Skip to main content

Full text of "Nachrichten von der amerikanischen Halbinsel Californien : mit einem zweyfachen Anhang falscher Nachrichten."

See other formats


r 




>///Vtv *T/A/X 



/^^ 



/ 



s 



/ / ■ 



| California. Nachrichten von der Amerikanischen Halb- 
insel Californien, mit einem zweyfachen Anhang falscher 
Nachrichten, geschrieben von einem Priester der Gesell- 
schaft Jesu, welche lang darin in diese letztere Jahr gelebt 
hat; small 8vo. map and plates, scarce, £\ ls. 

Mannheim, 1772 
A most arausing book, written to disabuse the public mind as to 
" therumoured mineral riches and pearls of California, which had spread 
from Mexico and Madrid even into Germany,''* and to furnish a true 
account of that " sterile land of naked rocks and stone quarries, of 
sand-hills and stunted bushes, having neither wood nor water, with 
a mere handful of inhabitants, but one reraove from the beasts of the 
field. ' It is divided into three sections, the first of which treats of the 
natural productions, of course making but slight mention of its precious 
metals ; the second, of the natives, their manners and customs, reli- 
gion, mental capacity and language, including in the latter the Lord's 
Prayer, the confession of faith, and the inflections of the verb amukiri 
to play ; and the third treating of its subjection to Spain, the introduc- 
tion of Chnstianity, and the useful arts, and the Jesuit missions to the date 
of the suppression of their Order. There are two appendixes, attacking 
in detail the accounts furnished by Spanish, English, and French writers 
upon California ; most of the contradictions sensible and much to the 
point. The Jesuit-father, whoever he was, has preserved his incognito, 
but furmshes a eine to his identity at page 312, which, with some little 
trouble, might thus be traced. The work is clearlv the produetion of a 
man seeking to describe truthfully what he knew of a distant land in 
which several years of his life had been spent, exercising rauch influence 
over the native tnbes, in which early marriages, as in Paraguay, for the 
sake of public morals, were greatly encouraged by the priests of the 
Society, and young girls, under twelve, were mated with Jads but little 
older than themselves. 




- 



3?a#n 



Stmetftoiifcije 




&aU forntiMH 



mit einem 



Stn^ttg fafffier machten. 



© e f$ riefe en 

Don einem 

^riefle? fc>er ©efeüfcfjaft ^efu, 

roeld&er lang batinn bie e ledere 3fa^r 
gelebt i)at 



UTit &tla\xhnu$ btt (Pbetreti* 



501 a n tt ^ e t m , 

ßebrueft in ber 'g&urfSrfH* J&of » unb aicabetttfti» 
aSud&brwcferep 177a, 







$5omi>e* 




<£$ i(l ein fo fc&fedEJte$ SSSeefeti 
um Caiiformeri, Daf? es öec 
?0?ube nid)t wert!) tft , Die 
ge&er anfeien uriD tim$ t>at>on treiben. 
Q3on armfeligem @^ecf/ eitel 3>rnbüfd)eit 
«nt> fallen geifern son (Stein* u«J> (SanD* 
Raufen ofme ^Baffer önp $oli ; son einet 
^)an& &öfl Zmttt weldje außer Dfr *§eftalt 
uni> gäbigfeit ju feersfen tson &em <33ief>r 
nid)te tinterfd)«t!et , waö feil , ober wa* 
fann man »iel fag«n? jeDocfr, weil Call* 
formen fein fieiner $l>eil Der neuen Welt 
ifVüon welcher man in fcer alten wilhftadlj* 
richten baben ; weil alle heutige €rD» um> 
SBelt »Söefd&teiber t>a»on SOMDung tbun, 
unö feiner Die SSBa&sfeeit fagt ; nül öaf* 
felbe »or f urjem , fo roobl in SKerico alö 
ju Sftaörit/ ein große* ©efcbrep wegen ein* 
gebildetem SWe^tbumerwecf tfyah »on vocU 
c&ero »ielleicßt etroaö inp nä$ Seutfc^lanfr 
** i(l 



iji ffbergeflogen ; unb enbfi<$ , mii matt 
in (Suropa mit nieljt weniger Q5egierb t>ott 
S?ec 21rmutb unb öon bem (gfcnb ; alö t>ott 
Dem Ueberflug unb Üveic&tbum mit enf* 
feruter Sänbern/ oon bet Sbumm&eit unb 
»iebifcfcen S«bengart, afe t>on ber ®efd[>icf# 
ltd>feit unb ^olije» übet S0?eer gelegner 
93&lfern erjagen bitet unb liefet, fo t>ab 
ich, mieb entfcbloffen, bem Verlangen guten 
greunben unb anbetet anfebnlic&en ^erfo* 
nen ju willfahren , unb burdb eine für je 
Beitreibung beö Sanbä unb anberer baju 
geborigen ©ingen, fo wobl bem nic&tftrdf* 
liefen 33ottt>i(ä beö 95ublfci ein ©enügen 
ju leifien , alö aui^ bie Unwabtbeiten unb 
93erfeumbungen einiget ©c&tiftflelletn jtt 
wibetlegen. 

3cb tonn e£ ob,ne Befdjwernuf? fbun> 
»eil bas Sooft »or biefem auf mieb gefallen, 
ftebenjeben 3abr in Kalifornien |u leben. 
3n biefer Seit bin idr> batinn ober adbtjig 
(Stunb mit bet £änge nad) betumgewan* 
bert, i>ab U$t>t $2eer»ttfer mebrmaf be* 
ftebtiget unb mit anberen midft öftere be* 
fproeben , welcbe mebr alö bre»;§ig Qabe 
feafelbft baben jugebracfjt , unb mebr afc 
einmal (fo weit t>a$ Sanb entbeeft tft) »Ott 
einem, Snb bi$ jum anbern baflfeibe bur<ö* 
firid&en, ober wefdbe in »erfebiebenen bejfeti 
©egenben gegen ©üben , gegen Sorben 

unb 






S3 o 1 1 e b £ 

tinb in tet^t«e eine geraume geif barin» 
gewohnt b«ben. 

<33or obngtfä&r jwoif Sfabren fe&nb »on 
californifc&en sftac&ric&ten fc&on bret> Jim* 
(t$ bicfe 23dnbe in 4. jusföabrit atu* öc&t 
getretten, welcbe bie SngeHänbec simlicfc " 
befcbnitten in i&re ©prad) öberfefct baben, 
wie eine anbete franjoftfdje öor furjem aus 
bem ©igeüanbifdjengemcK&te Ueberfefcung 
ju beweifen fdjetnet SRun b&r k& / ""& 
^ab wenig tag swor , ebe ic& ju fc&reiben 
onfteng/ auö öeftreicfc sftad>ric&t erbalten, 
baß au* eine Nutfc&eUeberfefcungauö ibm 
bem €ng(ifc(jen fc^on fep jum Storfc&efo 
geformten,, weswegen gegenwarf ige£ SSBerfc 
lein überflu&tg ju im bim f^eine» 
fonnfe. 

allein, <* Ijai bie «ngeflänbtfc&e erfle 
Ueberfefmng, »on welker bie beutfdje ein 
SÖSieber&aü fepn mu§, $weo £aupkget)fer, 
wie ?efj in ber fransoftfc^ett, wann biefe ge# 
treu i|! / erfeben hak Söann 1) enthaltet 
biefelbe (bat f>od&trabenbe Qittlblatt mit 
einbegriffen) öerfcmebene Salfc&beiten, mU 
c|je in bem fpanifc&en Original ntc&t fepn 
fonnen; ober wann jte bartnn waren, ban* 
ttod) muffen unterbrucft unb autfgejfricfcerj 
werben. 

2) Obwohl biefelbe meJ>r aU um bte 

•£>alffe Heiner ift? W W fiwtff* #*# 
* 1 Xfc«rf 




J 



SO 'o r r e 5 1, 

8ßerf , fo f)attt bannocfc no$ eint anber* 
Hälfte gar wobt fonnen unD foHen gefpart 
werDen, wann man nic&fS anDer* gefugt 
ft^tte , afö Dem $ub!ico t>on Dem allein 
SRacJmc&t m geben, waö eö t>on <£alifor# 
nten ju wiffen »erlanget. Utö eben Dietf 
$, waö i§ ju tbun mid) beflijfen fab. 

SDie Vetren ©panier fe«m& Zkbfyabtt 
goitanten ju febreiben , unD ibre ^ü(f>er 
pweden mit aHerbanD unruhigen , mit 
paaren farbep gesogenen, ober Durdj über* 
pufjiges SODortgepräng ju weit binautfge* 
triebenen Q3efc&r<ibungcn unD UmfianDen 
omufuOen, wdcfce Der engeüänbtfcbe erjte 
Ueberfefcer noeb mebr, afö er getban, bäfte 
folien auf Die ©eit räumen unD aufttw 
tferen. S)ann worju Dienen j. €. weitlau* 
jfige ©netänge febier bet> einem j'eDen Capi* 
tel? worm langwierige trotf ene Srsäbfan* 
gen, unD bunberieriei) Umffönbe , um Die 
man f?dj in €ngeu"anD, in ftranfreieb unD 
tn SDeutfcDfänD gar nict;t be? ümmert ? worju 
Dten?n , fag icb , foiebe 2Beit(aufigfeiten, 
als Den gjreiß Der 33ücber $u erbeben, unD 
anflatf DerSreuD unDSufmerffamfeit, <#er* 
Dru§ unD ©d>f4frigfeit bep Dem «efer m 
erweefen ? 2Batf baben Xom unD Car* 
tfcago, Cbriflop&orue Cotombue, unD 
Hlaccue Paulue Penecue, wa$ Die pe# 
tuaitföe (ßiuppoe, ©Der ©c&reibart Der 

^erua* 




Wmanm , unb ein &immel lange* 3teg& 
per »on nifyt weniger als bte» unb »iersfc 
SRaturaliften in Kalifornien , ober in bec 
californifc&en'&iftorie ju fc&ajfen? wtä bie 
•£>dnt>el ber 21pötf<#en, ber 8erfe unb bec 
Ceooc«0 / welche ein ganje« ©leer »on 
Kalifornien fc&eibet, unb bie mit ben Sali* 
fomiern gar nic(>t$ ju tf>un gehabt fcaben? 
was bie Unternehmungen eine« X>aeque$ 
Coronabo gegen i>a& fabelhafte tibola, 
unb wieber patavap tfonig be« erbicf>tetett 
Guumra? waö bie9vei§en eine« P.Öeöefc 
mwete an bie glaffe^lte unb CoIömöo, 
i>ie außer Kalifornien gelegen fetmb ? SSSaS 
ligt einem KngeQan&er, granjoS ober SDeut* 
fc&en an bem^öerjoaeren unb öielen fRatfa 
fdlagen be$ ©ericfctfofö *>on ttlmco unb 
*>on (ßuabalajrar«? 9febft etlichen für* 
jen Sittenlehren unb bem 9. §• 3- t$eW> 
wirb ber Sefer m'e nidjtt finben , wat Kali* 
formen ntc&t unmittelbar angebt, unb was 
einen loblic&en "söorwifc ober «fteugierb tljeil« 
fättigen fonne unb tfoeil« reijen/ gleichwie 
«ud) betf aanje SSßerflein nic(jt$ anber« ift> 
öl« gleidtfam eine Suitwort auf bk nacl> 
meiner Üvucffunft mir »ielfdltig gefteHte 
gragen. 

S33aö tc& ferner ben geneigten ?efer m 
erinnern f>ab , ijl folgenbe*. 1) ©egen» 
wartige 9?«<&ric&ten ju Rapier |u bringen i 
* 4 (>«& 




S8 t X t b & 

MM Weber U$ fpanifcben großen ®uäd 
mm mittut , m Mtöditb fdjon m 
mm die mti $afym in Kalifornien jum 
mm 0(\m, unb langft wieber »ergefien 
m, Weber ber engeüdnbifcben, fcic icb niefit 
»ergebe, rtoeb Der fran**f?f$en Ueberfe^ung; 
fonbern fiab allein meine eigne ©fabruna 
*u W genommen , weswegen icfc aueb oft 
|um $8e»ei0 änßfce, »a* mir felbtf be» 
gegnef, toatf unb wie icß fel6fi t* gefeben, 
ober bon benen, W mt mit in Caiifornieft 
geroo&at fcaben, »ernommen fab. 

z) $ni>k(m 9fa&cbricbren muß ber Jefec 
webetgro&eJWatur*2ßunber,nocbbefonbere 
SufaO ober Söegebenbeifen »onSQSicbrigFeit 
mutet: Womienifl fem tont) bkftlk 
fere kmmbtimm ,* unb jene i>at e$ bem 
©ebopfer ntd&t gefallen barinn$u fefcen. 3a 
er mugmdft einmal folebe ©inge bie fueben, 
bergletßen m 55efcbreibung anberer aueb 
fletner *an&, unb ^olferfcbaften *>on 2(me* 
nfa bur^gebenta gelefen »erben. Siegen 
olljugroger UnfrucbtbarFeit, ©ige bee* 2<mb$ 
unb gar geringer 2{njab( ber ©nrcobnern, 
Wm tu Californier, aueb i)it, welcbe eine 
«Spracb reben, nimmer ein corpus nario- 
W ober eine orbenrfiebe 9fepubfif unfec 
fidb auögemacbrj fonbern fte waren ieber* 
ieit m gar fieine^du(!ein abgefbeiif, welcbe 
mmm m emer fangen SKeibe pon <Süt>tn 

gegen 



- 




93ot?t?et>e. 

gegen Sorben weif ton einanber woljnfen, 
obne ObviaUit, obne #anblung unb obne 
alle ©ememfdjaft unter emanber, bte $5e* 
fudjuFgen aHein ber nacbfien %iad)bam 
aufgenommen, ©leidbwie aber öon einer 
jeben folgen affo m jagen gamilie infon* 
ber&eif, wenig »orFommen Fann ju lagen, 
alfo iftaudb eon allen überhaupt wenig ober 
ni$t$ merFwirbigetf ju erjablen. ©leicber* 
gefialt wirb aucf) wenig »on ben <£alifor* 
niern, fo jur Sluferbauung bienen Fonnte, 
6ie beigebracht werben, weil bit unter 
tbnen gefc&affte $ruc&t, mit bem angewen* 
beten £fei§ unb gehabter Sföülje fd)lec$t bat 
öberemgeftimmt, befien Utfad) jum §ljei( 
ber Q3efcbaffenbeit t>t$ armfeligen $anb$ 
m'c&t obne ©runb mu§ bepgemefien wer* 
ben. & Foffete nidjt öief biefelbe ju bewe* 
gen , t>a$ fte nacf) erlernter ©laubenö^ebr 
ftcb taufen liefen/ um befto mebr, weil fit 
Feine anbere ber d>ri|Wtdr>en wieberfpred&en* 
be Üieligion batten, aber i>a$ fte ba#mige, 
wa$ fte bet> ber §auf »erfprodjen batten, 
ine SOBerF festen, barju- war bei) bem gro* 
flen Raufen Fein menfc&licbergleig binfdng* 
lieb. Unterbetten , wann bet> ben grwacb* 
fenen au$ alles fruchtlos war abgelojfen, 
weldbeö boeb nidbt bem affo , fo wären bit 
in ftebenjig 3abren mebr ati »ierjeljen tau* 
fenb in Fimmel gefcbicFte junge Saliforniec 
* f fcjjon 



■tQotttbü 

fcbon 33efof>nung genug, f5r bt'e ton bett 
Sföijjionarien gehabte SÖtöfce , unb ein fc&S* 
tteS 3nterefe beren tbeite »on bretj catbo* 
lifc&en Königen, tbeil^n^rfoafperfonen 
für €alifowien aufjewenbeten Sofien, *) 

3) 93te(e$ »on bem , »atf icb in bte^ 
fen g?ad)ridjten werb fagen, iji (Saüfbrnie» 
nidjtalfo eigen, baM ntebt mebr anbern 
©egenben , ©ntwfjnem tmb . 50?i§ioneti 
»on Simerifa gemein fe». SBie »ieie ober 
<w$ meinen Sefern werben fepn , bie fo n>e* 
«ig 2BnJcnfc&aft t>on einem alt »on bem 
anbern baben? 

4) (^anformen tfr ein tw'tfcbicbfigeS 
£anb, febr fcfrecbf , ober »on »iclerlet; 9?a# 
tionen beroobnet , beren eine bisweilen 
i>rei$ig tmb mebr ©tunben weit »on ber 
anbern entfernet ift. 5£Ber bann öielleidbr 
bie SSitterung, bic bitten unb ©ebräueb, 
bie ©pracb" tmb anbere bergleicben £)ing 
befreftenb , ttwat oon anbern wirb lefen 

ober 

*) SD?<ut erlebt r bof ^bilippu^ ber V. aW 
©einer SÄajeflat bie mariamfebe 3nfeln jti 
»erfafren geraden mürbe , alt H>elc(je ber 
€ron «Spanien nic&tS eintrugen / aber große 
Sofien »ernteten, gefragt bab, 06 amtojb 
in biefen marianifeben ©lanben ifinber ge# 
tauft würben * unb als man mit 3a geant» 
»ortet , bat er ermiebert : @o iff bann, 
tx>as feiefe 3nfeto «n« foftw , wobl an» 
gewento 



.f&ort eir» 



ober froren , bie g(eid>wie tc^ öiele 3al>r fo 
<&difomien faben mgebracfct , weldjeä mit 
bem , wag id& fd)reibe , nid^t allerbingä 
öbereinfhmmte t ber erinnere fi'dj beffen, 
wa£ tdj eben je^t gefagt J>ab ; unD bapfein 
SEBunber , wann in fo großer €ntlegenl>eit 
unb unter fo »ielen <33elferfd)affen einiget 
Unterfdjieb anzutreffen: obwo()len, über* 
fraupt in reben, ganj jtd>er in (Saliformen 
alles über einen £eiff gefd)lagen $. 

, 5) Sn fofgenbem Otegiffer ober3ml>aft 
fej)nt> einige ©ing gefeit, nid)t fowobl bem 
jefer $?adfmcf)t qon bem ju geben ; m$ in 
€attfornien itf, ate m$ barinn niefetiff. 

6) 3* (äffe f)ie unb ba eine Furje @if* 
fenlefcr mit unterlaufen , wie biefelbe untec 
fcem .^reiben mir ju @inn gefommen. 
Sßahn biefeö gegen mein93or(>aben $u fetm 
jemanb wollt fc&einen, wekfteö allein %tad)t 
ric&ten öerfprid>t, fo iff tt bod) nic^t gegen 
meinen (gtanb unb $rofeJ3ton. ; 

7) gd) bebiene mid) burdjgeljenbs beä 
SöortS 6ttmt> anffatt XTläl , weil i>it 
teilen nidjt überall aud) in £>eutfd>fan& 
»on gleicher ©roffc fepnb : wa* aber eine 
(gtunb ober eine ©tunb SGBeegS ifi, bat 
vcti$ unb fann jeberraann jid) einbilbeö. 

8) SGBann meine ©c&reibart nid)t allju 

eben unb etwa* anfing, aud; W w* &« 

gegen 



SS o 1 1 c 5 1. 

gegen bk örfbograpljie etwa* gefeblef tfl, 
fo benfe man, Dag ic& tn 17. Stobren, näm# 

ß$ »on 17; 1. bie 1768. bk m*mwk 

beuffcb tu reben feiten mhabt, unb folglich 
meme©httterfprac& jimu'$ »ergeflen bab. 
S8a$ aber öerfdjiebene Neuerungen an* 
gebt, bie ieb in oben tiefer (gpracb btp mei# 
ner Ütucffimft am CXbeinffrom gefunben, 
mm bab td) mit gfeif mtcfi nic&t wollen 
fdptcfen, weil beren einige etwat affectiert, 
unb anbere aus bera »erjagten Siltertbum 
obn alle Notb wittott hergebölt mir fcbei* 
tien wollen. 




3»* 



bev 

9tad)tid)ten »on Kalifornien. 



Von dalifomkn <m fify felbft , 5effen 

ftigenfc^ftftcn , WittexnnQ nnb 

$xüü)ien. 

§. I. 9Son bet Säge, Sänge, 23reite unb 
©r&ße (Satifornien£ , unb i>on bem 
catifomifcfyen ©olfo ober SStteerbufem 

§. II. 5Son ber #i§e, Mite nnb'ben feiet: 
3<u)t$3eiten in Salifornien. 

§. III. SSon bein SRegen unb anberem ©e? 
n$f$et* 

§. IV. 9Son 53ef<$ Offenheit , $vudj>t* «*$ 
Unfruchtbarkeit beö (£vbretdj& 

§. V. ^on bem (SeljecJ unb ben Sortier. 

§. VI. 9Son bem £>bjt ober größten in 
(Saüfornien«. 

§. VII. 9Son ben tfierfnfligen Spieren, 
§ifd;e unb Segeln. 

§, VIII. 



f. VIII. 9Son benr Ungeziefer- 

§. IX. Sßom ^3er!enfcmg unb ben 25er$ 
werfen in €aliforniem 



$voe\)tex ZljeiL 

Von ben ftinwofjnem in dalU 
formen. 

§.I. 5Son in gatb, ©eflaft unb SfttpP 

ber (Salifornier* . 

5. IL 5Sott t^ren ^Bo^nungen* 

§. III. 9Son ifyrer Äfeibuttg* 

$. IV. SBpn J&afefc^aft , ^auögerdt^ : it. 
SBtfn Arbeit unb aSefc^dfftigung bei: 
Sattformer. 

§. V. SSon iljxet Störung, ® eftdfKgf eit 

unb ^cdt;erei?* 

§. VI. SBptii $c trafen unb ber r Äinbew 

gud;t ber (Saliformer. 

§. VII. 9Son $ranf Reiten unb Sl^ne^ bet 
(SaJifornier* 

$. VIII. 9Son i&rent Naturell, tf;ren @ifr 
ten unb ^igenfd^aftetu 

SÄ 



i n <$$ l # , 

J. IX. uneinigen (Mr&idjen, Sefonö* 
art, SKeügton unb IReöiment ber Sa* 
lifomier* 

$. X, 9Son if;rer <&pxa<fye. 



©rittet: S&eü* 

Von %nfnnft bet gipaniex, ftitu 

fu^mng &e£ dljxiftentl^nme , ben 

fllipionen im& anbexn bax$u $gfyfc 

Visen fingen in (Jalifor* 

niett. 

J. I. 93erge&Kd)e Unternehmungen bes 
©panier auf Kalifornien. P. Sai- 
vatierra ein Sfcfuit feft fefien %i\% 
barinn, unb jiijftet bie SWiß ton wn 
£oreto* 

§. IL Fortgang ber angefangenen nnh <$%* 
ricfytung neuer SDtiftf onen- 

J. III. 5Son (Sinfunften unb SQtxwaliwS 
ber SDlif ionen* 

§. IV. 93on $ird;en unb $ird)engerM; in 
Kalifornien* 

S. V. 5Son bem ^eibfra«* 

•$. VI- 



3 n fy al % 

§. VI. SSott bem 3<$mea 9Sief;e* 

§. VII. ?8on ©otbatett, ©c&tfffeott, $anb* 
betföfeuteh : it. 2$on kaufen unb 
SBerfaufen in Kalifornien* 

£• VIIIs 99wi bem £ob bcr gwe^en t>on 
ben Saliformer erfd;lagenen PP. Ta- 
maral unb Caranco. 

$. IX. (Stli^c fragen an bie getreu $3ro* 
tejfonten, infonberl;eit an bero $er* 
ten ^3rebiget\ 

J. X. 9Son Sfnftmft beö Don Gafpar Pör- 
tola, unb b.ött bem 2l&jug ber £?efui* 
ten auö Kalifornien* 



]3u benen 

9tat&rtd&ten t)on (Saßfonrtett 

^rfter2i*]il;ang: %0$e StafyAfym i>ou 
Kalifornien unb ben Kalifornien 

Zweytet %nl)an$ % $aljtye 3?ad)rid> 
ten $>on ben SDftpionarien in Kalifor* 
nien. 



9tacfc 






p-s i 




■ Hota :&ph latmretajrwlms \cnptnn^Cqgforma est,<nÄm. re ipsajlt,iitfcüicet aspectui mrfius patf* 

hmc Scala Twrarw rnetien^.r e cun^lm Imt^hLSmem turtum California fervilr, rwn^Aindiun latitu^ir," 1 

Chni^n etwmjunt lorujitnÄirus gruAux , eo nij? rnceka illa aDhiv sitr: 







9?a4)nc6tett fcon galtfotittem 

Von Califovnien an fid) felfcfi , öef]ert 
ä£i'aenfd[?afcen/ Witterung unb 

$mäßen. 

$♦ t 

Von btt ßage , tat ige , 23rdte und 

<Bto$t £aüfomkm ; unb von bmt 

Calrfornifc^en tneetrbuftn» 

Kalifornien , Ui duferjle ßanb gegei 
SRieDergang/ uno unter ben tdnig 
flen J^albinfeln Der SBBelt bie IdmäbU 
fle ; ifl ein öjeil beg mitternächtigen 2ima'tfa, 
tmb / gleicfjroie man auf Un UmUttm feften mag, 
Slei$fam eine $nwh ober bei ©cfrmcif befielben. 
€3 mitb üon bem g>2eftcamfc&€iSI#' imtia e * n ^ 
Sirm beS fciebjamen SteerS/ mit €gt)pten burcfc 
i>a$ rotije sou Arabien / ober mt Italien t>ott 
3t 




©riec&enfanfe burcf) ba§ Sfbriatifc&e, aBgefonbeHv 
»elcfeer SDJeerarm bei) bem SBorge&jrg beg {jetü* 
gen £uca0 , fo bie auf erjle ®pi§e Kaliforniens 
gegen ©«Den ifi, roo&l 1 50. ©tunb fann breit fepn/ 
46er be$o ftf)mdf)(er n>trb , je meftr er Sem fogs* 
trannfen rot&en ging (Rio Colorado) ftd) ndöerf# 
aümo galifornfen an &a§ &e|ie ßanb gegen Sorben 
mUmt. 3m 3a&r 1751- 6a6 icfj tiefet califors 
itif#i roffie g&eer, mie e? einige nennen, in ei* 
ttem f)of)len $baum f mü fagen ; in einem Keinen 
ga&rteiig w« einem ©tuef , unter bem sgjien 
@rab 3}orberbreite in brittb<Wb tagen iiberfe^et# 
*$ne tim§ »efcer Don bem ßanö , fo ic^ «erlief r 
tiocö öon Dem/ baftin $ reifte/ ben ganjen weg* 
Jen Sag metner ©d&iffa.brt [eben ju fonnen; mor* 
mil bie ©reife brefel 2&eerarm$ ciiifgetmaf e» äi» 
i*8tffpe& 

frffgeba^ter re$e $u# iji auf aUen jenen 
SBdffern, tyebfte ftc& in ba§ californifcjje, fajl 400. 
©tunüm lange 33?eer ergiefjen , itö einsige / fo 
i»en Manien eines glufleS »erbtenet / unb üb® 
änt §8ierfel|iimbe nahe kt) Saltfornten breit iff» 
3lße übrige , bie man auf im ?at?M arten ftnbef * 
fepb fanm maß mebr ; afö 3?egenbddje, melcöe 
bie mefnfe Seit i>e^ 3a(yrS binbiircfj gar mnt£ 
SBaffer fnftren , nnb / ofme bie ©cbu&e w ne%m, 
fonnen burd)geri£ten werben : boc& galten fid) in 
Gflen Ärofobiflen son merflißer ©r#$ auf, cor 

teile» 



! 



hwtn man ftdj bept SEafferfcljdpfen, Saben unb 
SBrtfi&en / hat in 2lcf>t w nehmen , mil Deren ei* 
«ige einen Ganzen SKenfcben üerfcblingen fdnnen* 
3d) ftaböerftbiebenegefeljen. ©iefeljen/roie befannf/ 
einer (foöejc iiemltc5 gleich, fepö aber/ ®ie Die 
eäfjifbfrorf , ganj gefearnifd&f. §8or nic&t gar 
Dielen Saftren bat man in Simerifa in €rfikung 
gebracht , Dag Die Jpanjaftne biefer SSejlien eilt 
frdftige* ©egengift fe^nb/ imb e£ i\t burd) ber* 
felben Auflegung auf Die SBunben f tmb bur$ 
©nrceftmen beg Don gebauten Säi)tit abgefdjaab* 
UM ^tiiDerS, fc&on bieten Don ©drangen gebif* 
fenen , aueb in dalifomkn f bai £efren gerettet 
»orben* 



©er €aliformfc§e SÄeertufen ijt, $ö£ im 
©eit oon Kalifornien / mit 3nfefn Don Derfc&te* 
bener ördfe ganj angefdet , n>el^e einen feftier 
glauben machen , i)®§ Kalifornien eftebeffen oiel 
Leiter gemefen feo , aft e$ nnnmeftr ij! , ober 
gar mit bem SDJepeamfeben £anbßric& Dereinigff 
mit biefem ein ejmigeS ßanb gemacht §at Un* 
ter biefen Snfeln maren etliche noeft in tiefem 
3äftr&iinbett bemöftnet, befonbers bie bre$), Ca- 
talina , Seralbo , nnö bie f ber feefL 3ofep&# 

genannt /.Deren Sntsoivner in ©Coffein / fo fie 
Wn ben SPerlenftfcberen erftanbeft / ober iftnett 
abgenommen battm t ©eeraubereo m nahm fta* 
kn angefangen '; e£ mm tftnen aber im !Mc 



4 9?a$rtcl)fett 

1715. Donben ealifornifdjen @olbafen t>a§ $<tifti 
tmf eingeflefft / unD fepD fte n<#gel)enD§ ifteiß 
auHcflotbm, ttctB na^ Den fKifuonen in 6a> 
Jifornien iihtbvafyt nwDen* SDiefc imb anbere 
jtooftf fi'rofe ali «eine gildnber fielen nunmcbro 
alle obCf unD belle&en DurcfeeftenM au$ lautet 
fallen SBergen unD ©teinMppen. 3)Mn fantt 
flc als SSorftaDte ober SSorjimmer »on Salifor* 
itten anfeften, auS i>eren Slrmfeeligfeit einen 3ßoi> 
sefc&macf öou Dem (Saliforntff&en €1eni)(cfcopfen# 
unb ju& Die Stec&nung dou Dem ©reul Del gan* 
Jen €Be&dni>8 tnacfjen« 



3?a$Deut im 3afjr *74& F * gerbtaanbii* 
Konfak, ein fjefuft auS Ungarn/ Die muz Sa* 
lifornifde innere ©eefüße bti an Den Rio Co» 
lorado , auf meinem er etlic&e ©tunDeti SBeeg* 
hinauf gefci)iffet , gana genau au SBäffer Diircfa 
flt#et uttb aiilfefunDfcßaftet f)at , fo iwetflete 
nun niemanD meftr/ Da{? faüforttten nic&t burcfc* 
auß f töte öor WHvi geglaubt rourle f fonDcm 
nur t)on bre& Seiten ßer , m>n Dem SKeer um6jj 
geben, unb folglich nur eine Jg>al6infe( feo- SHcfjt* 
Dejio meniger , um auf aHe 3Bei^ ftj$ Deffen au 
Mfid&eren , imD raeü Die Unterfuc&ung Dei P. 
Konfak, bei) Den ©eleßrten in 30?ejctco unb @pa* 
nien , einigen Sfttjtöi gefunDen fcaf / belangend 
Die 2öinfel auf linier $anb DcS einj!tifei ge* 
Ufttm ©trom«, nwjelbfi Daf auf niedrere SÄet* 

len 



Un &m nieöere uab morafftge Ufer bie gansl^ 
cfje giä&crung Der gafcneugen t «nt> haß iu§> 
fieigen nicfct bat tsgekffim ; fo nmrbe bem p* 
SBence$fao £»*# aug SBoftmen ( me!(fier bec 
€Ö?t#ion be$ ßetl. Bbrfjiae, fo bama&l Die im 
gegen Sorben mar ; öorjlunb ) im 2fafjc 1766. 
tefft$feu , eine £anbrei§ tröfd Salifomten , bis 
an meftrßebadbten gluf / anmtMen. €$ fei)tt& 
itati& Der ©cftnur / ober im$ ik Suft , 9^m 
febt nur 90. ©tunben öon bem {jeil- Borgte 
fci$ iovtb'm; mt aber gafifontien, oberanbere 
fcergleicfjen Sauber in $lmvita n\$t gefe&en H% 
fcer tarnt fid nkfrt einbifben / n>a§ ba$ öeiffe^ 
eine 3ieig üon 90. ©timben in einem Sani t>or* 
nehmen, tt»o fein SBeeg gemalt/ unb aßeg Doli 
Seifen unb ©tein ift , -wo i>le 3QBaffer6ef)altec 
unbefannS, unb alle fRot&roett&igfetteit/ wmilen 
<uj$ baS 3Bafer , muffen mitgefe&lept werben. 
59?an sdöfet nic&t über 30* ©funben Der ©#ur 
nacf) öon Der SRifion be§ fieit 3£ft*>erii , bis 
an bie &aw Der ftetf. Xiia0dcm 1 bannocö 
feracfete jener ueume&n Sag au ; n>clc^er ber er* 
fle biefe Steig gemalt bau P. £tncE begab fii 
bemnacö auf ben 2Beg in SJcgleiimtg fec^sef>tt 
©olbafen/ unb mefir ali bunhttt eaiifortier f 
gelangte aber in biet* 3Sßod&en nic&t n>eiter, aö 
ein wenig über bie ©egenb 6t TSommmiim 
genannt , tDeld&e nodj 20. ober 3°* ©tunbett 
Dom rotten Jitig entfernet f(i Safiibjl faft 
3t 3 er 



6 ^ac&rtd&fm 

er iridN« ante« , fo meit &a$ ®eftd)t ni%m 
fonme / all lauter ©anö , swifcben Sßorö iinö 
0fien gegen £>aa gaUfarnifcfre Sföefr. 

Siele 3'nbianer murlen frattf , $fcröe tinb 
SDlaudfeter (öenen 6ei) inefer ©efegenfidt für* 
efflemaftl bnnne £ufeifen fejjitb übel mifgeftßl®* 
gen motten) n)aren mub, abfonDerltcö aber bie 
<5olbaren ; meilei eine Unternehmung rear, bie 
iftnen aa#er $efc&»ermi|} tinb Mertfgefabrett, 
Jfid)t£ Fönnte eintraqen. ©ie machen bmbah 
hm ibte $8orfMungen, unh §ahzn att eineiig 
moqMjhit oor, ben SOJarfcf) gegen Starben raei* 
ter fort jti fegen, mann fit golbene 35erjj an* 
iWtffm einige Hoffnung geftabf Gatten/ mirbe 
es ifmen an Mafien nidjt gefehlt bähen , auti) 
tt8d) ftmtbert 3»eil jii gtif, f>ai6 natfenb iu# 
Dl)ne tyromant , werter fort an rwcfen , wie in 
önbern ©efegenfjetteu bie ©panier mel)r als ein* 
mahl geiljan hahen. & tft ft&ab , frag biefeS 
llnterneömen einen folgen Bittgang gewonnen ; 
imb iann nunmefjr wo&I ein bat&eg 3abrfeurt* 
Deit öoröej) geöen , 6i§ ein anderer an haß non 
plus ultra m P. £incf gelange , wann nitbt 
»ie, tin legten Ärieg, t>oit Den €ngeßanbern in 
Öit)rb*9fmerifa gemalte Eroberungen/ ober Die 
tlntemebmunqm Uz Stoffen non Kamtfchaü 
(ftefc&e fcfjon im 3a&r 1741; eine üanbwng nUt 
ealifernie» hinauf in Omenta gülnn ijahen) 
iik ©panier Um nkhwn* 

£>ie 



ton Cafffbrnfetr- ? 

S)ie Uim Mit Kalifornien, mu£ tbeit u&er 
300. ©tunben gefdf»d$ mert>en; bann Durc5 t>ie 
Seftn ©rat) (ben ©fa& su 15- &entfd)e ©eilltlf 
unb bie ü&eile sn 2. ©tonten gerottet ) bott 
t>em asorflc&irg be§ fteil- £ocäö , unter 5)em 22- 
&iS an bie 59?nnöung t>eS fi/o Co/onwfc , untet* 
bem 32. @rab ( smifc&en tseltöen peg ^unctett 
t* €altfortiten einfötitff ) wäre btefe 3af)i bei* 
300. ©tun&ett f$on me&r a!$ effufet / warnt 
ealifornien au* gerab t>on @u£en gegen 3?or* 
ben hinauf lief; tt lenW ftc& aber biefeg jtarf 
wn Öden gegen 58ejlen, tt)obur$ eg ntdt rce# 
nige teilen in feiner Sänge noef) gewinnet- 

3* 6a6 gefagt f t>a# id Kalifornien }# 
f$en bem Sorge&irg beg ftei(. &mae um beut 
Söjgfltojj beg Rio Colorado einfd&ltege ; bann fofr 
djeg 6iö an bag c*fa Hämo , ober gar ITTen* 
jtagiHy unter beut 41. ®^ab fitnauf iieljen rool* 
!en, mt Diele erb&eföreifcer, befon&erS Die fpa* 
nifcfK, p tbun pflegen, mx\ nämlidf) unter bem 
gafHl^iiie ©ebafltan wn SBifcajjen, bie a&enb/ 
fan&ifc&e Stille Don giorb*$mcrifa, fei*? bort hin 
t>dtt ben epaniern m 5Bafer ift &eflc&tiget »or* 
im 1 biefeg ift ealifornien ol>ne Slot!) , imb o&ne 
lirfaef) unenbücf) soffen bergroferen. 3* fefse 
bort bem Kalifornien feine ©^ranfen , »0 iftm 
btefelfee bie 3?atur (feinet gefeft w haUn, ba§ 
iilf mo bie Statur bie entf$U$ lange , unb mc&t 
21 4 • minber 



fl 



8 toofitifitm 

mmber f*m^fe, ealiforniföe Crtjunj/ mit fern 
$Sb taufenb etimben (reiten ÜtorbsSlmerifa 
öerfiuipfet iinb angeben« kt ; «nD biefeä litt 
beflo mehr, mil bai €rfcreicfj Mb anberc Sing 
(wie in bem gournal be£ ertfgebac&ten ®ifcai* 
nif*en ©cf)iff* <£apirain^ w fcfen i'ff) likr &cn 
32ten ®rab fcinauf, gans anberfi beföaffcn fet)nb/ 
0J0 in Dem bisher befannten nnt> t)nrcf}n>artt>er^ 
ten gafiformen, wie ntc&f roeniger ein g-anj att* 
fcere Sil t un Mm , unb andere ©praitem 
Caßformen tfl, «nD n>iri> bleiben, eine£alb*3nfel; 
$e üor^e&a^te wet) SBorgebirg aber liegen im 
' tejlen ianb , unh ctü^t bunheü ©tunben im 
la , wo ioiefe £alb*3nfel mit anberen Bänbeni 
tfkO »ereinfearrt- 

3c6 tfäf mböl , baf ba§ ^rjogfßtim $?# 
Un\> um hie uörtge gombarbeo, melcbe- e6enfaM 
im weilen 8anb liefen, einen Sbeil t>on Helfet 
-länfc, fo aB eine -0alb*3nfel Witt* angefefjen, 
ausmalen j icf> »eig aber mti) f bat? feie 3D?eilen 
mn ©ema nnb Don Setle&$ ln$ an Stjrol ut® 
$ämtlm f rnc&J ö&ftiaftßg feunb ; fea|r2Belfe&# 
laufe bon Makkn , big an bie go'mbarbei) , ftcö 
öilsctt erweitere; balrbie namlid&e ??ni<&tbarfcit, 
bie nmttlicije ©praeö nrtfe bie nämtic&e ©tttett 
in ädert $prot>tnjen , bie in SSBelfcftranb ümäy, 
tict werben, mit geringem Unterliefe, anjiis 
treffen feijnö, ba in wnferem gaff gerafe ba§ Söi* 
feerfpiel in allem ß<& befwfeet. 

Sie 



eon (Eatfform'etn 



£ie breite öon .Safifornien betreffeftb/ fommt 
biefe mit Der ungemeinen Sauge gamic&t ubevcin, 
unb ift Kalifornien oljnflefeftrfed&Sjeftnmal fcbmaft* 
ler, aß lang. Sann eg ift niergenb über i$* 
bis ao. ©tunben Breit. 5$ »obnfe mitten in 
Dem San*, unt> unter Dem 2$un ©rat), gegen 
bem Meinen SÄeerbufen ber beil. tTTagbalena 
u6er> unö Sonnte innerhalb ad)t ©tunben an 
ba§ eine , ober an ba$ anbevc SOJeer , amifeben 
meiern % Kalifornien empor febroingt , au 
S)ferb mief) 6ege6en , unb biefeg buref) nid&ts 
weniger) aU b&rcb ebene, unb na$> ber ©ebnur 
fiejoaene SBeege. ©baben beamtf big anjejo 
bie SanDf arten ^ S0?ad&er / enf roeber ■ aus Sftangel 
geboriger 3?acbricbten , ober bannt Kalifornien 
(»enigftenS auf ben Itnfoerfal * Äarten) niefti 
$am unftc&tbar rourbe, bem iatib «n&ergleicblicfr 
»eftr Iftetlen/ *l* i&mjjebij&Mi/ in ber breite 
ausgeworfen. 

SBai bie Seit* Sänge angebet , »irb un§ 
bieüeicbt ber im 3aör *7ß& um bm $8*4^ 

sog ber t)emia au beobachten , naef) galtfor* 
iiten abgefebiefte framofifebe Sljftonomirö au^ bem 
Sraum belfen , weil bis anfter gebaute Sänge 
»ep m ließen , ftcf) no$ nkmanh hie $Bnfo hat 
geben m&m; worauf ber Unterfcbieb, ben man 
auf ben Sanbfarten biegfaffS bewerfet / enfffan* 
ben ift. UebrigenS iiieinü eS ; ba^ ben M& 
•31 s foniieni 



1 



fO 



^li%i)tiä)(m 



formern bk&otrn ofmgefefer nenn QtnnUn fpd* 
löer anfgeö-e , al§ Denen / feie am D?öeinflrom 

wohltut 

WS man nun <mi Dem, wtö gefagt Ol, 
€aIiformen nur aö 300. ©tunben fang / iinD 
20.. breit <mfcö«tj (0 folget bamto$, bajrbajfel* 
6e fcfefer fo triefe Älafter UnM ins ©eoiert in 
fiel cttfbattttj n>ie Diele Der ganae @<f}tt)d&ifd)*. 
lifo Sapertfiöe Jtrete in $$ begreifen* gut* 
M%$ ein «nfe&nlit&eS gurffent&um ober Ädnig* " 
iii#i wann e§ auf Die 0r jjje antäm l icfj tann 
aha* *erft$eren tmb f)od()&etf)euren f Da§ Der €a* 
töoltföe Jt&rig feine gar große &nah Um m* 
~&crfa&ren liege; meieren er mit Salifornien rcilrbe 
fcefeftnen t mit aiii biefen 9ta&fi$tai erfreuen 
with nnh b<$f weit einträglicher für jeberman« 
»Ärbc faßt, ein Borf ison fnmberi Sauren ju 
Ulli tragen/ ober (Säuft fewt in einem 2)?arft* 
fietfen, atö ©rosfftrfi ober ^ofpofeat »ob £<*# 
lifoi-mcn. @o ungern mir/ id& unD anbere »ott- 
mdnm gftttftfbem/ Kalifornien öerlaffen fja&en/ 
(0 gern moüim mit miß Den SÄucEmceg au§ Dem 
häiiwim 2anh ölfoSalD anföetten Die ©panifc&e 
Sttagoner iioD ifire Dffkfei , melc&e kfl Dem* 
fetten uns an üerjagen faam angelangt waren. 



§. 2. 



$• & 

Von bet £>(%$; Balte ; imb ben vkt 
jfaf?r03dtett In £alifovnim* ' 

«\3 üon Snben gegen SRectttä f bretjönnberf 
«Siunben $eit ftc& l)inaug aief>ef, bie mttenm® 
in aüen Öttm hiftt $ämli$ Hnm gfeief) fe$t* 
3nUm eg akt au$ tihtt im 33tm @rab Stor* 
ber&reite ftefj md)t ? erfteröet / autfj feine 2ßal* 
Innigen, noef) fonberS fcobe ©efcirge bann ansn* 
treffen , fo fann auc& ber SBinier nic&t lang * 
noef) bie lalle gro£ fep. €S jinb ja bte ©dr* 
ten unb gelber in be£ ©panifd&en ^rotnnj 9Jn* 
balnften , im 6&ti|lmonat nnb 2^nner eben \o 
gmn f att in im am 3if)ein gelegenen 2änUm f 
6ei) beut Stuigang beS 5Ö?ai)el $fj?an ftat Diel* 
leicht iu €abi? nnb in fettige« ®eqenim hin 
Schneefällen, nocl) anbereS ©g, att melc^eg i$öfi 
Sem ©e&irg in ©ranaba bainn getobt wki? 
Bei) SDMnnSge&enfen gefefoen: ft> faffet ancf) Da* 
felbft imD in im umliegenben £>iteti, iai %Bcb 
hmMi xüi) imb arm,' bie 585inbfoc&t ba8"flanje 
3a(jr ni$t aus Manien; o6fc6on gabfr feg breij 
©rab weiter gegen Sorben gefegen tjl, als ber 
, auferjie notMi^t £i)äl mn galiformen* Seffen 
' s>l}ngea$feif wzUik @ntfemws ber ©omt Don 

einem 



r 



12 $M)ncf5feti 

einem gaijfc, ober bittlaU berfelöen, bte gante 

or>er emsige Urfat& ber £if$eunb Ädlte niftt 
ifl, fo fiat man mefjr att einmal in Der 3fti|nott 
be$ fteil. Borgtaa unter bem 3°ien ©rab , ba$ ' 
SBaffer in ben ©efc&irren gefrieren, unb b\t ©tftnee* 
ffoefen faffert gefeften. Siucf) in bem füblicfcen 
%häl fe^ct e§ fc&ier äffe 3afor einige bem 2Belf<&* 
forn fcbtt&lic&c falte, 3ia$t imb Keife aö, un& 
eS uristben bie Srauben in ber SDJifHmi öon «U 
lert 4$eifitfen , bie fifcier gar unter bem Cro* 
pico liegt , nimmer leitig , wegen ben fafl im* 
merroäbrenben frifc&en SBtnben nnb 3ieM, mefc 
$e aiuS bem ©üb * gföeer , auf beffen Ufer bie 
gRff.08 $0t f bort aufzeigen* & feaf afeer&efc 
liegen &ane ßubtter feine lirfarf) gefta&i, 
ealifornien bie €f)r abjiifc&nei&en , bafiel&e ein 
f altes JLvnb'.tu Hernien* nnb bnnf) folgen $lu& 
fcrucf bem ßefer Sinlaf au geben , gaßfornien mit 
SRotweflen ober >?W Zembia ju Dergleichen* 
@ut »ar imterfceffen für biefen Gerrit , wann 
feiefe bie cttt^se Unroa&rfteit n)dr , bie er ge* 
fc&rie&cri/ fo mürbe iftm 6ep ber fatööfifc&en 3Beft 
ber gunaim / &ana Hüßmr , nftfyt fep $u 
ifteil motten 6* ifl fc&nur gerat) baß 2Biber* 
fpiel/ nnb ms| Kalifornien Billig unter ben fti* 
jigen unb re$t »armen Säubern Splaij einge* 
räumt »erben-/ in fo mit, ha$ fo gar einige 
feai SBorfj <f aliforiiten ; fbon caüda fornax, 
mlftts ein »armen Öfen Jjeifiet/ soffen feerlei* 

te», 




&ßtt (Eafiformetn 



13 



fen , wofür id) boc& nidbt gut fpred&e- ®mif iji / 
fcaf t>ie ©panier im Staßm biefe£ ?anDS ooti 
feen Caltformern felftfl md)t ftaben empfangen, als 
6et) melden nicfjt ba^ gmtt* Sanb (»on bem fle 
loeber gemufl, 06 es gros ober ftein fei), n>ö e$ 
anfangt, ober mo el fwö etibige) fonbern ge* 
meiniglicö mir allein jene ©egenben , mo ein je* 
t>eß Solflein ftcf) anfwbalttn, iint> fterum jii ir* 
ren pfleget, ibre SRaftmert ftaberi/ unter meliert 
feine £altfornfen beiffet- 



60 lang icf) barinn imcfj auffielt, 5a& i$ 
Ut Aalte nimmer fc&ärfer erfahren, ate 6et) et* 
tiem gemeinen 3<$rgang an bem Stbeiftfirotti 
gegen €nb beß ©eptem&erS ober 2lpriK/ nnb 
tiefet nur wenige Sag im 3af)r 1 smifc^en ben 
Sftauren, ober im offenen gelb bie Slac^t bin* 
burcf) , nnh e&e ficfj bie @onn etliche ©Icn&ogen 
fto* 116er ben @efid)tfreB gefc&foungeu ; e§ fei) 
Dann, bafletn 5ftorb*SBinb, tote bisweilen m 
flefc&e&en pflegt , hm tarnen Sag feeftig Haft ; 
in ötefem galt iji ber ganje Sag au %auß unb 
auger ber ©onn et»a$frifc&. 3d)l)a6 nimmer gro|i 
falber betit geuer müb gendftert, o&moftl meine 
Äleobung nur in einem ungefütterten famelote^ 
tien SRotf , oöne Unterfleob, bcjiwtb; unb aU 
icb cinfiettf au$ ©elegenf)ett eingeriffener platte* 
ren in einer benachbarten SRijüon , m Slufattyj 
fce* 3emftt uon 3* MI 8» H&r be$ 3ibenbs au 

Sufe 



Ai 



14 



^la$iid)tm 



guge tMitbereß muffe; mar be$ @$tt>i§en8 «8$ 
hm gutem SBfnfy Don 3» bte 8. Uf}r be£ 8l6enb8/ 
fein (gnhe, töföon^ub mdbti>iel eilte. £)ai)er 
gerat&et ba§ ©arten* ©emaefjg am feejien 7 unö 
fann man ft$ baffelöe su nu^en machen ; mann 
e§ gegen gnbe beä £)ctot>er^ unb*folgetü>e 2Bin* 
termonat gefaet mirb, bann fcfjmt SKf8 bem 2J?at) 
an laffet ftd) in biefem ©tue? vom® ttjun, mil 
@alaf, SüiBen, f rauf «nb bergfeitf)en, gleich in 
We £o(>e fliegen / nnb glei0 ©aamen an tra* 
gen anfangen; fo pflegt man aucft fcfjon im Söi* 
fang beS 3*nnerS bie etile 3lef)mi mm SSSaiaen/ 
ber im üctüber unter bie erb gefommen if? ; 
anjutreffen, nnb ba£ 2Belfcfcfont, fo m (Septem* 
6er gefaet morben, in Um S&rillmonat ober 3en* 
ner eininfammleii. 



©ie grofle £tl|e fangt im ®mmwat m f 
unh md&ret hiß gegen Un fyalUn Dctofcer. 3u 
Sütfang biefeg 'SJimafö mar e3 , all icf) unter 
ber SirA* {{»fr , um gleiffam in freier SufC 
f nienb / ben Stefettfranj nac& ©onnen * lieber* 
gang mit hm 3nbianern hiUU, afier megen im* 
ertraglifter ^e ; unb.öon äffen Orten a&rin* 
nettbem 6(|>roetf/ meine ©teß su Detlaffen mi# 
scnotftiget / mp pön bem SJotf berfc&iebene 5J)er* 
fönen in iftrem ©c&mei^ ^ebaöet , ofcfc^oii feiner 
Sana naefenb , an§ ber gemotbten 5vir$ halb oön* 
mädm M ßwauS gefeen , wbfcf mir Slnlai 



Don datifotnitn; 



15 



gegeSen / ine folgende 3afa NW P®#toli^ 
2tbenM*@e6ett itt<ben©ommer*9föonaten auf* 
ferftafö Der JJircf) , nn& unter fre»em $immtt 
•errid&ten w tefem SWe-3«ör *e» anteec&en* 
feein ©ommer mufre icfj mein ütäer&efi , : .ofeca 
ftuim brep ginger .bicfe 3D?atras > auf feie ©eil 
rannten / imb auf einem aitSgefpanstcn gel mi* 
ne 3?ac&t*3luf)e neftmen / ebne &M& oftert# 3t&t» 
fc&en peg gegen einanber offen fiefeenben gens 
fsern ; wegen #iße unb @c&roei$ Bis 3Ritter«<Köt 
einfc&lafen m fonnen« 3* batet* mkfj um bk 
WittmUüt in tiefen Monaten ; and) nm eine 
Sföinute / ofene J&ntft in Der ©onn m flefteit ; 
»ann aber feie SRotft erforderte, eilige Sutfj* 
fenfc&üj? meii um falc&e Seit Dpn $ani nnD »ob 
Sem Sd&atten miit) au entfernen/ $or gfeid) ab 
leg bur^gefc&mißet/ seilen, öer 2Biet>erf#ein &ö» 
ber ftetffen grb fti&ier fo ftefftig , all mm einer 
üor Der Xbnt tim$ kennmUn Ölm$ ftifj &e* 
fdnbe. S3ie$ mar ati$ Die ttrfacft , m#in Ic& mt 
emmtuwtt wegen einem entfernten Äratifen* 
im gelb iibernad&ten mufle , «armn tefe Wjoti 
gegen 2. töjr Des SDJprgenS, ot>er um . gftitter* 
nac&t au fferb flieg , Den SKucfroeeg aritmtti ntib 
ffiormittag unter £aci) in Ratten ^u taiften 
trÄC&tete t meiner auf Dem ganjen 2Bege nit&f 
311 flttbea iff. 3$ fenne einen ^riefler, »elc&er 
mict) &erfid)erte, bap/ n>ann er unterteilen an 
©omu ober ge^er* Sagen* feie {jeiL SOJeffe &ii 



ig 



%l<xü)ii$Un 



ieftti Uftr {u berfcfneben senotbtflet mar, er ntcBt 
<iöein £embb imb SRocf , fonbern ainl) 5U6 nnD 
SD?efgemanb t>iird>fö>n>ute. gjtaj? man tu liefet* 
Seit im gelb £ali mac&en , fo tann man fttfc 
auf feinen ©fein fe%m , mann wan nicf)t ein 
jufamm geritten Sftantef , ober foi» ji etn>a$ ber# 
gleiten jtc& unterleg t UM ©twiben, an* im 
©datier?, fepb fc&on genug, Das frifcbe Reifet) 
grün um von SBiirmen mimmeln w ma^en, 
mh iji fein an&ere§ SKittel (mann man tagflcf) 
»tic&i fiftlac&tcn fann ) »ort bemfelben Die 2ßocf) 
fcm'onrd) w leben, a!§ baffelbe, .fotalfc iftm He 
J&aut abgezogen, in hmm lange ©tiidre, mie 
SBraitwirfi, mbmim, mfyl fallen , imb an ber 
@onn laffeniöart, bürr, «nfc folglich faft* uni> 
fraftloS merben* 



©o gros nun bie J^tjjc in Saüfomien, unt> 
mie ftreng immer Der ©ommer ift , fo fyab id> 
fcocf) nimmer einen galifornier liber Die 2Bärmc 
flageti froren , mU aber liber Den fogar mdgi# 
gen grojl üeS borgen! iinl> au dlai)ie im 2Bin* 
f er / beffen f|$ jefeocf) nieftf'fo WJr äu »enmm* 
beren , metl fte fc&ier §mi nacfenb unb oftne 
£>&£acf) , fein anderen @cf)irm gegen bie fiälte, 
als Saf geur f)aben , um meines fte ftct) , fo 
lang fte fegnb , m $la$i ftenim lageren / bert 
SBraten mm einer ©eit auf bie anbere bie ganse 
3?a$i ftinburcö »enoen / unD batf getir fc&urren. 

6ie 




»ort ©ififbrnfem 



17- 



€ie flauten ftd& au* nicftt/ mann «nfcere ienU 
f$on aacfer fcfrroisen / km üuljmmx $iant> 
$& in 1>m ipatm Sag j)inein ligen m Meiben. 

Jg>ie if! itt Mi'$m, t>aß nidt allein jmifäm 
hm fiib * tinö nörbücfren teilen in galifornieit 
(»ie e§ ftt& leicht einjubtlbett/ imö 6eo bem gin» 
gang MefeS Slbfaae* erinnert ift ©or&en) Die >€>tse 
trnb Saft* belangend, einiger Unterfc&teö t>ecfpu# 
£et nmDe / fonbern auef) jmififjen meEen ©egen* 
ben, roeft&e unter einer $oluB * £ol)e su fiebert 
fomrnen. Slxif ber ganjen gegen SRietergang ge* 
legenen 6ee* fülle/ ifl e§ bäi ganie 3abr f)in* 
imrc() tDctt frififoer/ a» auf ber gegen 2Iuf,;an§ 
gelegenen, ml$t$ bon einem |iarcfen 2to>rbroe|l* 
SBinb fterfonimt, melier aümt auf jener M$i 
hm 3)?eiffer fpielet Unter Der ndmlit&en tyavab 
Ule, aber auf gegengefeaten 5)?eer* Uferen in €a* 
fifarnien/ mu\U idj gegen @nöe De« Sfloöemfter* 
4u$ beut gefc&lofienen Simmer um 3Ruternacbti 
unter ben freien J&immel ^iae ftalfcer / mi* H* 
fielen ; unb in bitten be$ SÄaiie^ ben gansett 
tag ()ini)ur# mit einer guten Äappe auf Um 
Ä opf imb im SOJantet emgctmdeU/ wegen rauftet» 
SBinb unb Don biefem fterni&renöem groll/ Daten 
flehen ; t& feynb aber ntd)t aBe &xae unb 3aftr« 
«ange, lehnten in Kalifornien/ emanier glekfc» 



SSarnt 



zg 



8taJM<$tni 



SBann man ben grtfftling nur anfeßen mit 
äB eine Seit , in mlfyet feie SBdrme anfangt 
au warfen/ im £erb|iaber all eine Seit; i« 
n>el$er fte beginnet ft(6 w minberen, fo gibt e* 
au$ Stuft* nnb ©pat*5aftr in Saliformen. 
S5etracf)tet man a&er aus sebac&ien »wegen 3aft«* ; 
Seiten , bie crjle als eine Witterung, in oe($j£ 
Die Aalte ft$ brtd&t/ ba^ neue ©raSimb ftun$ 
berterlet) Blumen bie Singen ergoßen , Riefen 
iinb gelber mit einer angenehmen untermengten 
©rüne ftd& f leiben ; frücöt * unb unfruchtbare 
SSdume bie fecfj* monatliche Staut ablegen; 
bie 3M$tigaiJen unh anbereg geber sSBiefte ; in 
gelber unb SBdlber. mit tftrem ©efang un£ be* 
lujligen : bie anbere 3af>r§aeit aber ; ndmlicb ben 
Jfperbjt, aß eine Seit , in ber man ÄeBcr un& 
£>bfi. Ädfien für ben 2Binter unb fofgenbe^ fjaftr 
fein anfüllet/ mit Serben •> unb anberer SJogefe 
fang ftcft befcf)dffdget unb ergoaet/ bie 3?ebel uni> 
falte Stegen un§ aUqma^) Mäßigen ; bie $\n* 
ger fpi^ig / bie Biefen gelb , unb bie SBdlber* 
burcf) tt)ieberftolte 'Steifen iljreS SterratftS <m* 
fangen htmiM m werben; fo weif? man in (Sa* 
lifornien nichts t>om grnftlrng unb £erb|f , fon* 
bern man ftat bafelbtf , m$ t>k ©rune unb 
§rucf)tbarfeit f m$ hk Weitere betf •OimmeW 
mb SBdrme ber U$t angeftet ; angleicö einen 
ewigen SBinter unb imaterwdftrenben ©ommer; 
iann / etliche immer grüne/ öie unb bort burni 



— 






»Ott Kalifornien, 



i$ 



gemad&fene ntcbere Reifen ausgenommen/ fo roirb> 
»eDer M$ übrige rare ©ebüfd) mit toib/ ao$ 
ber Soben mit einem ©räSlein ebenber taM# 
fe>i/ ali naef) fecb$ ober aebt Sägen, wann eis 
guter Siegen gefallen ifi f wlfyi gar fpat (wie 
in folgendem 2I6faj »tri) gefaxt »erben ) pflegt 
2u gefi&eöen J unb e* maftret aUMn ber Spa* 
ni#f langer/ aß tag ober fcler SEßoc&ett/ mit 
bie ü&ermäftge ^i^e f unb bie in fettiger 3ei£ 
au$ beffrigft trennenbe Sonnen *©traMert/ ga£ 
taib afle*©nine mieber machen au J&orren# un& 
alles Saub a&faflen. 

^m ganten 3aljr i# fein einjiger Sagir 
<an bem in Kalifornien ber 3ßinb niebt äimlic& 
webet; mann ni$t ebenber/ fo fangt gemij? eU 
«er an um 9Äit£aa§*eit / aEfe unb iebe Sage W 
Mafen, roeld&etf big in bie $a$i ftineitt bauret; 
unb man fpuret eJ gar mobl / wann er in beit 
f)tiigften Sommer # Sagen nur eine Minute m 
felafen unterlaffet/ »eil alßban ber @cbmei$ gleicj» 
ftcb mebret t unb jirommeil anfangt iu tinnen» 
35er £aupt * SBinb ; fo in Kalifornien beißet # 
ijl ber Sftorb*2BefI / ober ber ©ub*3Beilminb* 
&n ooflfommener SRorb»3Bin& laffet nur in bett 
SBtnter Monaten/ bann mt> mann etliche Säg* 
ftcb boren ; aber oon Ojlen , erinnere ic& mi$ 
ni$tf ein einsigmal (aufgenommen hm mirMi» 
cbem Warfen ilngemitter ) in fiebenjebn Sabie» 
85 s em#J 



20 



5fta$xid)tm 



einen 3Öint> toerfpuret w ftaben ; mld)t§ um 
t)e(lo meftr feltfani muf feinen, roeil fester aU 
US ©emolfe / wann tiefes am Fimmel fufc fe* 
fcen laf t / au8 Sföorgenlant pflegt fcer au f om* 
meiu 

) 

§> III. 

Von bem Hegen itnö anbevem <&evoafc 
fet: in Californien* 

gV^or eifitgen Sfaftrcn Ijat man feie California 
*^ fd&e Sftifionarien eines S?anbcl& mit <£n* 
fleOanb an Dem SRaDriter £of befestiget. <£§ 
ftat aber Kalifornien nichts , aU 28arfen* imt) 
anbere ni$ttoertbige ©lein, unD bringt nic&tl 
fcerüor, aß Dorner ? 2Bann tiefe feie Sngeaän» 
ber woßten annehmen , unt> an tero &taüi dop 
allen an&cren Saaren, Jpolj imi> ©c&atten, 3ie* 
flen unb gltfffe naef) Kalifornien rooDten Mt$ 
fnören ; fo fonnte freiliefe eine für tiefe £alfe 
infel gar erfprieSlicfce ^anfclimg mit ©roäbrita* 
ttien ange|Mt »erben : ©onfl aber ifl in 3Äa* 
terie einiges SraftcfS in €altfornien nichts jtitfjwi. 
Sann £olj unt 2Baffcr , @tein nnb 3)drner 
fetmö Dier Elementen , aul meinen Kalifornien 
<m jmeoen.ein unaugfprec&lic&en Mangel leobefy 
an ten andren äme^en aber allein tinm Uztet* 

m 



wn Saftfothiett. 



st 



ftofS fort." SRiöbtg ifi f» gemein in Kalifornien, 
aB Seifen imb S>ornbüfct)e , aber niebt* fo* rar, 
m geucbtiöfeit, £o£$ mit) fubler ©Ratten. SSor 
nid>ts bat man in Mifoniicn ff* weniger m 
f orteten, aK im «Baffer tu ertrinfen, hingegen 
wäre eg pr leic&t , vor Surft »erft&mac&ten. 
€1 Darf nur einer fcen 2Beeg, roie eg gar leicht 
gefc&e&en fann, »erlie&ren , fo fann er ganje 
Sage, ja Stt&eit; bermtt irren, obne eine* £ro* 
pfen 2B#rS anfiebtig su werben. Soor wenig 
gabreu fepD etliche in galifornien fonjl niebt 
Uhfegtittberte sperfonen, bie auf Der $üfte ©cbiff* 
fcrueb gelitten haben , bor Surft elenbiglicb ge* 
flortwt f »eil fte , cUci $leiffeg unb Suchen? 
«ngcacöt/- nlAtl soft Raffer tonnten augfinbigi 
magern 

©leicbwie fett eaftfornifc&e 33oben feftiee 
eitel Stein i|l , alfo (feinet ber Gattfornifcbe 
Fimmel aug ©tabl unb erft gegoffen w ffl»'i 
dB melier gar feiten, einen fteilfamen. SRegett 
auf bag biirre Derbrennte €rbreid) $u fenben, 
ftcb erweichen lagt- 2>er #eumonat unb Sluguji, 
Der J&crtjl* unb ©emmonat fepb biejenige, in 
bellen man einen folgen fann hoffen, SBattn 
eg auger biefer Seit regnet, wirb eg für ttm» 
lefonbert angefeben , unb gefebiebet nicht alle 
Saftr; in eingebauten Monaten aber, gebet ei 
gemeiniglich fo fparfam bamit l)er ; ba$ aütdtitr 

m 3 tu 



am 



9?öd&tfd&f«t 



fcie eg aUUnn regnet, riber fcret> ober »ier ©te? 
»m Faitin ff* belaufet. Statt Dem erRen Söaf* 
ferguf? nrirb in fünf ober fec&8 Sagen am gnm, 
U)as griin fann »erben; nnt> Ht man aKbanrt- 
(bfgöjeiten im September, nimmerme&r aber Dor 
€ni> t>eB -ö«imonat$) an «einen ©chatten Don 
einem gniftling. ©toi taS aefc&iefeei: , n»mut 
«8 auger fcer Orbtiuhg unk raiber Den gemeinen 
Sauf, im €f)rif!monat oDer Renner, ganj wm 
mmmfyet fiü) einfallen (aft 311 regnen. 

23iefe fo feiten un im Jpimmel Besonnte 
SKafferfluffe , fepiD gemeinigli* mit Uwemttz 
Dergefettfcfcaftet, fepb aber nic&tS weniger, aB £ant>* 
ngen ; fre erftretfen ft<& nur auf eine ftalbe, 
über auf wenige ©tiinben 2Beegg; unD Da e§ 
fteut Da, morgen anbertoo regnet, fo giebt ei 
tiefe Ott, in mitten Drei), fed&g nnb mehrere 
3a&r nacfceinan&er, nic&t einmal Der &aut> ge* 
itejet aito. Sitte Oemiiter , Die i$ beobachtet 
!)ab (i* beobachtete fie aber alle, n>eil einerfeifi 
fre in Dielen Saferen ni*t mnjmal in Der Sfacfjt, 
no* Dor eilf Ufip beg borgen« su entjleften 
Pflegen , unb anbererfeitg mir nie&t8 ba$u im 
9B«g flunb) nahmen i&ren gug Don 2iufgang ; 
Aber Don Sterben, ©iefegn&burc&geftenb* mc&tgar 
Öeftig j eg fommen nimmer mn in einem Sag, unt> 
i&a&ren in ihrer sroflen gurie nic&t über eine 
©tiwb ; na* wft&er Seit Der ganje Fimmel 

gar 



— 









»on (Talifbrntetn 33 

gar balD »ieDerum biet« / Die &»ft Geifer # unt> 
Die öorige Dtu&e roirD Gergefiellt. 

©!ei«roie Die ©rtifornier fior ni«tS f# 
formten, unD in «tterftanb Srt>* • ©efabren ent» 
wDer unempfinbli« , ober »ermmfrto« m fenn 
(«einen, alfo laffen fte au® feine gor«t ^ bei) 
Dem Donneren miß Elisen, »on fiel) fpren, 
unD fabren in iftrem U&n unb ©«eilen fort, 
»ann ti au« («einen fo«te, Da* Der Fimmel 
»ia einfaOen; beffen unter anbeten eine Utfacf) 
feon mag , »eil fte fion gar feinem Donnerf«laa. 
einige ©fttornuji Gaben, ja triebt einmal »iffen, 
»aSDafeo, ba§ SBetter einklagen. SBaiw 
Da§ llngercitter niefit Drohen corbet) gebt , wie 
oft geft&iebct , fo bleibt e§ kW regnen; unD 
Gat e§ in metner Seit nur einmal £agel , ober 
»enige ©«logen , in Kalifornien a&gcfejt , ob« 
f«on biefe nirgenb mit weniger ©«abett , als 
eben Da , fallen fonnten , iubem fte Den armen 
Gaüforniern »eDer Die genfter einklagen, no« 
ibre gru«ten unD SBeinberge fonnen ju ©runb 
ri«ten. 

3n obgemelbten »ier SReaen»sD?onafen , fe&* 

Jet es j»ar an ©erooife unb an SSorratG «um 

regnen ni«t , allein i« Gärte oft fagen , e$ 

müßte in Kalifornien »ier unD jroansig mal Dro* 

. Gen , m e§ einmal einklage unD regne. 3« 

$5 4 einem 



"24 Utac&ttYBfm 

einem jjetüijfen 3a&r/ stetig in Dem $?onat Shif 
guft fern einjiger Sag ohne ilngeaitter Dor6ci>, 
e$ regnete aber in ein nnt> breofig Sägen mb 
eben fo mel 31acl)te M meniger, all anberSmo oft 
in einem halben borgen ober falben 9?acömitta^ 

fBann eS nun eine MH ober brej) 23ier* 
telfltonben , ein mten Siegen ()at a&gefeat , fi> 
»erfammlet flc&, m&m £dtte beS Stoben* , mn 
aßen Seiten tmb aßen SSergen fefrier öW ftm 
öbgefaöene 3Baffer, unb machet ein, an melen 
Orten einem aimmlitfjen glug an ©reite niejj* 
umikicfren fRegenbat&e, melier mit grofem ®& 
lofe (fo man biämcilen eine halbe @&m eben* 
Der l)ort, att ba§ gßaffer aum öorff&ein fommt) 
iiftfc mit taufen! .Strammen awifeften (Stein unb 
flippen üorbe» raufefret, gfeicö mieber abnimbt, 
in menig ©runben au nic&ts wirb, wnb, nebfl 
Der Dorigen ©rätfene , nUbtt <tl* trotten m 
mWebene %füt$m hinter fiel) (äffet ©od& tfi 
man fro() , unD pjfegt man bort ju fegen , a 
waren mtnmeßr t>ie Keffer son galifornien mie^ 
Der auf ein 3aftr öerfeöen, pb Die gaffer an* 
gefaßt : bann am Sßajfer, aße Sumpfe unb 2a* 
dkn, $ar wenige auSsenompn, wovon 9D?en* 
fiten unb 23ief>e bat 3aftr binburej) Den ©urH 
iofcfjen , beftnben ji# amiföien hm wtQ Ufern 
foWer 9tegenb<t$, tum welken etliche in aen« 
SBocjjen ober Sft«n4 na$ Dem Siegen urftyriif 

Den* 






»on (Safiform'ett. 



2f 



im, anbere aber burcft ben ganten Sauf be§ 
3abr8 betfo reicher uttb »oder au fegn befun* 
Den »erben/ aucf) folglich bejlo meftr jur ©aai 
Weiten/ je meftr e£ geregnet 6at/ tinö je pfterS 

biefe Dtegenbdc&e geloffen feonb. 

(& öerurfa$en ofift biefe 23d$e gar itterft 
lieben ©cöaben , »eil fie bie 3>ämme ( »dc&e 
ntan mit grofer SSIü&c, unb in langer Seit/ au 
©tanb gebracht hat, um ein Stötfleto gelb frc&er 
anfden w fönnen) aerreiffen, bie jur ©aat ge* 
»ibmete (Erbe fel6j! / ober einen grofen Sftetl 
bat)on, mit ft<5 ftinmegfiiftren/ unb an berfelben 
ffatt bie pure Seifen bem ©demann ober @drt* 
ner jurucHaffen. Sllfe fam id) im 3aftr 1765. 
in eine SÄißion / unb fuc&te ben ©arten / famt 
funfaeftn ober nte&f fet)r grofe geigen* unb eben 
fo Diel ©ranatdpfeUSSdum/ »elfte id& in.öori* 
gen 3afiren ljunbertmal befrachtet f)atte; id) fanb 
aber »eber ben ©runb/ auf bem fte tto$ »or 
3»ci) Sagen geffanben ftatten / no$ f onnte i$ 
bie ^©egenö einem »eigen- 

93on bem Regelt unb ben SRegen&d#e/ »el$e 
fo feiten sum SBorfcbein fommen , nnh bereu £auf 
fo furj i(i < laßt imS $u ben gliiflen / bie man 
in gebructten SBüc&ent mh auf Unb * Äarteni 
aber ruc&t fft Kalifornien finbet/ unb au bem 
$ S attjeit 



26 



%ta$)tiäfcm 



cümt ffiefenben ealifornifc&en ©etadfier/ «n? 
mnbm. 

3le6jl etlitiBeh innigen , offt {nxmtig imb 

ittebr ©funben n>eit t)on einander / ba roie ei« 

©troöftdlmleiri/ bort ein ginget* bicf, au& einem 

geifert bemvqueüemm , unb ftdj balb mieber 

.»erlieftrenben SÖdfferldR / befmben fW) in bem 

UUnt entbeeffen Caltfornien ( ba§ i(l in einem 

Sanbjlricft »on me&r a(8 3°°- Ötuäfett) nidjt 

mbüt aU fetf)g, eine ober etliche wenige ©tun? 

i)en 28eegS, lanfenbe äBdffer, benm man, ofw 

ilwm unret&t au tf)im , ben mhm eines ®acf)g 

Dbcr 35dcf)lem$ mag 6et)kgen : ndmltcb in ben 

ftrei) 9)?iffionen , üou bem {>eiL Jofeph dei cabo, 

mix St-jago unb ^osi alkn ^eiligen genannt/ 

in bem (Snbe Don Kalifornien gegen ©üben : nnb 

in ben bret), St. Jofeph comantü, bie unbe* 

flecE tc SmpfSngnug/ unb St, Rofalia genannt/ 

gegen Sorben. $8on biefen fed&8 $dcf)(ein ge# 

langen mir öier 6B in baS 93?eer, 6et) meinem 

gar naht fte aud& enifpringen ; t>k anbere $met) 

»erfebminben unb »erliefen jftdb nid&t affju n>ett 

»pti iörem Urfprung/ juufd&ert i>en@teine nnbbem 

©anb, unb fann man alle fec&8 olwe ©efafjr, 

&a§ einem Da§ SBaffer im Wlatil rinne / burefc 

traben, ober n>o|>l gar li&erfpringem 






~ 




»on (Safifbrnfett. 



27 



£§ Bleibet alfe* nacf)l>em o6en gebacf)te Üie* 
fientac&e $u laufen aufboret/ gar wenig SRdflfe 
«nb geudbttgfeit in Kalifornien «6er 1 außer. Den 
aucö nicfet aabteeic&en (Sümpfe , «pfifyen/ «nb, 
mit einem SBort/ 'ffeljenben 3Bafier. SDiefe ft# 
fcenbe Gaffer fepub t)on öerfdjiebener ©rofe «nb 
SBefc&affenfteit. einige wenige fe»nb ein SSüdb* 
fenfiuf/ litfb nocf) mel)r, lang ober breit/ anbere 
fa«m anberifjalb ©lenbogen; einige fegnb son 
Umatb «nb gaule grün, einige wohl gefallen, 
anbere t)eü , flar «nb öon gutem @ef$macf , 
aber alle, jte mögen fetjtt/ wie fie woücn/ müf* 
fen btenen sutn trinfett. €llid)e bauten ba£ ganje 
Safer 1 anbere brocfnen balb an|. 5« biefen $el* 
lern mm japfen bie Ealifwnier, «nb anbere ©n* 
wobner biefer J&albinfei/ ihren Sföein* nnb 5D?o* 
feteein / iftr roföli, jmb hydromSl. 3« biefen 
(Sümpfen baim fie fut), mit biefen 2Bdffern er* 
üuirfen imh lahm ftcb gftenfd&cn «nb Siebe, 
«nb cnbücf), tor biefen legt ff® ber galifornier 
auf hm $&au$ nieber / «nb trinfet barauS wie 
eine ffiuhti weil er gemeinialid) nicfctS fiat sunt 
fc&opfen. tlnb wollte (Sott , man träfe biefe au* 
gemeine jfeller «nb §H5irtb§ba«fer «beraDLa«, 
wo man beren .»onnotften l>,at, xinb waren big* 
weilen nicfjt ganse .Sagreifen eine mm im am 
beren entfernet ! ©er an ein gewiffen , fünf 
jebn gemefiene ©tunbert mn meiner Sftifnon 
gelegenen Ott (aflteo fi<& au lagere«/ einem Sfytil 

meiner 



$$ 9toc&ric&fett" 

meiner $farrfmDern Die Safl öattft tmfc warnt 
önfam) muß reifen, Der mu§ Das fßaffer t?on 
Qfcuf aug in (ebernen Sc&läwfee mit Ü fnbren, 
JDeil auf Dem ganzen SBeeg , ohne grofen Um* 
Wweif tu maim , feine« iff anzutreffen , an 
Dem Ort felb(l aber ein fo gefallene«, Dag aw& 
Die $fert> Dason au faufen ftcfc weigeren. 3n 
SiRitten beS Dctoberg wirb icb eittjtiw an ein 
mm ort berufen, ©ie SJeiS fatic Den gan* 
litt borgen geDauret, Die £i$e aar gro«, uni 
Uv Biirfl nieftt «ein. 3$ flieg ab, unD lieg 
mir SSaffer bringen, befanD ei aber fo warn, 
cli wate ei eine Seit bei) Dem geur gefknDen, 
unD fftmädEte noef) über Da« jiemB# jlarf naef) 
©als; Doc& muffe ei getrunfen fet)n, unD mar 
fein anDer 2Birtl)§6aug bei) £anDen ; iß fteütt 
bemnaef) Die gldferne g(afd& eine SSiertelflunD 
in Den Ratten, fo gut i# ihn fanD, unD lief 
mir ei nac&geftenb* woW ft&mätfert. Der (Sali* 
fornier fann fo Diel triebt tl)un , weil man in 
falifornien noeö tüdrti »on ®lait§utten meif?, 
imb er muß Dag Koffer ftiftl o&er mann , n>te 
ei am Dem gap fombt , Jjineintrinfen : er }{t 
ober Dabei) gefunD unD jlatt <B fombt auf 
Die @eö)o|n|ett an , unD Die 3?otf) brid&i 
©fett. 

3nr Seit Der ^itabaja« (Diefe feijnb ein 
Capgel Ob{l, wn-wlfym in einem anDem 

3»f<8| 






sott Colifönifen. 



29 



Slbfaß fott acrebct roerben-) formen Die Califor* 
nier mebrere Sag obne triirfen jubringen ; W 
andren Seiten füören fie Da! datier, mann fie 
burcö (Segenben, &o feine« ifl> »anberen nuif* 
fen , in einem ©arm , ober einer Olafe t>m 
©cbilbfrotten mit ftcb / aeföt S)ärm .me&r ali 
arm* Die? iu.fep pflegen- 

€« erbeben fic5 in Kalifornien Diele unö 
tötfe Slebei/ jeboeb nur aur fMorgenSjeit / nicf>i 
allein im ©patjaftr «nö in Den aBinter*9föona* 
tcit # fonbern aueb aufteilen im ftp&efc Sommer 
imb im 2lugu|I, meldbe§ aber niebt üerbinbert/ 
t)a§ na* t>em Sßebel nid>t eine unerträgliche 
4M|e einfalle , unb gleich baranf Der Fimmel 
Donnere unb Mise. IWe Diefe Slebei fommeti 
öon Dem abenblänbifc&en SKeer f)er , unD wirb 
Der gegen SHebergang gelegene 2beil De« UnH 
m04 als Der gegen Slufaang , Damit (yeimge* 
fii^t © fübren Diefe Slebei 6i8n>eilen etmaS 
mit ftdf>, fo Die ?9?epicaner r Cföaqaiflk, neu? 
nen 1 roelcbes Dem S3ai$en im Selb febr fc&äb* 
lieb. Sin Dem 26<ui/ melden einige @#riftf!el» 
(er fo bäuftg unb pfünbig machen wollen , bab 
Wb niebt« befonberi gemerfet : er fallt nitbt of» 
teri noeb bitfer, als in 2>eiitf$(anb/ bei) freite* 
rem Fimmel. ©a§ iftamia aber belangenb* 
öon melcbem einige ©Triften nodb me&r SBefenS 
\ i Unn mm unter Die alte Sablen Der 

alles 



30 



^admcfjten 



alten Stoäiraliflen feaen ; eS ift ein gar feiten 
aui Dem Saub ober im mattet ber geineinen 
SJota erfcbeinenber etrna* füfer £f)au, unb taugt 
fo oiel in galifornien, a!g &a8 fünfte OiaD am 
SBaiien in 3Deutfc(jIaitt> , meftvegeit i$ e? nic&f 
einmal an feften tätatflle. 

5lug bem, mal i$ m biefem unb in Dem 
»or&erge&enben Sifefa^ gefc&rieben {jafe, folgt erfi* 
Ii*7 &a§ man in Dem ganaen J?anb nid&tS fdcit 
aber pfliansen f onne , mittel'fi Der geutbtigfeity 
roelc&e Die €rb Ppn oben ftera& empfanget, fon* 
berii aüein in einigen , rocgen Der SJdftc eines 
Sumpf*, ober verborgenem SBaffer* , aümt 
feuchten tyldfce, iinb, wo ein |W)enb ober (au; 
feh&e* SBaffer auf ein 6tuc? Sctnbeg geleitet, 
«nb ba§ €rbreicb , mie in Europa bie SBiefen, 
fafl taglicb bamit fann gemdfferet »erben, »el* 
jjjfte* aber an gar »enig Orten ffc& tl)un lagt ; 
alfo amar, ba$ SO?i# ionen gemefen, in benen man 
nicöt einmal ein ©drtlein hat anfegen, unb um 
ter&a!ten fomren. SBo SBaffer iß , ba ift oft 
feine €rbe , fonbern laufer Stein ober <&anb; 
unb mo grbe, ba iji gemeinigli$ fein ©affer, 
ober,e§ ift biefeg fo tief unb affo gelegen, ba§ 
es jii nm$ , als aum trinfen, Ȋfften um ba* 
im Dienet* 



gtsey* 



""■■r 



»on Cafifornien. 



ff 



%weyttne , fcaf? Kalifornien/ meinem 35e» 
tmnfen unt) meiner (grfa&rmijj nacf), ein geflirrt 
De? / unö / Die Sitterimg belansenö , ein an* 
neftmlicfteS «anD fco- Sin fi&icr DaS gante 3afti> 
im» ju aßen StunDen Sag wnb 3M)(, ßtauec 
»nb heiterer Fimmel , eine emge a3(iemeine 
Srocfne, ein immer fanfi* biafen&er unb bie £uft 
reinigender 5ffiini) / fc&einea fcrep freut menfc&li* 
#en Selb unö Sebert üortf>eiif)afte Singe su 
fep. SBaS i$ taro&aß&en au£ Kalifornien mit 
mir forttragen $u fonnen gemundet h$i $1 
ni^töf aü Die eimise SBitterimg- 2)ajj mau 
barin mefyr fi&miftct/ al* anbertmo/ DiefeS ifl 
leiebt su ertragen in Sinfe()ung be8 fo unluflU 
ßen unb fo imfreunblicfcen , fo falten , nafcn ; 
neblic&t unb fintieren # fickn unb mefer Sftonat 
«ntertoo an&altenben SBintetf / ©pafi)< tinb 
griföjato* 




|; «f. 



Sz 



^a$rid)fm 



(%r— ^SEBtCi&r^ l 



28^50 



§. IV. 



Von Sefd?äffen&dr, Srudjt* unö ün* 

frwc^tfcatfeift öee f£vbteidj& in 

€alifomim. 

lann icf) €alifornien (Don mlfyem man 
Werjmeij üi fagen pflegt/ Daß r>on t>ert 
t>ier Elementen nur sroeg ihm feonb au £f)eiC 
ttorDen / Ute 8wft namlicf) unb baä geuer ) mit 
wenig Sorten betreiben miß; fo fann icf) mit 
Dem ^ropöeten am 62. SPfafift fagen / Dag eg 
eine mafferlofe , im& w§m ©tein unt> SDdtnef 

Ungangbare @n<$be fei)/ terra deferta, et invia, 

et inaquofa : ot^r aber , ei fei) ein langer aui 
itm SRecr fteruorragenber, mit auferor&entlicfceit 
Dornbüfc&e ubermacljfener , t>on ©rag, SQBiefen, 
2Saft>/. ©Ratten, glüffe «nb $egen entbfdßer 
«n& beraubter Seit. & fehlet smar an Dielen 
Weinen un\> großen gld*en nid&t , befonfcerS ge* 
gen Sftiebergang , man Daif aber ni$t tief gra* 
ben / fo fommt man gemeiniglicft gar balt> 
auf ben unter Der (BD verborgenen gel* ofces 
Stein ( glei$mie feie <£röe aud) feflbjl grofüen 
Sbette fanitiQt ift, unb au§ flernen (Steinfein 
beliebet) miw&tn icf) Die oier SKauren meine? 
ÄfrtN&ofJ , fc&ier m oben an , mit &b hab 
anfüttm (äffen / um Den SoWensrabem Sie 3fc* 

feit 



1 



»on Saliftonfe«* 



33 



Seit m minoren / unb Das ©ferwerf nfcßl fo 
6alD unbrauc&bar ju matten» 

©ie caUformfi&e 33erge nnb $djto f fepnfc 
in oielen Orten ben einer anfebnlic&en £o&e# 
«otfentfreite afc6fdr6ig / mit feiner , ober gas 
wenig £tö liberalen f welcfee wMd)t um ein 
iUkxUübid iji, oon mtfgeborrten »erfauftett 
SDorrter, Saab nnb ©tauDen t meJdje auf lautet 
Stein üerwimberaig^würbig m wadjfen f unl> 
etlicfee auf mk (güm in feie #6&e ft* au fc&»in# 
^en miffen; bafter gefdneftet cS, baß/ nacf)berc 
man einen 3Beeg 116er foldje Sbm mit grof ee 
8Äitöe ; burd) -3lu8rottung ber £ecfen unb S5orn# 
Hauben, au ©ianb öeferad&t t)at, burd) ben er* 
fm ober awegten $la$regen , ber wenige (Snwft 
{jinrocg geft&wemmt wirb/ unb ber Mofie unetene 
©lein aur Sanbflra* funftig&in muffe tienm» 
©ie feonD inmen&ig jtffllid) feucht; unb fo weid(j# 
bat? man mit ber 8#te ©tuder baöon fann a&* 
Dauert* unb baber© wenig taugen m Scfffem* 
tu Sbur* unb geujlergeüeße an einem 35aUf 
weil biefe in ber @onn gefcöwinb (palten f urfo 
jiiuf meto Herabfallen 1 wie e£ mir an meinem 
itfuen .£mu£ ergangen tji 



Sei* 6#rje6ener Otein ober $4$ ifl beg 
3Ber»# Das «öe«/ bie ©uBßana f unbi alfo an 
re&ctti $)tö £aupt*Sugrebiem bei ganaen caü* 
I forni* 



34 



^acfjricfcfen 



fornifdjen Körpers, auf welchem fcier «nt> borf 
itocb anbete ®attun$tn aon ©tein ruften / un& 
fcie wenige €rb ober @anb aitögejireuet ift. ©anti 
crfllt* trifft man fowoW große gelfenjlücfer 
unb «eine Stapften an / aB aucö breite 9lbem 
auf ber gldcbe, bie einem weifen unpolirten 
nnb hatten 5DJarmel gleich (eben, weiter nid)t$ 
anbetf tff, aU lautet: m &tein geworbene, hart 
an einanber geladene SDJeer * 3Kufc&len , au£ 
benen man einen fürtrefflicben -Sfalcb brennet/ 
fcon bem i# wnb anbere $ircf) unb $au$ ge* 
tauet fealjem 

Sweytctiö, gi&t ei ®erge, we?d&e ein tw 
liier , in einer £iije gegoffener Äiefeljieto iu 
feijn [feinen* 

Jjritfetiö, nodj anbere bejleftenbe am im 
tnbli® Dielen großen unb i leinen , burcb eine 
ünferem Nortel gam dbnfic^e Speti oereinig* 
ien, unb fo oeft gefnmbenen 2Bacfen * ©feinen/ 
t>a$ man feiner bureft feine ©ewalt einen bou um 
mieten w fonberen im Qtanb i|L 

Vkrtene, imh abfonberlicfj Don bem 2$ 
©rab gegen Sorben an w reebnen , flehet man 
auf bieten bergen unb gldcben, nicbW afö glat* 
te polirte ©tein Don aüethanb ©ejlalt unb ©rofo 
ni$t anberfi, aß waren fie mit gleipbabin 

getrau 



— l 



eon Kalifornien. 3f 

getragen/ auf einanber unb neben einander mit 
•f>dnben gelegt worben , ofyne einiges ©eW$Ü 
ofcer fonjt etma^ fremfee« swifdjen biefen @tei* 
nen w erbücfen. SRan reitet suwe'len, wo bie 
SBeege Dutc& folcbeS maipais, wie bie ©panier 
eS nennen^ gefüftrt feonb/ eine gßtertelffunb ami* 
fc&en smet) bon gebauten Steinen aufgeführten 
SBnijtoebreti / welche fester Sftann um W& 
»erbergen. 

$anftwe mthmawf) , aber an wenig £)r* 
ten, stim arbeiten bequeme @anb(lein, eine 3)?en* 
ge geur* Stein, ®ip$, un\> enblicf) ein fole&e* 
SRifcbmaf*/ fotye «ruften unb 2>eife| je eine 
über bie anbere , gefunben ( welche weber <£ri> 
noc& ©tein, we&er ©anb nodf) Seim / no$ ttmi 
anbere 8i Europa Mannte? feonb) \>a$ man 
nic&t weif , wa^ für ein Sto&m man i&nen ge* 
ten, unb wie man fte anber£, als ©tüder öon 
ealifornien, taufen fofiu 

Saf Kalifornien gleic&fam nftff anfretf,' 
als ein fei)r unebener Stein xmi ©tein&aufe 
feg, toff ftcö ferner Daraus abnehmen/ weil ber- 
Sßfcftmtt beober Ufern bon aUm großen «nö 
«einen S?egenbd$en , tn(f)tS weniger ift als fi> 
»ei, welkes wir Srb w nennen pflegen, fonbem 
eine l)arte unb ffeinic&te SKaterie.. 3?iemanb hat 
fi$ au$ biffcr einfattdt laffen / eine* Wa%m 
g 2 auf 




gg 



$Rad)ti$Uri 



mif t>en Stufen, ober um ttmi Un witl fter tu 

fuhren , eine! Äarren ftcft au feebienen. SD?an 

n>are froö, mann man nur iiberaa mit fpferbe 

imb 2)?aultf)ierea leidet fonnfe burcf)fommen» 

SSBer in Kalifornien m reifen ni$t gelungen 

ijt| tf)ut ßjofel/ mann er an $<xuß bUibt; bann 

mbfl Dem , bap raeber auf Dem ganaen sjßeeg, 

ifocö feort , mo man J&öU an machen gebenfet ; 

«in eftrlicöer ehalten m fiiiben t|i / baf fein 

dnaiger angenehmer ©egennmrf öem Keifenben 

«nter bie Singen fontmt ; . baf? man off mit gar 

«bgetämacftem SSafer fid& Weifen ntuf, imfr 

fein anbere Äu$e, a^ feie man mit fiel) fwfcrefi 

nocö anbere Siegerflatt, aU ber SBoben anautref* 

fe» fetjnb\ fo i(i leic&t au m$im, mi für 

fcf)one Seege in einem fo gebirgigen unb jlei* 

nisten Uni feon muffen, okera^tet, i?a| man 

t>ie £auptflrafen, figuj moglici), l&epem unb 

fcraud)ljar hat machen laffen* ©e^egen {)a& 

i$ nic&t afletn ohne $0$ fein $ferb barinn 

Jemal fcejliegen, fonbern Üb ni#t einmal in fte* 

Mmbn 3a5ren/ um ein ©pajiergang au machen* 

fcen gu£ auf er iem tyauß gefegt/ ober fefccn 

fönnen. 3W mein gpaaierengefcen in fo fanaeu 

Seit / mufle in bem öor meinem %am gelegen 

TOft / mit SOJauren umfangenen £of gefc&cften i 

*mb bte£ allein narf) Sonnen 3#ebergang. 

38er biefen unb ben Dongen Slfcfafc/ mit 
&nfmWfm\hit wirb lefen ; ber fa«n bie atec&f 

nunfl 



■M 



tson Ssfiformen. 



3? 



tttmg üon ber Unfruchtbarfeit galifbrntettf f«& 
lesest machen. £arte ©teilt , unb €rt> ohne 
SKaffer, bringen ntöt »iel eon ftch felbjl ha» 
Dor: folebe anfden unb bauen, wäre Den SJeob» 
ren roeig machen, »««> ® llfK unb ^^ üeca 
lielren »oaen- ©aber muf ba$ ^t* 00 fi« cine 
hanböofl ©panier , Me in Cattfornten ft* beftn. 
hm , anbertroo gefugt , unb anbertroober ge* 
bracht »erben, ober fte mfiffen bat gWW/ «><*"» 
fte et haben, ohne SSrob effen Urnen. S)en 
€aliforniern aber , »eiche ft* oon bem SReee 
nicht ernähren ( Deren wenig feonb , »eil au* 
tiefet Biete ©eftfemernuffen bat in ßaüfernien) 
fiehet her f*»«rje junger , ober bie elenoeffe 
Äoit, auger her Seit her ^itabajat, au« be« 
Hugen herau«. ©ie fanden ft* gemüffiget , ab 
Jen Unratb alt SecFerbitlew aufjufu*en , nnö 
hinein w freffett, unh bat ganje 3a&r in einem 
ft&dblichen SÄujüggang sujubringen. 

2>aber fommt ferner, baf int ganjen ?anb, 
ausgenommen hinter einem SBerg ober in einer 
«ruft , fein ©(haften jn jtnben iff; t>a§ alle« 
3um Sau unb }ur 3immer* ober e*retoer*9lr* 
Seit bienlic&e £olj , oon über COeeer tnu§ her« 
gebracht »erben ; i>4 man nicht feiten auf ei« 
ner ganjen Sag.Keit , fein grüne« ober Dürre* 
©rdtlem für ein hungeriget $ferb, m fehen tu 
fomme ; baf »Übet unb lahme« Siehe «ein 
g 3 unö 




9tad&ric&feit 

tmb mager , unb aui fanget ber S&eib in 
großer Stnaaftl oft bal>in fler&e ; t>af unteraei* 
len ein Wtfimami mn bcm geringen ©orratf)/ 
im er tarn iinkthalt preff&after , ober ttwaß 
arbeitender 3ntwnern wnpkhen $ai f fi$) nicfct 
getraue, einem halb ©lijent £iil)n*r etmaS mit* 
jutfeeüen ; von betten er a&ef nad&ge&enbS mit 
filetier gföunj feejaftlet mirb , inbem fte i|m ; 
wann er Deren am meinen bebarf , feine <£per 
fo langer Seit legen» 

gtnbetftcfjaßer, t»egert na&gefegenem ®umpf, 
dn few&teS ©tue? grbretcf), ober fann man bai 
SBaffer auf ein trocfene« mac&en laufen, ba hat 
t$ tin ganj. anbere^ anheben ; bann ba pjlan* 
Bei unb fdet man, vd* man miß , unb geratet 
äffeS ; ba tragt bfe <£rb »oM fwnbertfdltige 
gruc&t , tro§ bm 6e)len gdnbern öon Europa. 
®a gie&t e§ SBaiaen «nb 2Be(fc&förn , SKeiß, 
tfiir&fcrr, SQBaffer * unb anbere , aucf) jfoarijtg 
5Pfunb fcfwere, SJMonen, ^aummofle *) ; gitro* 

nen 

) i&te «Baumwolle tböcbfet att J&edFe», tt>eJd)e m'cfjf, 
rcentajl tri Qtaliformen , (ihn 4. frdnjoftfcfoe @c^u^ 
De 1)04) feprtw S)tefe werben ?al)rli<|> qefe&nttten, 
n>:e &ie Söemftocfe ober bte&fpaUertfbäumlem, un& 
i)aben ein sbnsefebr ioSbreite^ raubet £au6. £>re 
$xuxbt ift ehniail* ninb, unb fVmer fo gros , al* 
eine ^u#; S&amt bie Baumwolle barüt $etttg t|t, 
fo teilet fic5 bte ntcbt bicfe grüne @d)elf , unb 
fpringt au mer Orten auf. Sitebann bricht man 
Wi a&, mtbmrolrtbie25aumtt>oIie gratis, t^etcbe 

tum 



-' 1 



»Ott gatifötntett. 



39 



tien «nb TJomeransen, Romanos *) unb (Sranat* 
apfel, fofibare bonigfiife Srauben, Ölt&en, unt> 
tri einem gammer an einem $aum jmeomal gcu 
gen, mie aud) eine Doppelte, ober $at brettfacbe 
grobe, auf bem namlt*eu Selb, dp» 2Belf$forn, 
n>elcbe$ mebr a» anbcrtftalb Älaftcr fco* vag* 
fet, unb oft an einer ©taube amölf oollfldnbige 
$o<ben finneri abgebrochen ©erben. 3* §# 

SBein* 



tum fotnnen fcbon Bequem tft , unb welche an 
fSarVert/runb, u b langleebten, f*rer wie etti 
getrennter Caifc ^eftaltetett unb mttn «W«f2j 
ober ©aamen auflebet ©eonb alfo btefe ©»bnen 
tu ber «Baumwolle, ölet* bem ©urm tu ber ©eu 
ben, eingewtcHct; -Webt alle $atum»Ue ift wetf; 
e3 gibt aucl) gelbe wie gtmmet 

*) ©te Smcbt , mm bie ©panier In SlmertFa p iä- 
tanos , ober piantanos , nenneat , tft gietebtara em 
Xtanb f ber bieweüen einm halben Scntner utto 
nocl) mel mebr waget e giebt beren ^r|d)teberie 
ftattuugen, unb b«bm einige bt* *oo. fernem 
m einem Stiel. JDfefe ^eerletn fepb lang unb 
run'v t>on gleicher ©ttfe »on oben b\$ unten, alet« 
einem €tlinber , angenommen , ba* Jbepbe : ©i£ 
febaften ein wcmtotigeß>tfct fejnb. Sffle Verlern 
an ber nimKcbctt feraube femib t)on g eteber ptae 
unb tarnt, m giebt aber beren , wel*e nur em 
$>titttUfomtt> utöanHw, bte ^bertbalb ©p<p 
nen lang fetmb unb faftarmMc* ., unb fttertn beftej 
bet bk sßetfebtebenbett beren piatanos, obwohl 
öueb etntae gefebmaeftger femib # aU bte anbere. 
<Dte »ruebt ober bar Sfctfcb Hegt unter timum 
Heb McTen aber jarten ©ebeto welcbe man ebne 9&e* 
febwernu^ absiebet. JDecXraub wirb grün unb no* 
bart abgebro#en , unb uaebbem er etm« «o*t» 
iu $nu$ gehangen ober (telegen, wirb Me ©cbelf 
Je»; unblft aWbann bte «mebt fcbon eßbar; wann 
man ü;n aber uoeb langer liegen ober fangen im, 



4° 



%}a$ti$tffi 



SBeinflocF in Kalifornien aefe&eit, hie im tmetj* 
teilhabt ein mittelmäßigen $m t)oß gute £iau* 
Sen «etragen > im Dritten ober inerten armbicf 
geworben, nnb in einem 3a&r, a«t imb mehr 
maittt fange ©effoffe getrieben f>a&en. e* 
tjl nur fc&ab , imf? Derqleicben fend&feö (gr&rdcf) 
gar rar, ober t>a§ He ©efluemficfcfeit/ baß 88tfi 
fer in ein ©tuet €rt> $u leiten f Mitteilen rft 

f*J>jx*ttt&$üfwntmw, nnb baß geifeft 
i»»ge»/ nne eine »D^etttde Qsetffi, /er m 
rec&r selber SRwcntatter , unb iftmlimm 
htm ^wnbatinn im oben Ml SffeS 
J^.W Herne fester tmficbmn ®aanten' & 
tmb ine pfetanos »ort emtem ©efc&matf unb {ufc 
Km, item mx ttm$ twt in btm SDtoftrn. 

Sie piitmos n»ac6fett an einer ©Ä , belege 

$er fe, a!* ftatte fie- ihrer Cftr ein @enu<?en gei 

mfttt UA, unb befielt au* fanter ftäfterla^eL 

teren, Dwrd) beten ftttte eine wopoxtimxt bkH 
flipp (an». Oem<N t« ©taut (4 in Me $& 
www, cermoöere« Die untere QSJatfer, ine Stiele 
«5er werten frtfc&, werben immer biefer, »nb m<** 
eben Den Jta ; ber ©taub ^, welker titoetfen 
*tem&c& bttf til, unb ml)l ein Htm tämicnben 
lentnetfl&weren SmUn mu§ trägem 

t..Ä fi^^f n M )ert rt «**»«tf*«Pjr«rrien, aeti 
aim eine lebe jgtfaub Hmm, wann Hefe a!lqemad> 
#o* wirb , ötete iuhge mi ber uamlic&en fc c 
aufwachfen , b\t man wfet$en ftmn. g* gehen et* 
rtciie <<ai>r barauf, bt* eine etaitb Jruc&t btinnt 
fb topft ametßnißt tUUms eben bie ffrutft 
feimb, »on »efatefefc £etf. ©cönft an Porten, 

HS & !s! a?te £i ne ®*«j*eöer SReltatia «wn, iaffe 
i* anbereit fi&er i« erfcrfc&ai. 



u\\ <£alifötm«T. 



41 



fe$gjig ®timb SßeegS nic&t w ftnben ijf. UMefe 
wenige Meine tyldfce angenommen/ mürDe maa 
i>a$ atterefenöiflfle ©tue! Sanb t>on Europa / Da: 
eS an Stegen ooer anberem SBaffer ntd&t fefttetj 
als ein spara&ei* in Kalifornien anfe&en imb 
lemiften* 

2)er engefldn&ifcfje gapttain tt>oöba*Ko«fers f 
ö)elcf)ep im 3a()r 1710. in Salifornien anlange* 
fe, rcbet in feiner dieiß^^mhung öon Sali* 
formen n>te folgt: Wm benjemgen Cbdl €#* 
Itfornien*, bcrt t<fr felbfl gefc^er»., angebet/ 
fanb icfr tbn *><>H Berg, unfruchtbar , tmb 
t)ter unb bort mit Netnem (Se|»£cE ♦ ♦ ♦ . 
ans allen (Drten tmb JL£»bern , allwd tdr 
feit tinferer -Zibreie ^on ißngdlanb fejmb 
angefahren f ifl Californien am wenigem 
im &tanb, ferne fäinwofymr $u ernabrm» 
@o roeit SRogerS. Sr Aar boc!) an bem fcejien 
6futf Don Kalifornien an£ ?ant> gefliegen, nattt^ 
fid) an M aujäfffe« ©pifje gegen ©üDen* 

©)e icfj tiefen Slöfa^ &ef$ßef £ , wiü icf) met* 
nett Steife! ftie ieQfeftetft ber mir, in $eirad)* 
tang De§ armfeßgen SältfontietrS , meörmal in 
©inn gefommett/' ridmß$, ob ntd^t etmann bie^ 
fe* ßanb nac& Srfcöafftmg ber i u&rigen SBeft? 
burefe HtUertr&tf^eS §eur, burc& €r&5e6en# ober 
mücu ttrfacjjen s ft# uhti baS Sffieer mit ber 
€ 5 Seil 






4* 



, ^ad)t'id}fett 



Seit er&ofcen Bat, imb gehaltet fei) modert, mit 
man mn einigen flcinen Silanbeit iirii) grbjun* 
§m wohl raeif gefcf)e{>en au fet>n / Mb sott <m# 
beren ein $Ui$t$ m argmoftnen , genugfamen 
©runb an ftaben ücrmein«t 2)ann i. fc&einet 
teer 0&&eriif>ree ttnb Urviehern gefö, ans u>ek 
efcem Die giifjffam Des sanjen €alifornicn8 be* 
flehet ; nid&« anberg w ieijn , aB ein ftart ge* 
»orbencr $?eer .* <gm$. 2. 3n biefem gete, 
nnb ü&eranö meinen ©anbflein , finM man 
0mU it$t einzelne/ j'e|t in ©efettfefeaft meftrer 
anderen, große unb Heim Riefet * oberSBacfen* 
nnb anbere/ auef) meftr sentnerfc&mere ©fein (miefj 
©iifcfer J&olj, fo ©lein gemorben) m$t anberff, 
<il6 roie ein 2)tmant in einem SKing, eingefAlof? 
fen, ober/ d$ mann man in ierlaflenes^teo 
pber 2Ba$,f, ©fein ober ©fiitffein £o($mirff, 
Don ml&m steinen man etliche, eilen ftod) über 
jben 35o&ett eri)ö&en, aber ganj befl eingemaurt 
antrifft m$ müthm W folgen fc&einet, baj? bat 
ga\w ßmbammt unb ber Körper oon (Jalifor* 
nien / cor biefem , gleicf) einem Seige ober ge* 
fc&moljenen 3§ßa$§, fei) meic& gewefen, «nb baf 
»ä&renber fo($er germenfation tmb &ävmq, 
folefee ©fein nnb £of$er mit biefem Seige ftc& 
termiföt/ nnb mit bemfe(6en jlcft incorporiert 
bdfcen. 3. ©n gleich laßt fiefc fagen bon oben 
$eba$ten, in großer StnjaW ff* beftnbliiten 35er* 
gen nnb Seifen , ß)e(#e mtf (auf er eimefen, 




sott Saltfornim. 



4? 



grofen «nb «einen, ÄiefeN unb attbcren ©tei* 
nen , bur$ eine unferem au$ ©anb unb $alc& 
befleftenbem mdrtel gleite $D?atttte, Mammen gc* 
fügt utib mianmm geleimt fepfe. 4- 2Beü, rote 
ebenfalls oben ifl angemerkt morben, bcr ©oben 
Don Kalifornien in gar oiefen Otten anberg nichts 
ifl, als eine SBermifc&ung t>on afferf>anb Äorpern, 
©tücfer nnb Seelen , bie man nic&t mei§ , mie 
man fte nennen, unb unter maß für eine Klaffe 
Der natürlichen torper , man fte An fott, 
tmb in einer affgemeinen heftigen ®dl)rmtg, a[^ 
fo unb bon Gbngefe&r aufammen, unb über tm 
anber gefommen $u fei)» fcfcetnen. 5. Die gar 
SU Diel« iu ©tein geworbene SSNufcfjlen, ÜÄeer* 
3t)necfen, £olj unb bergleic&en, mW in eint* 
gen Orten febr tief ligen, unb nid)t f leine gelfen 
über ftcf) ligen babtn , probieren bieOeic&t auc!) 
etwa*. Sine ©tunb bon meiner €0?iffton unb 
jeDrr bon bem Wim ligen an bem SBeeg biele 
©tein, an melcöe bie SRufo&len , an® bon Den 
aßerfleine|ien, angebacfen, iftre natürliche garb 
nod boflig behalten ; audj erinnere i$ mid) 
auf einer Sfctf, mW ©tunben bon hem 3Äeer ; 
ein ©tue? perlen * Butter mit feinen bofligen 
©lana, au§ bem Stöfftgltt m Ufert eines Ote* 
genbad)£, etwann ein Ätefter tief öou ber 0&er* 
jidcf)e, gelogen m haben. 

mann alieSIbiefeS, mie ictj gern tbia gta* 
Jen/ feine ötnldnglic&e groben fepb, bie £er* 

»oraa$* 



I 



44 



Sftad&rtd&t«! 






mma^ung biefer £a!6mfel anß htm 53?« $ 
feewifeti/ ober audj nur in etmas roabrfs&einUcD 
W machen , fo fann botf) ber ßefer Daraus erfe* 
Den , baß au* bag arme gaafon?ien, gleicD an^> 
Deren Sffielt* Steilen, mit feinem eontmpeföem' 
pffablic&er 35e»ei#{ji!mer De* allgemeinen ©tinb* 
gfoff^ , gegen bie Deutige- @*m«rmer im gelb 
fteftt / ate s&etöje biefe in ber i&eil. ©c&rift enf* 
Daltene fo merfrourbige ©eföicDte , für eine §a* 
Del »oflen angefef)en Ija&en/ unb iitith ©nfäf* 
ttgen aB ein leeret ©ebiofct einjuf(Dn>ä§en / in 
iören tx'rflucDten Siic&ern ftd& bemübm ; bann 
wo foaten fonfi fold&e 3)?eer sSftufcfcel unb an* 
Dcre o&ßeröftrtc £)ing , ah? üon einer aflgeine^ 
neu li&ericfjmemmung/ Jjerfommen? 




§* v. 



»an (Jafifbrm'ett. 4T 

§. v. 

Von fcwn (Bc^cü unö öen iDontcm 
in CaUfctm'cn. 

3u berounberen t|t, baf bei) foit&er ffteiimocFitf, 
tfteil« £arle bei »oben« , in Kalifornien 
etroag raaAfet ; aber noft meftr m bercunberen 
iji, bau ftbier bie Raffte ber calsfornifcf)en ©es 
»dcfcfe, lauter 6aft, gleicMner 3lü&e , fei), 
unb U$ aus biefen noti& »tele fo !)ocf) unb ge=> 
nUttg, baß fte mit einem »oMgewatbfentn ©<&» 
bäum um bie tffiette jteetten tfnnen, unb jelm* 
mal uieftr Srüne , als biefer, »on f«& öe&e« 
würben / »ann man fte unter bte «Preß legen, 
ober fonji bijliairen foilte. 

Sßonten californif*en «Semde^^rt ü&ernau»f 
ju reben , iß erftli* W »iffen / baß in bem gan* 
jen San» fein 3£5alb, noc& ^alblein, su feiert 
itf; 3we^ens, fein einiger Saum, ber pbfl 
tragt , bergleißen »oft in anberen amerifanifite« 
^roöinsen , eine große Stenge , unb gar »ieler* 
Jet) (Gattungen gefunben »erben: örüten» fein 
eittjiger Saum (»ann nicbt »ießeüfct auf bent 
mm be» bem £abo 6t. Lucas , auf bcin 
Serg (Bi^anta ol)n»eit Horeto , ober auf bem, 
»en (ßaafcaluppe , «nb in einigen föegenbea 

fointer 



4 5 



^ääffi$tm 



hinter ber leftfen SKifjton gegen Norbert, bie # 
SQßenceslau* Sinei Durchreifet ftat , all m man 
einige Pannen , gießen, nebft anberm in ©iro# 
p<t unbefannten Säumen, J)ie unb ba unb weit 
tum änanbet antrifft) fein eittaiaer SBöuiw, fage 
i*, unter beffen ©Ratten fiftiemanb lageren, 
ober beffen £o($ aur Simmer * unb ©c&reiner* 
örbeit bienen mdc&te; bie fogenannte ttleaqui* 
tee abgenommen, Deren Stamm aber gar nie* 
ber, bai £o[j tsegen auf?erori)entlicber £drte, 
ber edge unb bem $1>M gar nacSubeilig , bie 
Slejle iikl au&jetfÄ , baß Unb fömal, me 
an unferen iannm , 06fr bei) wetten ni$t fo 
m kofammen ifl, unb M$t enHicf) nid&t in 
§orm eine? SBalbeg, fonbern nur ()ie unb bort, 
in ben §teg£nbi#ti , oi)er an bmn Ufer , oer* 
jettett bajleöeii. 

SRebjI biefen JTtefqurteö , gißt cß in btm 
legten tfeetl öon Kalifornien gegen Wiittas, unb 
an beffen Ctffie , einige« gar niei>ere$ ^tafiüau 
höht unb anber$n>o an Dielen orten etliche Mbt 
SBeiben unb «nfntc&tbare Jahnen : "ä ber 
t)on ben ©paniew fogenannte Palobianco (befs 
fen 3iinb aur ©erberep b'mut , nnb auefc gegen 
öenjiffe Äranf&eiten ein gute« Mittel fepn foß) 
ber palohierro , bai t#, €ifenl)ofa ober £ofj t>on 
©fen , wegen feiner noef) größeren £drtigfeit, 
als beren 2)?ef<ruiten , ber Chino, Unagatto, 

unb 



- 



»ön Salifarntem 47 

iihö raube Seifenbaum ohne gru<J)f , einer ba , 
wie fdbon gefagt ifi, ber anbere bort, imö 
»eilen in sehn ©tunben feiner; welche alle t>or 
einem europdifc&en gid) * ober Sftu§baum $u er* 
(feinen fttj) fc&dmen wurten , unb eben ba* 
fcfemale Unb tragen, wie Der OTefqmte. 

£>iefe8 angemerft imb auöorauSgefefjt i i(t 
alle« übrige ®ei)ola nur ein aerjireute* niebereS 
©eöccE; ©ejirduc&i ©ebnff, 3werg* ober €fpa* 
Bert *®äumleüi/ unter Denen t>k öocfcite mit zu 
nem niebetlrdc&tigen, übelgeratbenen , frummen 
Slepfel* ober SJirnbdumlein mögen Derglid)en wer* 
ben, n>elcöe man aöe auf einem W rb tiberfe&en 
fann , unb an benen fößr allen mehr £>örner 
fet)nb, oW 'läuft/ wel*e$ ebenfaM/ wieöonDen 
93?efquiten gefagt ijl worben , lang unb fc&mal 
ifi. 5luS einem gefagter iödumlem fiiefct ein 
wol)lrie*enber ©ummi, Ufim man ftcf) in m 
californifcfcen Äirc&en, anftatt be$ 3Bet)ftraucft8 , 
fcebienet 5lu^ einem anberen tropft eine ®aU 
tum WS ober $awi i welkes bie @d)iff an 
fteftrei$en bort gebraucht wirb* 

SMefeS wenige armfeüae $o(a wirb noeft 
betfo rarer / uni> Diefe caüformfcfte Waiblingen 
werben befto bur$ft$tiger , je meftr man üon 
Buten gegen Sorben forttwefct : uni hat Der 
Triette* in ber 59?iffion bei feeit. Sanatii f fo 

unter 



48 



9?a$cief)fe« 



unter bem mm ©rab fle&et, mir Uimm 
fid) nimmer entfc&Iiefen woüm, eine Äirtö mn 
etein tmb ^ald& au hauen , weil er Das mm 
$ül$ brennen eiforberlic^eJ^oIa aufiatrcifeeu/nicöf: 
möglich m fep dfan&te, roel^e Sefc&niernutj je* 
fcocfe fein 3ia*fo!ger uor fuwm hat übermim*- 
Den* 5*2 fari&e amar unter bem 2stm @ra& 
DaS fiir meinen $aJcö*£>fea 6enötf>fgte , Da icfj 
meine 5rircf) iinb iian^ knete, bmifig taufenb 
©acfcntfein aber, brennte ic& mit Dem SRavf ober 
©erippe Der &avbm iinb S>orfd&e% bcn Denen 
ieftt ein- meiere* foß gefaßt merbeji* 

5lße anbere caOforinfcfte ©etwfc&g/ ibeEc&e 
ßrof e halber meljr m Die Singen faüen (Der inbta* 
titfcben geigen* nnD Silocflaiiben, aU roel&e fcbott ' 
geniig Mannt fepb / nic^l: m gebenfen ) fei)n& 
SDorftbe imb ©tauben aon wrfc&iebener J£>&)e/" 
©eflalt?/ SMcfe, iinb t>on gar mandbcrleo 6al* 
Jungen , mtb Deren man einige in großer £er* 
ren ©arten nunmehr antrifft. & fehlet abes 
Diel/ Da§ fie fo gro$/ fo fco*, bicf/'unb fo poff 
Sortier feunb , aU in Simerifa , unt> abfottöer? 
lief) in Kalifornien. 3* nenne Diefe ©emdefjfe, 
©tauben , »eil fie. feine $äum naef) Werfen ; 
icf) nenne fte DorfAe, oeil fte fein ^olj, fons 
bem eine fafköotte SOMerie, unb fo Iinb fet)nö ; 
Daf man auef) bie bicffle in einem £ieb mitten 
burc&öauen/ imb o&ne Sftuöe in j»et>©iu(f fami 

f&eifen. 



i 



un ©»fifbrnfen. 4* 

ioeilen. S>etr er(te Stang aus «ttett geijorf beut» 
»on t»en Spaniern bafelbtf fogenatmten', Cardön. 
<gr fönunget ftc& juroeilen mbl fecN Äfoftee 
ftoc& in bie guft / unb feine Stelle fepb wifjtsJ 
«nber* , al* it»6lf ober fiinfse&n grüne , runöe r 
»on allen ©eiten «er ber gange na#, mit g»r« 
djen ober banalen etma8 eingefdjnittene , bre& 
Kl Bier ©Pannen bitfe , »on okn bil unten, 
*»ann fte noc& Jung feonb, mit Sürner riber* 
»a^fene, »ier Sil fünf $?<mn bofte, au« einem 
©tamm »on gleic&er ®efialt , feeraulgefc&ojTene 
»a&rfjafte halfen, mann jle nur i>ie^)arte uut> 
S)aueröaftiafeit bei £olje« fcdtten, fie faulen- 
der, wann fie abgenauen werben, in wenig Ww 
$en, ierf«flen, »erben ju äotfe, unb bleibt nicbtS 
ilber ; all ein elenbel ni*timert&igel ©erippe« 
Stuf biefe furdjterlitfje 35?ac&ine Wettern bie €a» 
Itforn.ier -Knauf» entweber eine abgefd&matfte 
gruc&t w »ölen, bie au* ber «Seit gefugter 33al* 
Im heraus »ae&fet, ober bie meoier auljufunb» 
haften, unb m feften, ob nicfct ein #irfsö b« 
ober bort ftcb blitfen lajfe, obneratKet ber ean# 
le M 1 weil W Materie ffl sart, unb Ue 2Bur* 
lel foam jaen ©pannen tief gelegen ift ft* er* 
fditittert, unb »on einer auf Ue «nbere @eif 
Üd> kniet 

i®lei<fjn>ie in ealifornUn lettt ©dein »on 
linem Sßalb ift, alfo ift aua) fein e^atten »ort 
<D sinep 



S 

1 



1 




fo fMricfym 

«lütt WSitUf ober einem arünen SBaafen. ft 
»acftfetawar, »am» et, nac& caUforntfc^eat $rau<&/ 
»o&l geregnet nat, einige« ©rat, «6er gemei. 
niglitö, unb in Den weiften Orten wo ei wac&fef, 
fo bumt, baf? ei nic&ti weniger, alt einer SSBiefe 
ßleic&et. 2)fott mäet alfo Da« £eu in €alifor« 
nien ni<t>t / unb mattet »on bemfelben fein Sßow 
rat», fonbern et laufen bat sanjeSa&r, taj 
unb Slac&t, alle Werbe unb 2Kault&ier , €fel, 
Ätt&e «nb Oajfen in offenem gelb , auf ben 
Sergen unb in ien Sfcaler ^rum, unb finge» 
ifere Sprung , bii man beren »onnot&en f)ar# 
»ber fie fterben »or junger- 

Unter be» californifc&en Kräutern wat&fe« 
finet, weldjei bie ealifornier fo , n>ie et ©oft 
erraffet , unb bie £rb fteroororingt , auf ber 
©teDe ro& «ineinfreffen , mir after alt ein ©e» 
«tut bientej unb wäre biefei bat einjige, fo i$ 
in Salifornien , am Abgang einet ©arteni, et» 
nigemal genofle , bann et bäum biefet &tm 
nit&t lang, »eil et nur im Slugufl ober Septem* 
6er äum 2Jorfa)ein fommt , unb wegen bamali» 
m großen $i$e gleia) über fä igelet, unb 
®aamm gewinnet. 

£>ie -Oecfen unb 3n>erg6äumfein, weiße ne# 
m bem Uub unt> sanier noa) etwat anbert 
«ragen , wie ni*t weniger bie Stfeiguitet unb 

«nber e 



1 



Don €aliformcn. 



St 



Äitbere o&demelt»te SBaum , tragen if>re $m$t itt 
lange« hülfen, ft&ier roie unfere «Sonen, <£rb* 
fen unD ©ättbo&nen, eg Dienen «betr Deren flar 
»ent3 Den SnDianeren sur gia&ning. 

©ie £>6rner in Kalifornien klangen!» , iff 

Deren 3Kenge erttaunlic!)/ unD Diele feonb, Deren 

Slnfefcen entfe#ic&. €« föeinet, Da§ Der §lu*, 

Den ©Ott naefc Dem Safl SUDamg über Die €rD 

4>at ergeben laffen ; abfonDerlicb Kalifornien ge* 

troffen, unD Dafelbff feine SBirfung gehabt hat- 

SBian fönnte aud) äweiflen , ob in j»et) SWttfr 

tfceilen öon «Europa, fo »iele «Stacfcel unD £>6r» 

ner fepD, alg in Dem emsigen Kaliforniettf Def» 

fen eine $rob fet)ti fann, n>ag folget. €8 tfa<ö 

mirf) einften« Der «SormiS, unD i* gab mir Die 

SRnÖe / Die befmblid)e ©örner tu $a()!en an ei# 

nem ein Spannen langen, mitten am? einem 9$ 

oDer Slrm einer 2>ornjtauDe berauggeftfjnittenen, 

tmD eine gute J5auji tiefen 6tücf , unD icö jdölte 

Deren nic&t weniger, aB ein taufenD, fec&g hm» 

Dert unD a*tjig ; Diefer ©tauDen aber t(l Da* 

£anD eoU, bis über Den ein unD Dre#g#en ©rab 

fcinaug, aflrao fie aufboren : Sßiele jdblen fecb** 

jig, fiebenjig unD mel)r 3letfe; atte Dtefe fepD 

»on gleicher SJirfe oon unten big oben , gege,tt 

anbertbalb Älafter boeb, unD mit ©orner »Ott 

oben big unten gleic&mdfig augjiaföret, wertete 

büföleinrceig, je jeön in einem, unD «ne etnr 



£> « 



SinD* 




pinitföfe, gegen aSe SBelt*@egenDen in befiep 
OtDnuitö Daftcben. SDiefe fbmltfo laufen ribes 
Den ganjenStfl hinauf auf Den «einen Sinken* 
»elfte a»ifcf>en Den gurren/ »omii öer 8lfl Dec 
Sdnge nat^/ gleift Dem cardön 3 umgeben tjl, em* 
por flehen ; Dag alfo, nac& gemalter OJeftnung; 
an erner einzigen folgen ©iatifce, meftr ati eine 
SDJiffion ©orner fceftnDlift fe»nD. 

©leiftmte aber Der grofle thüt Der califors 
irifften Bornböfdbe , mx Den europaifften pnj 
unD gar unterfftieDen iff , alfo fei>en auft Die 
calrforntfc&e ©orner Denen in ©iropa gar niftt 
flleift. ©ie fepD fftier a0e ?pi$g »ie eine SRa# 
Mi etliche »eig, anDete rafft oDer afd)far6ig # 
unD fä&emen meör ©ein als Jg>oU an fep, 
Einige Dringen Dürft ©ftuße iinD ©liefe!, »amt 
man im 2Jor6ei)reifen fift nic^t in Slftt nimmt* 
»ie Dürft ein »erfteS 2Baft$. 

Unter äffen geboret Der Döring Denen, 
»elfte an Der, Bon Den amerifanifften ©panier 
alfo manntm, Bishäga, n>ac6feit. €« i{l Diefe 
Bisnaga ein einige* sninti und »eifteg ©efftog , 
tfftne Stelle oDer Sftm , mer big feftl ©panners 
ftoft, Drei) big mer Die?, mit Surften mn oben 
bii unten , unD mit roiften Dorner üon oben 
Bi§ unten »ofrl befeftet, »elfte öon Der €rD an 
&ef?o langer , sinD am ©»e frömmer »erDeni 

is 



1 



%m «SafifWten* 



r? 



it m*r fte neigen, alfo , ba§ Die, me&fie auf 
Dem SBirbel De? ©efc&oflW 3u tiefen fommeti/ 
tin ginget lang/ unb rtie ein generi»«fe gefnlm* 
wet fcorrt>* ©te " Caffett ft* «bewirf npftl für 
ga&nfiurer &raw(jen, unö fann einer Diele 3ai»r 
Dienen, oftne fcaj? Donnotben ijl, i&n w fptyeft 
©Der ju f*arfen. ©et) folcf>er SDJenge ©fetter 
f)a& tef) miefe oft öerrounbert , wnl> öern&nDere 
mief) nod& , fcaf Die albeit larfiifige tniD siber 
alle* unmfiüjtw Salifornier , afefonterlicf* feie 
Heine" mäh®, nt*t tdßii* ft# beriefen , iinö 
Don fo »ielen. fwniWen meuteren ni*t öftere blef* 
ftret meröen, mtöty i* bre @or« ihrer ®c&ufr 
engel twebre , «nfe Die Sßoi'jtc&iißfeit BWfttf 
änbelie. 

V *** V *% *** *** V *** *** *^ *** 

Post dem <D&f* iti Cdtfonuen- 

riefen #i eSnur amo mttutismi al3ndmli(& 
^•' Die wm. Den ©pantem Tunas, unb in 
©eutfc&lanD alfodeitanute , mDtamfi&e feigen, 
itnb Die pcnftajae, n>eid)* leitete in fiife unb 
faure abflet&eilt ffitrben. Sie Cum* ftnDet matt 
ttic&t in affsugrojiem Uebcrjluß ; fte settigen ein 
3<t&r gegen Snbe DeB £eumonat* , nnb ein an* 
DereS fpdter. ©ie mlnm um bret) ober sier 
, 2) 3 ®o^en ; 



f4 $M>nd)fen 

motim, raffen ftcf) wenig Jage, gleißwie auc& 
bie mahaiah aufbehalten , un\> fommen / Die 
garb belangeub , mit unferen Himbeeren &ofl* 
fommen, iinb in bem ©efc&macf mit eben Die* 
fen aucf) in ttm$ uberein. ®ie fjaben eine jarte 
©cf)älf, unb me(e Äern ober ©aamen, m grofe 
Stufen. 3{n ©rof e fommen fie öen Seigen jiem* 
lieb nalje ; ffe fepb langlegt , fc&ier wie ein 
©linber > aber an einem €nbe etoa^ gefpiJjet* 
©ie geöoren unter Die duici-acria, unb liefen 
ftcf) mit etn^enig guefer bei) ©rammetSödgefo 
wo&l effen. lieber ber ©cfjaif ffefjt eine SKenge 
«einer sgufc&lein Don fo jarten ©tad&len, baff 
iDann einige bty ai&örec&ung i)er Snic&t in Die 
Singer fteft einbringen/ man beren oft in etilen 
Sagen nic&t fann lo§ »erben. ©ie wad&fen »ie 
©traten rnnb fcerum um t>m 3tanb eines ftn* 
gerbufen, wie ein fSanquet gematteten, unt> eben 
fo grofen grünen SQlott, weifte* auf 6et)Den Sla* 
$en Dofl weiffer, gar fftarfen unb inOrbnung 
ffton gejleHter Sdrner i#. 2Me ganje ©taube 
felbfl tft nifttä, alt lauter folfte, eine« au$ bem 
anbern an Um 3{anb feeraiagewaftfene Blatter, 
auf weiften bie fogenannte cochinilie > (Brana f 
ober ^urperwiirmlein , t>m ©ftarlaft m färben, 
flefiinbeu wirb , weswegen in beut SDJericanifften 
biefe <S>taube mit Sleifj gepflamet wirb , weifte 
in öieten Orten bafelbf*, einem mittelmäßigen 
Sau« an 2)icfe unb ©rdfc gleitet/ ba btnge* 

gen 






wn Kalifornien. 



5f 



flen fte in Kalifornien fc&ter auf ber €rb Der* 
umb trieftet- 

2>te anbete ©aftung californiföen ÖMe8, 
fetjnb bie fü&e <pitaWa8- 2>iefe fetjnb fugelrunb, 
»on ©r#e eine« £üpner*©)e8 , unb »eroergett 
unter einer grünen, bi<fcn, laben, unb, mt 
ein ©taäelfctpein , mit f«arffpi<iigen , l)«««« 
«einen ©ornern ü&eraac&fenen ©t&älfe, «ntwe* 
Der ein MutrotbeS, ober fc&neeroeiffeS Sleifc&i m 
»elc&em «Her Orten ber foblfäroarje ©aamettr 
we <Pufoerf6rnlein, ierffreut lieget, ©ie (e»nl> 
füf unb nißt »on gar angenebmen ©efömacf, 
eS feo bann, baf biefer mit Sitronenfaft unb 3«* 
tfer erbobet »erbe, ©ie aac&fen an bem €nbe 
Deren Stelle , ber im «orbergebenben 3l6faf& le* 
fcörieoenen ©taube, roel«e bie «Oeittion ©orner 
tragt- & i(l fein Mangel an biefen ©tauben 
im £anb, unb ftnbet man auf einigen bie Srue&t 
fcunbertmeiS, t»el*e, »ie an bem cardön, am 
€nb ber Siede auf ben ©eiten berauSroacbfet- 
©ie fangen gegen COJitte beS 58ra<t)monat8 an 
iettig m werben, unb bauren «6er ac&t 2Be$en. 
©ie Seit biefer tytabajaS itf bie €rnbe , ber 
$er&jl unb bie Safinac&t ber Galiformern, na« 
»elcDer t>ai über neun fOJonat lange UTiferere 
»teber anfangt. 3«» biefer 3abr8jeit fönnen Je 
ebne Sßübe unb obn aae Unfoften, fo oft fte 
woHen , ftc& fatt eljen , t»elc&e8 fte au« fletf tß 
£> 4 tfjuni 



|6 -^«d&rid&tai 

thun, tmb fitogrt öielen au« iftnen bie g&alinng 
iermapen moW an, J>ag i$ off fteom erßen 9(n» 
«ftf* mann fte na$ bre» ober Bier 3&o$ett 



t>om $e(& jurodF , imö m 

iti$f jagen tonnte , mer & 

Jen id> bocfj fönfi/ tore me 

atfo mar Der ganae £eifc, aftfonberß$ Dag mai 

Mt f m tauttv ffta&afij aufgefömtffen» 



«& iu srufrett famen* 
iefer, ober »er Jener, 
mm Araber/ tarnte; 



Qk brttte $mm t ober fiefffet m fagen # 
We anbere mttung Der ^pifaöaiaS , fepb bte 
fanre/ mefd)e bem laitb Cfaliformen fo eigen 'fejmb, 
t?af?/ ©!e i$ attjeft ge&ott f)a8, fte a&berSwo 
»irgenb w ftften, eS n>dre bann/ U§ man fte 
«wfer ber .Dal&mfrf gegen Sterben, t^fcn no$ 
fein ©iropaer gelanget iff, antraf, ©er Unter* 
ftSteb amifd&en btefen nnb ben frigen ne&ff bem 
@ef*macf ip , J>af fte äffe rot» , «nb »urftge* 
ijtitU unM'ßMMiäb $vo$tt fepb, ate bie f&$e, 
mie mit bann mefermal eine einzige .für ein 3?as|* 
llf* äfcrfföfjig gebienei 6at 3$ fcab ancö öo/i 
imeD pfimUmn , unb etlichen ©e[6en im norb* 
Ii#eh £ßeU ealif ernten«, reben {}oren* aBanri 
We fiife aufboren , fangen bie fanre an ; m 
mbt aber teeren bei) mitm Mt fo Diel, a?« je* 
«*r. 3»cörere 3a&r öaß i* fanm dn halb ©u* 
^enb sif T&er, ober auf mmm $p fiefeitririn. 
S)er etetben gibt eS genug mitten im 2anh f 
afcer unter {pmbert trögt meßt um gr«*t, «nb 

tarn 



Mit Cafifomfen. 



57 



fatm biefe , wann man fte an einer ©taub $u 
fingert Dag ©töcf f)af, affjeit an Den ginger ge* 
um werben. 91uf 6et)ben S)Jeerfu|len a&er, 
feat man fte biel ja(»!reicf)er. 

©ie 6tauJ)e , meiere biefe gt«<&f fcerw* 
Bringt, ifl nieöetv rut$et fc&ter auf Dem Robert 
feei'um, nnb bie Siefle ober 3(rm fepb mir fec&S 
ober ftc&en Singer bief, e§ fet>nJ> aöer Deren off 
ferne!, &a§ fte einen $fa§ Don etlic&en fiaftem 
in Die Siunbe bebedfen ; fo mirb auc§ bie Sfttes» 
trtrträc&tiflfeit beS @etbd#f / unb' bie Dünne 
bei ©efefjof , Dürft bie @rofe \mi ®%MU$* 
fett ber Dorne , in ©eflet$alto«g ber anbereit 
©taiibe ; an n>el$er bie fiifie tM#m, u&erflüfc 
ftfl erfeftet. 30?an fielet lauter Dorner , wann 
man bie ©taube anße&t , nnb febeirten alle 2le(ie 
mit einem «w>lffac&en/ nnb mit fingerlangen 
(Warfen ©iadeiu oerfebenen SJuMrtel, tibu* 
logen in fm> ®m§e S?eit>en folefcer ©tauben 
Dor einem &kfNtttVi foßten ®#l foöiel Die* 
neu , aU äffe ialifaben unb fpantföje Deuter, 
2>iefe (aure iüalai'a ijl biel gef^matfiger /' aU 
Die fujie/ oftwoblen fte dumpfe 3aM maebt/ mef* 
c?»e£ a&er bit Salifomier niefct achten, ober »teU 
kbü ntcöt .einmal tbiffen, peilen fte nimmer 
S3rob Darauf efifen: mit 3udte fceflreuet, &er* 
Diente fte auf förjtlieöe tafeln gefetf w merben- 
Hab fowel Don Dem 0&Ü in Kalifornien ; auf 
2) s »& 



rs 



9tod&rtc&tm 



ml§tmt $M$n>w Die Europäer/ bie in €a& 
formen mobilen , einen fc&lec&ten SBortdetI aie&en, 
«rtfo merben Deffen grofer «nterfd&rcD unD meiert 
Gammen i Die ©e&ac&fnug be$ £eferö nic^t: Diel 
aermirren ober 6ef$meren. 

*$* «$*«$♦ 4*4* 4«. «$* «^*f* <$► ij* ^ 

§. VII 

*?on bm »ferfögigen ZfyUtm , $ifäe 
unb V&Ql in Caüfotrm'en* 

ft|n<$ in tiefem Slfcfa^ femmf o^enfg öor j» 
^* melben. 3n timm 2ant> ofjne Sluffe, oöne 
©ee unb S5ad&e/ o&ne 20a!b, ©nlne nnt) @c&at* 
ten, 0l>ne SBBeefen unb @ra$, mie Biet SBilDpret, 
SJdgt iinö Pc&e fonnen Da tbren SUifent&alt 
fiK&eitj «ttt> iljre 3?a6rung ftnben? ©en ffior* 
ratf) für Die üierirgtagigc Mafien , lieg i# mir 
äffe 3afjr 6et> berfejfcett Anfang mm Dem frieb> 
famen Wiect fter&ringen, Der in etlic&en giften 
6e)lunD/ mel$e i$ falzte, imb fo mel eS feon 
fomit, frifö, Hß i$ , ohne fte an Der ßentt 
iu Dorren , big Djlem er&ielte ; Dann weil 6e# 
fagteg $D?eer smo(f ©tunDen oon meiner Sooft* 
mm9 entfernt mar , Dem tteberbringer aber fei* 
tten Sagloön öfter« w beaablen i# nic&t im 
(Staub mar , Durfte icf) auth nief)t / fo oft i# 
gern wollte, mit frifd&en fiiföw mir aufwarte« 

laifem 



d 



»on Salifbcnten. 



19 



raffe«. Sin !>en «brigett Saft» unb 2l6fline«j« 
tagen, befiunb gemeiniglich t>ie sRa&ljeit in ein 
wenig ©ei8miltb unb bürren ©emüs. SBann 
mbH tiefem noeb etliche ©)er aufsutretben »a* 
ren, fo befummelte iclj mic5 weiter um nichts» 
«nb feielt mieb für woöl unb berrlicb traetirt. 

& ift awar nidjt }u laugnen, Dag in ettt* 
dien oben befc&riebenen californifdjen SSBäfferlein, 
eilige ©cfjminsen unJ) edjneiberfifc&lein berum* 
fcf)mimmen; allein icö batte baS ©lücf, »oufol* 
cfcen ©enern unb gif#ef)altera, »iele ©tunben 
SBeegS entfernt $u leben. Der näcbffe lag in 
feem ©ebietlj meine? fec&8 ©tunb »on mir rwfc 
nenben Stac&bartf, imb bin ic& »erftdjert, voana 
er nur fedjS £äg naefj einander, für feine .ßnc&e 
ganj allein, eine gifc&ereu öatte anfleHen laflen, 
er würbe W ganje Sifä>gefcblecfct, mit ©turnpf 
unb ©tiel, in feiner £errfc&aft ausgerottet fta* 
im. &is ju einem anderen unb ttmi reicfje« 
ren folgen 3Be$)er, war nic&t weniger, aß eine 
Steife »on fünf Sagen. 3n bem f leinen £ei<&e 
aber, fo »or meiner Xbür, unb in meinem @e* 
walt ftunb, erfal) ic& niemal tUsai , t>a«J einem 
gifcb gleic& faö i fonbern i$> borte allem bei 
m&ti bie, weift ni*t, gröfcb ober trotten, 
ober eine anbere »on bt\jt>tn unterfebiebene brit» 
te ©attung SBaffertoierlein quayen, weil fie nim* 
~nier auf er bem SBafferi noc& inibeffen Obers 



Go 



.Sfac&rid&tai 



$afo, auf im Ufer, ober fonfl (?<& BKtfeti rief« 
feit« @S muf nic&t Diel Bukt Daran fe©n# »eil 
f?e balgtet fo feftr jlie&en. 

S)a$ friebfame , ober €alifomien fctfÄt 9?ie* 
krgang gelegene Sfteer, t(lfif*rer(ö;'m*ta[fo/ 
Der ÜÄecrtufen öon Kalifornien felbfl , feie @e* 
genb 6ei) MolegS, ober et. Kofaita, m&t* 
nommen , el fet) bann , U$ t>it in Kalifornien 
mhnmit Spanier, biefel&e m fangen am Un* 
gfjftk^fett «i($t öerflrinben , ober aus ange* 
6of>rener gaörläfjiafeit unterliegen; bafcr fommi 
in Soreto , meiere« auf btm Ufer beg gefäsfm 
©olfo liegt, unb m Hauptquartier ber sali* 
formten ©olbaten rfl , bie ganie fallen fjfä* 
Dur*/ wie au% alle ^reptäge unb ®amjldge, 
otdN anbertf, aB bürre ©onen, auf hk Safel, 
ö)aim mit gebadKem Moiegs ntcfrt etoaS üon 
gifc&en bal)fn gebracht mirb* 

Sine gleite Setsanönuf, n>ie mit ben jp 
fcfjen , hat et in Kalifornien mit bem ©eflngel 
itiA geberöiefte. 3cf) fein bejfen fein geinb, 
ameijle abtit 06 bie Slmaöl ber Säget; bie icf) 
in Kalifornien senefleft bie 3lnaal)l Der Saftren/ 
bie td) bafelbjl jugeöracfjt, ein ober itWQmaf 
übertreffe. 2lus?er allem Smeifel aber iß, ba§ 
man ein ober mm %fa na$ einanber in Sa* 
lifornten reife» fann / o^ne einen Sßogl , wann 



■' 



tum Cöftformetu 



St- 



eg nid&t ttieBeift ein unflätiger 3?aa6 ober ©ei)eu 
ifli au fefeen f ober Deffen ©timm w bfaen. 
2)annoc& gibt e* Deren ettic&e- 3* 6$ einige 
flgfeben, tocf^e gans rotö # u«b belegen €ar* 
fcindt genennt »erben , unb anbere f Die gan} 
fcrau fegnb. Sinbere, afcfcfärbige, fcaben ein lan* 
senöcbroeif nadj Slrt.ber Pfauen / um> ein f*o* 
«es geberbüfcblein auf Dem Äopf. ©o gibt es 
öucft öon jenen SBogfein, t&elcbe bie granjofen/ 
foaobl fcegen ifcrer Äleinigfeit/ at$ wegen beut 
^raufen, fo fte im fliegen machen; moucherons, 
DaS ifi / ©e&nafen nennen, ©ie fegnb in ber 
that über bie Sftaajjen Hein, unb fonnten au§ 
einen SBlanmaiSlein , beren f$ier bre» gema$t 
»erben* 3&r topf iß fo gros al8 ber übrige 
geib , ber . ©cfcnabel unmdfig fang , unb ibrt 
€$er feonb nieftt größer, all eine Srbfe. 

3n einigen ©ümpfen halten f«b SBafier» 
enten auf, unter reellen einige fürtreffli* snt 
fepb, anbere aber aeber nacfj gleif<& ober gifcfo 
nocf) nadj etn?a$ anberl fämätfen. S>ann unb 
mnn laffet f«& au* eine ©attung ©cf>n>albe% 
in Keiner 2inja{)l (eben : i$ glaube , fte feonö 
Sbrtldnber , unb fommen nur na* ealifornieit 
auf t>m ffabrmatf t f mil man fonji m ganse 
gaftr fte muffe fefcen, als in einem Sanft, m 
ein. eroiger ©ommer regieret ©ie feenb au$ 
bei) meitem nM&t fo gefcfm^ig, als ifcre ßamet 

mm um @f ieffifywffecii tri Europa» . 

Sie 



6i 



%l<ufytiü)tm 



£>ie Dierfujnge n>i(t>e £&tere in Saliforniett 
fetjnD £>itfät, J&aafcn, Ztfntgletit, ^u*d, 
Cojoteö/ mibe Sagen/ £eoparben, (Dnjaa 

tmD ttilDe tJWb&er. Sßon allen Diefen gibt e3 etoag, 
Don Den erfleren jmar jiemlicfj Diel/ aßer wenig 
Don Den Dier lederen. 3>ie £aafen fetjnD ae* 
«tgflenS «m Die £dlfte Heiner , als in Seutfcfc* 
lanD. SBaun 6eo einer Saat öon SBaijen oöctr 
SBctfcftfont/ Sag unD Stac&t meßt fleifig getsa* 
#et »irD/ fo laffett tiefe/ Die «fcivfc&c tmD $|* 
niglein ; fein fau&er nichts tifcer. €S ijl tönen 
in öerjei&en/ »eil in Der augerflen Shttfo in Der 
fte fief) gtetc&fam a%eit 6eftnt)en ; autif) in galt* 
formen erlaufet ijl / fremDeS <&utß jtÄ in 6e* 
Dienen* 

Sie Äonigfetn fetjnb aflfe Don £aafenfar6> 
»ie ntebt weniger / »eld&eS Dorf) etmal meßr 
kfonDerS ijl , Die gücftfe , Die anferjle ©pifje 
i&re« 95eljeg aufgenommen / meiere fam&t Dem 
großen ©d&»eif unD Der irrigen ©ejlalt / Den 
iötll ni$t laugnen fonnen. 

Sie ^ojoted fepD einem mittetmdfugett 
^nnD an ©rofe glei* / unD fiaben etmaS aon 
allem/ Das ijl/ etrotö tum J&nnDeil? gwf)fennl> 
SBdlfen. 3330 man immer ifl ; Da boret man 
fte m giadjt Genien* Sßann Deren mefa 6et>fam^ 
men# finget aöjeif einer Den tenör, «nD machet/ 

mnn 



- 



^ 



»on ddifmim. 



63 



aktnn t>te anDere fcfcon fertig, nocft feinen £rit» 
ler ftunDerttnal. 5lber fann man bei) Sag im 
$anD fterum reiten / unD tmrD nimmer einen au 
feften befommen, £af? jte Den ^nhnern fo ge# 
fäftrlid) fegnD, »ie Die guc&fe , öerrow Dere ie& 
mic& nic&t/ e$ »ar aUjeit ettoaä Don ge'De*meI)C 
in galifonuen : roer fte aber gelehrt bat, ihren 
Stuffei au* an Melonen unD Srauben su rei* 
fcen / Don beleben iftre Sorelteren gempefc m0 
mer geträumt feaben , »eijj i* nic&t. Die wiU 
De Jfaßen fe^nD Diel groger/ als Die jaöme, unö 
ftaben ein weiffeJ fcf>n>arjgefpregelteS gelt, rote 

SDte ieoparben (alfo beliebt e8 Den ®pa* 
ttiern in Slmerifa DiefeS £§ier w nennen) fet)nö 
Dem Sieger in ädern fall gleich Die gar& aUt 
flic&£ auf gelb/ nnD ifi o&ne glecfen. 3?eb|l ei* 
nem fealb ausgelaufenen unD t>on £unDen er* 
legten / t&elc&er mir ganj ifi gebrad&t moröen, 
aurDen mir Die SorDerfufe t>on timm anDeren 
gefc&icft/ n>elc&e öon einem mittelmafigen ©tier 
iu fegn fdbienen/ un& waren Die Alanen an Der 
5Bu«el tin «einen ginger bitf- 2>ie ä?n3*ö 
fe^nD oon Diefen ieoparDcn in Dem unterwies 
Den 1 Da§ fte ton längerem Sei6 unD fütteren 
2 äufe oDer gufe fejmD, unD nur ein S)arm im 
Sei6 feaben- SJor Se^Den UUn ftc& Sföcufc&eit 
«nD 9ßie&e m hutm, <£im Oma wmtt fs$ 

in 



64 $?a$ri$ten 

in meines $lü$Uti Wfion f ali i$ eßen U 
wat, am feetten Mittag nnb f#ier im Slngejtc&t 
M §8o!f5 , an einen wwbnjäbmm finahm, 
*mb eine anbere mafytt bem (larftfen imb an* 
fe&nlic&flen @ol&afen t»on Kalifornien t>or n>em& 
3a&ren t>m ©arau& 

5So fea^ ©e&irge ; ml$tß burc5 flani 6a* 
tifornien wn @nöen gegen Sorben laufet/ merf* 
ßi öööer i|t / fmbet man nnferen 2Bibbern gam 
flleic&e Sbiere/ i>te j£>driter aufgenommen/ oel$e 
öicfec/ langer «nb öiel mefn? gefrümmet fepb* 
auf welche fte ftd& , tbantt fte »erfolget werben/ 
Don ben ftocf)|len Sergen obne Schaben feerafc* 
UiHwn pflegen. 3Öre Slnjaöl faim nic&t gros 
fep/ weil idj feinet noc& ben $ef§ t>o» einem 
htt) hm 3nbianerri/ jmal gefefeen bah, Diele aßet 
Don Seoparben/ imb mm £nja& 

£e$lid> gi&t e^ m$t foa>o!)I in ealifornien f 
*U in anberen fioiöijfti »on Stmerifa, ein %at 
feinet S&ierlein / an ©eflalt bem ©cftöornlem 
nicfji öiel nnglei^ / «nb Soriiio genannt / akv$ 
mit öftren an melben f son einem fo pefiilemt* 
Wien übelriec&enben Urin / baj? einem in Mn 
Simmer /too e£ ihn am 2lng|t laffet/ wann 
man e§ öerjagen miff/ ber Stt&em auß * unb na$ 
einem atonal no$ ün 3ieft beg ftoBifc&en ©e* 
ffanfeÜ ü&erWeföet. €m fu&ew SRijjionari«* 

S5on 



»on <£a(iformert- 



4f 



toon Kalifornien , weifl »on biefem oiel ju w 
jablen. 

mt W/ wai in biefem 3t6fa$ gefagt i|t 
»orten , mufl niemanb fcbliejien , bajj in Salt* 
formen gute 3agb fe»), baf folgli* bie €aitfor* 
nier unb ibre ©eelforger oft traten ejfen, unb 
mit Söilbpret n»ol)l »erfeben fennb. ©o wenig 
iä) mid> on Sßogfn / fo wenig bab icb miß an 
£irf<t>e unb £aafen franf gcgeffen. €* fehlet 
b«3 3ugebör : unb wann ein Californier obnge* 
febr < bann ibn bei wegen , wie bier au ?anb 
ben gdger, cjcprcf ausfc&icfen, wäre umfonfl» 
unb fonnfe man con fern) tfonig ; tu <m ben 
Slfc&ernüttmod) auf ben traten warten ) wann, 
fag ft, ein Salifornier obngefebr ein 3BUbpret 
erleget , gefäiebet foUbe« gemeiniglid) weit »ob 
Ber STOtjlioni unb faßt ibm ia niebt ein, feinem 
$0?ijsionariu8 mit einem ©tutf baöon aufjuwar* 
icn. 2Ba* bie Kalifornier felbjt angebt/ gefegt, 
man faßte unter bunbert gamilien in einem fjabr 
brenbunbert £irf<be, wekbe* bo* nic&t gefefeie* 
bet , fo waren e$ ntö)t mebr > aU bre» SKabf* 
jeiten für jebe gamilie in brenbunbert unb fünf* 
unb fettaig Sagen , womit bem junger urtb 
ber 2lr: >utb ber Galifornier wenig gebolfen war. 
2>ie ©fangen« unb ©Wen* bie Wtam unb 
gelbrafjen*3agb, auf welcbe fte mit gleif au«* 
geben, ijt ibnen weit eintrdglicber , nnb liefert 
ibnen in ibre ffüfce biet mebr traten. 

« §. VIII. 



66 



%la<$)titi)tm 



♦'V4KV4M ** 



4* *** 4* 



;§• viii. 

Pen htm UnQt$ufev in Caltfotniem 

JfRfer biefeg fepb §u aaWen Die ©Stangen ff 
** ©corpioncn, ßunbcrtfug«, greuliche 
©Pinnen! %tomn, $kt>stm&ufc, ÜDefpen* 
Zttmfm unb 43*ufcferedfeit, Son be» erjien 
tafelet man in Kalifornien feet) amanjigerlet) ©at* 
itmgen, nnb werben beren Diele faufenb in bem 
$Rwm t>er Saltfornier ; in einem jeben Safer 
feegra&en. g* gi&t fcfemarjöraime, afd&fdr&iae^ 
gel& nnb rotfeleefefe/ grofe imb Heine. 6$ fammt 
öfter freu liefern ©efcfemcis niefet auf bie ffirof e 
an. liefet aßer Söiffe fepb fcobtlicfe, Slebft wet) 
©Der brei) anöeren ©atiimgen , fetmb Jene an« 
fcen fcf}limmef?en , meiere 6e$ t>en granjofen , &r- 
pens ä ioxmit , beifen. 3öp $J>pf $ breit nnb 
t)d§li$, ber @(©n>eif ni$t gefpifct, töte Set) am 
»ecen, fonberen jlnmpf, wtb fceflefeet an* fo öfe* 
len (nnebieSflbianertwgeben) feornidjten ©e* 
»erfcen, wie Diel Safer fte alt feonb. 5Son bie* 
fen ©emerfjen lauft tmi in t>a$ anbere # wie 
an bem $rel^f<f>rorif, ®ie fegnb ftofel/ gan$ 
frocFen, wib ma$en gefagte ©cfelangen, mtrn 
fie jemanb feoren ober er&licfen , mit benfelfeen 
ein grofe« , nnb barum fordjterlicfee« ©etdl ;< 
«peil man barbwreö iferer ®wnmn t mt> folg? 



^W3 



»Ott Caüfornsetf. 



67 



m (einet ©efabr erinw« ©irD. 3* ma§te ein« 
ften* ein folcfceS ©traute in einer nalben ©tnnb 
fünfmal an Dem SBeeg fären , nw i«& be») Der 
SÄorgen« * ©ammerung eorbeo rift/ «nfc gani 
uabe an Dem Ort/ a» id> DeS 9?a$tS in offe» 
mm gel» , unD auf freiem $s>Deu geru&et öatte- 

©ie fännen in wenig ©tunDen Den (Sara«* 
«inem ma<fren, »annDa$©ifft/ mel^fieDur* 
fbee frumm* SBacJenjäön in Die gemalte föiec 
«nfitotbare SBunD ausgießen , mit Sem 33?ut eera 
iHifdjet roirD > Dann gefagte 3ai>n Gaben eine» 
nur Duwo ein SBergro£'erung§»©la8 r«&t mafjr» 
iune&menDe Deffnung, roelc&e ?• Srancifcu« fi» 
ma, ein 3efuit »oit SBien in Öejirei* un& i« 
Kalifornien geroefener sOJifionariu«, genau un» 
tetfm&t feat €8 »ergebet fein 3a&r, in »elc&em 
nföt etltfje falifornter Dur* ©c&langenbif in 
Die ©uigfeit getieft aerDen ; Dannocfr ftabere 
fte lein atöer« Mittel gegen Diefelbe , atf Daf 
fte Da« »erlebe ®lieD , weiter über Die SBunö 
hinauf gegen Da« £er}, flarf binDett, eber bafr 
feile, mann eS ein Singer, oDer eine £anD tff, 
gar abföneiDen , wie ic& Deren einige gefennef 
ftab, Die foldje €ur an fi«& felbfi, oDer an De» 
irrigen »ofljogen btöm* 

m<m i|r cor Diefen ©aflett nimmer unö 
»trgenbn>o fic&er , Dann fte föletdjen Die ©tie* 
@ % gen 



t3 



%lcid)ti<$)kn 



gen , unb netteren Die flauten M £aufeS hin* 
auf* gafl tdgli* fi?nt> icfc an begebenen Dr* 
?en, in meiner/ ober am meine 2Bof>nung feerum, 
Deren 6puren; fo^ar fanb i<& eine fünf ©panneu 
fange auf öem ofcerflen SSrett meine* S5ii^erge# 
(lett*/ all i$ nac(> meinen ©c&eermeffem griff, 
ftart an meieren Da* Sftier lag. 3tem eine anbe* 
re ; all t$ mm Dem ScWaf aufflunb, auf bem 
Sßorfprung be^SenfterS Don innen, unb ©ieberum 
eine 6et) ©riffmma einer £f)ur, bar Der ©eftroefle 
fiegenb f mltht, obfcfeon fre nur eine Spanne 
lang, Don Den fliffttg|Jen mar, unb eine ganje 
flanj unwrfeftrte $Raui im Üb haut , n>el*e8 
mief) Dann gtou6en machte , ma$ icf> meftrmal 
ßon Den 3nbianern fagen förte , ba§ man oft 
in Den ©(Wangen ganae junge £aafen um sti* 
niglein finbe. 3$ mürbe auefj nimmer geglmi* 
fot Öafcen, Daf biefe* Sieft [0 fc&neß fi$ bew 
gen , unb tum einem Ort fo gef$minb in bat 
anbere fidj überfein fann f mann i$ ntebt ei* 
Her einer gföaitf, Die ftcj) gemijt(i4 nid&t fcumfe, 
t)afte naefejagen gefekn. 

& ifl amar eine fixere Srabition unb ge* 
meint @ag , ba$ nimmer ein STOifnonariuS bort 
einer ©d)lang in %nbien fei) griffen morben, 
ober burefc @${angen&i£ um baß Mm gefom* 
mm ; man formtet jtcfr aber boef) bor frfc&eiij 
uffer Qitm ft<& öefinbenben, nngelabenen ©djien, 

3* 



üßn €afiförntem 







3$ mert) bte SSBabrbeit nicbt fparen, mann 
id) seiftcbere, ba§ icb in einem nagelneuen, »oit 
©tein unD Mcf) aufgeführten £au$ in ftregtefyt 
fahren, mebr als ein t>afb taufenb ©corpionen 
jjetoMet bab : ein folcfcer llc&erf!u# fbltfter fcbo% 
mn Sbieriein , gibt e§ in etlichen ffiegenben in 
ealifornien. Sarum fcielt iif) aöjeit eine lange 
SIbie in SBereitfcbaft , btefel&e 6e» Crbfirfun« att 
ben grauten w firiefen. ©en barum i(i ei auc& 
fein 2öimber, »af einem m Seiten unter anbe* 
tm f öjtlfcften SSißtetn , an* ©corpionen ben Den 
fauberen caüfornifcben Soeben aufaefefjt werften. 
©a^ ©liitf bei) foleber SOIenge iji , fcaf ibr ©tieft 
in Californien nicbt tobtlicb- €r »ernrfat&t nur 
eine Heine @ef*tDul(T, unt> tbut etlicfce ©tunben 
mthe mit icb ei felbfl bab erfahren. 38« gart 
in Kalifornien ijl gelb* grün, nnb gibt e$ bariffll 
fingerlange, o&ne ben @$n>eif mitjuret&nen. 

05 hie ßuitbertffige burd) ibre33i§ ©$a> 
im anfügen, ts>eij} ic& m$* , unb bab beffen feine) 
grfabrmil j ibr blofcs 5Jn(eben aber mafytt fte 
febon forebterlicb genug, ®er $arb na* fom* 
men fte mit ben ©corpionen fall überein , au& 
genommen , ba§ be\$e gubfefeaften foblf^man 
fepb. gRan m $ nic&t/ vtäfyl ber topf, ober 
tbelcbeS ber ©rämeif ili ©ie feg; b ffa* , unb 
Die aroffe ein Singer breit , unb eine ©panne 
lang, nnt> fo fang fte fepb , iß age* auf ßeo# 
€ 3 ben 






70 



$?a$rid)fe!t 



hm <&äten öoB güfe, softer tönen ber Siafiftt/ 
®unlHttfU e , ifc atigeöoad&fem Sie fe^ni> ein 
tattere* Men, auti) nähern fte in ©lürfc ge* 
t&eilet. ©nfieng fanb i$ aui im langflen ei* 
nen in Um $8ä§, efeen aß i* micf) fetnein wollt 
legen : unb ein anberma! einen anberen ni$t fiir^ 
leren ämifdKn gioc? unb $em&b. 

3« erf?geba$ten Äöffcarfeitett ©rfifornteitf, 
reimet ftef) gar »oft! eine 8trt bon ©pinnen* 
tarämuhs , n$ei§ ni($t warum , j>on ben @pa* 
tiiern in Sitmrifa genannt. 5)?an [}at feine ^ro* 
6en ; baf tfere ©iicfj feie SBirfiing fca&en, n?ie 
jene Söer Sarantelen in km Soniardcfj 3?eape(* 
3D?ir gefaat 6effesr ber $tahm? €o\>t(hnb, wth 
ttra man^ wie idj geöort/ einer üon feiefen 
©Pinnen, feie a« SÄannfjeim in ber ®)utfuvftli* 
$en 3}ataralienfammer mirb aufbehalten , gege* 
6en hat 6re fepn& kariert, biel me&r att b?e 
Raupen, tmb gan$ f§wmk iebod) mit ein m* 
nk $clb auf beut 3iuc?en. £>er ^inbel ifi fo 
fi-ntf , afö eine grofe tKlf$e Shifj, unb bie je* 
feferanfte, ober mfammen gezogene gro§e bitfe 
$u$e mitgeredet , fegn» fte nicfji «einer / als 
ein grata j£>i!^ner * €». SBaim fte a&er tiefe 
mitreiten, mtb in wtkm Sftarfcft Segriffen 
fetjoD, ma$m fte t>iel mefor *]3arabe, un\> eine 
tseii großer« gmur. Sie beilegen fiefj nitfjt 
#wf baä ipiimen ober treten/ n>eil jie »oM n>if# 

fen, 






»Ott <£afiform'€tt. 



71 



fen> U$ fte mit ihrem ©ewic&te, ihre eigne 
Slr&eit würben au ©runb richten. Sine SRucEe 
ober Ädferlein , mar auch eine fcfclechte 2MI» 
seit für eine $ejlie , meiere wohl mit ®#wal* 
6en «nb @pajen ftc& raufen fönnte. 3br 3luf» 
enthalt, ift Ui Selb ; hoch haben mir auch et? 
liehe in meinem £ams «nb orbinari äßohnatm» 
mer, au fchaffen gegeben/ »ie nicht weniger 
jwe» anbere, an ©röjje ben er|Igeba<$ten fchtec 
gleite, aber gana bunfelgetöe. 3* »eif nicht > 
ob biefe auch haaricht feonb, ober niebt , bann 
ich fahe fte nur etliche dachte, an meinen 95ü» 
tfcern unb Bücher « ©etfea herum laufen , «nb 
getraute muh md)t, »on nahe fte ju betrauten. 

trotten gibt ei Ui ganje 3ahr, unb Um 
man äße Sage einer Sßiftte »on ihnen , in fei» 
nem £au§ gewärtig feun. 3n bm Sommer 
unb w »Jteoenserti fommen fte mehr «nb ha«* 
ftger jum 93orfchein. & hupfte beren ein halb 
2)uf&enb an einem borgen , t><x es ben Qibenb 
jiwor geregnet hatte , in meinem ©chlaftimmer 
herum , «M t«& aufflunb , «nb in bem britten 
Donath , naefcbem i* in meinem neuen £au§ 
m wohnen hatte angefangen , beffen ©ngan§ 
ich mit $ei§ mit fünf hohen Staffel, hatte er» 
feohen latfen , «m oon biefem , nnb begleichen 
Ungeaiefer hello mehr fi(her 3« (egn. 



I 



\ 



72 



^ad)ttd)fm 



Die iteDermlufe fca&en in fttfifbrnieii «6er# 
au freien Sntvitt, inbem man megen t>er #i§e, 
Ifmr imb genffcr bis ju Dem ©cfelafengeften, 
f$ier *a$ 'qame %aht muß ofen flehen lafiem 
3n Den Äir^en «ab Käufern (wann loiefe mit 
©froh, me bk mefjrtfe, gekdt fejjnb) ftnbert 
fte fiefr ftuittatttei* ein , wann Die 3ttij?iott 
tue ®erge affin naf)e bat» 3n Dem a!ten Siocf 
eirte^ SOJ^iouarii (jat man beftmben , tag ber» 
fel&en fünf nnb smanjig $funb fi* gelagert 
galten« 



Unter ben triefen SBefpen ( bereit eine Übt 
®attM$ ifH'e ?8o!)ttimgen, abfonberlid) auSÄotft, 
anörril m bäum pgegt f unb mit benfe(6en bau* 
fer unb firtifrett/ wie aueft Jrnfcen «nb Milien, 
ü> wn fte nur einen ©ngang finben, öon innen ooa 
flaueren) fe^nb einige mie ein Man angeloffene* 
©fen, anbere golb ; attbere fd&mefekgelb unb ftalb 
fämn , anbttc enbM) , imo atä aüen bk große 
unb febter ©aamen birfe, fe$nb fc&marateti&t , mit 
§enr »rotten $vßen gliigel/ roie man ben ©atan 
|u mafekn pfleget. Sfffe feynb bm Zvaufon ti% 
fetttb, . > ibanrt nte&t sro^e Sorg getragen/ imb 
mät 2)ju{)e roirb angeroenbt/ machen fte t>or bem 
$erf>$ ber B einfefe ein @nbe , unb laffen niebtf 
an em Oie&jta<l/ ail Die ©tiefe mit ben auSge# 
faugten %wim bei Stauben *35eerlein/ mie ein 
2>k& am ©<ilgm, fangen. Unter iftnen ifi eine 

SR* 









»on £a(tförmen* 



7* 



mt t Nten @ti*e unt>erglet*lid)€n ©<&men 0* 
urfachert, unb e$ fcheint nicht auber*, ali t>er> 
feftte man einem gabltng , unb mit aßem ©ercaltf 
mit einer glüenben SRaDel einen tiefen ©tich- 

J)ie SlmeifeH (t>on mlfym alle« tt>'mmcff, 

unb unter benett grofie unb fleine , föroarje imb 

rothe, lefttgette unb Sufflatiflft/ f «rs • unb fang* 

fcetmge'su feben fei)nb) fallen einem auch tu ge* 

Riffen Seiten feto befchtberlich, infeem fte ba«£au$ 

anpiUen, un\> feine $f »Saar unberührt tafln. 

SiJmeilen überfallen fte einen, wann man im be# 

ften ©chiaf begriffen itf; unb mirb man ihrer, 

na<f) aaem tobtfchlagcn, in a$t tafle nicht IM; 

e8 fei) Dann , baf man fein Üuartier anbere, unt> 

feine SÄuhflatt anberffmo fache- 3$ ha& <ihc\: 

bet) biefem ©piel , ihre bekannte unb in Der 

Schrift angaühmte gürftchtig * unb änbjigfeit 

redfct anzulernen, Gelegenheit gehabt, mie nicht 

minber ihre recht bniber* ober fchtbetleritdjc Siebe, 

inbem ich, mann beren ttmn ein ©ufjet , mit 

einem langen giftboräte nicht fort fonnte , gleich 

i»ölf anbere t)en (Srmubcten unb SiothUi&enben 

fah m £ulf f ommen. 

Schließlich wirb Kalifornien mit ber $m 

f<&rec?en*$lage gar oft heimgefucht ©ie fei)nb 

f upferfdrbifl unb fehr gros , werben aber gelb 

wann ti mit ihnen auf« le^te f ommt. ©ie f om* 

<£ S mert 



74 



%td}ricf)fett 



mm aUitit üu$ bem fübfrd&en Ufytm JbrifCalifor/ 
nienS (aitwo fte eine emige Srnt m Ubm fc&ei* 
ttea) nnt) nef>itieti iferett 3ug g€gen Slorben. Sie 
iibc0)mmmm bag £ant> , mtö gleitet ba§ <8e* 
räufc&e, ©o de »ortet) fliegen, etnetnflarf en SBt nt> ; 
fte wfwUcreu Die ©otin, imb (ajfen oon bem mc* 
nigen ©riinen/ ba£ fte finben, nocf) weniger nad) 
flf * Wann bie iungc , ml$e in ibvem 2)urc&* 
Wß öon Den alten m®$ gelaffen modert, w km 
#eti anfanget!/ marfc&ieren fle mie ein ^rieglfteer, 
nnb laffen ft# bon Der angefangenen SKarfcö* 
Sloutir auf feia anderen 2Beeg meifen. ©te lau* 
fett alfo/ ober feieren bte tiref) mtb Käufer ge* 
rab hinauf f wann biefe auf iftrem SBeeg flefien, 
iinb bringen, »o fte 6e» Sinken unbgentfem eine 
©refifc fmben, tanfenbroeiS ftinein. S3ie manches 
3D?ater SBBci^en nnb SBelfc^forn ftdtte man in 
Califormen mefcr aufgef laufet , mann biefe $lage 
&er J&eufc&retfett nid)i n>dre ? P. 3gnatiuS Tirs 
üon (Ecmabtim in 33ol>mcn, melc&er jierficfceSSeri 
bamhv gemalt foat, fonnte ein ganjeS ®ut& 
fireiben Don ber Skrmüfiung twb bem ®$abeu , 
Die fte in feiner 9)?iyion, bon St-yapo «nb St. jo- 
feph del cabo , f><ifeen angcrtc&tet , bon bem 
©itrocfen nnb ben (Sorgen , fo fte i&m fc&ier 
aße 34c nemrfad&fc 



§ ix. 






- 



vm Safifötmett. 71 

§. ix. 

Pon öest öecguw&n tmö Perlen 
tu Caiiformen* 

Oj!Ie, fei* t>on Kalifornien ttm$ mitläuft? 
•Ä flefc^rieben Öaben ; mac&en ein giäfö ©e* 
f4>ret> ftonbem californif<&en3>erten'-Sang. Die im 
3aftr 1767. sn ^Javi* ae&ructte ^tftorie/ tum met* 
cfcer in Der Sorrebc SD^eCbung geföeften, fegt öleief) 

auf t)«8 SttelMatt : Defcription exade de , . . 
et de ia fameufe pecherie de perles : tU&em 

botf Der 3Rufte faum mvtb tj! / feap man &*Wi 
gt#8ne au* wn ben califormf*en Seinen , 
SRelbung tftue* 

Sie kifornifeße $erten#f#ere8 feMjft alfo 
tnbem, bau äffe 3a&r ritt 6«»«er <t$t> fed&S 
ober - i»6lf arme «Spanier (mdc&e tarfaelenM 
nifttit all roa* fte faur t>erfctenen , §u nagen unb 
m -fcciffen baten ) 3. £. au* €alifornien auSge* 
mutierte ©ölttaien., nnb# »enige abgenommen/ 
anbere bergleißen mm Son6ra, Cinalöa unb an* 
Deren in tm-$UfimfflWi W$ m €a(i(ornieii 
ii&er, gelegenen ©egenben, in fleinen.Siac&ett 
obec®<&iffleta auf bem californifften ©effatte an« 
fommen, ein f leine« ©Mcf » nwwjen. @ie firtift 
gen mit fit$ einen »owatft an SBMftöfwn/ etltöe 

gent* 








7<? 



9ta&ru&fett 



mtmv fteYMAtrt ffiinbffeif<(jeJ/ unD etliche me* 
jricanifdbe 3nbianer / Die anm tyertenfang fi'cf) mh 
(enbraut&en laffen, bann Die galifornicr Ijaben bH 
Weber no« fein Snfl gejeigt, um etliche den £n* 
d)e$ 311 gewinnen / i&r ge&en ju magen. 

Sie Siföer raffen ft$ an ©triefen in$ 3)?eer 
ßinafc , flanben mfammen , reifen Dom ffinmD 
um mn Den Seifen ab Die 3D?iif(jjlen ober f mm 
muffer, Die fie jtnDen / werfen Diefe(6e in einen 
®dtf , uni> mann fte Den mtiem m halten nidjt 
meör vermögen, fahren fte raieDer mit Der ®mte, 
Die fte gemalt Jjaben/ gegen Fimmel; tmb leeren 
ifcren jfram , oDer Den aut Der SBorbotf mttge# 
trauten ©*aß aus* S)ie Sfötifc&lcn, obn MefeU 
be au eröffnen , werben geadölet , unb jeDe fünfte 
iß fiir Den $onig. 3>ie mefereffe fet>nb leer , in 
mbmn fepb fc&warae , in anDeren war weife, 
a&er gar f feine ober ii&ef formierte perlen. 2Batm 
Der Spanier na<fy fec&S ober a^t, swfc&en gor#f 
nnu Hoffnung , in erweis unb ©enb iuqcbracfr 
ienSSBocften, nnD nad) a6geaogenen iinföllm fcim* 
Dert amerifamfc&e pefos , m ift , fiinf fennDett 
franjoftfc&e gioreS, ober etwas über jn>ct> fnmbett 
rheiaifebe ©nlDen ( weldM in Slmerifa ein gar 
flehte ©umm t|l, «n» gar ni$t t>iel fagen Witt) 
gewonnen hat , fo half er e£ für ein (Büief , totb 
ü)tß nic&t a»e 3al)r unb nicot allen wieberfaftref. 
©ott mt§ f ob Der fünfte SJjeil / t>on äffen in eU 

nein 







amt (Jafifotmen. 



77 



mm 3a5r im caßfornif*en $?eer aeftfcfeten $er* 
lett f Dem fatbolifAen $onig, ein 3abr iii DaS 
anbere geregnet, 150. ober 200. folebe pefos ein» 
ftaflrt/ wann aueb alles ohne betrug ift feerge* 
gangen. 3* bab t>on niebt mefrr alft tmeen ge* 
bort; Die Id& aueb f enne / ö>eW>e in Mi unb 
ttieftr Saferen, naeft -©ff »ieberftolten $if#erf^ 
ttmi nabmftaftc* gewonnen f)aben. 5)ie anbere 
blieben arme ©cblucfer nacb ibrem ^erienfang* 
tote tuoor- 

5Diit Den cafifornifeben 9D?inen ober 95erg* 
werfen, bat ei eine gleicbe Sefcbajfenbeit, obfctxw 
Don biefen, fo Diel mir hzm^t ift, Dieöbbefc&rei* 
beruttbSBoiterbucber biSbero noeb nicbt* gefebrie* 
ben ftabetu Sßteieicbt, »eil fie erfl »or etlicb unD 
3U>an*ia 3abren feo&b entbetft morben. © mer* 
Den abet biefe ©cbnftjIeKer , fobalb fie iuft t*a* 
Don befommen ©erben , gteieb einen mmn Pfoofi 
Daraus $u macbm roiffen» *) St. Anna , nnb St. 

Anto» 

») ©Je frankfurter 9teicW*3Jofr3ettim0 *#*a#$tö 
nmbtx 1771 . unter fcen oermtfebten vfcutgfeiteti 
bat tolgeifte* : Die |tw fipamfa>en- jpwtn.|en in 

Saltfomta r Senora Hilfe Einaloa (Sonoira ttn& Ci- 

naiöa foiite es Reifen ) n>elc&e Wen > Statalufteti 
Attfmacbettr fnmfr eine an <*Mtetttrt@tl&er*©rm>eii 
fefcr wiche Santfcbaft. JDie m Di'fem jajte cnfc 
Dcctten S#a$e fepnb Hnetme&ltcb w. tt; 

©ebac&te iroo $rot>tnse* * Sonor* nemWcb «HD 
Cinaiöa, ottr ^en^nDaluften/ Ügett in CalJfor/ 

mens »if.SMmaftfn wn& ÄWÄhwiW ** *ilftj* 

.... Ipb« 




78 



^iafytifytffi 



Antonio, fe©n& bie mw in California nur bref) 
&tunhm t)on einanber setegette Reales de minas, 
m bie ©panier biejenige Ost nennen, wfk f 
um ©über 3U graben/ ftdb nieberlaffen. 53epbe 
ligen gegen ©liben / nicbt weit öon Dem SJorge* 
fcirge bei beil. Hucae , unö folglich an itm €n& 
|>ev £albinfck lBei)t>e bet'en ©tiffter, wann fie 
Dor hinein bicfe^ Seitliche nicbt gefegnet J)aben# 
fet)nb dnnocb bei) geben , aui meieren Der ledere, 
6e$ feinem ©über graben, fo ret$ iji Sorben/ Daf 
er a*$ erbetteltem Sietlgelb im 3a&r 1767- naefr 
©panien abgegangen ift , 11m als ein t>on bem er* 
ßen fpanifc&^califorHifdbengapitain abjlammenber 
3t$eig* an öem mabritifeben- #ofe an ©naben* 
gebalt, wie bie Siebe gieng, au (neben, @emi§ 
iflt, baj? er feine fec&i Srenjer, ober fein fpanifeben 
Jieal öon feiner ©übergrabe mit (5$ ans Salifor* 
tuen getragen # ober naef) 25?abrit bat kirnen 
Unnzn* 

©er anbere, ein tinbalufter bon CBebnrf, 
ettt©cbmitt t>on $rofefjion, nnb na^gebenb« ©ol# 
bat in Kalifornien/ befi^et $war einiget ®elb, wi& 
ftat bor wenig 3abren feinem ©obn unb eimigeti 

€rben ; 

lanb. ©{e Ctöen in fcem CDfctfeanifc&en tntt) auf 
htt anuxm (Bett fce* talifomi\ti)tn $Rmi* mt m 
ben 2ante£artet! mag erfe&en werten* ©äf fcet>tu 
fccöimen an ©über* tmfc (Solideren teieb fe$n&, 
ift eine f4wn mefrj ate Wn>«t3aty l^g Www* 



_, 



. 



Don Kalifornien* 



<2rben / ein 3Bei& in Guadalacbdra ntnh 20. taut 
fen» ©ut&en getauft-' *) €r bat aber fein 3tif#! 
ttnrnt meljr Dem $erlen>g«ng (ben er ft&on 116er 
dreißig 3abr treibt, unt> einer bon &en imwn i(!# 
Die em>aS bar&ei), rcie i$ oben gefaßt/ enw&ea 
fetten ) feiner gleiföftatfereo / Äramlaben un& 
unglaublichen ©efodrigfeit, ai« Dem Sri grafeen iis 
Danfeit. ©ann er allein belaufet / nickt nur al* 
U$ gleififc feinen SMübrübem unb beten ^an^ 
langern/ fonöern wäj aßeg £u$, geinmanb, £a* 
fcac? unb ßun^en «. »omit tiefe f!(6 fdbj! , nnb 
Die iftriflc Heiben / unb ibre Xagto&rier beeilen; 
wil er allein im &tatti> iß/ folcfee 30aaren amu* 
laufen / unb Don Guadalacbdra nacfe Kalifornien 
ilber Sanb unb €0?eer , führen iu Wffen; unb roeil 
er ber erfte &on Dem giriert $tßpict) ido feine 
Äifee fterum laufen/ S5efi§ genommen fjai, 

Sßebjl biefetn grjgraber, fepnb noefj bier o&e? 
fec58 anbere, enttbeber a&gebanfte ©olbaten/ oDet? 
inben?0Hiionen9emefeneÄul)e{)irten/ Deren einer 
Da/ ber anbere bort/ in Dem Seiirf bon 6t. -An* 
na unb @t Antonio 7 in einem SBinfet Die ©rt> 
auffc&arwt «nb.bie Seifen burc&bofcret/ um ein 

©tucf 

*) ®er 3«ng mxi f n ©rtifotnlen §e&ofj?en, tinD &a* 
felW? unter fc>en Äfitebtrtett feine* z&atter*, rttta* 
rod^tg erlogen , bis er fta> mtt einer anfeonltcbett 
fperfon , ber Tochter etne$ Kaufmann* tu befagiöH 
Hf^ffUben <&ttätt «ri& Üefwnb feines BMtttff 
tytt vetfcitftyrt» 




8b 



9?acfcttdE}ten 



€tu<f 6«Ser jn erfctfcfcti; imD bcrcn einer ßeuf/ 
«tti> Der anbere morgen Da§£anDwetf meberlegef# 
mi> SSM* anjiatt @ilber 3u fu$en , anfcer*wo 
|>mjic&et# »eil er fielet, Daß Mi ©über graben 
in Kalifornien mefor fojtef/ alt tß eintragt 



■ 



Die ©nwofcner öon biefett 35ergwerfen, groi 
unitk'm, f#mar$ unb weiß alle* aufammen ge* 
reiftet; belaufen ftd) obngefeftr auf 400. jfepf, 
iiiib feonö tbtili in Slmerifa gebo&rne ©panier , 
tf)eiB 3nbianer t>on Der anfcent ©eil t>ef califor* 
ftffcfjen SRccr J , weil teie eingeboferne €alifornier 
eben fo wenig JJujt mm , wegen Silber unter 
Die frb, at* wegen perlen in Dem 2Baffer / fl$ 
feßenbig au begraben. Die Sirmutl) tmb Da« glenb 
ifl Diel großer/ Mi Die SfnjaM Diefer Sergleute j 
Der Soften bringt weiter nitibti öerbor, *li ein 
wenig meör Sutterfür Dal SSiefty «tt anftertfwo; 
düh über SReer 6er aber Ui SSrob bringen -au 
raffe» , Dam erfletft Dal wenige Silber nidbt ; 
dffö awar, Daß Die me&refie aus Den califormfd&en 
SScrg^Änappen wn ©lücfe fprecfcen, wann fle ne* 
ben Dem greift, ein SBelfcfcforn «Älein ttli* 
feemal im 3afer uberfommen fonnen« €S foaben 
fte& fpanifi^e gamilien Dafelbfi genot&iget gefefcen, 
ijte Störung gier* Den (Saliforniern, im gelb 
öerumfiftweifenft an fucfjen. SBie Die Stofai fo Die 
Äleiftung ; unb ge&en e&enfaöS / wie Die Califor* 

nier# 



1 



»on Cafifowi«!. 



81 



uter i Diele fdjon croacfcfcne Äinter ber ©panier* 
tnt&r aß &a(b nacfenb in öen SRinen berua* 

€8 ifi liefen Ferren oft angeredet ©erfreu* 
ffe fottten üon &em %m* SMfcboff t>on Guadühcbd* 
ra r in befielt S5i#f&ä» Kalifornien gefeoref, einen 
f farr&erren bege&ren, »eil ti tmi S&etl« Dem 
ütti&ionario t>on aller ^ciltßen f #rt^€§6r*p 
lefttt Stnnben mn im SOJineu gelegen ift , iw 
6efc&u>erfi<&. ; ein fo mit wn feiner Wtßm enU 
ferntrt ^ircbfpiel au beforgen f anberen Sbetl* 
aber fiir bie Bergleute gar nicjjt öeiCfam ifi ; Doti 
iftrem ©eelforger fo ^tete SDteüen abgefordert iu 
leben; allein Üe haim ftcf) Daran nimmer t>er|!e* 
f)en moBen ; bann bei Sßltf ionariu* t\nt biefeg fo 
wü&efame Jüetomerf ofm alle SBergeltong ; «n& 
pflegte fo gar feinen Unterhalt/ ja im 3Re|jmeiii 
felbff, mit i*c& au nehmen, ANW« er balnn megeti 
Traufen berufen nmrb/ ober ben ©cöafjgrabem 
SDJef au lefen unb m preisen, oftitgerufen baftiff 
reifete; baöingegen He einem ^kittjmti nebjlben 
jara ftolae unb ber Jt$ft t fet&8/ ad)t ober ae&rs 
fiunbert ©ulben jafnlitf) begabten muffen, rcetöje 
«Summa He afle aufammen (mann obgefatfer^er* 
lenfifcf)er, Ärämer, gteifÄft«rferun»6ittertf* 
6er nicf)t bai mef)re(fe, ober gar afef, allein ge* 
Jen miD) 6eo weitem fiic&t im ©tanö fei)ub m be* 
Reiten. ©leicjjnne aber Don ben perlen ; affö 



" 



tjt au$ mn bem <Sil6er, fo in «EaRformeit gegra* 
bm wirb, &er fünfte Söeil für ben Äönig. Un& 
in triefen imt) gunfrfreilen Muhen M fpamfc&e» 
pvfi qame ©nfunften &on galifornien* 

D5 in fcem weitsichtigen iarfo , auf er oß« 
kmeibeten gwegen $f%n, noc& anberSwo 6il* 
Jet: ober ©olb unter Der €rb in Kalifornien Der* 
Sorgen liege/ weif icf) nic&f* €8 woffen folc&efr 
einige glauben, aßfonbeilicö mi einer äwiftlett 
bem ?8 tmö 29ten ©rab gelegenen ©egenb, Ko* 
fario genannt SBag i$ mß f ijl blefe§, bap 
$diMidj (eS mag ©olb 06er ©il&er in ealifornieit 
ligen, wo egmiff, &efonfcer§ aber in ben norbU 
fcf)en ©egenben ) ei ojfrnmäglüt) feg * ober wenig* 
ficnS nni>erg!efcf)licf) ferner i$|r| fallen / fo|c§ei 
mi ber tiefen iinD ftnfieren (Erb an ba^ taglitöt 
Dl bringen , wegen unt>prgfei$(i$ettt %Ham &ec 
sßa&rung ftir Sftenfcfjen unb 5Bie&e, wegen 5D?an# 
gel beä $*>Ut§t Mangel beS 'SBafferS nnb öer Sir* 
6ei||te«ten f weil Die wenige Ealifomier fiel nim* 
mer Mm werben ge&rau^r? lajfen, noeb auf et* 
nigeSBeiS barau fonnen geswunyen werben, wann 
fte ni$t fel&jl wollen» 

3n ber ©egenb 6er Wwon bell beil. Sgna* 
tu wirb Scfcwefcf/ nnb/ wie man:öerfi(f)eren wifff 
werbe» au$ &iw*9fown, «nf ptt 2ft[el aNr* ci 

Car* 



60« £altfbön'«t. 



8? 



Carmen, genannt, gar miß an Dem Ufer bep 
goreto, mie aucf) auf Der »on St. jofeph, wnb in 
DerföieDenen Orten beo&er ©Äffen , mirD ötf| 
fc&ön unb »eiffe* ©all gefunDen- ©o mel aort 
SBefc&affenbett «nft Den größten 6altfornien*# 
«nb infonDerbeit wn Der verrufenen $e£U§j$Mi 
reij, iinD »en 3»toen bafcttjl. 



Slu* allem Dem, n>a8 lt$ In liefern erffenJbeif 
talifovniföer S»a*ri*ten getrieben Gm* , folget 
trfiltib unb »trb Der ßefer ü$n feC6f2 leic&t fcblief» 

fett, &a|T «anformen aus Den aimfeliijften Um 
htm Deä bmohnten Srbffeifti eine« fege , Defett 
tirmutö imb eienb no$ tteb* roerben erbeffenun» 
fj&einbaro merben, mann er fie Der grud&tbarfcit 
«nD Dem Ueberjtoü ©eutfc&tonö* »iri> entgegen 
foulten , »eldbe Settafltunfl «nfere 3)anttatf eit 
gegen te* ©c&öpfer aßer ©ing ; billig «*edR« 
faß. Sann, obrooblen in gemiffem ?8erilanb, 
nur gar m toaj* $/ fcaf »enig baran gelegen, 
in atltfic ©eitgegettb einer Dag ©onnenlic&t DaS 
«rtfemal bat anheben j mie aueb? ob man Die 
fiiwe Seit feiner $ilserf*aft Da o&tr Dort , in 
fmiyt* oDer unfriid)töaren ganbfdjaffen geroobnef/ 
feinen ebrluben Unterhalt gebabt, obec in SBebnrf» 
ttflf eit nnD Sttmutb gelebt hat , »eil ja Der roobl' 
bd&ige (Europäer eben fo wem« mit ftcb atä Diefer 
Sßelf , aß Der arme galifomter, »itb tragen ; fo 



S4 



'ffiafytifyUn 



tfi bo$ öu# nirfjt tbeniger ma&tv baf bie Slrmuf^ 
eBen alfo f mie ber Ucfterftif / au afler&anb tt# 
orbnungen/ unb tum emigen Sßerberben Die £öür 
^ffne/ unb Den SBeeg ftaftße. 5H5elc&e groegung 
benÄonigSalomon bewogen/ baf er eines fomo&l 
$11 ba§ anbere ; bcn iReidfftain «nb^bie Stamrtfe 
öerabfcfteute; unb mm feegben fanafoet ju feon^ 
»on ©Ott begehrte , fprec§enb : Mendfcitatem es 

diyitias ne dederis mihi, Prov. c, 30. v. 8* 

Sie UnfrtK&rtatfeit CaliforntenS / unb ber 
f)ierau§ not&aenbifl erfolgenbe Slbgang beg gelb? 
taneS/ aller £tmbtterfen unb Arbeit , m^tntu 
iten immerroä&renben SföüjHggangi,- iinb ein um 
«ufbörlic6e*J&erumfcb£Deifc«' Der€aßforment/ beti 
SIbgang geaiemeifeej JClevbtmg unb not&tger S>e* 
Mufimg nacf) fkft ; bi^fer Slbgang aber / biefer 
t&üfigaang unb biefeS J&cnimfifcmeifen , mm* 
facfjen eine unjd!)!ige SKenge Saflert&aten unb 
SBoä&eiten/ auc& fcf>oit unter ber «einen garten 
ffugenb/ bon melden ein Europäer f aßem Slnfe* 
ften nacf), eben fo menig jtcjj mürbe ftefAugä unb 
rein erhalten $afcß/ «II ber Salifornier, mann 
er baSUnglücf günht hätte, in einem foltfeen&mfy 
»ie Californien ift/ gebogen m merben. 

S^e^reitö bft f# leicht fcfjliefen , t)a§ in 
(Salifornien aßoftnen / nur für breD Stauungen 

ber 






sott Saßfornten. 



8f 



&er SRenföen fe*j. i. amar, füf einige Frieder, 
welche au$ Sieb ©otteS imb De* SRdc&jfcn ißt 
Sßattertanb 3ti Derlaffen/ unb in |*K californifc&eit 
ginoben unter aaerbanD @efat)ren unt> Ungemach 
ihr geben -umbringen fleb enifcbliefen Untim, an 
»eichen e$ Sott fei) £>anf, unter geftifcft eatbo* 
lifAett OrbenSleuten bisher noeö fein Mangel 
gehabt hat , noch tnS Fünfttg mit Der £ilf ©otte* 
wirb haben. 2. giir etliche wenige arme / itt 
Slmerif a gebobrne ©panier/ bie ihr SSrob anbert»* 
§u ftnben nicht üermogenbe, nach gglifornien über* 
(Riffen, um bafelbf* alt ©olbaten ober als Äiiftc* 
flirten au bienen. 3- §ür bie galifornier ftlbfo 
m für »efo&e aüeS gtrt iß, imb Denen in ihrem 
SBatterlanb / gleichwie an$ ben Sapplanbern itt 
i)em ihrigen , ber $mmä 808 ©eigen fai hangen 
febeinet, entmeber »eil flc üon nicht* befferS »if* 
feit/ ober »egen ber aßen gftenfc&en angebobrnett 
2kb m %m Utti>, in Um fk fegnb auf bie 2Beft 
fommen. 



Öbfchon man aber bie €afifontier fo»oM au* 
htm, maß ich febongefagi / aU tuaS in folgenbem 
twwn theil noch »irb gefagt »erben, fiir bie 
armfeligffe unh SebaurenS ȟrbigtfe unter ben 
SlbantfsÄmberen metteidht »irb halten, fo t>er* 
fixere ich bodj, unb fage gans fedf f baf fte , ba« 
Seitlicbe belangen*/ o(>ne2Bibei:fpnu& WW0$ 
§ 3 ß<& 



J 



/ 



$$ 



^lo^tidjtm 



ließ gliicffeliger fcpnb , als äffe bie ,- ftrfcDe fit 
Europa/ tinS auf bem fo gefegneten SBoben Mi 
S)e«t®lanbtt)0i)nenj Ja als feie, meiere auf bei»' 
©ipfel seitß&er ©hitffeligfeit w fcfpeben , miß 
feinen Sofien, Sann ne&ft bem ; bat bie ©e# 
toä&ttfyeit äflte^ leibentlicfc wtt> fei$t madjt/ un& 
Jba&er ber ealifoinier fo fattft iittb fo n>ot>l auf 
Der harten €rb iinb in freuet $u\t fc&(afet# all 
ein reibet ätroyaifcfrer tyrafet im »eic&en geteert 
Jett/ hinter einer retc&en eortine «nb in einem 
Dergnlbeten ^abinet , unh fo mäter ; fo fjat imö 
erfafcf ber galifornier bas ganje 3al)r ? unb fe* 
tenfiduglicö nirit^ , ba§ il>» betni&e unb beton* 
mere, nitiyiß, ba$if)mfra8 8c6cn faucr / «nb ben 
Job ertmmfc&lkj) ma$e. r £)ann es i|l in unb auf* 
fer ealifornien niemanb, ber Um plagt/ &erf$gt> 
«in sprocejj an feen $al§ mirft ; e£ ifl fein £agel 
£8$ fein $eer, bie feine gelber mwuftm , km 
gern 1 , feinBminerflreicf)/ bie ihm &bmz un& 
4$>f in bie 8Jf$e legen ; ciift fein 3Mb, fein 
€iferfnd)t , fein g&ra&fönci&en iinb SBcrlenmö^ 
fmitg-j bxc- tfen frdnfenj feine gorcDt, &ai ermor« 
Jene @nt jii verlieren / unb feine ©org* baffeibe 
in üerme&ren. g* tfl fern ©laubiger ber 6#ufe 
Den* fein Söeamöfer ber Iri&ut, 3ofl ; 5S$eeg$ 
Sopf* iinb an&ere öunberterieo (Selber forbert. 
f 8 ifi fein SBeiB, »eld&e§ mefcr an ben Sei& ftcttfti 
<p bie ©ntfriffen ertragen , fein Sföann * ber 

beg 



' 






wn (Salifürnicn. 



87 



tct) Dem ©pielen ober bet) Dem «Bein, baäjemg« 
bur*6u«t , rootoit bie Samilie foHt ernähret un& 
geHenbet werben; eS feonb feine Äirtber tu »er» 
forgett, feine Softer -an «Kann m bringen , fem 
ungeratener ©obn tum Öpott nnD «Rum eine» 
«amen £*#*• SM einem «Bort, in fciUfbr. 
«ien , «nb unter Den ©jlifornicr» ifl fem ttiem 
«nb fein Sein , welche äR>et> «Bort, wie Der beif. 
©reflerüiS fagt, Die wenige Säge unferei £ebeni 
mit «Sitterfeit, unb unzählbaren Ueblen erfüllen. 

Sie galifornier feinen nicht« ju bellen, 
fie baten afcr «Weit roa§ unb wie »iel fte wollen, 
»eil fie ni*t* wollen, unb Den «Sogen ihrer «<» 
gierten «tc&t hober fpannen, att Dal, unb -naß 
Dem, im« ihr höchfi betrübte« unb arme» Sßatttt* 
lanD heröorbriiwt, Deffen fä habhaft m machen, 
«B<eit in ihrem ©eroalt fleht Sahero fein Buiu 
»er ifl, Mi fautn einer un?«r ihnen, unb biefsi 
gec fpt, grau wirb; Daf fie aflseit wohlgem»* 
ttitt fepD , «nD b«f eine immerwährenDe Suff» 
Utkit, ein ewiges Sachen unb ©cherjen unter 
ihnen regiere, welches ein fiater Stoeif .$, Dag 
fte aöscit aufrieben , «Weit öergitügt fepb , nt 
»elftem o&n mm 3«»sifei Die ®twf feligfeit belle* 
fjet. Stach Dieser (toben unb feuften awar alle auf 
Diefer «Beit, ein jeber in feinem ©tanb «nb nach 
Vermögen i 6«r »enige aber gelangen ju Dero 
g 4 S&efo- 



88 9to$rid&t«i t>m Caft'fbmiert' 

95ejtß. 3u »nnföen »äre nur, bafj , g(ekt»te 
feie Salifornier auf tiefer ©rb eine wabre ©IM» 
feligfeit n>irf(i$ geniegen , fte f«& ein menig me&r 
angelegen fem Hefen (na$b«m tag ©lauten«» 
Iid)t numnefiro fte beleud&iet) audj tie ©(utffeiig, 
feit ter <mUun mU unt> bei fünftigen ttbtttt, 
iwreb einen me&r #ri|ilif es 2Banbel m erwerben- 

Die in ©uropa »o&nen , fdnnen mm m 

«alifornier i&rer ©lürffeligfeit halber beneiben, 

aber feine folebe ftie geniege», aU burd& eine etH» 

fommene ©ieicbgiUigfeii, ssief ober wenig, etmi 

aber nicbjg, auf tiefer SBeit m lefäen, unb burefc 

«ine gdnäli^e ©Iciitfdrmigfeit mit bem 

SBiaen ©otteg in allen Sufaflen 

tiefes gebend 




%la& 







sLi A/erelfL hc . 



tut Cahfornur 



I 




$la$A$ttn fron ff aUfotmem 

Von öen f£invcofymvn Califovnime* 



Von bet (Beflalt , §atbt unb $n$af?f 

öerCaliforntcrn: item, wofyetun&xote 

fle in Californien mögen gcEom* 

rnen feyn* 

S)ie Saüformer, ben gÄeyicanern unö 
ben ü&riflengitwoftnern öonSfotc* 
rifa Der ©eftatt na* mm d&nlicfj, 
babtn J)iefeS &on Den Europäern &efonber : £>ie 
£aui, Don Dem $opf biß auf Die gujfoMen/ tjl 
tastet« faftamen* oöer naglein* Brau«/ flu&t ahtv 
Jet) einigen me&r auf fc&marj/ tint> &et) an&eren 
me&r auf lo&farö o&er auf fupfer»rotb. Biefe 
S 5 garte 




9€> 



%7aä)tid)im 



garbe ijf, alfo m rcbcn # ilmen ntdfjf angebogen, 
moem unter ihnen nn& asberen t>on »eiffen ®Ue* 
reit erledigten Ärnberen/ mann fte aum Sauf ge* 
Bracht merben/ faum ein tlnterfcf>iefe au bemerfen 
ijl; fie fooinrt aber Bafb naefo ber ©eburt aum 
ffiorj^ein / Mb gelanget in menig jjjjeit au ihrer 
sBoUUmmmMt S)ie $aar fegnb ped)*f$ß>arj 
«nD jiraif. Siile fetjnb cf)*igebartet/ imb fiabeii 
feie Stogbraacn fölec&t befefct; derentwegen brte* 
gen fte / an ftatt Der ©puppen , föierfwlb gin* 
ger lange #aar mit fiel) auf bie 9&e£ SDie 3aö* 
sie , ob»of)len fte.biefelbe nimmer fäu&eren , noeft 
feett 3&unb toäfcfjen / fepb meif nie ©fenbein. 
S3eot)e aiugennunfel gegen bie SJafe, fepnb nifyt 
iug^piüt r fonbern runb , utib wie ein 3>ogen. 
©ie feönö »oftlgefialte unb »oM> proportionierte 
tmU, feto fünf, gefenfig / unb fönnen mit beit 
%m% Dörberen Butt «Stein/ Seiner unh anbete 
2>irig t)om QJoöen auf&eben* ©ie geften auf, gar 
wenige aufgenommen , bi^ in ba£ (joc&fle Sliter 
fenen • gerab. 36t« Äinber peften unb gefjenj 
ei)e fte ein 3aftr alt fegnb \ fc&on gar munter auf 
iftrea glif en. Stlic&e feogl gro* unb anfeftnlicfc , 
anDere Heia nn Btaint, mk anbermartig / aber 
niemanb fte&et man unter ihnm, ber merflid) tief 
ton Seib mt ; beflen ilrfacf) fet)n mag , roeil fie 
taglicft oiel fterum laufen, unb alfo bie 3«t ut$t 
gaben * biet inwme&men. 



3« 



un Kalifornien. 



51 



311 einem fo armfeligen mftntiföbm Sanb, 
&U Üßfermen ift , fann Die SöiwM Der ©ntoob» 
ner frenlicb nicbt gt*o8 feun, unb e8 mürben ftcber» 
lieb fall a8e in gar »enig Sagen t>or junget 
braufgeben, wann e$, wie t>ie ntebrefle 93rot>tttjetr 
»on furopa, Beoölfeit wäre. ©? fetjnt» alfo beren 
gfllifornier febr Kenig , unb in Slnfebung Der 
©rolle DeS UnW eöcn fo öief, atf »ann i^rec 
gar feine waren : unb batmo<& nehmen fie nodj 
j%üd) ab. €§ Sßerfptett aber bk «Seit bieburtf 
wenig, «nb öerlrebret gar nicbtS eon t&rem ©fonj. 
SDean reifet bie nnb bort brei), öier unb mebr 
Sage , obne einer mettfcblicben ©eflalt anftcbtig 
in werben, nnb t<& glaub niebt , ba§ bie 6aiifor« 
nier cor Sinfunft ber ©panier , über eierjig ober 
fünfifo taufen* topfe, bon bem Sßorge&irg 6t. 
taem , Ui an hm Rio Colorado , füS) jemal 
beioffen ba6en ■ ©eraifc tjl , fcafi im 3abr 1767. 
in fslnfsebn, Mi ift, in aßen 59?n3ionen, unb 
»on bem 22. 6i§ an ben 31. ©rab, nur iroolf tau» 
fenb gejabtt »orten. €§ ift aber triefe fo geringe 
3ablber©nt»obnern, unb beren jdbriiebe 25er» 
min&erung, €a(ifornienmcbteig.entbumlic&, ober 
in ealifemieu etwas bcfonberS. .«eobeS i(t bem 
gansen Slmerifa gemein. Stuf meiner Sanbreis, 
eon Guadakxära bis an Un SBacf> Hiaqui in ttem 
sRetfcanifc&eit, unb auf ber Oftfett be<? califor» 
niföen sföeeroufen , bas tfi , in einem 8ant>ftrt<& 
»on meör all 400. etunben, traf i<& niebt mebr 

all 




H*i 



alß iiemfh fftHftitiföe ©orffein an , unh Die 
mebrffe Sage fein oermmftige@cel. P.Chadevoix 
in feinem erffen ©rief, an Madame J^raogin um 
Icsdignicres ffya&tt, Daß er auf feiner mikaicn* 
Den Steife Dtir$ «farufca, oöer tteutfranFrcfg, 
t\t fwfm $Rtitm ' kerbe «iratf legen/ oftn eine« 
®?inf#en, mifcr feinen SReWflefdfitten/ ju fefcen*). 

© ifl namli^Mmmfa (Die^esenDDonSDJe* 
pico Mb etliche anDere ausgenommen ) gegen 
^HutMattb unb $mnfreiefj geregnet, föon 6eo 
Deffen (Erfindung gidd}faüt eine ©noDe getDefen, 
^Mffpf £ag£ a6er ifl e£ m>dj meftreine fofcfce. 
38er Die £i|iorie pm Stm^mtvm eifmba& 
tm ®efcf)idtf4rei6erl gefefen, fed^S ofcer fiebert 
ßunDerietiwDen Dm* Da* mericanifdje ©e&ietf) 
mmmm , unD son ankeren ^rotnnjeri Dnrcf) 
Seilte , weme Diel g-a&r Darinn ft^aft gemefen 
feijnb, fic&ere SRac&rrc^ten liberfomtnen fjat, Der 
fatm ## Die SRec&mmg wn Der SfojaW Der trau* 
neu ©nn>oftnern üb 3tei*.3(merifa föon ma$m. 
mann demnach Der fuD(t$e neue 2Beft*Sfiei(, 
o&er Dil mittägige Slmerifa, nic&t fd&ier bunhttt* 
maltmhv, aU baß mitutnäfäw, mit $mmfc 
Wm&fcUift (mefafed ic& «i g(au6en gar mit 

*) L'on m 5 cnvoye dans im pai* , ou je ferai fou„ 
vent cent heiles et d'avantsge, fans rencomrer 
un homme, et fans voir autres chofcs, que des 
bofs &c. Charlevoix hift. de la N. Fiance tom. ' 
5* pag. 66. 



wn (Mformen* 



93 



entfernt Un f forooW m$m bem, tsaä idj fiele« 
feit, all was i$ oon gfautourbfQen 3Rdnnern# 
mtinblicij »ernommen feal) , n>elc&e bafelbfi Diele 
5W»f fldebt f)a&en, unb niel fepb fterum gercifet) 
fo mo$t* icf) bod) gern ?ene SBeltöefc&reibei: nacf) 
Simerifa fenben, Die breo&unbcrt Millionen %m* 
riPaner außiifutfieii imb Dur* bie 3)?uffenmg pa(* 
jtren an macöeti , melite man in i&ren S&uc&em 
fifet SBer aeij*/ o& jte bercn 3®an$ig ober fünf; 
iefrt in allem finmn würben? 

$Bann t>fe neue SEBelt fo öolfreicö n)ar ; all 
biefe 8$rif£fMer üorgeßen , *) tmirben bie 
©c&tsarae ans (AunAi unb attomn 2anbern/ fo öUf 
$la§ «nb Üiaum tarin nicbt ftut>en > unb fonnte 
man beren lieberfe^uno * an$ einem SBeli * £&eil 
in ben anberen, meljf fpare«. (SS (>atten au$ 
bie foflenanntc portugeftf^e tKamducfen Dott 
St. iw in ©rajjtlien / imb bie ^oaanber t>ors 

Surir 

*) 3n fc>et> franffutter %ti<&4*ty9#t%titm$ t>om **< 

Sftweaioer 1771. rciro folgend gelesen : 

9tfefcerrl)ein/ t>om 6, *ftoö f 3ni>en ju QSerlut 
fo eben aus Der treffe gekommenen tre^ erjien £(w 
Jen be^ tJ3rt"f|faen föcvH x. n»irb unter <m?.e* 
reu ö£erfttr5r&;.öfnW mit) uuöergleicfolitfjen äf? 
ftanMunoen bie ga&l&er lebenden £tmso(n*em ♦ ; 
i. in $mertfa auf 150 Spionen angegebene 

SSeber Meftf Umtben, m& totaw**> wh 
$H Ht SSerftffer ^ gelösten ^3er?i? i;abe?t mag/ 
toe^en fflta; meine Meinung / bie 3ai;l cw Slmi/ 



94 



9?ac&n<$tctt 



Surmäma, nid&t noiftmenbig, jene im? w$ Pa* 
raqmrim, biefe t>en ganjen (Drmoco * Strom* 
rntb anbere geroiffe geute i im %\lat&§nom, o£er 
itma jonen *glu§ fnnaiif, auf 5D?enf^en- 9vau& 
autjugeften / »eil-fte in Der 9?a6e ; mb in il)ren 
€otonien fetöfl , un8er.g!et$it$ mefer SRcnfc&cn 
fanfeen , af^ ► fte für ibmtSiitfer, Sa&acf/ i«^ 
unb an&ere %$mm imb ga&riquen aonn&beit 
täten» Sie fo-öiele bunbert ©prägen, n>efc^e 
dflem in 6äb'3(mertta gerebet »erben, feonb 
au$ eine gute 3&o8e beffen föUfittv SBet>olfe# 
Hing, obf^on bei) Dem etilen 3ln6litf fcag Segen* 
t&eil öarau?/ gleiche au$ au§ ber öieteei&erei?, 
sn folgen [feinet - : 5D^ittn s > wann mefir Seilte H 
föaren, »ar mefrr ©emeinfd&afi nnter ihnm, »eil 
fte an einanöer miibm jlofen, unb folgfam, ganj 
©a&rftteinlicf) ; biet wenigere (gprac&en. 3}?eine 
Ifow in Gttlifohriett rebefen eine andere ©pracö, 
aB baS ri&rige ?öolf t>on meiner SRijjion, i* 6tn 
übet gan$ berftd&ert / ba£ bie $an$t Station biefer 
l^as, ft$ nimmer auf fünf l)un&crt ^erfonen 6e# 
fojfen J)«6e. 

Sie Urfacfjen einer fo f(fjle$£en SBe&offerong 
sn aüm Seiten in UmkiU, teilen fJ$ ans bem 
£e&en£n>anbet, mit) am bm btüänbi&tn Kriegen 
ber Slmerifanern unter ftd) leit&t abnehmen; wat* 
um aber noef) über bai f nac& <Erfmbimg fee* htm 
fett SBBeft'lEfaiK/ beffen ©nao&ner fo fe&r bii 

am 



■ 



Don @difbtnietT. 



9S 



Änfiero gefc&mol m fet>nt»/ unb nod) tdglidj f&me!* 
len; a«^ in jenen tyroDtnjen, uon melden Die 
guropder ficj» no$ nicfjt $?ei|ler gemacfct batten,- 
ober rceber Jeftt SÄettfer feonb; mie ni$t sscnigee 
aucf) in Denen/ i» ©elcfcen Die Slmerifaner nidbt 
Da« minbejle gefränfet , in Dem ddntgen 35efift 
ifcrer gän $licf}en gre»(>eit beflänDig *e; blieben fegnbf 

Q)ie meftnge&acbter P« Charlavoix ÖOn Cänada» 

unb Lotißäua ( baö ijb Don ben tu be^&en ®eü 
ten be$ Iftigiftppi/ gelegenen Janbfcbaften) 6eg# 
t>?$ befuget / unb i$ üon Californien %e®9 bin t 
tiefet (äffe i$ anberen su ratften über ; unb fealte 
mift an bal ; ma$ PC n. y. 9. getrieben ftefcf, 
baf ndmltcf) bie Sßermeftr* unb bie SÖtnttinberung 
beä menfötfieben ®efc&le<&t8 in biefeu ober jenen 
£dnbern/ ein unerforKfclicöel ©ebeimnii« fet> : S^ 

eundüm altitudinem tuam multiplicäfH filios ho- 

minuiu. gd) fcoffe, e$ toivb ber ßefer tiefen für* 
len Slu|fcf)meif niefet «bei aufnehmen, ju nKlc&eai 
bie f leine 8ln$a&l Der Saliforniern M StoUfj gege» 
ben f unb Den i$ für notftmenDig erachtet Hb, 
Damit ft<& niemanb über biefel&e au feftr »ernjun« 
Dere ; aö meiere Dem gamen Slinerifa gemein iff. 

60 gering nun Dtefe SInjaM ijl ; unb töte 
ein «einen Sfteil Der grDmoöner bie Salifornier 
ausmalen, fo fepb fie bo* in ungemein Diele 
SJolfeifcbaftert/ Sünfte, Stationen unb Bungen 
einget&eiW. <£$ mag eine 3Ri(Hw nur auä tau* 

fenb 



5>g 



t$acf)tf$fen 



fent> ^opfe tieften f fo ntag fte leicht eßen fo t>ief 
Derfc^iefcene SBolflem unter t&ren ^farrfmöcrn ? 
a(* t)ie @d)weij €anton$ / SBunMgenojfene , su# 
gemannte Sanfter unD Untertanen / 3af)len- 3* 
idMte unter Den peinigen, Paurm, Atfihemef, 

Mitfchirikutamäis , Mhfchirikuteurus % Mitfchiri* 
kutaruamjeres, Teackwäs, Teenguäbebes, Utfchis, 
Jkas, Anjukwärcs , Utfcbipujes : (ailtet* t)erfc()te3 

&ene Sofflein/ akr fein Mi taufcnb Saliformer» 



$ier formte jemand fragen/ warum Dereit 
SRiji ionen fiinfielin gen>efen / inkm e$ fefjemef/ 
Daf paff nnt> meftrere taufenb getaner / gar 
föffiA mn Drei) oöer t>fer $neflern unterwiefen/ 
beforget / un*o t&nen Uc fj/tii ©acramenten f onn* 
th gereicht »erben? hierauf ifi Die Mtmxt, 
iaf biefeS m#t allein in SDeutfcftfanb t&unli<&, 
fonöern am& auf er Europa in ßunöert Ölten, mo 
e§ Sie Umftdnbe jnUffen / w$®ht$li$) , aber in 
Californien nit&t n>o{)i möglich fe& ©ann erff# 
ifit / wann brep ober öier tan\mi> ßaiifornier m 
timm tmm SBeairf kofammen wolwctm, unb 
m einer $D?i j?ion geborten / würben Die in galt* 
formen fo erfd&rocfii^ bunn gefdefe ZehnMitel, 
&tt halb in tiefem ®ejirf ni^t me&r erflccfticö 
fep, biefcl&e m erndbren- jfecyfefi*; einjeber 
fatrforaier, ein jfe&e Sunft unb SSolfer fefeaft Gaben 
i|i? Satterlanb/ in weieM ^ fo WM att anbere 
Stufe/ ja noeö me§r, weil jte unvernünftiger/ ter* 

ließt 



mv Suliföttiieti. 



97 



lubt unb wmmtt feonb ; alfo * ba§ fte fkf> fei* 
ne^roe«* auf fünf jia nnb mehr BtunUn mit t>ort 
ihmn ©eburttort entfuhren liegen- 3D?öi eira i 
wftgemelbte Sänfte unb 58o!f er / Deren Sattem 
lanb eine^ t>on bem anberen etmag mit entfernet 
ijl; öegen immer Seinbfc&aft gegen einanber, mür* 
ben alfo gar dkl mit einanber fiaUm f unb ft# 
nk&t lei^t in einen fJJferge treiben laffen, Vut* 
mm? äurgeit einer regierenden geuebe nnb aff# 
gemeinen Äranfbeiten/ bie nidbt feiten ejnreijjen r 
ß)ar e£ nicbt ntoglicf) fiir einen ^riefler attän f bie 
auf Biete SÄeiten in bem Selb jerjlreuteÄrajtfc 
itt 6efucben ; nnh Urnen f mie &j>nnotben ijlf in 
geiiliiefjen nnb leiMic&en ©eburftigfeiten kiw* 
fpringen- Sfteine Sßfarrfinber beliefen M beo 
weitem nidjt/ auf taufettb ©eelen, nnb .n>ar.e» 
bannocb oft breiig Stunben mit, mit $on ben 
anberen/ gelagert. S)k in im Sanö ü&licbe Spra* 
#en, unb beren Sialecti feoub au* nic&t roeniflr 
ein SÄifionartu* aber iji frai> ,/ mann er beren 
eine erlernt bat 

Seftt ijl nod ilBrig/ meine SÖ&inung u6ef 
baS )u erflaren; »ober nämlicfc m^) mit mtUim 
©elegen&eit bie Saliformer in Utftß ebte 8artD 
mögen gefommen fep* & bat bk\t% wn iti* 
fc&iebenen Orten ber f nnb auf »erfc&iebcne SBei* 
' gegeben formen; a«8 eigner SSUffubr* buchet* 
neu 3üfaC# nnb aul ttot&» ©ag aber Seilte oon 
© - freien 



98 



^adhti^tm 



freien ©fucfen, ungearoungenunbungebrungettf 
in ßaUfornten feoen libergangen/fommt mir fehler, 
Ja unmöglich m $u glauben. & iH Stmerifa gros 
genug , unb fonnte fünfoigmal mehr 3n»öhner f 
auf befferem ©runb unb ©oben, als Saliforniett 
bat, ernähren; tme foö e$ bann glaublich feon g 
fcaf jemanb au8 gam freiem SBiUen , pii m fo 
unfruchtbaren unb trockenen Seifen; fein Saberna* 
fei aufaufchlagen, fi* entfcbloffen habe? Son ber 
unberen ©eit be* ealiformfchen SSÄeerS/ nemlicS) 
w$ Cinalöa unb sw™, ift nicht unmöglich/ baf 
Wc erde gnmobner über Sfteer burcb einen SufaH 
stach Kalifornien gelanget feoen; üUem, fo »icl 
mir Mbiif t, ift bie Schiffahrt auf fettiger ffüfte, 
itimmer unter ben ^nbianer in uebung gemefen $ 
tme fie au* beut iii Sag noch nicht ift ; fo fehlet 
es au* bafelbft, bis auf Diele feilen in m £anb 
hinein f gar fehr an nothmenbigem ®iUUt t f& 
ein auch f leinet galjrseufl. 3(u$ ber pimerie, 
mlcbe m leftte Eanb , Kalifornien über gegen 
fftorben ifi / rcdre ber Uebergang ju Sanb nach 
«berfe^tem &» Colorado 9 ober bie Ueberfabrt $u 
5Baffer ( all n>ofelbft ba$ SOJeer ziemlich enge # 
unb »OB 3nfelen iß) leichter ge»efert# mnn nicht 
in ©cbifflein, weniflften* auf halfen, ober au$ 
Stobr gemalten fleinen glofen, beren ftch auc& 
meine Salifonüer , bie an bem Sfteer fich aufhaU 
ten, bebieuen, entmeber w bem gifch* unb ©cbilb* 
frottenfanfl f ober nach *iner im ©tunben 00« 

tbem 



»on Saßforroen* 



99 



Um Ufer Gelegenen gnfel liberjufa&rcn. 3$ mein 
aber , mann biefe Pimeriften / entmeber au$ 
©orroiß nacö Kalifornien mären- liSergefa&ren/ ober 
öiircf) Itngewitter bal)in radren geworfen roorben, 
Daß fre / nacfr bem eingenommenen 2titgenf^etn 
t>e$ callfornifd&en (SUnbtß, ben Stucf meeg gar 6a!& 
mteber gefud&f/ unb amij mürben gefunben öaben* 
bleibet alfo Der eimige Siotfiamang übrig , weU 
$er fo leicht mit ben ertfen €aliforniertty al£ mit 
ftun&ert anberen ameri£anifcf)en SJolflein; auf fol* 
genbe 525ei« ftcfr Ijat ereignen Unnm. Schier alle 
6enac&6arfe Solfer in Slmerifa , welche nrd^t un* 
ter europäifc&er 25ottmd§igfeit flefjen, ligenein* 
anber faft ofone Unterlaß in t>m paaren , nnb i|I 
oft beS Kriegen? ; fo lang bie eine gartet) ber an* 
beren 2Biberjlanb tfyun tarn , hin ©tbe; melcfje 
Kriege aui gar geringer Urfacö/ au$ amifc&en ben 
aerft&iebenen Sanften ber ndmlicfjen £aupt*3?ation# 
nnb bon ber ndmlic&en ©pratfj ; au entließen pp 
gen, SBann bie Gräften beS einen S&eils au fef)P 
gefcfjmddjet fepb , gefcfrie&et gemeiniglich / ba§ 
er ba§3tei§au8 nimmt/ wnbanberSmo, meitbon 
Dem ftzitio, 1tc& nieberlaffet ©iefemnaß ifl meine 
SReinung j ba§ bie erde galifornier / öon iftren 
geinben verfolget/ mm Sorben in biefe J&albinfel 
au gtifle gefommen fepb/ unb in Kalifornien eine 
ftc&ere SBofmung gefuc&t bahn, £>ie californi* 
fd)e ^abtbufytx, ober roenigjlen$ if>re Srabitionen 
&on Satter in ©oön / fonnten mß ben bellen 
© s Cht» 



I0O 



sftafytifytm 



&0)üb hktuhv geften : e§ feonb aber jene notf) ; 
nicfct an i>a$ Saglic&t gefommen, uni>, Die Xra* 
Ditionen &etrefent> / met§ fein Salifornier , m$ 
fttft in feinem Sßatterlanb / e&e er ge&oftren mar, 
ftat angetragen; e8 roirb i&m an* nientanö »eil 
machen, mt, oöer rca$ für &utt feine eiferen 
gemefen fe^nö f wann er tiefe ma&ren&cr feines 
fDtfn&erjä&rigfeü öertoftren öat. 

pem 2Jnfefjen aa$ öa&en fc>ie gaiifornier^ 
t&enigflenS &ie gegen ©«Den gelegene, geglaubt 9 
et)e fte Die ©panier / tor fc&ter brittöalfc bun&ert 
3af)ren ; i)a* erjlemal in iftrem Sani) gefeben fta? 
fcen, M €alifornien feie ganae 2Belf, uni> fte Der* 
felben eimige ©ttfloo&ner roiren. ©ann fte f# 
mm |it ntemanb/ niemanb fam au ibnen ; unö eS 
ftielt ftd) ein je&eS f leihe« 3Solf lein # in feinem 
f leinen ^ejirfe» ©niäe t)on bett meinigen glauö* 
tm, fte fdmen t>on einem SSogel frer; an&ere, %m 
einem ©tein, melier nid)t mit aon meinem £W< 
lag; andere träumten auf tiefen ©t&lag etma* 
att>er$ , i* eine wnöernünftifler wn& tijvufttät 
a\i Die anfcere. 



i^% 



§•* 



»on Sah'fbrm'etT. ioi 

$. n. 

£>on bev Wohnung Öec Caltfotnier* 

@eif bem «6 au« Kalifornien JurucF, in mei# 
nem Satferlanb fön angekommen, bin i* 
oft, Die ealifornifaV etdbt unb Dorfer, au* Die 
Coüegia Der ^efuiten betreffeub , ausgefragt roor» 
ben, ©eil man ft* fein UmUUi l'anb ofcne jene, 
«nb Feinen ?D?6ttt^ oftneÄIofter pflegt eimubilben. 
©er frdntffift&e me&rgetowfcte Ueberfefter, bebte» 
net ftcö aua) nicfit feiten ber SBort : viiks , viite- 
ges , t>aß tff , ©täbte , ©orfer , unb fogar beS 
SluSbrueW, Metropole, roeldjeg, wann i* e8 reffte 
»erfiele, eine 6aupt> ober eine erj«btfc6$jU<(>e 
StaM oia fagen, oöfdjon nitftt allein fein ©if*of 
»bei* €ribif#of in Kalifornien »of>net , fonberit 
au* no* feiner einen gu§ in baffelbe gefegt bat, 
no* , ganj glaubli* , in baffelbe M funfttg wirb 
fei§en. & »ermeinte }»ar ber gefbprebiget bei 
£errn Pörtoh , nnrflic&en ©ou&erneur« oon Sa* 
lifornien , eS tpürbe in ber ealifornifcöen ©rabt, 
wie er ft* einbilbete, loreto, an ©olbftpiii&tt 
ni*t fe&len , bie iöm ein ftlbcrnes ^eiligtoura* 
fälllein , fo ibm auf ber Steife befc&äbiset iß n>or. 
ben, roieber einrichten fonnteu; er fanö ftd> am 
fomoM in biefetn, al« meör anberen ©uiaeit 

jammerlic& betten. 

© 3 Slufer 



loi 



%ladf)tid)tm 



3Juf er im m$m , iinD bett SÖoGnungen 
fcer SRrftonarien Oelcpe ein jeber , fo gut er 
fonnte, «nt> Brie Die Seit unb anbete limftanbe et 
iuliefien , t»on ©fern unb Md) , »on ©fein unb 
Sott), »on un&bttüutm angetanen Q3acfenfteine, 
©Der Bon anderem Stoffe gebauet bat) item 
<w§er einigen ®araguen, me(c&e nunmeör t>fe sunt 
tdgüdjen -OauS» oöer ^irc&en*S>ien(i notnroen» 
Dige , ober anbete menige 3nbianer , irben lief* 
jeön 3»ifionen gebauet Gaben, mie aucfj bie Heine 
©ofbabefca , bie ©c&iflfeite , bie JJü[)(rirtett unb 
Die Bergknappen, außer öiefem, fage icfj, tft in 
gnnj Kalifornien nicfjts jn fel)e«, ba* einer ©tabt, 
einem Dorf, einer menfcpliöjen Wofaum, einer 
glitte, ober einem Qintoftoa gleich fa&e. 

€1 wonnen bemnadj t>ie galtfbrnieir, ft'e ef* 
fen, fdfriafen unb leben, je unb aümt unter t>cm 
freoen Zimmer, in offenem gelb anhäuftet b!of> 
fen ©be. Sannocf) machen fte, mann im mm 
tet ber mint> etwa* fc&atf iff, um fiep forum, unb 
»on ber ©eit allein, too ber grofi oerfommt, ein 
3men ©pannen nonen fialben Mmb »on Steifer, 
«nb nriffen felgfam aufy, fo bumnr ft'e fonfi fcontv 
Den Kautel nae& bem SBinb m beuten. & ifi 
nichts anber* mogficö , unb man fann »on ifinen 
mefer nicf)t forbern, mann man nit&t roia, bafj fte, 
wie bie ©cfjnecfen unb ©c&ilbfrotfen, i&re 33cl>au» 
fang adseit auf bei» DCucfea nachtragen, ober crie 

bie 



1 



»Ott Kalifornien. 



105 



fcie tarfarn, auf Darren mit ft* führen foflen, 
mm fcannbaS ganb , rote oben itf ermebnet mor» 
Den , frenli* febr bequem ifl. ©ann fte bringen 
tbr ganje* geben mit immermäbrenbem Serums 
f*roesfen tu , morju feie gtotb , 16« Stoftrung i» 
fu*en unb m fwfeen, fte «Dinget Cietönnm 
ni*t ba< gante 3abr oon bem ndmli*en Oft frü& 
morgens ausgeben , ttnb ju Slbenb eben Dabin in* 
rmf febren , meil ein Heiner ©triff) ganbe! ni*f 
binldngli* ifl, Ui ganje 3<*r mit Vrouiattt fte 
SU oerfeben, fo menig fte au*, ein jebeS SBolfletn 
für Tief) , an Der 3abl feonb , unb metl beut fea 
feaS Sßaffer , morgen bort feiefer ober jener <&aa* 
men , best fr fammlen , au8> unb ju gnaben ge* 
tef. ©ie erfüllen alfo bem 55u*tfab na* , maS 
»on un§ aüett gef*rieben (lebt, U$ mir auf feie» 
fer SSBelt feine bleibenbe Statt baben. 

©ott allein, ber äffe unfere @*ritf, au* e&e 
wir gebobren waren, gejabltbat, weif, wie »iel 
taufenb SDleüen ein Salifornier , ber a*tsig 3<tiv 
ili alt morben, in feinem geben berumgeirret, bis 
er bas ©rab , »on meutern bo* er tagli* nuc 
einen ginger breit entfernt mar, gefunben h^t. 
3* merbe ni*t meit feblen, mann i* fage, bajj 
Biete au« tönen ibr 3?a*tquartier über bunbert* 
mal in einem 3abr dnfeeren , unb faum breomal 
na* einanber, auf bem namli*en IMaft unfe in 
Der namlt*en ©egenb f*!afen , ausgenommen 
© 4 »ann 




104 



9?adEJrfd&fett 



wann ffe in Der ®?i§ion ffeft«». Ue&rigenS wer* 
feit ffe ff« nieber, wo ffe Die md>t uberfaM, 
obn aßc @org wegen f^aMi^em Ungejiefer, me 
Unianki'hit bei ©Motens. ®ie wobnett alf» 
<tud& ni$r, wie anbere ©«riftffeflet fugen, Die 
innen feine ©labte unb ©örfer mgeten, unter 
1)tm&$mm ter Sdnme, weil Deren feine jn Die» 
fem «nte 6epetnfö$e in €aüfornien fet)nb; wetec 
woftnen ffe in Den ©Indien, Die ffe felbfl matten, 
wie anbere »offen, fonbern in ben gel«. Jtru'ftm 
«nb Soc&er, «6er nur alebann , wann es wirf (in) 
regnet, imb fokte tlnterfftieffe aBbarm be0m* 
Un feonb , <tii beren ttic&t siele asb nttjjt ib eraS 
fennb anjarreffen. 

2B<tBH ffe far einen $ raufen ein a&rtecF, 
wegen £i£e ober wegen ber Aalte w mac&en ffcfr. 
einfiffen (äffen, ifl beffen ©ngang gemeinigli* fo 
«ieöer , Dag man auf £«nb unb §ttfen biimeüett 
tjinefa muß frieden , unb Dag ganje ©ebauDe ift 
fo fnrj oenfammen , bag man weber barinn auf-s 
Kän mm, m® ^ffnbenfatm, wo man best 
Jranfen betete m fjeren imb ihm juiitfpre^cn, 
M auf bief rb fennfe ttteberfaffen. gafl ein glifc 
[JW üHunjene, wehte »mw* ober anberer «r« 
fa«en balbei, in ber 2P?ij?ion teffdnbtg moöncn, 
im& tefcwgeß fff^duSTetn bäten. © fcpö Diefe 
•■'• f« T di , fo j<tg unb niebertrmttig, Dag fanin 
'■ Wfl UM ünb Sß:;6 tarinn fl$m ober liegen fon* 

nen : 






wn Saltfotm'w. 



■16$ 



nett: Sie tlrfad) Deffen ift/ weil Die ©rtifornter 
nic&ö »iffen »on &em beofammen fie&en / ober 
ft$ fle&enbe mit ©efpräd) imterftalten , unb nocö 
Diel weniger t>oti Dem Stuf* miö Stbfpajieren tej 
ober atifer feiner SSo&tiung. © Branden aucf> 
iferc Sföobilien nid)t Met Sfatiffl in ihren £dwfertt. 
S>ic i&ren ©efödften wirfüdj itfftt na$ge&etf, 
bnnqm Die ganjc Seit fttjenb ober lißenb f& 
SBann fte ben 3Äi§ionariu8 befugen; iinb i&rett 
SSortrag getftan fritöen ', fünfte fuf> audrofenge* 
foeiffen gfeici) auf Ut Srb nieber; fcieäBeiber itoiifc 
mit cjerab auögeflrecf teti, bie S0?ann8bilber aber 
auf aftatifdje m jefc&rdnften giifen , wef#eti 
5Brau<6 fte autf) in berÄ ireft nnb fonfi beobachten, 
3m übrigen bekümmeren fte fltb fo wenig , ein 
j;,aüfiein jii f)aben unb unter £acf> iu iMjjficfy 
öai id) an§ ben aften Äranfen, beut unter Dem 
freoen Fimmel fanb lisert, für mefcfje i$ geller 
Ätanffieit falber ein QvtiiUiü hatte aufrichten faf» 
fen. ©o ötei fann bie ©ewoftntieit. 




© jr 



& III 



l©6 



^adjridjfett 



j; hl 

Von öer 2&(e:Duitg 6er: fttltformer* 

Riefte in ibten SBw&ern, Don ^auptfldbten 
tmb Dotiere bifc?)oflicf)en @i§en in gali* 
formen Reibung t&ait , ftdtten auefj Die 3aM Nr 
©alantme * Krämern ; Der ©ammet * ©eiben* 
«nb ©pitjen » 2Bebern in gaüfornien anzeigen fofc 
Jen ; bann in fo(*en tylafyn pflegen ftcf> fold&e 
Äünfller/ fokf)e Äauf* «nb J&anbroerftleute auf* 
juöaltcn / unb bie 3nmo&ner mit folgern geu^ 
ftcf) $u fcfcmiic? cn- €$ $ aber Don einem fo tDenig 
in Kalifornien alß nn bem anbeten f unb mie ei 
mit bei' 2Boftmmg / fo iß eS mit Der Reibung ber 
ealiforniern befefraffen ; unb biefei niri&t, n>ie bet) 
Dielen anberett Snbianern, auß UrdsNit/ fonbem 
aus jSffft ; aus SDJangel bei Sngefiortf unb ber 
SÄitteto/ jtc& etiMS anjufc&affen. 

©leic&mie bann bie freee Stift ganj allein ben 
€aliforniern im Se&anfung , alfo Dienet i&nen 
ihre febmara» braune %aut aßein an (Iatt DeS 
fjjocB unb ®?antel#/ ber £ofen unb SSammei, 
beä ©^lafpelse« unb j&embei, ber ©ommer« unb 
QBinter * Der feoer* unb mrt'laglidjm Mcibem, 
imb an (iatt aUe* @efc&mucf * j mobei) fteaberun* 
ter andren biefe nic&t geringe 9Bort6eiIe haben, 



i 



Den Caßforniem 



107 



t>a§, gleiste fie fi* nimmer »or auäfommenbem 
geur in iftren Käufer», alfo, tfen Reibung wnD 
Garde de robbe 6elangenb/ fie roeber »or ©cßaa* 
fcen noefj t>or Sieben ftcfc ju formten ba6en ; b<$ 
iftnen ber SJtotf nimmer au eng, nodb Der kantet 
in tun werbe ; bafj fie btö £emb am ?ei5 nic&t 
Derfpielen fonnen f unb bafj fie enblidj m jebec 
©ttmb fic& fertig, angefdjirret unb bleibet be> 
frnben , in »elc&em fo mistigen ©efdbdfft fo üicl 
eitle« grauenjimmer fo Diel tfteure &tm\hm w* 
bringt , unb fo um>erantwortßc& »erliefet, ooti 
»eifert ©tnnben e$ einffenS etliche wirb min* 
fc&en tu bahn, aber mefleic&t nic&t erhalten- 



£)&ngead)tet 06er bejfen, »a* t# eben |cftf 
gefagt f)ab , nnb tag im norblid&en £öcil üon gas 
lifornien gam ungefleibete 2Beib§bilber fet)nb ge* 
funben roorben , fo bat bocö unter ben anDerett 
Stationen baß §rauenDolf in Kalifornien ( aber 
biefeg allein ) ftcf) aü$tit ein menig gefugt m be* 
becfen- ©er allgemeine @ebrau$ unter tfenen 
war, unb ifi annocf) , ba$ fte au£ ben Sieben beS 
in 2)eutfd)lanb unter im Starnen, Aha, Mann* 
Un ©eit)dcl)feg, einen meiffen gaben sie&en, aiiS 
biefem milben £anf ober g!a*g bünne ©c&nür* 
lein machen, biefe ©c&mirlem mit bunbatunb 
{nmbert, öon Meinen SBaflTer *§fofom abgefc&mtte* 
wrt Änopfen , gleich einem 3lofenf ran» anfaffen , 
unb »on ben alfo angefaßten ober garnierten 



log 



^ac&rfc&fen 



©dNMeitt eine gute mmU tmb bicf &et)fammetr f 
fbt&oöl unter bem Saud), a& t>on hinten , ofw* 
flefe&r ein ©pann breit an einem ©urtel {)era& 
laffen ftan<}en, tmb biefe^ unter einigen Stationen 
Big auf tue ®nk, unter anberen Big an bie2Ba* 
ben ober auf bre gtige- $e#)e ©eiten aber, mtl> 
ber ganje lißtige &i& , fei) nb unb treiben mit 
me&tg , att mit ber Mofcn %ant uktmtn* &* 
lic&e am ihnen, um einige mühe m fparen, f>en^ 
f en rnrf »ärtf an jlatt ber gefagten ©djnmlein , auf 
löft ber53ergfnappen, ein ©tue? öon imgeger&tem 
^irfc&feße, ober ein ^eöen tompen t>on 5BoJIe ober 
Jemwanb/ ben fte öeut m Sag bekommen fdnnert. 

©01t eben wet) folgen ©tüifer ^irfdjfeffe 
mad)m fie auc&, wann fte eg J)a&en, tfere ©*uf)e 
ober ©anbafien, ohne Quartier itnb ofine £>6er* 
fcber , mefc^e fie an ber Serfe unb imif$en beut 
fleinen unb großen Seen, mit groben ans gefaxtem 
Slloe gemalten ©triefen t>eft mac&en, 

Sag £aupt tragt $?amt unb SBeib , gros 
utib tlein bet) SSinb, gjebef, 3iegen unb ©onnen* 
feßein aümt bloi , ancö jene fogar , melc&e in eU 
ner fixeren SÄifioit für anbere Seute, aui tyal* 
meri^fatfern feine uhleSjülbe w flecfrten miffen, 
beren auefj wegen ihm £eid)tigfeit bie Wfnona* 
tii auf ben mt\\m % pjlegren m khimm. 



3« 



»Ott Cafiformeit 



IO£ 



Stt setDifTe» umfiänbett/ unb an iforen ©ata* 
t^gen / bemablen fte Den $amm geib hier uni> 
»ort mit rotft unb gelber Sarb, meiere fie au3 ei* 
nigen Steinen bunnm. 

©ief mar nun Die £ra$t nnt) Der 2Iufpi% 
baä Sraur* tmb Dai £o*§eti'* hai Sommer* un& 
SBinter * Ate!» Der ungetauften ealifornierit. 
2>ie nuttmebr ©etaufte beiderlei) ©efcfclecf^ soßeit 
etoaS befier nnb ebrbarer baf)er; fcann ti gab ein 
leber SO?ißionanug / ein ober tnwmal im 5air r 
einem Sebmebern männlichen ®ef#lec$t§ / ein 
feeft« Spannen langet iinft {Heg fereiteS IßMtf 
blauen £u*8 f Den unteren Sei6 an bewerfen. 
Sttebft tiefem/ mann ftcb (ein Vermögen fo weit 
erfireefte , gab er allen ein moaeneS/ blaues für* 
ieJStortleinj Den Leibern aber nnt> 9D?ägblein f 
ein auSSJofle grob gemebf en biefen &etffen©4M& 
Der tönen Den Äopf unb gamen Sei6 bi§ auf bie 
guffoblen bebeefte. 3« etlichen 5ßi£ionen befa* 
®m bie SBeiber auc& möcfe unb SEBamme« axti 
fclauem gtanea / ober au« baummoDe gemirfte 
£ember; unb bie Scanner aui grobem Su# £0* 
im unb lange polnifcbe SRocf e. © werfen abes 
fomof)l bie SBeiber i&re ©tbleoer , alt bie gRätt« 
ner ifere .lange Stifte , fobalb fie aui ber fiir$ 
f wintert/ fileicö auf bie ©eit, »eil biefe Secfeti 
in ibrem herumlaufen/ befonber* in bem ©am? 
mer/ ibnen gar btnberlitö fep / unb $u befebmer* 
lieb fallen iwebet?. _. 



"■ 



IIÖ 



3?ad)rtdjfett 



VVJ 



©ri&ier alle biefe f ojifeare ©Joffe Famen aus 
Der ©tabt 3D?ejtuco , meilaitSDem, mag eafifor* 
nien feerfttr bringt , m$t möglich ift , jte an Heu 
Den. Sann Die @*aaf , fo man bafelbtf fann 
falten : f fepö menig, iinö 6Iet6t nocf) über Dag 
Die Raffte ber 2BoXTe an bcn 2>drnern fangen, 
mp jte oorbet) unt) bur$marftl)ieren. 

©tefe Reibung Der getauften €alifornietf 
imb galiformerinnen , man 6rtracWe gleicft bte 
SERaterie, ober bie Suntt Daran, |>at gemifü^ 
nic&ts , fo Der c&riflßflen £>emutfj aumiber mar/ 
unb fönnte ni#f fdfafttt noc& einfältiger fm% 
alß fte ifl; fte faulen aber, fo otel mir befannt i|T, 
na^Oem fte geworben, nid&t elenber , ati fte $m 
faulen mürben , wann fte in ©eiben unb ©ammet 
Die Sage iftretf geben« mdren eingemicfelt gemefen, 
Don (golb unb ©Über geflimmert, unb mit ben 
in i&rem SÄeer geftfc&ten Ferren, gfeirfj tinem Ufa 
sott ober einer ©ottin, etlic&eÄ lein gepranget, 
unb 2Sinb gemac&t Uttm. 2)u magtf nun floU 
iieren unh gef leibet fet)n, mie bu mifljf , fo miffe, 
tag baa (Brak aufbiß trarter, bag biejfau* 
iebem&tgerfiatr, unb bte JPurm bemBUtb 
gar balb feyn werben* Ifaise c. 14, v . u. 



S. IV. 






. 



»on (Ediförniett. nx 

Von t>tt £><xb t unfc <Berat&fd?aft f 

Item von pet Qtvbeit unt> öef«$a(r* 

tsgungen tot Cattfornier. 

ffi\te ligenbe unbeweglt^e ©uter Der Salifor* 
«^ niem, fepb feine anDere, als Die l)arte 
gelfett, fafelc S5erg 7 mit) baß fanbige bein * bürre 
€»rei* ; Die kmeglictje fetjab Die Steinhaufen 
unb ©oro&üfi&e, famt aäem Dem/ n>a$ auf uni> 
unter Derart) lauft ober friert. 36r £au$ge* 
rdtbe, roann ic& e$ alfo fott nennen/ feonb ©o* 
gen, pfeife/ ein Stein an $fa$ eines Keffer«, 
ein Sein ober fpi^tfle^ £ol3/ SBurtfen au*tugra» 
ten, eine @cf)ilbfrott*©cf)ale anftatt eine* Äort« 
unb Äinber>2Biege, ein gyftfer- ©arm # oberbie 
SBlafe Don einem ®iebe/.um 2Baffer au holen, 
ober auf Den Keifen mitft4.au führen, unb fi§iie£* 
!i$ / oannS ©lütfe gut ifi , ein aus obberuörtent 
Slloe * ©arn, n>ie ein gifc&er * gieße, gefirieftefc 
©dcflein, ober ber 35alg i>on einer milben $aß, 
i&r $rot>iant, ihre ©anbalien, unb aflter&anfc un* 
flatige alte Sumpen barinn au bemabren, ober auf 
einem Ort in baS anbereau (Kleppern 

S)iefe$ ©erdtfte, unb biefe ©liter ber Salifor* 
uteri ntößtmimstoM$töttyt\twtetm®tm, f» 

W 



112 



$ta$ti$ttn 



ifl ber ließe grbboben/ ber gatifornier @$*unb 
©pieMJifcö/ ibr ©effelrtfjre Sigerfiatt «nb tör 

Seit ; iftr ©pracfj* (Stubier* «nb ibr @c^laf^ 
»immer/ tftre Jvii^e unb @pei8*@aal: bie raufte. 
SBergc unb flippen , feönb ibre Sßorftdnge imb 
Sapejereben : iaß grüne ober biirre ©eftedP unb 
greulicbe ©ornflaiiben/ feijnb iftre 8u|igdrten unb 
ibre ©c&ilfeem)en/ ibre Spaziergang unb SWeenj 
unb ibre flafter*bobe ©picgef unb Spiegel *3irn* 
iiicr / fepb bie üUmt jW)enbe SBaffer; Sümpfe 
^nb ffüften. 3ii biefem begebet ber ©c&aß unb 
SteicfctfHim ber filiformer , beb welchem f?e aber 
bie Sage ibre« Mens in ©efunbbeit/ «nb in inu 
»ergleitölid) ärgerer 3ufriebenl)eit , 3Jube unb 
Suftbarfeit «bringen ; aß faufenb unb täufenb 
SRenfä&en in guropa , meiere ibreS $ab unb 
®utS fein ©tb tniffen / unb ibre alte um neue 
SÄunien faum im 6fanb fc^nb ju ad&fcn. Sali* 
formen bat smar feine ©orner, es beunruhigen 
.aber unb öerraunben biefe ^eber fo oft, noefj fo 
tief bie gü§e ber Salifornier, alt fem, bie man 
in im Cofr'eS in (Europa auf behaltet/ baS £er$ 
ibrer 95ejtftern bur$ jlec&enbe ©orgen, gemdgbem, 
.toaä bei) bem beif. 2uca£ am 8. b. 14- gefc&riebett 
$efyt; vieler toMü^en Sunben ; fo jte burcö ibren 
gRißbraud&'ifenen aerfeften , nic&t w gebenfen, 
©o i|l ani) bie du jjerjte SIrmutb ber galifornier, 
imb ber gdmlicfee Abgang aller mm menft&lic&e« 
€eb$t wtbwmtm fc&einenber-Sac&en/ fefnft&letö* 

m 



un California» 



Il § 



ter beweis, baf tit SRatur mit wenigem aufriebet* 
i\t f mit) mit toetttsem erf>aUett fann »erben; nnt> 
baß f®!gUd) mcbt Sie 5Mf)/ föiibcrn eine unmdjü» 
ge Ueppigfeit # imb eine Ue6ermaa(j bei äBoauftt* 
laufenberleo Bing erfunben bat/ mit beren gBeitft 
fo üiefe a&ot&feobenbc Tanten um faßte« gefpeijl 
imb gefteibet werten. 

SlKe £anbwerfe tmb Äünjien ; weld&e i&re 
Sßorfaftrer mögen Derjianben nnb getrieben f)a6enr 
wie au* aller SBetfieug, beffen ^rau« fie mof 
gen %muU kabtn f feitnb 6et) aUm atmerifanerttf 
«nb fofeliit and) beo bm Mifomkvn t mit bei? 
3eitm8fl>fl*no «nb fdntftöe Sergeffenöeit gera* 
töen* Sogen imb Pfeile fei)ui> bie einige/ bereit 
©etotmb unb SBeife fie w maßen, beulen ijf 
ä&ergeMiebcn unb behalten worben, weif alle 
biefeä geugS imb beffen £aabiern«g , m i&reiti 
@$u$ «nb m ihm Stauung t>onnot&en fca&em 

€S (epb bie Zögert beten Califonrieraie&p 
öll ein tvofltfänbige? Gaffer fto$, wenig frumitt# 
«nb gemeiniaU* mß ber SSJurjei wilber Reiben 
gemalt, fw fünf itoger in ber mim btef, runfe 
unb na$ nnb na* gegen 6ei)be <£nbe etwa^ Dilti* 
ner nnb jefphjet. Sie ©c&nur ober Vorbei ijl 
tm «8ie&*®ebarme. Söre $feil fepb m$ %t* 
meinem Sio&r , welc&e fie bei) htm §eur fcfyuit 
gerab ma*en, ©ie fepb feep gute Spannen 
4> taWi 



114 



«ftad&tfc&fe» 



lang, f)*6en unten an Dem eine« ©tbe einen Stuf» 

fc&nitt; Die ©c&nur 3U faffen, unb breti ober öier 

nic&t mit öerporffebenbe fingerlange gebern in 

i>en au Dem (gnbe gemachten fKi^tn- %n bent 

anberen €nbe fle&et ein anbert&alb Spannen (an* 

geg, in&a* SRo&r eingeft&obeneS, fpiftigeg fetwe* 

reo £olj, auf beffen (Spifri ffe gemeiniglid) noc& 

ein Seurliein, fc&ier »ie ein ©c&langem3ung bree» 

fpi#g ; unb »ie ik Salme an einer (Säge aitfge» 

arbeitet, oefl maßen, ©ie üien ftc& eontfinb&eit 

an im <Dfeil fc&ief en, »ef wegen e$ gute 6cöü$en 

unter tönen gie&t. e* befielt alfo bie ganjc 

SBiffenf^aft, Arbeit unb 35efc&afftiguttfl ber Salt* 

fornier mannten ®efc&le#t$, im Ißogen» un& 

95feilmac&en , »elc&e fie afljeit / ao&in fie ge&en, 

mit ftc& ju fü&ren pflegen. S)a$ SBei&eroolf »eif 

»on nitfjt* anber«, mMM unb oeföäfftiget ftf& 

mit nic&t«, al* mit o&gemel&tem ©(tjurjleinma» 

<&en für ft$ un& für bie i&rige. 33(5«? bk Mfo 

angebt, fo ifl einfeber feinÄo<&, unb äffe, SKamt 

imbSBeib, Jung unb alt, legen fn$ ebemnäfig 

auf bie ßocljere», fo balb fie fio) bewegen, unb 

$<ß geur fonnen fc&tirrett. SSBann erflgebactjfe 

S»ing fertig fegnb , ti>wn alle , gro* unb Hein 

beoberlen ©efc&lec&t«, t>en gamen Sag unb Dal 

sanje 3a&r nic&t« anber«, fonnen au# nic&t* (m* 

berg tt>un , als i&re SJa&rung fuc&en unb »erjefa 

ren , fc&lafen, fcb»äßen unl> mufügge&en; et fe& 

bann 1>a$ in ben nunme&r erric&teten Sftifüonen 

#t»«8 mitti m f&un »erfaßt $. V. 



_1 



tson California». 



nf 



$. V. 

X>on free Habrung, Boct>e«y «n& 
(Befraßtgftic öec Californtcr. 

@o unfruchtbar Califorfcien ijl, fo jiir&t boc& 
fein (Salifornier oor J&unger, rcann nidjt 
t>ieueic&t, entweder ein tfranfer im gel!) unb weit 
»on W OHf ion , »eil fcie ©efunöe gar wenig 
um Die ffranfe ft<| pflegen }u bekümmeren, mann 
«$ gleidpo&l ibre Banner, SSBeiber ober fonjl 
nabe Slneermanbte fel6fl »aren ; ober ein fleineS 
Stab, roelc&eS feine mittet, ober benbe Siteren, 
gar fn'tajeitig oerlobren HU inbem bisweilen nie« 
manb ju tfnben i|t , au* nic&t fein eigner Sßatter, 
Der ftc& eine* folc&en f inbs? wollt annehmen, unb 
feen geringen £ieb$*©ienft ibm erjeigen. 

derjenige, »elc&er bie Sßogel M ftiftt erfjal« 
tet , beren fönf um ein (großen geFauft 
werben , unb welc&e t>k (grb fo wenig / als bie 
filiformer, anbauen, biefer tragt autfe ©org für 
etlicfcc taufenb biefer Slrmfeligen, bie er mit feinem 
SSlut erlauft unb jum Fimmel erraffe» bat, 
«nb weif) biefelbe jwifc&en lauter ©tein unb Dir» 
ner ju ernähren. S)te©peifen fepb t»«r fehlest, 
aber jugleicb n>oblfeil, unb et bleiben bie €alifor« 
liier gefunb, »erben Hart unb alt UUt). 



n£ 



fl«#ric|t«i 



€0?an Unn biefe Steifen , wtb äße cdifotnu 
fd&e £ecFer6tö!etn (tael&e aHe t>on ficb felbtf , un& 
o&ne ^anDanlegen tim$ Wtmföw macfcfeu) in 
mtz ©affiingen abheilen. Unter i>ie erUe gefeo« 
ren einige astirjeto/ unb unter andren , Die 
SBurjet, 3öfä; genannt/ mefc&e Dieler Sibertfa* 
nertt; iinD nicf)t mniq Spaniern auf fcer 3nfel 
6uba ; tdgli$e$ 33rob ; aber in ealifornien Hmt 
gefaet i|l 5)?an maef>t anbertoo eine 2frt 95roD« 
über filmen Daraus : Un ealiforniem tsdre Die* 
fei w langtseilis; fie traten alfo nur bk ^nüttt 
wie Die erbdpfel, im gew. 34 hab fie au® bis 
SBisrseln tum gemeinem 5Bafier * ÜJofer/ wie fie 
fciefelbe aulDem SBaffer gebogen/ r^ö feinem fref» 
fen gefeben. 3lbfönberficb aber geboret unter biefe 
er(ie © Mutig Die SBurael, ober beffer su tagen # 
i>er fbpf Dan Slloe* ©tauben ; Deren ieS gar Die* 
UtltX} (Battunqm in Mifwnkn %kU, nnb hit 
niM aSe m genief en fepb. 93?an fmDet fie abtt 
fric&t fo feduftg, alt Die 6aIifornier gern wottten; 
unb muffen oft two ober Drei) ©ömben mit fym 
gebraut werben / weil nicbt feiten an Dem Ort 
feibli; wo Die Stfoe wa4fet, fein SBaffer mm 
trinfen tfi. @ fojtef au$ ftfi&e unb gebet Diel 
Seit Darauf; Ui man fie auf Die Xafet fann fege% 
wie fceffer nntm foflf gefagt werDem 

Unter Die aweijte ©attimg geboren afferöanfc 
Heine ®mmm z i Die He au$ ftgar dm Dem bue? 

Ml 






ton Cafifßwim. 



ii? 



ren #cu , obfc&on »iet Heiner , &\i ber ©enft/ 
sufammett f (außen, aüerlet) Wulfen *gnscbten, 
fciean Jpecfen unb ©aumlein rcaebfen, beren roobl 
mebr <t!§ fetfceiebnericg, rate P. tt">i<> getrieben, 
fet)ti mögen , t»el*e aber a3e bie ealifermfcbe 
Q»ei(fcr gar fölec&t anfüllen ; «n& mag noM als 
leg, mi einer »en tiefen ©aamen unb «ulfen* 
fruchten in einem » mit vieler SRüfte famm» 
fei, fein ganjeS kalter ausmalen. 

Unter bie britte ©attung retöne icfj «Be§, 
mi %kW iff, ober einige ©leiebbeit mit beut 
Steif* hat unb lebet; üU U fottk »ierfügige 
£S)ier imb Söget , »Ott benen im elften Sbeil 
gföelbung gegeben ifl ; »«m, beutigS Sag!/ 
j&lmb unb Saften, Werbe, €fel unb SWaultbier, 
item $to&u<&Aen, SRäufe «Ä SR«««»/ e#epeä 
ttnb ©^langen , gfeberotanfe «nb ^eufebreefen, 
©rillen, eine 3lrt »on grünen, fingerlangen/ aber 
n idt baarigten «Raupen , unb ein abfcfceultöer» 
nur m altem eerfajiUem^oiyuwifenfceftnöÜ^er/ 
Kaumenbi(fer unb eben fo langer netffer ©urm ( 
»on Um fie fagen, i>4 er tontet ®pecf fei). 

©ie eierte ©attung belletet in aUerbanbUn» 
fauSetleiten, unb febier gar in allem Um, nMf 
bie 3i!bn lauen , unb ber 2Kagen »erbauen fann; 
att i<x fe«ttb bie Blatter »on ben inbiamfeben Sei* 
gen* ©tauben i eine gessife 9M larter ^ofslein 
$ 3 «nö 




n8 



9toe&rtc&feti 



nnb junger @eftbo&, gcger&teS imb wxmtibto 
Seber, äffe «Riemen <mi rofjem gette, n>omit 34* 
imb Sag ein Saun , ober fonft etmag geftunben 
toav; item, tt)a^ ein anbererftbon eine gntt 5ßeil 
im SRaul gefauet imb ausgefpfeben fiaf; «einer 
von i (einem Seberüie&e, »on ©cbaafen, ©eifert 
«nb falber; item, t)on gdufe griln, öönaBnr* 
inen »ieber lebenbig geworbene*, mtb einen um 
ÄgUcben ©ejianf b<M 0$ üebwbeß gleifcb nnb 
gif* ; rofter nnb fauler SBeijen imb SBefftbforn, 
unb m$ bergleicben niebliebe 33i§lein noeb meftr 
fet)n fonnen ; bann aüe$ biefeg miffen bie gafifor* 
Hier fu& .ju 8?u$en m maijen , unb fepb iöre 
$tmei)mittel gegen Den fäwawn junger, 

3$ 9lan6e niebt, U$ man hen Aminen 
in ©iropa ttm$ »orfebrittet, mläjeß man niä)t 
öueb t>en Californiern, obne (le in beleibigen, oDer 
i>aj? fte ftcb «bei ge&alten ju fegn aermemten, t>or* 
fe^en fonnte. Strogen lagt p*. itipänb ein* 
fallen / beit 2Bei$en ober ba§ 28e[fcbforn , fo für 
»iefefbe in einem grof en Äeffel gefoebt wirb , mn 
hen febroarjen 2Bikm ober $dferlein mm w m 
tiisen, ofifcbonbereneöenfoöiel, afö abeijenf orni 
(ein ba waren. 

3(5 traf einfand einen ftckmig iäbv'wn 
fclinben ©reitf an, melc&er jmifdN mn) eteinen 
wen alten , <mi wljem $M$UUt gemalten 



— »■ 



»Ott ©tfifötnten; 



119 



©*uö wßätUti un& mit Den gam ro&en ©tu» 
cEett geraden Seeg* Da« «ttaul unD Den fragen 
ßopfte , obncrac&tet er «ine geo^e loc&ter «nt> 
jroanjig jäbrige €nfln batte. sjjjit jroölf 3R«tar 
bleuen (roetöe fte e6enfa08 Drotfen unD roh. ef> 
fen) für jet>«n Sag , roürDe ic& mein ganse* Sßolf 
in Der SRif tat ftaben faftrft machen f önnen , Die 
Seit Der ^ßitabaja« allem ausgenommen- Xam 
ijt ein £>** oDer eine ßufte gef<&la*tet, unb Das 
geU ju Drotfnen auf Der €rb auSgefpannt , fo 
rutfcOet glei« ein t>al& ©ufcet Änabe« ober «Ron» 
ner auf bemfelben berum , fraßen, fc&aben unl> 
reiffen , fo gut unD fo fiiel fte Tonnen , mit 2M# 
{«, ©tein unD Säbne berab, fabren mit Der 
Seute fogleicb Dem «Raul ju , unD Diefe« fo fang, 
di Das §ett in freuet' Suft unD qjrett , ober DU ei 
Durc&löcbert ift. 

3n De* beil. 3gnatü , unb in anberen »ei* 
ter gegen Sorben gelegenen s&i&ionen , giebt e* 
£eute , toelcbe einen Riffen gleifcb an einem ©ebnür* 
lein gebnnben, smolf* unb tnebrmal in Den Stta* 
gen hinunter fcblingen, unb jroolfmal, mie^nen 
«JJerlennfcber aus Dem Gaffer, taeberum auf Dem 
«Ragen berau« sieben, um Den ©efc&macr* unb ©e* 
mifs baoon Defto langer au baben. 

£ier bitte icb Den befebeibenen Jeftf um €r# 
faubnup, noeb etwa« febr unmenfW* unb efel» 
# 4 Wte* 




120 



9?adjtjcfjfm 



Jjaffef 6et) w fe^en , i>ej[en man faum etttaf gUU 
$eft>on einem anberen Sßoff auf ber Seit mag 
gebort ba&en, »eil ef nic5t minber t)ie Slrmutb 
»er €a!ifwuier , äff Derfel&cn ©efrafifli unb Un* 
fauberfett am bellen an 1a§ legt- 3n 6em erden 
»eil biefer Sftaö&rid&fe« §. 6. ba& icb gemelkt, 
*fl| bie «pitalMlaS eine stetige «einen ©aamen, 
wie WmUtnkm, in fiel) fc&liefett, wef$e fi<&, 
»elf nif&t nmrtittf, in Dem tragen nic&t »enefc. 
reit, fonbetn ganj «riöerfe&rf »ieber aufgeführt 
»erben. £>iefe ^ornlcin m betraget! , fommleu 
Sie eatifornier aar Seit kr <pitafjaia# alte C v. 
Srerementen , flöußen gefagte« ©aamen gerauf f 
rollen, jermaßlen, fwffen fyn, un» machen fr# ba» 
Jen ritfRg, i»e!*ef Die ©panier bk 3?as§' ober 
t)ie tatDte ©üb ber jSMjfornier öeifen. £>8 nun 
fciefei a«f Sebürftigfeit, auf graf, ober auf £ie& 
3U &en |i|ä&a|«?f gefc&e&e , (aß t$ baljin gcfUBt 
f^'ftj fe&r g(aabltc& fct>n& fre affe&rei), roeldje j« 
einer folgen Unfldtigfeii fte teranlaflen: ef fatn 
mrc§ fc&aer an, Dem SBeric&t bason g(aufien htt)> 
inmeffen , fcjj ftaö ti aber meörmal feften muffen, 
tmb weil , &af fte biefen alten ©ebrauefj , g(ei#* 
*»ie, Wbcrf mefir anberc , tii^t iafen. Unter 
feffen öer&crt fee f?cjj affieit son best! =0?enfd&enficifc& 
ehalten , gegen ben unittei#lic&en ©ebraueö fo 
vieler «nbei-ert §imcrifaner, »eiefcc Diel Uj&tet, 
als bie ©tlifeenier, fu&bason-fönntcnent&aEtett, 
»eil ef iönen siel weniger, äff beri ealiformerit, 
an berleo Störung getohft- mt 



' 



im Saltfbtnfen. 



121 



?iuS 'allem Dtefem ifi ie$ w erachten, wie 
fte fi<& um bte 35t'öfamen fotogen milrben, »elc&e 
ton Dem £tf$ fo Dtelcr §e%n in Europa abfaU 
len. 3* rätbe aber btfaegeh tiiemattb ; biefe 
Jtacfc €aliformm I« fen&en- & roatrbiel ein we» 
mg w mit ; utü> eS fefcfet ttiftitopa an Sinnen 
«ufcf , an mt$m mof)ll)d6!ge itoft »o&l Seiriitle^ 
te Seilt , qtmai itmt eämMMt / före $««» 
Bcrjigftif (tag su üfeeu/ aöe Sag libei'fKejiwe ©e* 
fegentytt fcaben. & fß aiicö gfeitf , ob tiefer 
aber jener «rme urtfer Slßmofen empfange, tt>etC 
e£ Do* e&rifluS felbjl ijl/ WtWt e# in ber q3er* 
• fon DeS ettteti fbwoW «ö öe8 anbereri empfanget, 

fgadfj Wefem ©piU* g&riftt Math. 25. Amen di- 
co vobis, quam diu feciftis uhi ex his fratribus 
meis minimis, mihi feciftis. {pa^rh'4) ftj} t^ 

eftfyifrtd s^r hitn (Bertngflm atia fem UTeirifo 
gen g;€t^M (laM/ fe&e labr t^«r mir getbart. 

3$ melbe feie ttu&tf öon Dem ©etrdnfe Der 
ealiforuier- 3n bem 3. §. erfl cn SfteiKi |at ber 
gefcr ijfte fojtfeare ©eine tmb .Retter f$on gefe* 
fcn. ©oft 46er fei) e§ gebanft , ba§ fte uon ei* 
item anberenSranf, aU bem2BajTeiv nichts mtffen* 
iiocf) in i&rem armfeligm Santo ©efegenijeit fyabm f 
mk in mien tywHutijen mn Mmmta gcfc&iefeet f 
einen an&eren <mi 5ffielf#lqri?/ aus brö Slloe, 1111b 
berglcic&en tnefjr ©eioadfen tujuri$t^f tarnt eS 
pfleaen hie Slmerifaner fol$e Sing allein wtiiih 
feii/ um M i» beraufdM. 

$ S 8* - 




122 



9f?o#rt#«8 



Wbm bähen mir Die^ngreDien^n Der cali# 
fornifc&en $ii$e unD ©peiffammer sefcf>en , nun 

min e£ Seit fet>n / audj eon Dero Subereitung et* 
waß m melben* © miffen Die Californier nicfjw 
»ölt fot&ett, fieben f oDer braten , ©ie man Dtefeft 
feiere ftie tu &mD tterffe&etj MIß mit fie DeS 
Da«u adrigen ©ef#irre$ entbäftren, nocfi eine 
(Etfannttuij? Datwn gefeabt haben, tbeiU meil ibntn 
Die Seit Diel m fang murDe ; wann ffe Drei) ober 
Bier ©funDen märten fofften, bi$ ein StucFgleifcfc 
gar gefönt oDer gar gebraten mar. @ie brennen 
Demnach, fengen unD rollen in «nD auf Dem b(of* 
fen geuer am, wa$> fie nic&t roft öerjeferen. 3)ann 
fie merfen Da£ gleifcfc, Den gif*, Den SSogl , Die 
©<$!ang, Die gefo* oDer glebermäu«; mie ein 
®iucf £oli, mitten mg geur unD in Die glamm, 
oDer auf Die fteiffe Äofjlen, unD lafien e« eineSBier* 
ietjtunb raupen unD fc&mifcen , na§ meinem fie 
Den traten au^menDig fc&mari unD verbrennt, in* 
mnbiq tob unD 6(ut* triefenD , bi$ ihm Da3 geur 
äe»äiigtn; auf Die €rD in Den <5anb ober ©tauft 
feinmerfen , balb Darauf ein ©emg abfäüttlm, 
unD fi* Dafeeö molt fet)n fafTen- SWe«, mag mm 
gleiftfj/ nacft obiger 2(nmerfung, mag gerechnet 
werben , rieten fie <mf Diefe 3Beife tu. SOBobet) 
annocö in merfen , Dap fie webet Der STOau« juüor 
Den ®a(g abjiefjen , rtocf) Die Stoft auSmeiDen ; 
lieber Da£ 00m größeren Söieie nur halb läre @e* 
tön unD SBanfl/ no$ Dag im ttnratft gelegene 

dum 



' 



wn Cafifwnfat 



12$ 



gleif* §u [äußeren unb au n>af$en ft<& einfallen, 
laden, cl>e fte e^ braten. 

@ie efen am ungefafien, obfdjon fte ä iah 
im tStmtrn* 2>od) tji m<$>t m taugnen, Uh 
mil fte nicbt alle Sag »raten effen, unb fffjtee 
alle jag t&r gager Derdn^eren, t§ ifenen ju.fee* 
f&metfl| fallen mürbe, ein 6al3*1S?agajitt, ®e* 
gen einen Sufaö, aöjeif mit fscf) M führen- 

©ie SUoe, ober ber WTcfcale , me bie !Ö?e$ 

ricaner unb ©panier fte nmnm , braud&t mefcr 

Seit, unb fojlet me&r Arbeit Sla* afegefe^nitfe^ 

nen Stellen , müfen bie Sopf in {larfem geitr ei* 

lic&e ©tunb braten , na® wlfyi® fle biefetbe m 

imlf ober wanm, in ein gocfj unter bie @rb 

Beharren , mit beijfen Steinen , ßeiffer 3i(*e 

unb €rben mW subecfen, unbenblicfj na® wtif 

ober üienefm ©tunben, Un folgenben Jag ben 

Sobten toieberumb ausgraben, aiföbann erfc&ei« 

nen bie §ut>or inmenbig mi$ geroefene 2Uoe>S?opfr 

golbgeib unb qam iatt- <£S i$ Hin iibleS €ffen , 

beifen id) mi$ mefyrntal entmeber ani 9ioff), ober 

an |la« J>e§D&HeS bei) bem3}a$tifcf) bebienet ftab* 

g$ Derurfa^et aber benen, bie baran nicbi Diel 

gemoönt fei)nb, leief)tlicfj ein 2>«r*!auf, unb lagt 

im 3Äunb auf etliche <&tiin\>m ümi rauf)- 

mai aufgefagteSJBeiS in Kalifornien nicf>t 
«ebraten mrb / baS roirb auf öeijfen ÄoMen ge* 

rollet, 




i±4 



'%laä)xki)Un 



t&ilef t mW fie m biefem €nb in einer 8cfjift* 
fvottfäak f ober in einer anß gemtflTetn ©emacfj« 
sef?ocf>terien gsrafpfamt/ kfldnbig ii6er fi'$ mt* 
fen unb rikfieti* ®a£ gerofiet ifl, mirb jmifcfjen 
|f»et> eteimn m WWr gemaöfen , iinb ganj 
trotten in ©Juni) gef&Q&en, ofme Dag fie, 6tS 
Vit ^ahkeii Doßenbet, ober einen ßaffien Sag 
Sarnacf) , an baß Znnhn gebenfen- Stuf biefe 
Mtt bereiten fte aßeS ©aamen *$3erf t $Mfm* 
.ftjftteft; unb fencg g!eifc§, mefötf smifd&en bem 
4Nt tmt> im geiir ftc£) verlieren motte, aB ba 
fepd bie ^enfcfjretfen, gnine Staupen, J&olimlirm 
unb beti)leid)er?/ wmsm ®mt t$ gemeldet worben, 
Sie deiner werben efcenermafen auf ber (SCutf) 
geroflet unb m SReW gemac&t. Da§ in fftrer 
ÄHcfee , ober (Iift m marmen notfpenbige geur 
ä&er , fdfagen fie nic&t mit beut ©taf)I atfg einem 
6leiri; fonbern ffe reiben ei mit einem biirren 
®dü miß bem anderen ; inUm fie U$ eine, mU 
tfee$ p muh, mim ftfeta ^nb auf &em anberen in 
dnem @nl6!dn jlefeet/ fo gef$min$ unt> fofang, 
m0m Utjben ^dn&eii/ »ie ein €6oco(at *$o!6, 
Jjerum trei&en, biä baf untere ju raupen anfangt 
uitö Seur ßetmnnet. 

3n nicf)ö Mm bie ©rtifornier timUWßm 
tt Seit. . Sern an folg effen fte , wann fte etmi 
m effen fea&en, nnb mann fie J>k gtffl anfommt/ 



m vtätöt H ihnm feiten gtftrifc 



* fjd& f)a6 nim* 
mer 



"i 






un Kalifornien. 1 



12$ 



met einen gefragt ( obmobfen icb fab i %M Det 
«Bau*, n>ie fie reDen, jiemlicb gefpattnt war) o& 
e$ ÜW bungere, roefc&er nic&t mit 3* oeantwor* 
tet hatte- 33a« Sföittagejjen ift am »enigtfen bet) 
iljnen im $rauc&, »eil fie alle borgen auf DaS 
fouragieren äeitlicb ausgeben, noeb cor Sl&enD, 
ober t>or gtac&t , Dabin jurutf f ehren (wann fie 
Dabin juruef febren motten ) m »annen fie am 
borgen feenD anfangen , ober n>o fie fonft ihre 
SRadjtberberg ju nehmen betfintmet haben, ©sc 
Dringen alfo febier Den «amen Zm mit £to* in* 
^ergeben, unD mit «neben m, obne um De« 
ÜRittag entroeDcr Seit , ober etwa« m beifea 
px baben ; inbem fie nicht* auf Den an&erenXag 
fparen ; unD wann obnaefebr etwas De« SSbenb* 
ift u&ergeblieben, Diefeg muff in Der Mt ( wann 
fie ermacben > ober an Dem borgen , ebe fie i&re 
©tettoerlaffen, »erjebrt feon. 

©ie feinen Den junger öiel langer unD U{» 
fer, als anDere Seut, ertragen, jte fönnen abec 
auch, «sann f« et haben, beffer, ali anDere mt, 
raabljeiten. 3$ bab mebrmal, Da Da8 £irf*fefl 
noch gam frifcb mt, ein ©tuef wn Dem 3Biib* 
pret um Die SBesablung eon ibnen begebrt , ti id 
mir aber mtit DteStntwort, Dafi nichts mebr übrig 
fei), ju tbeil »orDen; unD ich »u&te aebl, Daf 
Der ©cbüij , «m Der ©ad& fo ge(cbn»inD ein €nbe 
iu machen, gar wenig ©e&ülfen eonnotbet* b««* 

SSie? 







126 



yia$tid)tm 



SBter tittb mamk Wmb gfeifc& / in wt anb 
iwanm ©tiinben für eine %tt\on, $ eben ni*t 
au öiel; Dann eine d$mat t>or ftcö fefjen, ijl für 
einen Salifornier eine SBerfud&ung ; feie er ni*t 
leidjt überroinbet/ unb berfelben t>or bem @cj){a« 
fengeften ben ©arauS nic&t machen ; t(i ein 6ieg # 
ben er feiten über ft# felbtf erfjaliet. 

ۤ hatte einet un feinem SDJifnomtrio etlic&e 
Siegen begehrt/ um aU ein 3#enfcfj, mie er fagte# 
in (eben, baß iji , £atiS m halten , bie Siegen m 
reiben, oon beren SKilcf) unb jungen fitf) tinb 
feine gamilie mm thtH w ernähren ; t$ öerjfoffe« 
46er gar menig Sag/ ba mar f$on aon ben in>olf 
©eigen, bie ihm ber SJRißfanariu« gefcfjenft fcatte, 
fein einjige ©eis meör beo ßeöen- gin gfaub* 
anrbiger $rie|?er , ber meör aß breiig ga&r in 
Californien gelebt Bat; t)erjtc&erte mieft öfter«, 
fca§ er einen Californier gefennt hat , melier jie* 
ben$e(»n SBajfer Melonen *) anfeinen ©ig bat 
binein gejagt: unb einen anberen, bent, »eif 
ni$t m$ für eine @cf)ulb, oon einem ©olbat mit 
fedjS tyfunb ungelautertfn 3«cfer§, wat befahlt 
korben. 2)er Salifornier feftte jlcb Bor bie £&ür, 

*) &te3Baffer*sMMett fegnbfr grif, all &ie ge* 
meine Melonen, oon auffen gani gruit» nm&, ober 
411$ fanglecftf/ fyaben ein rofenfar&e* «Jietfdk aef* 
d>e$ ein .purer @aft tfi, tm& foWfcbuJarje breite 
«ftern. @ie frpnb a&er wn innen ntc&t fcate töf/ 
*c «Htm äßcfcrwt. 






»Ott ffafiforniem 



137 



wo ba§ fife SEBerf ibm mar gegeben morben/ unö 
tief triebt nacb , ein ©tucp nacf) bem anberen , f* 
lang au üerfnc&en , bk er aQc fe^ ffunb ftaffe 
aufgerieben, 2)iefer fceja&lte feinen grap in ®e* 
nis 6tunben mit öer -Oatit , jener aber n>urö 
burcb ein geroiffe* Heilmittel t)on bem £ob noeö 
errettet Sfticb rufte man an einem 3lbenb in <Si(e, 
fcreo ober Dier Sterben *n>oHenbe 35eid&t iu boren. 
3* mnabin aber/ als icb an Dem Ort anfaui, 
ao fte lagen/ Dag ibre tfranfbeit nur in SBaucb* 
webe uub »reeben bejlunb/ unb erinnerte mieb* 
t>a§ frub morgen*/ obngefebr fecb* unb iwanm 
$Ranntm mit ibren SBetb unb ® inbern ( in 
«liem öietteiebt etli* unb feebaig $erfonen) &reo 
©tier toegen getmifer öottenbeter Arbeit ; ©aren 
miigetöeilt »orben; (am alfo baib in €rfanntnuf 
fcer Äranfbeit # unb febrte , nacb gebuörenbet 
aßortjirafunfl ibrei graf a§ mbw nacb #<«& 




§. VI. 



4* V 4* v 4* * * * «f* v 4* V- 4* 

| VI. 

Von dem ^tymifem, tittö der Ätnöetv 
Sticht bet Caltfotrnter* 

|inn feie junge galifonuer eine gartet) fttt* 
feen, (o märte« fie nicfct lang, ftd> au öer* 
eftiid&en. 3a fie 6eöef>ren ftifmeilen mm feem $?if* 
ffonario mir Unseffnmmiafeit/ i&efonfeeygfeie SJjdgö* 
lern ^ feaf er ihnen einen pani? ^e6e , efie fie feal 
Site , ml^zß bk h$4ti mm s^ewathm eiferten 
im, namlicfj mkf Safer, erreiche &<*«*. 3* feafr 
gefagt , mann fie eine ^attefe ftnben ; bann e$ 
mar feie gemeine Älage in aßen SKifnonen, eine 
aSeln aiiSgenoiniiteii/ öag feie ämaM fecr SKanti% 
fcilfeer um ein merfliifeeS größer mar , al£ feer 
SBeiBer. 

5Kan tmierftiefji memg, mann t$ juml ^ejj# 
raffen hmmt / ujfti man mU mm 8Wt auf 
Die Sitten twfe Stgenfcfeafteit ber $erfon ,> feit 
man mifl trauen. <£« ijl aber auefj, feie 3Baferi)ei{ 
§ii gefie&en , wtnig Unterliefe m magert, «nfe 
niefet Diel unter fönen aiiijuffau&en, feie ©eijW* 
itiö «emutpf lieft feeteeffenfe} nnfe i* me$ nic&f j 
OB jemanfe in Mifomm gefe^ratfcet bat , hy 
lern man, 6eö Der Sranf ober Dem ®ra«tigam# 
ctwrt'»p»fea-tr0tDi iw^letti feierten unfe fünf« 

ten 



M\ dafifarnfm. 



12$ 



im Mi jenen fiinf ©genfc&aften &c$ &efannte« 
(ateintföen ©erftf , Sit P ia &c. hatte augfüttöig 
maßen fönnett. 2M8 fogenannte impedimentum 
affinitatis , n»rt> unter tönen »fei öfter unb öiel 
fcauftgei- angetroffen , »obwreb eiele oorgebabfe 
J&egratben fteft »erfcblagen; »atm ihnen iwreb eine 
S>ifj»nfation;Mt ton gebolfen »erben, unter 
fcejlen aber , mi aßt« i tugenö , ©ttten «na 
fäMWim angebt, fept> fte boc& aüjeit ftc&er, 
ffe mögen beoratben mit »em fte »ollen, bafi fte 
mit iJrreS gleißen benratben/ imt> folgliß Die Die» 

gel brtltett l Si vis nubere, nubc pari» 

€§ fcfjeinet nid).t , ba§ »tele au« tönen bett 
€beflanb andern Slbfeben antretten, wegen »el* 
<bem er oen (Sott tft etngefe^t. ®ie »ollen etwa* 
ficbereS , unb anneben Der «Kann eine SKagb bas 
6en , »el.ßer er befehlen fönne ; obwoblen biefeS 
befehlen ttic&t gar »ett fic& erftreefet , unb US 
meib ftcb, folßetf nicht gar bei£ angelegen feg» 
laffefv 



@ie »iffen ntdjti »on Jf?anbjlreic& ober <*b> 
berlöomiji, ütel weniger oon €be«$acten ober 
©ertragen; unb »ollen , fobalb fte Dem SÄüio» 
«ariuS oon ihrem SSorbaben SRat&rtdjt gegeben 
ftaben, ohne SSerjug , unb ohne l>aß geroöbniic&e 
SinSritfen, oeratäblt fepn. (£8 ift biefei SUtfrufe« 
auch ganj umfontf, »eil nimmer gegen eine s>tw 






-A. 



130 



^ad&rid&feti 



raff) ^emat# äm$ einwendet ® ie werben jmaf 
iiad) catboüfc^em iEirc&en * ©ebrautf) orDentlid) 
jufammen gegeben , aber üoh ibrer ©eit olm aße 
geremonie , o&ne ®ei)fet)n Der eiteren unD Der 
greun&fc&rtft / oftne einige SreuDen *33ejeuflimg , 
folgenden 3&tö utib ©ajlem), mann mcf)t Der 
SKißionariu8 feie jur* ftoi« , mit einem ©tnef 
Sleifcfc oDer etoa§ wn &tif$f orn, ifetien 6ejal)lct. 

€20 oft id) fte copfiOetle, fo oft fojtete e$ 
!9?sH}e, biß 6er £oc&jeiter Den allgemeinen Sjraut» 
ring Dem 2Beib an Den gehörigen gtnger.au flc* 
efen mufie , imb n>trfltcf> flecffe. ©obafb Die 
ffinfegnungüorbei); fo gebet Der WUnn h @> nad) 
©QnneK*8lufgari9/ «nD Da£ neusbereMic&te'SBeib 
gegen SftieDergang, iftr effen , ein jeDeS ftirfitö, 
in fueben , att wann fit einanDer beut nicf)t mehr 
angienget?/ all gellem/ ofyne Den ganzen Jag ftin* 
Dur# etnanDer tDieDer w feften , Dellen ttrfatft je* 
Docf) 4fi$f an erraten ig , wann man fit rennet. 

©leiefcroie flc e§ Den erfleit Sag ifrer £oc&* 
seit gemalt, alfo machen fit eS aueö Den anDeren 
iniö im? fiinftig/ inDem Der gföann unD Da§ SBeib 
bin unD ber laufen f mobin nnt> ber ei Dem einen 
imfc Dem anDeren gefallet/ aobnen auef) mehrere 
SBocben nid&tbeöfammen/ obne grlau&mif* nnb 
obne Sßormiffen einetf unD DeS anDeren. 2öal Die 
&fi oDey Den Unler&aU belanget / forget roeDer 

Der 



_i 



öon (TaHfbrtriefc 



Ui 



ber «Bfen» für bag SBeib , nocb ba< 2Beib für 
ben gjjarm , nocb 6et)De für ibre Äinber, mann 
fte biefe haben unb einmal ert»acf)fcn fei>nt>/ bet)be 
©bereute effen mt i mann, unb mo fte e$ babett 
imb ftnben, obne ftcb Der eine £beil um ben an* 
beren ober um bie Äinbtt $u befümmerem 



Site fte rtoeb urtgetdiift waren, nabm ein je* 
ber 33?ann fo Diele 5öeiber, aller fonnte itnb 
raoSte. ©ie ftatien nic&t mel Siebt auf biegreunb* 
unb ©ebmägerfebaft. 2Sor menig Safere« faf) 
man , bag einer feine eigne Socbter , »ie er w* 
tiißficnS glaubte, unter anberen feinen Ehefrauen 
sdblte- 9lud) bamalen Umm fte obn afie €ere^ 
monie aufammen* un\> hatten nicht einmal t>ai 
5Bort, ^eyrar^en, in ihrer ©pracbf »elc&eS fte 
mmme&r gan$ ftnnreicb/ Tittre tmdiri , ba$ ift, 
ferne 2lrm Qber^lnb sitfammeri flogen, neti* 
neu. Ü)a*3&ört, i£l)em<mn, aber, roekbeJfie 
war batten unb noft brausen, fann bon emeni 
Uten tyUnn ) Der ein 3Betb8bifo mißbrauchet , i« 
aß feiner 33ebeutung ober Ethnologie gefaat mt* 
ben. & lebte bamal niemanb obne tägliche^ Ehe- 
brechen , un\) DiefeS obn ade gorebt imb obn ade 
©cbam; alfo, t>4 ihr $et)fammen>2Bobnen nichts 
aemger, als einem wahren (gftejianb gleicb fab/ 
unb in ber ©ach felbji aüeS gemein, bie giferfuebf 
aber, ein unbekanntem £bier unter ihnen war* 
3a eS befugten fo gar einanber ') unb baS 

g 2 



IJ2 



^admdjfcm 



nVbt feCfert/ hie Utfti&kWtie angranjenbe 5>o(fer> 
fcfeaftcn, in ber ein^ett $l6fl£fjt/ etliche' S03 irt 
cffentluöem ^überleben imfer einanber stisn&rtn* 
gm/ 6eo tselcüer ©elegcn&eit alle? SJJreiB war. 
SBoffte ©Ott , man ftattc ( nacf)bem fte getauft 
feonö ; wii> gine mit Sincm / nad& Dem gotili* 
c&en ©efafc nnö cfertfliic^em (Sebrautf) , orbentlid) 
»ermäßet roorben) fotöbe Wli$btäü$t mit allem 
^re&igen «nl> cörrfiKc&ea £et»ren ; mit adem &* 
mawtü mi gfeben ; mit aflfem 2>ro&en unt> 
©trafen/ aufteilten * un& fo 3n>6e unortmungert 
flänjlicf) fannen abließen ! jebocfc ift meftr SDJitlet* 
Den mit t&uen au fatten , ali ftd) ü&er fte m eradr* 
neu; bann feie @elcgenf>et£ ifl gro^ unb unauf* 
birUefb (jeientgegett ifi fcf>mer / mo niebt umnog* 
lieft/ biefiffie au flieften ; ober iljnen Dtefelbc 311 
bmtlymu 






Sn bem erjlen $föfog blefe§ j©egtenSS)eiWf 
fittS id) t)on Der geringelt ilmahl ber Salifornier 
fcf)on ba? noi&menbige gemelkt j ob aber öiefe 
f feine 3aM mehr wn tftrer Unf rud&tbarf ett 7 äff 
irnorbentlit&em 8e6en$it>anbel öernißre/ faim Der 
fiefer bei) Mr. Plnchc, in feinem Spcäacle de la 
natnre, fitf) erfunbigeu. ©etöij? t(l> baß üiele 
auf tören SBei&ern nimmer; anbere/ nnh bereu 
fHcf)t ©euige/ mir einmal / f aum etliche aber auf 
ein ober jmco fornbert , aftt oiä zehnmal ge&dtV 
ren. Sßaim biefel feiere et»awi getiefte?, fo 

erreU 



>» 



H H 



von (Ealtfortwn- 



I-3;! 



ermtöen feiten mcftr / als cinc^ ober jwet) fcou 
fcen Äinbem, baß männliche Sllter. einem frtjcf) 
flcöeoratbetenSJetb taufte icb beren na$ nnb na^ 
fieben, icf) ftab aber and) ade ftekn, eftc eine« 
t>ret> Safer mar alt morben, begraben; «nb bei: 
gjlutter 6et) metner Störeife für fea8 a<&te , mit 
fcem fte fc&iwmger gierig! , Da8 @rab au machen 
4in6efobtem Sie lebige tyerfonen , gro« imt> 
ftein bewertet) @ef*U$t*f ma*en gcmeimglic& 
dn stetttltd) flefoere« %äu$tin anh aö-bieöe* 
fteoratftete «11» äBittwfc 

<DaS ©c&ä&ren ee&t ben galifornicriüne» 
Um üon-jlatten. eie tönen es Durc&gc6enb5 ' 

pfone ©eöülfejr unb Jbrinsen ben nämlic&en Sag, 
mann före Seit außer ber mwon fte überfallen 
|)at, iftre. neuflcbpbrne Äinber, sroei) unb me&r 
©tunben meit fter# felbfl itoi Sauf- Söaß aber 
Diele unmünbige Äiuber unter iftne» (toben, iü 
e&en fein SBmtber; ein-SBwtber mar ei, mann 
fte lang/ imb leren Diele bei) geben blieben. Sann 
ncbftbem, mal Mr« piuche abermal bieoori % 
dt. fprtd)t ; fo 6alb btä anm J?inb H§ SagSlü&t 
erMieft bat , ifi für baffelbe fein anbere mm 
jär&anben , aU Ut harte £$>6oben ; ober eine 
sunt härtere 9$aal einer ©c&ilbfrott; in metcöer 
e§ bie 9fö-iitter, mo fte immer Eingebet unD Ein- 
lauft, übel eingewickelt mit ftc& fiepet. 8M& 
seilen , um be;lo ki$m unb, frcijer taufen &u 
^ 5 fon* 






IS4 



Iftacfmeftfen 



foulten, überlafet fte folcheS einem alten gjjutter« 
lein, rooburcft ba§ 5ftnt>/ eine sehen* ober mehrt 
jlünbige Saflen au Galten, gelungen wirb. @o 
Bali) e§ etlid&e $?onat alt geworben, fe(<e* e$ bie 
SKutter fcbrittling* uni> qani nacfenb auf Die 
Schultern , alfe baß bie giife beS ^?int>S iinft 
unb rec^W über bie SBrufl herab bangen, utö baf> 
fette ebewer mǤ reiten lernen , all ef fatm auf 
Den Süßen flehen. 3n Djefer ty&Jtiir liehet bie 
SDhitter ben ganzen Sag hin unb her , in j$t$ 
sinb grofl, 6et) heiß brennenber @onn , unb Ng 
rauhen SüBinben. ©ie Nahrung bef tfrnb« , bis 
ihm bie gähn njatftfen , ijl fein anbere , als bie 
SRil* feiner ®?utter ; wann biefe fehlet , ober 
nicht hinlänglich fft, feinen J&uttgerjtt ßißen, mirb 
fchmerlicb ein anbereg ggeib gefunben , welches 
ein Wert ber $armberjigfeit an bem DerfcJ)mach# 
tenbentinb üben n>oate, ober such in Dielen Ums 
ßänben üben fonnte* @o ijt auch ben caüfonm 
fchen Leibern, an bem geben ihrer &b$ern eben 
nicht fo Diel gelegen , |a e£ ift Dieöeicijt bie 3)?uf? 
ter froh/ mann fte beS Safleö bei) Seiten log wirb, 
dbfonberltch; wann fte beren fehon eines? ober jroet) 
i)at ; unb weil fte ohne bem fchon oerftchert ifl, baf* 
ihre unb beg Wtannß ©nter bannoch in frembe 
£änb nicht »erben geratben. SBemgflenS ha6 
ich nicht Diele 2Beiber gefchen, bie ftch bei) 9(b(lcr« 
ben ihrer Äinber bie £aar an|gerifen , ober hen* 
feiben im mm Diel Careffim gemacht hatten , ob* 



m 



wn Kaltformen. 



1 3 f 



frton es <m einem Motteten »einen Je» berglet« 
eben ißegebenbeit nirtt Pflegt ju feWett- See 
Gatter, ober beä 3Bcibeö «Kann, ifi nort »W 
unempfinblirter, «nb fiebet fein , ober »enfoflen* 
feiner grauen ftrib > ft lang e$ flein unb «nimm« 
big ijt, nirtt. einmal «n, 

tRkbtt martt bejt Saliforniern weniger ®lpe 
«nb ©oroen, ati ibre £inber ju erjieben. Sie 
ganje 3«rtt beruhet auf beut, W fie . biefette er* 
nabren, fo lang fte ibr 35rob felbfi w fürten, toi 
ijl, Surjeln augjugraben, 9Xdufe ju fangen, unb 
erlangen $u erlegen , nirtt im ©ta»b fepb. 
SBann fte blefe? einmal gelernet , unb genugfame 
Gräften Um Gaben, ijt e* für tote junge Califor. 
nier ein Sing, (Eltern, ober feine eitern mebr 
Gaben-, S)ann meber Untermeifung nort <£rmaG» 
nung, meber (Sorg nort Sjefirafung, meber 55e* 
febl nort Seiboft, meber faurel ©eftrtt nort g«< 
teS 33e».fpiel Gaben fte üon innen m Golfen, ober 
" w fceforrtten , fte mögen tbun m$ , unb ftcb auf« 
fübren, mie fte »oUen, ©utmär e§, mann fte 
menigfi biefelbe nirtt ärgerten, unb für genebm 
Gleiten, ober mit ©ebult tibertrügen , mann bie 
übrigen, aurt wegen gar groben Serbterten, auf 
«gefeb'l be$ sSHüüonariuö ei» menig «fjürttiget 
»erben. €S gefrtiebet aber gtrab haß ©egcnibeil, 
abfonberlirt oon @eit ber SRüttif.; «nb gebet be» 
• folrt-t 8ltffra;'ung beS eobn« cber ber Sortier 
3 4 ® xi 



\%(> 



s$tad)ti$Un 



tai Sammtimn ktfibr an. Sie trim gkuf> 
einer ^öütn^ime: ©ie reifet fieb Die $mv ani 
Dem ^vopf ; fle serfeblagt fi$ mit einem Wägern 
flein Die 6lo$e grüß , irob jerßic&t mit einem fpi* 
Üöen 55ein ober £0(3 J>en Äopf , 6iJ t>ßg =g[nt 
bitöon f>cra& rinnt; une icfr beffen nic&teinmal bin 
Seng getttfen. 

^ Sannenbero tönen ine Äinier äffe!, ma$ ffe 
geliißet, unb »äffte Don anDeren gleichen 2ffter$ 
Her tum mebr* ermahnen tyerjonen fyüä ge# 
(eben , unb gar frufoeitig erlernt fiaben , ohne 
ftdj oon Dem Satter ober- t>on Der *Btuttev f wann 
fte Don riefen an* auf frifö&er Zhat ertappt nmr* 
Den , eineg ©ermeife* f}$ ]u beforebten an babei?< 
ei laufen biefe $inber ? mann fre in Der gftijjio» 
(leben , na$ Der ®?e§ unb cbripc&en geftr Den 
ganjen Zaei unt> warnt ffe im gelb fe»nj> f Die 
flanje 2Bocf)/ mobin nnD mit wem fte woüett, obm 
iai ~2lngeßc&t ihm eitern wie Säg na* einmr* 
6er au [eben , iw|> obne baf Diefe im geringem 
fcel&egcn ftcb Slngfl fetm lafferi/ ober naef) ibnett 
fragen. Set) f* geflattert ©aflei* aber , ml$t 
tu üermittfen Der Sftiftonarta* niebt im etanb 
ift i iß nid&t unföroer fid) einjubifben, nxtf befliß 
Hntermeifungen , giireben nnb ©trafen bei) \ok 
*» 3ngent) für ein gji*%h Waffen fonnen. 

©Ott 



_i 






öon galiförtuen. igt 

©Ott wofle Die Salifornicr no4 mU erteneb« 
Jen ; nnD nnfer €urep nnb ©eutfc&lanb &on 
foldjer caüfornifcben £in&erm.*t bewahren , roeJ» 
ebe mm Xbeil mit &em $laß / «dc&en Der eftr* 
eergeffene ©At&srmcr J. J, Rouffcan in feiner 
£mile entworfe» bat, siemlicb rt&erem firaimfr 
soie and) mit Der ©ittensfcebr einiger andren 
neuen tyiilofop&en «u* &er £unbS«.3unft j; aK 
welche nsoflen , man M Den gimniit&unaen un& 
SSegierDen Den Sau, Wen, Die ÄtnDerjiK&t aber, 
paS Den @Ia$, Die'ü&lwpn «nD ©ottesfortbt 
angebt / i?or Dem a<&t$e&nDen ober jaansiößea 
•^abr ntc&t für Die £anb nehmen«. 38etc&eS bann, 
wann man «j fcept $&t nnD n?oM feetraebtet, 
fo öiel fagen »itt, als, man foß e* gar Dabin 
geflefit feon, nnD, nad) Dem fronen ©e&rau$ 
Der galifontier, gas« unb gar imteriaffcn. 

*,* JL *,* *** V ****** *** V *** ■ V 



* * 



§, VII, 

Von l\tanfbätm , %vmf* ©tetbeu 
tmö 8egt?aben btt Califoraer. 

^ei) aU tbrer fdjfa&tenSof! un& fo »iefcniOcu« 

befeligfeiten , Ketten &oc& Die €a(ifornicr 

feiten fronf. ©ie fet»ab , »ie febon i(l gefaßt 

©orben, to8 gemein Harfe, Dauerhafte nnD weit 

flefitaoew Ecufe / cl8 »tele taufend ,. Denen mati. 

3 5 «Se 



im 



9to<$rtc&fcti 



üüe läge in tlefier ffuj? »orfe^et , toai ba§ $m 
bedangen, nnb wi ßoifce wn %m$ ^bereiten 
Unneu- ®am gltftdfft iff,. ba§ Die meßretfe,. 
na$bem fte &ie ©trappen U>rer Äinbfteit «ber# 
fanben, ein feftr bM)ti Hütet erreichen ipürbea, 
»arm fte ficb ju Seiten im effen, laufen \ baben, 
roib in anderen gemiffen Singen , au majnaeit. 
»üften i imb nj*i (0 feftc H&ernäftmen.. 

6ie fennb benen in (Europa befannten unb. 
jjrajierenben (Seprefte n trenfcj mttermo'rfen/bieSlt*. 
ie&nins/ änb jene Äranffteit miiöen.pmmW/ mU 
ü)t miß muiita naä) ©jjahieit unö Sßeahel/ iinb 
»on bannen tft anbere?anbe'rijl fortgepflanzt roor* 
bei?. 3on ^obagra, e<t)laflfliiflen, SBofferfudjt/. 
fallen w?b glecf fiebern unt> UmkM}m t ftpit 
tutb ftebet man mc&t|.. 

©iefta&enba*28ort* Xiwiffcctr,. in ißrer 
@pra$ nW>h ^eoer arrberej roomit ffe bie jfranf* 
Berten tn8 befonber fttanten anöbnicftn. BnmF 
feytt aber/ feeiffen fie m$t anberS aß , atembi- 
tie , batf tft , auf ber <£rb fetm ober (igen, 06* 
woljlen m$ alle gefmibe.ealifornier., wann fte 
mit bem ©Jen, ober mit SRaftrung fuc&en mit 
tDirffiib bef^afFfigei fepnb/ ebenfaOS ben (jagte* 
Sag auf htm gsweti fairlenien unb balie$& 
t$ra«t man einen Äfattfe«, ma§ i&m feWe ? fo tfl 
mntmgli^ hk ilntwovti Sie ^rtjfi tönt mir oe* 
fie ; unt* U$ tfl aflW. 

£>ie 



"i 




öm» (Saiifotn;««* 



*39 



£>te flattern baten jte, gW# afleit anberen 
Slmertfanern, Den ©tropaern in t«irfen/ imö feptffe 
tiefe ftafclbfl , raie tote jldrffre i*eß , anffetfenP, 
ein geften lud), »eichen ein t>urd)reifciU>er <Spa* 
Hier , ber pon ben »lattcrn für? jupor mar <jene* 
fen , einem galifornier föenfte , bat in einer «ei« 
neu 3»i&H>n, in &reg Monaten lifeer bunperf €a* 
ßfosmern im 3abr 1763* fco* W« gtf offet, ohne 
pte,Toeltbe pur* unermifoeten $fci* nn& Sorg* 
faltPe» Wonarii, bapou'fepnP curiert »orten, 
Sein einaiacr mürPe ungeropft Pamm gefommen 
fep, mann ntebt Der große Jpaufe, aß fte'Pa« 
Sinilecf en gemerft , ft$ anö Dem ©taub gemacht, 
M* pon »cm Sajaret meit genug fitfi entfernet. 
ftättc, 

3m ?fpril wflt gebauten 2faf>r« 1763, fkng 
in meiner ®?ifion ein junge« * gejunp unD flatfe* 
2ßeib mit au« -Dem kirnen ein erfc&rotfUcfeei 
SKufßofen Purcb Die ©urgel m feäbem €* Pef* 
floffen mentg Minuten s^ifiöen einem Staffagen 
unP Pem anPeren, $fl<tn borte pa* «eto« auf 
ttimtg unP mebr Scbritt, mim jePetmal fefeier 
eine balbe 3)?inut Paurte, unty cinaxii Pem Mi 
fommenPe« Donnerwetter' £11 fet>n M>iene. 2>cr 
SIppetit mar gut / nnp Wagte {1* Die Ä raufe mä* 
ter über ni$t& SRacb ac&t Sagen aber %d ffe 
DarniePcr , unM<b glaubte, f?e miirPe Pa« 3Bie* 
Perauffteben pergetTen. €1 roaferte aber Hefe« 

©eto« 



©eio£ utib ©Dimere« , bfefei gaffen unb Staffle* 
ben föter bre« 3a&r , nac& meiern btefetöe affg* 
nißrf) Dom gkifö faro, imi) Den 20. fyumomt 
1766. in @ra& getragen tmn% ©m sroann 
fi&erfiel ba.« IUM wenig Sag naeö feinem 28ei&: 
(mlfatn i$ ohne ®dfnwii) eines langem ?e6en* 
»e» meiner Si&reife 1768. wrurf ließ faß» Darauf 
fceS meftrge&acfjten 3ßd6g %ni)er , nac& tßat bef* 
fen ©begatiin,, imi> enDli<b na* bkfen, t>rifcf>rc^ 
bene andere gaHformer ,, ^6/pt$erüi iDciblicben 
©efc&lecbt«.- SBeber bi^ 3ieire|?e au j, Den galifor* 
»tetn, noc& breoßtg 3afer in galiformen geroefene 
SBInoitarii Jja&en btSDa&tn einige grfabrnuß oon 
feiger augerorbentlic&en irntv, ß>ie el fiteinet/ atj* 
Hecfenben SimtbtU Qünbt» 

©ie ©ebuft Der califormfc&en Äranfen ijt efe 
94$ Mböberfc ftaunt mirö man einen Seuftfr 
Bei; tftnep fcernefimen, fo arafefig (te immer, nnD 
mü<&$mmm nber&äufet auf Der feigen erbe Da 
Bgen. @ie fcfccn and) if)re ©cfd&mar imb 3p3wj# 
Den oljite Sc&rctfcn an r imb laffen flci) brennen, 
röer fc&neibcn, jk- fibnefecn ftc& felbfi ins $kifä 
fiinein,- mann fie fnfj an. einen S)oni gefpieget 
'^öb^n ; (AS odren fie unempfinbütt) , ober aß 
(Dann Die Operation an jemanb anberä bprgenom* 
men mße. Sra nötigen ifl gemeiniglich ein Sei* 
c&en , bafl. ber £0!) n,ai) fei) , ; wann, fie Den SCpetit 
8!«mgffeaüerti.er?nr 

3&r* 



"i 



wtt Kalifornien. 



141 



*före ffiunb» wnö Seib'Sterjte ßrten ta$ 
duSgekrnt, unb i£>re Slpot&efen (leben «ffjcit leer. 
Sie 3t«nei)f un|l# e3 mag Der Ärdnf e einen 3u|ian» 
t)abcn / ma^ er für tum will? beliebet in' Dem, 
Dag man ifeti mit einem ©trief ober groben ©ei! 
Kart binbe ; »ann eS fteft tbun Iaft# woe£ i&ut 
webe tbut 1 auf Der 95cuffi im Saud); an Um 
Su§ ober Sfrm. SutöeHen Brandt man auefe eine 
grt oon SIDcrfaf, inbe'm man Dem Traufen, atf$ 
mitten' in t>as ©eftcöt mtb in Die ©eft&äwlft hin* 
ein , mit einem fcf)arfeit ©tein einige fleine Deff* 
nungen mad&t/ «m'ettt)a8 S5!ut Dur* fold&e 9QBun# 
Den fterau* ju sieben , unb Die Äranffteit imr$ 
folcbe Sftüc in» 31&SU9 an amingen. heutiges 
£äg$ begehren fte au$ föter in allen Sufattett 
linfebiitt, f«6 Damit jufAmieren, unb fpmufc&en 
<S<&nupftab<tf gegen t>a§ Äopf* «nb Slugenwebe* 
Singer Dem , wag jefit ifl gefagt werben , I>a6en: 
unb nriffen fte fein einiges £e&3Rittel gegen Die 
©d)!angen ^iffe f gegen ©cf<b»äre, SBnnbett 
ober fonff eine duferüdje Serletjung ; Diel weniger 
gegen innerliche Hebel, Unb wann fte fefcon tee&r* 
mal Den ©iffrnarhtf , in biefen oDer jenen llnu 
fldnbett / Diefeg ober jenes fmißmittd brause» 
gefebett/ fo werben fte feod) ft$ bejfen, tntmbw 
Au* SSergeffen&eit ober auf eorgloftgfeit; nlnt* 
mer felbtf bebienen für ibre eigne Won, ober 
ibrer £anb*leuten unb ndc&jien %$mm\Mm, fon* 
bern fte belajligen Den fflSfionartJÖ aüseit wie* 
berwti auf* neu, SRefcfi 




14- ^üd)tid)kn 

■9fc6j! Den gefaxten naturtidjen unh affgemei* 
tm mm 3£itteln, neftmen fte no* in aflen ihren 
Äranfbeaen ibre Suffuc&t , an einem anDern über* 
mmtimm , MM mm futeriieb noeb feinem 
bat gebolfem Ser J&anöel ijl , Da$ öiefe unter 
itmm für ©efmrDmac&er ftd) abgeben / mekbe irt 
Der Sa* felbfi nlfith alt Dumme Senicor fet>nt>. 
€| ha&en aber feie einfältige Sto&wner tintn fo 
otogen ©tauben an Diefetbe , k§ , mann jte nicbt 
n>oi>l ou $af famD, fte aümt einen, ime^ oDer 
mehrere Diefer Scbtingel an fkb fomnteti laßen. 
SDiefeCbarlatanen iDafcben, lecfen unDblafenDurcft 
ein SRobrfein Den Äranfen eine SBeil an, maßen 
etüite ©rimmaiTen/ murmelen etmal Daher, Das 
■fte felbft t#t Deriieften, unD jeigen enDitcb, rad& 
Dielem fc&naufen unD arbeiten/ Dem Patienten einen 
geurjiein oDer ctwaß Dcrgleic&en-/ fu jte aerborgen". 
gebalten/ mit Dermeföen, e3 mare nun Die Urfacb 
ttt$ iUHHt »elt&e Diefer Bkin voav , gcfeoben/ 
iiiii) Die SBursel De£ ec&tne«en$ aus Dem Cci& ge* 
riffen. 3«)oif fokber ftigner beatmen auf einen 
Sag öon mir ibren »erDienten M)n, unD mÄ 
Da^ cianje Soff Derfprec&en, funfiigbi« iferer mtff* 
ftg äu geben/ iptt ^elrpbuttg, fönen uptDrigenfalK 
r§#l mehr /a preDigen :c. M:anm aber errranfte 
nad) rnniß fgtwfcn ein ^Beamter aui iiwn, wtU 
cber Der erjieaitf aßen unD in affer ®egen©artba< 
SBerfprec&en säüda , unD Um teufet abgejagt 
batte , fo murDe gleicb Der Slafer , fein Slmt m 
tl)\m, mmmm berufen. & 



"i 




öon. Kalifornien- 



14? 



g3 i(i su formten ? ba§ au£ Uvxn , feie weit 
*t)on Der gftigion erfranfeti/ tmb nacb berSKtgion 
nicbt gebrac&t werben/ üerfd}iebetre lebenbtg unter 
bie grb gefcöarret rocröen / befonbevär tMttti % eS 
alte geut e fei)nb,i>ber bie roenig Slnaeroanbte fcabem 
bann fte haben im 8t<m<6 , «tf? öfter brei) Sage 
ebenber ba0 ©rab m eröffnen / al* e§ anftf le#e 
mit Dem franfen gefommen ifi; unb eS fc&dnei 
tönen (Hirt au fet)n f lang betj dum Slltett fi$en/ 
imb ibm auf Das Snbe märten , atä Dem fte Mjmt 
lang rticbW meör gemacbt ftaben > ber iftnen ja 
"SafTbienet, «nb bo* ferner nicbt tiefer fann leben. 
Jttb f ernte einen* Der ein Sftagblein/ rselc&eö nac§ 
UnU Sfcraüd) in einem ^>irfrf)feHe föon ringe»t# 
rfelt / gefeunben unb jum ^Begraben gattj fertig 
ba lag ; mit einer guten ©oft« Qiocöfat wtt ben 
tobten eraeeft l)at, n>el$e$ nac&ge&enDS hö$ »tele 
3abr lebte* einem ölten, .blinben unb f raufen 
SBeib, um fol*e8 ni$t M$ einige SReilen roeitec 
in öie 3Ri{iion au tragen 7 brac&en \>k träger auf 
bem 2Beeg ben -öal*. ©11 anberer rcurb erßitft/ 
»eil gegeti Die bäuftge SKücfen/ bie ntemanb ibni 
»ebren rooflte, itm au fi&uften/ fte ihn alfo betf? 
ten , t)a§ ber 9ltöem iftm ausbleiben mi$U> ©et 
SranSport eine« Äratrfen au£ einem Ort in M$ 
anbere , gefebiebet auf einer au§ frummen 35engel 
gemalten gerter / auf raeleber für aöe anbere, all 
iribianifebe «noc&en , tba&r&aftcn golterbanf fxe 
ben Traufen anftinDm * unb mit Bemfelbeti 

jtbifiljen 



144 



0?a4>ric&fert 



Wiffitn im Sraflctn auf Dem «Sfopf Dato» 
laufen* 

€8 fqjttb Die gaßforn er / fo m\ icf) gefefien 
tmD erfahren ba&> maftrenDer Äranffteit/ ifer ©e* 
njijjen unD Die ©mgfett belangenD/ ganj riäUii 
«n& jterben fca&in/ aß fpnnte Der £immel iftnen 
«**t fehlen, ©o balD f?e Den ©eifl aufgegeben/ 
ergebt fkb an erfc&roeflitöe« ©eöeul unD SniOeu 
unter /allen ©eibern/' Die gegenwärtig/ unD unter 
allen übrigen , futo(D fte 3ia<fjrict)t Daüon 6efom^ 
men. © sef>et aber feinem ein 3öig »6er/ mann 
nid&t meßeitfji Denen itaifi SinDeriDanDten/ unö 
tft alles ein lautere Seremonie* 

38er fönte aber glauben / Dag etliche au$ t$ 
nen ein Slbfc&euen «nD SSiDertttiOen tragen , tia§ 
r&rifl#catf)olif4>emffieb2wic& begraben m merDen! 
3* Balte beokdief/ Dag einige/ obm'oWen noi§ 
betj guten Gräften aber Doc!) gefaferlicb Äranfe/ 
ftc& ni$t wollten nacf> Der SSJifiön führen oDe'f 
fragen raffen K um Dafelbji Der ®eel »hD Dem ?ei& 
nath beffer verpfleget m merDen. 3d »erlang« 
Die Urfacf) §« iDifeft, unD e£ mtb mir gefagt/ Datf 
fte unter ftd) fpracfcen / eS fei) Die SoDfen auSfpotfr 
U\}, wann man fte mit Lautung Der ©lochen, (Sc* 
fangen unD anDeren *riftli«i#cat{)ofpenÄir*e^ 
jgcbraw&en mv CrD befwttet 

i VXII, 



~i 




»on Sattförntett. 14$ 

§, VIII. 

Pon bem naturell/ ©irten unb f£i§m 
fd)aftm öei: California:* 

||e5erbaupt ma# ton Den €aIiforntertt gefagf 
" merken , baß fte bumm, «ngeft&icft, groö, 
Iinfäu6erfii&, imüerfcbämt/ unbanttar/ verlogen, 
tterftoblen, flinffaui, grofe ecbnx^er unb bis in« 
@ra6 , mag Den 2|#|ianb ifflb tfere Sefcbaffti* 
pnaen angebt , gleicbfam Äinber fei)nb- 2)a£ 
fte geute feonb obne SKatify frtvftfj obne Slacb* 
benfcn unb obntleberlegung; 8eut>*> biefttb felbjl 
in nitbt« «eroalt antbnn, unb in aüem %mm na* 
ftttficben £wb# g!eie& bem Siebe, folgert. 

SiicfctS bejip weniger fegt* fte, n«b alle iS&ri* 
ge 2ßnerifaner , Sftenfcben unb »obre Warnt* 
t inber , roie mit* , tmb feonb Riebt , mie ein »er* 
(ogener, unb mebr aU afle 6alifornier# ftbamfo* 
(er SreDgctfl ö>itt m verlieben geben , aus ber grb 
ober an« Steinen, rote ba§ 3ftoo§ unb anbere* 
©ebüfcb, beroor geroaebfen; roenigjlenS bab iebfet* 
tten alfo bernor roaebfett gefeben # ober &on einem 
alfo4>en>orgeröac&fenen etwa* suöerläjiMje* gebort. 
Sie baben Vernunft unb Serflanb fo mt, ali 
anbere Zmtt t nnb tcb litte batiir / baf # mann 
f» in ibrerÄinbbeU; bie ^nabletn in ©eramari# 




$4G 



Wtc0^m 



aber (Söffegi«, iinD b?e SDJdgblein in ^ngffoäi# 
tlifm, na® (guwm getieft würben, fie mürben 
ti in Sitten, Jugenb, aüm Äiinften iinD SBifr 
(ettft&afteri fo mit , aU hie guropder brmqen # 
Deffen man gute tytokn in wfökUnm amerifa* 
«if^en frommen gefeöen Ijat ; nnb ba% i&re öie* 
feifcfje SMimmfteit iijnm niM ange&obren , im 
$>m naef) 1111b vM, gleite bt\) anbmn bct 
SSerflanb, ibmn qkiüjfam auwf)t , unb mit bm 
2Mf)ren wnzhmt. 

5* Hh etMje unter ihmn gefenui , meiere 
^Beriet) £<in&t»erf er in furaer Seit, ober aucf) nur 
feon feften, gelernt 6a6en; unb im ©egentbeit an* 
t»ere, meiere mir nad) smotf ober meftr gabrett 
Diel unvernünftiger swfamen, aU ba ic6 fie be{) 
Anfang meinet mfmthalU in i&rem Satteilan&ir 
Ija& tarnen fernen, eie bahm bann m» (Bott 
mb bev mtuv i&re (Sa&en mtb Talenten , *?leicf» 
*mbcren , empfanaen , ml$t abtv ani fanget 
Set Ue&img uwoftnif unb mi Sag m Sag ro* 
jliger werben ; wom anmfy, ne&(? ber mef)if&e& 
£efeen£art, öieffeiefet au# etmaS Beitragt, ba% fte 
Dön gjjmtcr Sei6 auß baß %aupt aümt bm tra* 
flen, fo mbjjl frei) näc&tliäem grofl, ali &e» grau* 
famer #i$e unter £ag& ©etoegen ifi nur gar 
SU mhv f ba$ fie feftr nngef$tc£t, pbttqi un& ei* 
nei feftr fangfamenSJerfenfe fe&ns, baj} bie e&rifl> 
li®$ Bknktißmn mit grofer gRiifr, ©eöuli 

wib 



"i 




oon faffeuitfem 147 

itttb bieler Seit ifmen mu§ ctngegoffen werben , 
i>a§ manimolfunbmefjrmal ibnen etlicbe »äugt 
Sßort fann t)orfagen ; obn baj* fie biefel&e wieber* 
fcolen fonnen* unb na$faflen* 

£iefjer fc&tcW jfc&/ $a£ P. charievoix ßon 
ben €anabenfcrn greifet/ baf man ft<& nieb' föii 
etnfeilben, aB wäre ein 3nbianer überzeuget/ wams 
er fd&eint gut in öeifien, m$ man ihm bat t>or#* 
tragen: er fagt w aaem,3a, unb beißet atteg gut/ 
obfc&on er nüfct einmal ben Vortrag begriffen, 
iinb noefj weniger bie SJntmort überlegt f)at ; un& 
biefeS aus ©flermuft/ ober bem gRißtonartu* äir 
flefatten / ober aus lauter UnempfinWitWeit imfc 
Srag&eit. 

3&r3äM* im» 9Wberiftwit;4«8t nid&t me|* 

ter, aW bis auf 0edt>0, unb bei) ünmn gar nus? 
biä auf J)rey } alfo , baf feiner <m§ ifjnen weih 
W$> fagett fann, wie Diel Ringer er fort- Sie 
Urfacö beffen iff / weil fte niebtö l)aben au säf)len f 
an bem tönen ettöaS gelegen mar. SS ligt iftnett 
ö)eni9 §aran , ob ba8 3al»r fe$ö ober jroolf 33?o* 
jiat , unb ber SD?onat Weg ober breiig Sage 
f$at, weil bee tönen aüteit geoettag, ober blauer 
ISiontm i% Sit*» ligt Ionen au* baran, o& 
jteeme« ober feine*/ jmeö ober Wolf Äinber bahen f 
inbem fie polf utebt raebr al$ jwe^offen, obee 
Sorgen mwimmi utö itö &UwH einei je* 
$ 3 im 



«4$ 



9?ad()M$fen 



Den in befonber , burcö töe ©telfttö ber ©efdwft 
fiern banno* ntdftt geföfttälett »irb ; uns> fo »et» 
(er oon allen anderen Bingen. tinb foBte tönen 
au$) tmai Utan gelegen feon , baj? bieg ober je* 
neS Diel ober mni$ fet), fo (igt tonen bocf) nicbtS 
Daran, ba§ fte »iflen ober fagen fonnen, wie Diel 
etgentlicb , ober mit mim eS fepe , ml jte feine 
9te$mntg }ä macfjcn unb t>on nidbts SRet&enft&aft 
au geben haben. 2Bag bann mehr att fecb* ift 
fca$ beißet aUeS in ihrer ©pracb, Diel; ob aber 
Kefe8 t)fel/ fteben, fteknjig ober fteben öunbert 
fege* bai mag, mer ^itt# ober Seid)it>atter ra* 
ffteft- 

©ie gejleöen ntcfjt leit&t ein ^erbredfjen, »an» 
fte titd&t auf ber Zbat fepb ertappt morben, »eil 
(Je bie Äraft ber SBemeiSjjninbe/ unb roie eine« 
au* bem anberen folget , mmiq begreifen , unb 
betätigen* fscf) öar nit&t fc&ämen. Darnm geflmtb 
Jener 25rob'3>ieb feinen imqtm ©ie&fia&l nicfrt, 
beiler/>^ämeö0rob öerje&ri maren, ben 33nef 
feines SDttfionarii unter einem 6tein rooftl berbor* 
gen, nnb ihm bteSluöeti gleföfam §ebmbai frielf, 
bon meinem er glaubte ; bap er Mi erjlemal mar 
gefefeen ; nnb hm anberen 3)?i£ ionario »errafften 
»orben, bem er, nacft öeS -SSriefS 3nl)alt, bier 
55rob überbringen foflte* 

5n ber S9?if ion bei heil, $orgia£ befahl ber 
Frieder feinen Caliiorntern , fte foUren im SBeea 

mit 



"" 




»Ott Gtofifötntem 

«ttt etma« ® rünc^ beflreuen, weil er Die öeitSBeeg* 
jebrang einem Äranfen bringen wollte- Sie 3n# 
Diauer nicbt faul, riffin mit ftumpf unb ©tiel aui 
Staut, 6a!at, unb ma« fte nur immer Brunei 
in Dem ©drtlein be$ sffiif ionarit fanben , unb 
warfen e$ auf fcen Sßeeg. 

D^ngeadbfef aberbiefec ihrer unfabtgfeit unb 
wenigen 2Jerflanb8/ l fe»nb fte Dorf) fcfitaH un * 
gefcen in otclen Sorfaffcnfteiten einer ni<$t geringen 
»rgliftigfeit «ute Drohen- Dem g»i$ionario be» 
Sinfang Der Jttanifeeit feine kühner üerfaufen* 
Mb na$ge&enbS nicbtS anber* tit £ii&ner mU 
Im effen, fo lang ber ^itefier eine im ©tatt hatte: 
fufr tobt *f ran? anließen , um bie legte ©acra* 
menten jt* geben laffen , baütit t>k gefiel au* 
SRitleiben hem befangenen würben abgenommen* 
nnb er nacf>gebenb3 tonnt entminen: aufhun* 
berterleo SBeife einen betfeWen, unb, bamit man 
wegen offen gefunbenen ©#an? nit&t in 2trg» 
wobnfdm, beidjten wallen, auf baMÄrenbee 
SSei^t einer aus ben 2>ie6en Seit gewänne, bie in 
ber ©1 offen geiaffene J&ür fc&liefen au fönnen: 
eine 3alf*l)eit erbieten, unb bem S&igionariu* 
in aöem £rn|i vortragen, um eine £et)rati) 3« 
hintertreiben, unb einem anberen bie 95raut ja* 
jufpielen: £>ie§, unb ftunbert bergleid&en, fe«nt> 
lauter ©Reimen «©türf lein , bie gef*et)en fegrtbi 
welc&e beweifen 9 bafj bie filiformer feine §8te&e 
* 3 . ftW* 



— ■ 




«srjo 



9?äd&ridjfett 



fepnb/ mtb bau, mam e$ iftr <£i$mtiti ober W 
mt> erfordert/ aucp üerminftlen fonnen. 

®ie fepnb Bewegen ; mtb äugfeii$ «6er äffe« 

fbr$r>am unb wMt : bann fte (feigen oljne et* 

«ige« «Sebenfcn auf ein ftoben , f*n>a<f>en im* 

Sans jitterenben Cardin , t^b auf ein übel japm» 

gemacptei <pferb, oftn Saum unb ©atfel , unb 

reiten Darauf m 9?acbt unb bur<t> foifte SBecge, 

»o i* bei) Sag micb forstete; fte laufen bep tu 

mm hoben 55au auf ben efenbeffen ftemflm wie 

Ä'aßenfterum, fahren auf einer 2ßeflf aerobrteb, 

ober auf bem bünnen Stamm eine<? spalmbaum« ein 

vnt> mt) etanb »eit aufs? sfceer fwm® ebn an 

Die ©efabr au benfen : berengegen wttiHtft ein 

SfoitenkßuS tbrer SBogen unb «pfe« »ergeffen, 

unb bauet ein pg'b ®nm ©olbafen, etliche pun* 

Dert galiformer im Saum. 

Sanfbarfeit gegen mobUUtev, Stefeecf ge» 
im Sßorgefelre, Cbrerbtetigfeit gegen ®tern, 
mtiftmm, obersöeraanbfe, J&oWeit gegen 
ben mmmetmw, gfeicpwte fte in ifirem sssdr. 
ierbiKp feinen $fa§ fürten , alfo widen fte m$ 
«icot, wa«? ba$ für Sing fepnb. ©terebenoon 
Der ©ruft , unb maepen niemanb tief eomplw 
menfen, fte mögen m fiep Üben , tuen fit wU 
Im. @n ©efc&enf annehmen, uno alfogfeicb bei» 
©uffpäfer ben Surfen feigen unb ieinei SBeegl 

ba»Ptt 



OT 




ößn (£ü(ifßtm'en 

bmn geben , ift eine«, man man innen nicbt" 
enrü* öag fpanifc&e, Di°s te lo pague, (Bote 
»ergetrebir, unb ein wenig f$ Ju bMm, itt 
teil Äopf bringt. 

Sßo feine eftf ifl, Pflegt man m fagen, b* 
tfl aucfc feine ©djanb. €3 bat mief) oDjett btmn* 
bert, wie boeb. t>a$ 3Sertlein, 'ü, baS i(f; f*<& 
fdxSmen , in ifore ©pro* gefommen fei) / inbettt 
(te, twniaflertf unter i&nen, feine« «aller* Ital&ec 
ffttmrotfj »erben. 5ffier Satter unb 3»utter enfr 
leibet, Äirdjen ausgeraubt, unb anbere fc&dnb» 
licbfie SD?iffetl)aten begangen bitte, au* beSme* 
flen bunbertnwl geprüglet, unb bunbertmal rodre 
am oranger gefianben , ber tritt bannoeb mit 
aufgefperrten 9tugen , Weiterer ©tirn unb aufge* 
retftem £aupt berein, unb verlieret bei) niemand 
<ni« feinen Sanbiteuten bie iwt gehabte ©unfl, 
@c(jd$ung unb ßieb. 

Srdgöeif , £ügen unb ©fehlen fepb brefc 
ifinen angebobrne Safter , unb brei) grbfünben. 
©te fennb feine Seme , auf beren 30ort matt 
©*löffer fdnnt bauen , fie fagen in einem Sttbent 
ieümal, 3«, unö eben fo »iel mal, tfein, ol>tt 
ftcb ju fdjdmen, ober <ju(& bi§»eilen felbfl tu mer* 
fen, bafi fte fta) wiberfprec&en. ©te arbeiten fei« 
tten ©treid), unb rooßen ftd) ganj unb gar um 
«tic&ti beforgen, tra« niebt bett junger iu fiiflra 
Ä 4 «nunr« 




*r* 9ta<$rt$fen 

'wjtwfomü wnnotyn ifi, mm bm f?e nid 

fc* «6etf«Äf, ober ftöoit im Stnjug bwiffen jf| 
SXwwo, ttann in Der gftfion eine Sirbctt cor. 
fjtti |o cefäieftet ni*ti, oanii man nicftt ooti 
«Ben Seiten &er fte treibet j iitti) 0t eS aßban», 
M b» 280* eorbei) i(l, «& Sag jfranfe , mefc 
Wien «t Ken Sonntag einen SSBunbertag nennte, 
tt«l anbemfelbeft, »a* t»ie SBo* binbur* übet 
flufeeroefen, onnfebibar gefcnb n>urb. Siefomt» 
tm ipt ®{j|cf ei„ Hei n mnig bmt m ^ m/ ^ 

ffr em mentg jfof iger unb arbeitfamer feon »off* 
ten; bann fte rannten ftie unb bort einige £a«l> 
»oö 2BeIfö)Forh , Xitbfm «nb SSaunwoö faen, 
«ud) «eine beerben »on Seifen unb ®tf)aaf, ja 
<m t>on 3linbbiei)e, «nternaften , »on £irfa> 
leber, mlüei fte nun m bereiten t»ifen, 2Bam» 
m ober ^er ftefe- maßen • ^er basMff 
»on tönen nid)f m geroarten, ©ie roofcn bie 
Sauben nic&t attber« effen, af* wann {ie innen m 
»raten in* 58?aul fliege. ^e«t arbeiten , unb 
erit über ein derlei* ober pafbe« 3a&r ben m> 
«en »on ber Otrbeit einfammfen , fdjeinet iimm 
unerträglid). m roerben alfo , liber&aupt m tu 
ben, t>k braune galifornier efcenber roei& werben, 
«B eine anbete .£>au$ftaltung «nb Memtott an» 
fangen. 

8ßon i w rem ©teljlen founfe man SSüdjer fröret* 
«& @b!b «nb Silber $ auger ©efabr, wa 

aber 



M 



»öii Mfornt«!. 



m 



mv Unn gefduet »erben, es fei) rob ober gefönt, 
über ober unter Der &b , seit * ober inseitig f 
bat i(l t)or tbnen ni*t iisebr ft*er, aU bie 33?aui 
bor ber Äaf$, im& mir in fo n)dt, #11 tfct§ »ug 
be$ ©«entbamer* gebet €i fetrb an* Der ®*aaf« 
ober 6ei#)irt bem Jgwnb f#ft % m *** °^ m P* 
®i*erbeit ber £eerb bat anvertraut, titcfet ber* 
f*onen. 3* beoba*tete emffeui o&nöermerft 
meinen $ö*, imi) nahm »a&r, bap er ein ©tiicfr 
lein gletf* na* Mtti Vieren, auß bem iiber beut 
geuer tfebenben @ef*irr, mit ber £anb beraub 
30g, bon jebem ^troaS mit im Jahnen abnagte? 
«nb fcen 9tefl tbteber in £afen warf- ©n ffe 
trefft**« unb hm SKißtonarto fet>r noü)»enbt# 
geS $ferb, für welcfeeS ibm fürs subor hoppelte 
SBesablung war anerbotten morben > befam einen 
^3feilfd&u0 in Sau* bei) ftcBcm Sag, unb faum 
eine fBiertelflimb 9ßeeg§ »on ba f wo er bon bem* 
felben einige SRimiien ihm* vm äHt&iWß* 3« 
neuweftn ©tü<g 9linbt)iebe , bie auf einmal in 
ber «ijHon gef*ia*tet mürben , fanb man, na* 
angelogener %aut , mebr als a*t genrfieine unb 
epifte bon Ifeifen / roel*e bai angef*offene 
®ieb an bem ©eflrdu*, ober an bm gelfen , ^ge* 
6ro*en unb abgeflogen batte. £3a$ Mittag* ober 
ffta*teffen beS SBifionarü in ber tu* ober f*on 
auf bem £if*, mann er eilend irgenbmobin ge? 
rufen mirb; bietleibung bergReßbienertt/ unbbet 
Sßorratf) &on £oftien in ber Gamßift feenb au* 
$ % unter 










*54 %i&M$tm 

mkt ihnen nbM Hier nnb auf er ®kfa&. $0$ 
meftr a&er iniif einem freniD Borfommen, baf? ffe 
bie gingeivmi^ nacö öem tnoetlw anSflrecfen, 
$*i ihnen w pr ni#f« Dienet/ a. g. na* ®eif> 
Da fk tmc?) tifc&t^ {japen an Witten* 60 Diel fanit 
bie ©en>o(>n&cit ju jlef)len. 

Sie Ctaftfontfer 6emunberen nicfttf, urtb Fia* 

Ben m ®id0 einen &el man Um Den %m 
fen tinfe ret#ften !]tfr$tttf Ornat toon ®i(fcr un& 
©oft) feafeeti, tinb wirb benklben ba&.Sßolt fo me* 
mg hcttatkttti f ober eine Söerwiinfterunfi baniber 
fpiren (afen; all mann ber Stoff mm SGBofl tm& 
bie ©alonen bort g!ac&$ waten. @ie fefcen t>te( 
lieber ein ©üicf gieifcf), aß Dre rarefle Slr&eit 001t 
S)?et)(anb ober gton. £>raim fagte auc& jener €a* 
nabenfer, aU er auf bem alten in 8}e«*g*a# 
rei* auruef fatn , Dag fom. » spart* tii$« mefrr 
pfaUmhab, alß bie 2)?ef^ger ?£dben. 

$inmm maci berftimpe fo unflätig mibetel* 
Infi fep, all er min, fo feenfen ffe ihn an, wann 
e£ Die mttemm mla$t, m er ihnen am &ft 
mfaukt. Witt nidm berfdbroenben fie hie 3eii 
weniger, all mit fAmntfen uni fi$ pufyn. $in 
momMnfm fdnbe off auf iferer «ruft DJu. 
(feit, #dnb nnb Stoseft&t 93?ij?gemis, einen 
MBeit Stäben* 3fcf er au bansen« @ie greifen af* 
len ümatt) m ohn einen Mmwifttn m lemm 

nnb 



feött "SatffbMfen. 



*ff 



imbaW oft e§ JRofeti Baren. 6ie fcftlagen mit 
j&ättDen bie ©pinnen lobt, unb werfen mit eBcn 
benfeiben eine Äroti) bie ihnen ju nal) fommt/ 
auf bie ©cit 

S)a§ fte aber eine gemiffe 3lrt bon ©pinneit 
freffen, meiere megen ihren ft&ier fingerlangen gif* 
$en auch in ©eutft&ianb öefannf imnb i wann j?e 
bereit Diele beöfammets ftn&en ; bag fte mit ben 
f. v. Saufen / ml&e fte attberen &on km Äopf 
&im»eg nehmen , Dem Wtwl anfahren ; &af bie 
SÄütter; n>a§ ihren fleinen Ämbern atig kr fRafe 
fße|t > mit ber 3**H8 ablegen unb »erfc&Httgen; 
t>iefeß hab icb mehrmal con gfaubmürbigen ^rie^ 
fleren tmhUn gehört / aber nimmer fel&fl gefe* 
fcen; mohl aber bah i$ gefeben # &af fk in ler 
nämlichen nur halb geiDafc&enen ® c&übf rott«@c6aa» 
le, ihren 2Belfc&forn48ret) ra SKittag abholen, in 
welcher fte ben ganzen Sföorgen ben 2D?i$ aul Dem 
©eis* ober @#anf *-fftf8 getragen fcatten. 

<Die (Salifornier Umm gemaltfg laufen. 34) 
f)dtte ihnen gar gern meine Drei) tyferbe an bergef)^ 
ren preis* gegeben/ manu ich/ m fte, hatte w 
§uj? öwrfc&iereit Umm* 3ft ^^rD aber, fo off 
i^ reifte, unvergleichlich muber mit reiten, als fte 
mit fjffp&ei*. @ie »erben heut tmansig @fnnö 
oett laufen, unb morgen iafnn $uruc? fehre«, mo* 
her fte gef cmmen/ ohne biei SKubigfeti fegen m 

lafen« 






*f6 



Sftod&rtd&fen 



laffen- Sil? ein $nah auf einer $ei$ mtcfj m 
begleiten ffcf) anbofte, i$ aber öerfe^te, bajj ber 
SHSeeg lang, mein $fert> munter, aucf) <£il öon* 
itotf)en mar/ antmortefe er $m$ : ©ein $ferb 
mirb müh mvim , td& aber md&fc 3u einer an* 
feeren Seit fefjufti id gegen dtiht be*e&rifimonatf 
Ut) eonnen öfafgang (fort ifl um ließen Uftr nac& 
bem califoruJfc&eB Äalen&er) einen anbern bier* 
ithn jäMsm .fmUn in Die na#e , fe$# 6fun* 
im üon mir gelegene Sffiifton : <£r mar ni$t mefer 
gar anbcrt&alb &um bat>on entfernt , all Der 
Sföijjüonariirö , bem er mm ©tief Verbringen 
füllte , iftm entgegen fam <itif einem guten SRaufc 
t&ier / irnb 'eben an fet&igem Jag mid) befugen 
moHte. ©er Äna6 felirte affo&alb um , traf mit 
Dem ^ijmmaciirf um amolf U&r in meinem JfmuS 
dn, unb hatte frtgltcb innerhalb fünf ©tunbert 
einen 2Beeg oon ntefer aU neun junnf gelegt 



3Ba£ nod) ferner bie Sitten unb ba$3Jufful)# 
im ber galijwtter angebt , bai gfcrtjlentftum be* 
lanäenöf ftwnicf) b!e ; bei) meinen ich jtebenjebrt 
fja&r gemobnt , unb folglM) Bat genug gehabt 
fcab, fie fenuen m lernen , in biefem fnntt nic&f 
öiel loben , mt> muff Diel mehr mit groflem 
meinem ©j&ffieri befennen , baß fomohl Diele 
andere angemenbete3)?itfel, aß ber &aamen be$ 
göttlichen 2B tti, wMjeß fo oft ihnen geprebigei 
if »orten/ gar menig grueftt unter ihnen gefc&afft 

haben- 



»Ott Caltfbmtett.- 



117 



Mafien ©ann e* fiel biefer ©aamen in £er$en? 
toelcbe wn öer garten 3ugenb unb mu Den ftolt 
lieben erfleit Jahren an, Dur* bie 9ßerfuftnin(j 
imb fctyimmile SSe^plei, Cfttt im SÖofen er&ärtet 
waren, uno &or melc&er SSerfrifrrung fein menfefc 
licfcer gleif oon Seiten Der §iff ionarien genug* 
fam fep fann, fte au fremaftren. 3>ie ©elegen*. 
feeiten sunt 95ofen f bet) 3ung unb 2ilt* fepb tag* 
iK&im&o&neSaMi S)ie€ftercn geben (eftfl mit 
Sem 35ei)fpiel t>or > nnö tragen bie fpanif^e 6tfc 
Ulm, bie Ä« Wirten, unb einige mmm mtim 
Die liegen ben SRineti unt> ^erlenfang in m 
SanDfommen ober buvcfcreifen, nid)t mm bei), 
Die Slerflemuf tn oerme&ren. hingegen findet ft| 
unter ben galifrrniern feine einige auß jene« 
tmnfcfclicben Slbjicbten , feine einzige mi jenen 
natürlichen unb seitlichen $e»e«*ttifa<&en * n>el* 
tfce anberimo fo Diele %mte in ben ©c&ranfen Der 
e&rbarfeitftalten, nnt> (jiebur* ben übernatür* 
lic&en g5e»eg*©rünben/ wie auefr Der göttiitöett 
fönab unb £infprecf)ungen beffo freieren Siitritt 
in ba$ $trf gejlatten , unb gleitfefam ben SBeeg 
baönen. Sie mac&eh ei Demnach in einer ftcfje* 
reu Materie gar bunb, m melier afeer beffer 
ijli 9emaf bem Stath Deä Slpojieli in ben Sptjet 
fern c # 5. v. 3. frier gdn$lic& fc&meigen* 



3n allen biefen eiaenfebaften unh Untugen* 
ben / geben bie SöSeiber Denen Scannern niefetf 

naefh 



tfS 



%?<t$üf%tm 



nä$, ja fle üUttu^m mtMM tiefe in bei? ttn*. 
mi^ämiqteit unb in ber Urumbad&t , gegen bie 
©emofjnfteit beg 3rftojm90(K in ber ganjen li&ri* 
gen SM t <g« miaj? aber ber gefer üon ben unarttsett 
Galiformern ; unb au$ bem, wa$ f)ie ifl gefagf 
Sorben , ober r$$ gefagt mirb werben / feine 
golgerung auf atte anbere getaufte Stmerifaner 
rn#0en. ©leic^mie in anbern ©inses, and) un* 
fer ben äftenffyti in ©iropa , ein merfttd&er litt* 
ierfcfneb feie mib ba m fMm t(l , alfo gef)l e§ 
auc^ j;a unter Den Silben fit Simerifa. linb 08* 
töo&len Deflo fernerer \% and) beflo feltner ge* 
f* ; ef)t ; baf man siele mit efjrijlen unter biefen 
iäble , je tuender in einer Sanbffiaft ©elegenfteit 
fjl, biefei&e aur arbeit imb in einem gemeinfc&affr 
MyMvmMm 2cbm m vermögen : fo ffl $)& 
tio«t> (vieler anberert SBeptpielen, Marionen unb 
SRi§tonctt an gefc&u>eigen ) bie #tlf§fiii affei« 
einer Satftarina Tekakovita, bero @ra& mit Diel* 
faltigen SBunbern in Gamete Unstet f unb bie 
©tanbftaftigfeit »ieler anberen, aisc& n>etMie&ert 
©efc&lcifet*/ in ber graufam'eo S5?arter be£ geur$ # 
mitten unter Den aümnmmi$ü$flm 3ioguefen/ 
■93rob getütfl / baj? ber 6aameu De£ gfatlu&eri 
SBartl unb ber @cf)me*S ber eoattgeüftben Sir* 
kiierti/ atfc& auf beb ungefc&fac&tetfeti Selbem" 
Don Slmerifa nid&i attejn gtoic&t/ fonbern ftmi* 
bertfälttge §r«$i in birf$Bbffi*8 £>nm deboft 
bringen. 

S, IX. 



eon Ctoftfornfem 



$. IX, 

Port tini^m (Bzbmudjen unb gebene* 

ait bez Califovnkv* 

fceil bieSalifornicrmeber einige tyoliieo unfif 
St^dierurtgSform / noeft ettnat #n einer 
SJteligion / wie in eben biefem Sibfa^ foff gefagt 
iDetbert / unter ftc& geöafct , in ©egentfteiJ ein 
JMtröatf üiebifc&eS geben geführt Werl / fo faüt 
au$ gar ntcf>t§ öefonber mertoiirbige« feie t)or# 
Don iftren ©ebräiuben au eradölen* €$ miif alfo 
Der gefer mit einigen JHeinigfdicn , unb mit etli? 
$en ©ebrdn^en ton anberer Statur , bie icö wt* 
ter ben Steinigen fytf Beobachtet/ frcf> tefriebigen 
laffen. 

Sßor biefem burcf$acfjen fit ben nenge&oI}i^ 
nen Ämbem männlic&en ©efcfclet&t* mit einem 
fpißigett Jöola 6ei)be Obren *Säpplem , wtb Mrr« 
grojferien nac&geftenb* biefe Deffntingen mit US 
ner ober £ol$er/ bie fte barein (lerf ten, afffj 
bafi etlichen Stiren bie öftren ; fc&ier 6i£ auf Die 
©(buttern fterai) Giengen. 3eftt linterlafle« ffe 
biefeS/ nic&t aber ben untätigen ©e'6rawb/ ffc& 
mit C v. urin ju mafc&en, gytyfcä man imf£roet» 
Jen/' mann fie fnt) einem näheren/ oDer im $eic(jt* 
ftißt gar mool roabrmiiimtt ©ie tlmm biefei 

ein- 







%6o 



^ac&tic&feit 



einmal aui tätiget be£ SSafferS, unb ein anbept 
mal äug Srägfair, weil fie baffetbe and) in ber 
Mht m Wetif w faul feijnb, ober »eil & 
ifjncn beeilen §u falt ifl* 

6ie Riffen nicf)t , isas eigenflM) ein 3a&r 
fetj/ noef) oo fte baffef&e anfangen ober fc&ltcjjeti 
foflen; Darum, wann fie fagen moflen |. 5. Dar 
einem 3afer, ober in biefem gabr, fo fprec&eti 
bie filiformer mn ber Waicunfc&m ©pracb, be# 
meiden icf) gemoftnt bab f m tfl f<^on em Ambm 
voxhzy, oberbiefe^w^: weißes in ihrer ©praef) 
f ifa{)a?a beiffet, $on m\$tt %mM in bem er* 
Pen Sf)dl fecöflen 3lbfa$ tfl geftanbelt morben. 
#ei|Tet alfo leg tfmen brei) 5)ttaf)aja fo üiel , ali 
bret) 3af>tv oSfco&lenfre gar feiten bteferlSeben^rt 
f# öebienen , »eil fie faum Don bem 3aftr ober 
ben 3a&ren unter ftti& reben, Unn fte fagen nur »or 
wenigem ober oor (dngfl , eg mag barnac^ »or 
einem ober m manm 3^hren gtmim Uwh mil 
iönen hamn ni$tf gelegen. Mm eben ber mfaeft 
reben fte aucl* ntcöt &on Monaten, unb f)a6en fein 
SBort, m SRpnat Bedeute- 3)ie 2ßo$ aber neu* 
nett fie bermalen Ambüja, baä ißßaus ober ber 
Ort, n)o einer wolltet/ ®elcbe$ mott fit nun* 

meftr ber $M) per antonomafiam iu§tti%ntt fyat 

ben : roeil fie aber in jebem Sftonat mec&felmeiS 
eine SQBo* lang in ber gfflßion, unb folglich in 
ber 5Eircf> erft&emeti mriffen , fo nennen jte bi<? 
SSo^e ßatiö ober %iv$ f 



t>oti Gafifbrtifat. 



161 



©ie Scanner laffen ba8 £aar *i* auf bie 
e*ulter aacbfe» , bie 2Beiber tragen e* »iel fih> 
ier, unb wie Die 3©iebertäufer «tt einigen Orten - 
3ur Seit Der Sraur aber »egen einem SBerfloröe« 
nen, ftbneiben folc&e* 9»ann unbSBeib fi&ier gan* 
ab. S8or tiefem geborten Die abgefcbnittene £aac 
ibren Otrste» ober Seufel&annern, »e!*e ft* ei» 
nen Seremonienmantel barau« matten, unb eine 
abfcbeulic&e «Deruque jufammen fönijierten- 3bre. 
«Keffer nnb ibre ©cbeeren feonb föarfe ©teitt, 
aomit fte SKobr, ©tecfen, SUoe, au(& bie fym 
m auf bie £aut fonnen abföneiben , baS Siebe 
nuitoeiben, nnb ibm W Saut abjieben- 3»it 
eben biefer gantet (äffen fte ft* 9lber , ober fc&ro» 
pfen fte ft*/ unbfcbneiben baiSleifcb an £änbunb 
güge auf, einen ©orn ober ©plitter m fucben, 
nnb tum berauS sieben Waß tu magert- 

S)ie gRdnner tragen atteS auf betn Äopf/ 
bie SBeiber aber (äffen ben £aü an einem ©eil 
ton ber «Stirn über ben Stucfen berab bangen; 
Kttb bamit biefe* ©eil ibnen niefet in M Steif* 
fcbneibe, legen fte jwiföfen ©eil unb ©tirn ew 
©tud ungegerbte* £irfcbleber , »elcbeS merfli© 
über ben ßopf binauf reibet, unb oon fern einer 
«picfelbaub , ober bem beut tu Sag be» »ielem 
grauenjimmer ublicben Sluffalj, gleitbfc&einet. 

2Bann fte jemanö au« »a« immer fürurfa* 
befugen , ifi ibre «nlÄ« ©ewobnbett » rein 
% Sßort 



I&t 



9toc&tft&fm 



©ort m feie«, gragt man fle a&er «m bie ttr* 
f«Ö »orer SWunft, unb mag i&r SSege^ren ? fo 
ßefle&et afljeit t)ie erfle Antwort in einem VSra, 
t>«8 i|i/ niQte. @ie wilnfc&en niemanb bie 3eif, 
Jinb grü>n niemanb, tDeilbiefeg nacfj S0?enfa> 
Jicftfeit fc&maifef, sson ber fle gar wenig, unb fein 
©Ott haben , wel#e$ @ru<? ober gru>n bebeute. 
©ibt man ihnen aber einen «Befc&eib , ober fagt 
i&nen fonfl etmal , tos ihnen nit&t gefallt , fu 
fpeoen fle anf Die 6eif aus , wib Darren ober 
fraßen mit bem Hufen gu|j Den (Srbboben sunt 
3eic&en i&re* 2)?iiöergnugen$. 

©o Um bie SSielweiberaj nnter fönen im 
©e&wung gieng, pflegten fle fi$ mit äffen ©c&we* 
(lern, mann beren mehrere waren, m »erbeora» 
tben. S)er <S($miegerfobn Durfte weber feiner 
©cfjwiegermutter, wcj) anderen feinem mib näcbfl 
«noermaribten Patronen ei« gemifie 3eit lang in 
baä ©eflcbt flauen , fonbeni muße auf bie Seit 
«eben nnb ftc& verbergen, wo biefe Samen gegen* 
wältig waren- 

& tagte mir jwar einer mi ihnen , t>4 fle 
tot biefem tftren lobten ben Slucfgrab w treten 
pflegten , ebe fle btefelbe etnfdjarrten , unb wie 
«ine jftigl jnfammengerofft in bie ©rufce warfen, 
»orgebenb, fle würben ebne biefe ©c&inberei) wie* 
»er anfersen: i$ i)«b <wer mhxml gefeben, 



~l 




öon (Saßfornim. 



tSi 



6a§ tfe ben Sßerflorbenen ©c&u&e anlegen, efte fle 
su ©rab getragen werben , welc&e* pielme&r sunt 
Steifen unb sutn gortge&en fte fettig ju mac&en, 
«ngefeften au fe»n f*einet. $mt man fte aber f 
warum fie na* alt bergebrac&tem 0r<m$ biefe* 
tbum, (o wiffen fte nichts m antworten. 

SBelc&e bei) einem SWtffafl tbre Sieb nnb 3dr# 
tigfeit gegen ben ©erworbenen, ber 2Bittib ober 
bem SEBittmann , t>m Satter ober ber SÄutter j 
bem trüber ober ber ©(fernerer be* Serfiorbeneit 
rec&t wollen an Sag legen / bie Dertfecfen ftcb itt 
rinem Jpinterbalt , wo erflgeDacbte ft^en , obec 
»orbe^geben ntiifen/ fte frieden balb jlebenb unU 
fcalb ftftenb afgema* bertw, Timmen ein Diijie* 
res Haglfc&e«* ,8«; .ßu, #u, ba8 ifl , ein 
DrocPenei SBeinen an , wnb flupfen ben tfopf mit 
fpißigen fc&arfen Steinen fo lang/ bis ba$ 951«! 
«ber bk Siegeln fcerab fitefc @ie laffen tiefet* 
fcarbarifc&en ©ebraueb niebt # obn*racbtet be* 
mebrmal hierüber ergangenen Sßerbotts. UnD 
d$ icb cor wenig 3^tocn erfubr , bajj fte es naefr 
ber SSegräbnu* eines fixeren 2Beib$ abermai ge# 
tiian hatttn f gabid) im ©c&eraen Die 2BaM, ent# 
weber ber angelegen ©traf ftcb au unterwerfen # 
Dber in meiner (Segenwart biefe Sraur^Seremonic 
m wieDerbolen. ©ie erwählten ba$ lefjte; mt> 
Da i* anfänglich caa für eine pure ©picgelfecb* 
tmtj hielte, fat) ich balb barauf bat 95ltrt oon bei» 
tyintyftfcttm topfen berat rinnen, 

Sa SKif 






164 



*fta$)ii<fyttn 



2£it bwm ans Den tfinberja&ren auSgetrefte* 
mit Xntöm, mannbM geworbenen Wlä&kin f 
f c^wangeren SBBeiöern, neugeboftmen $inbern wn& 
Äinb&eiterinnen öeokc&teten jte , imb beofcac&ten 
annod) in gekernt, aßeröanö 3?arr6eiten imb 2lber* 
«lauften, tbelc&e U) frier ni$t fc&icfet m erjagen. 

©le hakn au*, unb laffen es nidjt, i(jr @e* 
fang, melc&e« jte ambera didi, unb ibren Sani , 
freu jte ag^nari nennen. 3ene8 ifl ein unartifu* 
lirteS, niftti fcbeutenbe* , unb na$ eines jeben 
£ujl angeflimmteg ©emifpel nn& 3au*jett, ifere 
greub unb SBergmsgen an Sag au legen, bann 
tftre ©prac{j unb &r Sßertfanb laffen feine beffere 
SReimbic&tung ju* Diefer a&er, ober ber Sani, 
toeW)en biefe£ ©efang aHjeit tergefefffAaftet# ifl 
tric&ts anber«, al« tln narrifcbe* unt) ungereimte« 
gefitculieren, fpringen «nb auftupfen, ein lappi* 
fc&eS cor fW), öinber fltf), unb im $m$t £erum* 
geben; n>oran fte botfc ein fo sroßeg 33elie§en tra# 
gen, ba£ ihnen fiatte, ja mofel aut(j ganje fflac&te 
6e» folgern ©Ingen uni> tanjen tuvi ©erben ; in 
aelc&em fte ben Europäern nac&abmen , unter be* 
neu man Uß anftero me&r gefunben fcat , Die ft$ 
in ber gafinac&t unb jfonf* ju lobt getanjet, af* 
Die ftc& in ber gafien ju tobt geltet ober au tobt 
flefaflet Ijaben. 

3* f)a& gefagt , ba$ jte biefe« eingen imb 
Xatfjen nicfjt '(äffe»; bann etf ijl t&n^n , o&fc&ou 



"i 




öon (Saltformen. **s 

leöbe* an 1t* unfirafli*, beobe« fcbarf «erbotten, 
n>eit t>ie gröbffe unorbnungen, ganj öffentliche 
ISoSbeiten imD ©*a»bt&atcn , in grotfer SDJenge 
tabe» anjeit »orge&en. 

€8 bat aßjeit £erenmeifler ober Sauberer unter 
ibnen gegeben; unb gibt Deren noc&; eSfeblet 
«ber »iel , t>4 fte tiefen &am uerDienten. €8 
gibt SaifeB»$ef*»&a ober gjefcMrerimteni 
M fie niemal gefeben: £ranfbeiten<$ßertretber 
unb »ertreiberinnen, bie fte niemnl fteiten: <pt* 
tabajafc3tf«cber unb Sttatberinnen, t$el<be fte nur 
fcolen unb freffen fonnen. 5>ann aae tiefe Sßun* 
bermdnner unb weife grauen fepb ni<bt$ anber«, 
ali ein bummeS ungefc&icfte* »MW» / ■* aße 
«6rige; toelcbe -ftet) juroeilen in eine £öble bege* 
bea, unt« mitSßeranberung ber©timme ba* 58otf 
aeiämacben mUta, att unterbieten fie W mit 
weif niebt wem; weifte mit#nger«notb unb mit 
Äranfbeiten broben, bie Gattern ober eine an« 
bere ©euc&e, ab* vnü anberäwo bin ju treiben 
»erfpreeben. SBann »or biefem bäefe« ©efinbel 
unb biefe 2Binbm«d)er in ©da unb ceremonien« 
m&jHg aufsogen , fo erfttenen fte in einem langen 
«u* lauter sR«Wen*J&<mwn äufammen gefebmie* 
beten Hantel , beren bie «DWtonarien in alten 
neuen «TOlf ionen eine grofe Slnjapl oerbrennt U* 
6en. ©asf 3ibfeben ber SSetrugern war / ibren 
ec&mauf umfonft , unb obn benfejben mübfam 
83 - *» 



r€S 



Sftad&rid&t« 



im %db m fud&cn, j« u&erfommen. Statin htö 
«infditige Soft trug ihnen au , mi eß tonnte? 
mt> tai heile, frtffimbe-, um bmdbe cutdDig 
unD in gutem Saun au erbalten. 3hr Slnfefien i|t 
fceutige* £ag£ fe&r Hein , Do* (äffen Die stxantt 
ttiätt ab, tftr asertrauen auf fte au fe$en, wie an» 
üetfm üon mir ift angenterft n>orDen* 

Wim Hnnte nunmcfjr fd&ier aucö unter Die 
©e&rductje Der eaüfornier adMen , Dof fie ficfr 
ferner* unD geling toD#franf aufteilen/ unD ficfr 
d$ SoD* franfe aon Dielen teilen feer na<& Der 
SÄigion tragen laffen , fo t)iele ®eofpte(e fonnte 
i$ Damm ftie anfuhren/ aus melden Die meftrfte 
fcurc(j gute ^rugdfuppen auc& gdbfing fepnD gc* 
funD gemalt nwDen. ©ieler anDeren nie&t au 
fleDenfen , fo muffen Deren me\) Die $erfon eines 
f)infc(jeiDen ttoffenDen 2Äenjtöen$ fo, wohl W t>er* 
tretten, Dag i* i&nen Die le^teöelung m fiebert 
fein &eDenfen sttrogen hak gin anDerer jagte 
mir ein ungemeinen @*rdrfen in £ei& , meil er 
mit &emalt Die Mattem baben mute * melc&e 
t&irflicf) in Der &*naci)&arten 58?ifion fdmmerlicfr 
t&ütfcten , unD Dem aODortigen ^riejier Dret> 
Wonat (äug un&efc&reiblk&e mühe unD ©orgen 
Sag unD 3?ad&t öentrfac&ten, unD ft&ter ftefldnbt's 
«ttof Dem $ferD Weitem <£in State* , Weinen* 
genannt , mute <m$ nurfß<& Den @ei(i anfinge* 
&n fd&einen; ää&eii er a&er nimmer ein tfer&enDett 




öött Salifbmteti. 



167 



Sföflifoen gefeben bafte ( au<& nic&t fein eigett 
Weib, metcbeS icb begraben bab , aöctr Den 6le« 
«eng nimmer 3U £au« gefiinben, »atw idj bie 
$rtientto befttc&te) »oW aber »tele in 3iW» H' 
seifte Stäbe ««* Ö*fen / bie er mit feinen $few 
len <mf bie £aut gelest bat, fo Mte er mit £er. 
<tu8|tee<ftnt8 ber 3tmg, »n> mit Secfen Der Scfsett, 
ein fe% fierbenbeS Siebe fo natürlicb «or, Da§ 
i[)m Der Sftabm demente vacca , t>rtS iff i <fle» 
mens.^u^e, ju Sfjeil ift »orben, l>cr ifyn nosö 
JiSauf heutigen lag auflebet. 

©ie Urfacb foldjer sQcrfießungen «nb abfcbeu# 
lieber tagen ift ber Slrbeit, »eU&ei fte fo febr baf* 
Jen, «nb roeldje bisweilen au i&rem eignen nnb 
einjigen 3lu$ oorfaflt, M) iU entjiebcn , ober ber 
©traf; «tonnt fte Jeftt megen groben ftifici-ftattit 
Gelegt werben, ja entgeben. 

■JBiefe ©traf wirb ibnen in augerorbentlidjett 
ffierbrec&en, »on bem fomglie&en Beamten, ber 
jugleieb Sapitain ber caltfornifden efqiwbrotf ifl, 
«nsefc^et , in gemeinen $?i&banbuingen aber »ot» 
bem eörporal ber in jeber SKiSion tfebenben ©ol» 
baten- £)er Sobfcblag allein mirb mit bem 3*be 
fcureb 21rqucbufterung a&getlraft, aüe? anbere U* 
säblet ber ttebeltbäier mit einer Slnjabl Med 
»elcbe ibm mit einer lebernen «peitfeije auf t>a$ 
bloge §eö «usetneffen »erben, Ob« mit Sufeifett 
£ 4 <wf 






i$8 



9?adf;ric&fett 



<tuf einige tag, SBot&en oDer sfftonaf. 2>en $ir* 
t&enffrafen , haben Die rdmifcfie $&ft für gut am 
gefe&en , Die Simcrifaner nic&t ju unterwerfm. 
3>ie ©rfDjfrafen ceiangenD, Griffet e$ 6et) Den&t* 
liforaiern, wo nic&t* i(?, Da j^at Der taifer Da3 
IRec&t Derlo&ren. 

£ier war e« 3eit unD Der Ott, oon Der tati* 
formten 3fcgierung$form unD «Seligton, ehe Die 
Californier fetmb e&riffen worDen, Da* gehörige 
m ntelDett. 3<& weif «6er »on DenDen Diefen etu* 
tfen ni#W anDerö au fagen, all bafj Oe weDerooit 
einem no<& »on Dem anDeren einen «Statten, unD 
folglich feine ÖOrigfeit, feine Wim, feine @e« 
fa$e; feine ©oßen, feine Sempel, fein ©ottefc 
»ienfi, feine Seremonien, noc& etwas Dergleichen 
geöa&t, unD Daf fie weDer Den waören unD einji» 
gen (Bottmaebettet, nocf> an falfc&e ©otter ge. 
fllaubt öaßen. UnD awar, mi foff Da für eine 
Ö&rigfeit, »al für ein tüeaiment fet)n fdnnen, 
wo äffe einanDer gleia) fepD, wo feiner meör hat 
nodb haben fann, als Der an&er, unD wo aUe im 
gefammt gar ni^ti, auf er i&rem Mb, ifcrer ©eel 
unD fc&warjoraunen £aut , oefnjen ? 2Bo niefit 
einmal m $mD, fooalD ei laufen fann, feine» 
€ltern ge&orc&et, oDer au ge&erdjen ft$ fa)u(Dig 
erac&tet? @? tfiafe alfo ein jeDer, was er wollte, 
fragte niemanDen, Beforgte fic& um niemanD, unD 
Hieben äffe «affer unD Wlfäthaten (wann fte bo<& 

efroaS 



SM Kalifornien. *^9 

ttmUU fol4e anfaben) qanj unb gar ungejtraff, 
e8 foDamt, ba§ eine beleibigte <J5rit>atperfon, w 
fteaUe waren, ober berfelbcn Stnoerwanbte, fi* 
felbtf burd) toi Sauftrecbt bejablt macbten «n» 
9ta<$ nabmen. © fWIttn ibre ©otterf<Wten 
nicbt* weniger tot/ att eine ©emeinbe ober ein 
gemeines 3Befen; »ielmebr W* fr*« f ne 
£rouppewilber©cbweine, Deren ein jebeS bin« 
lauft unb gramer, wann, »oftin wnb wie «s »tu, 
n>efc&e beut beöfammeu ft*> ™^ m m * e,nan * 
ber , «nD einen anberen Sag obngefebr wtebenu» 
fammen laufen, obne SSefebl unb obne SBefeM* 
fcaber , obne Jpaupt unb obne aUen ©eborfam. 
m einem SSBort , fie lebten , als »ann f« ®W 
benfer, mit <E»reti ju melben, unb SRoterianileti 
gewefen waren. 

2ßo aber fein Obergewalt iff, baföeineteS, W 
au* feine Sieligton belieben fönne , <tU ael*e 
@efä$e unb beren £<uibbabung erforbert. 3Bel» 
$ef roobl bie Urfa* fewt mag , »arum unfere 
beutige 6c&wärmer unb Sltbeiften, ftcb m*t min* 
Der Setnbe auer Serrfc&aft unb aueS Obergewalt«, 
«Bauer meligion benennen; U% fie nicbt weniger 
bie SKaMldt läfteren, als ©efpott mit allem ©ot* 
teSbienfl treiben; unb ba§ fie et gern babin ge# 
bratbt fabeten, baf am in furopa, wie in Cali» 
fornien, gleic&eS ©tanbeS wdre, unb anffatt ber 
£önigre«öen californiföe mepublif en errietet wür> 
g s ben. 



170 



Stoc&rit&feii 



Dem saSüMatt/ fein eörlic&er Sfrtmt mirb biefett 
Ferren Die Ser&anDt* unD Srdtaföaft mit ei* 
iter fo eDlefi Station, afe Die ungetaufte @alifor# 
liier mtm unD no# fet>nb, mannen. Obmb* 
Um Die SKeligion feetreffenD, unter 6e0Den noi 
ein ftimmefgroßermnferfc&ieD ifl: Dann ei» anDer* 
tjl, au* [(tuter 3?ac&ld§iöfeit unb Mangel aßeS 
Siacfcbenfeng, Don einem födtflm 2Beefen nic&tt 
»iffen/ ober nic&t Daran gebenfen, unD ein anbers, 
aus (auter SBoSfreit unD mit allem gieiS au^eHu* 
gelten @t&em*Urfa<&en ein §6$ß$ unb emigej 
SBeefen tjerlaugnen* 



3c& i)a& mief) 6c» Denen , unter reißen tc& 
föoftnte/ f eigig erfuhDiget unD naßgeforftfjet, um 
au erfahren/ ob fie eine &tmtnu§ ©otteS, einetf 
mtünftiqen SebenS nnh iftrer Seel ge&abtfca&en, 
f)a& aber auf feine 6i>ur foleöer grfantnuS forn* 
nien fonnen. ©o Inhn fk aiuij in i&rer <Sprac& 
fein SEott, ti>eCc^e§ etnä ober Dal anbere 6eDeute, 
Deren Silgang baß fpaniftfjc, Dios un& alma, im 
^rebigen unb Söriflenleören erjeßen tm\$. & 
fonnU auch m$t rooi)l anberfi fet>n unter acuter 
ml$e nid&i allein an md)tg anber«, aU an <£|Ten 
unb tief) luftig maßen gebauten , fonbern mi§ 
Mm ni$t$ &t$mo® \mb ©ebmifen w matten 
Plegien ; «jelc&e Die ©onn, Den SÄonD, Die @ter* 
ue unb «ffc* übrige oicSt anberjl, ais mie and) DaS 
SSie&c- / flitfa&cni unD »ann iiitcn etwas einfiel , 

mißt* , 



Don @ati|tym«tn |7-i 

»elfle* mit bem €ffen unb fi* luffig macben feine 
«ßerbintoung batte , aüti mit einem aipek^n, 
m i|t , VOtt weig t>ae? abfertigten, wie Ite 
Dann auc& mi* , fo oft icb fte ttmi bergleicben 
fragte , j. 6. ob fte nimmer gebaut , wer boeb 
©onn unb Sftonb mög gemattet baben , ober tote* 
felbe erbatte unb regiere? mit einem v3ra, ui 
ifl, mit aetn, na* £au$ getieft baben. 

Sie Sag*Örbnung ber ungetanften Galifoiv 
nier, tftaajeitbiefegemefen: ©e$ 2lbenl>$, wann 
Der $am& »oD war, ftc& nieberiegen, ober bec* 
fammen%nunbf*t»a^ett, bi* fte beS ©stwa» 
fytö müb waren, ober ihnen nicbtS mebr einfiel. 
©e6 SÄorger.S fcblafen, bi8 ber junger ober ßutf 
jum Slfen fte auftrieb, ©o balb fte erwac&et, 
gieng ba$ Soffen/ wann etmi toa rcar , t>tö 2a* 
<&en, ©cbwafcen unb ©cberaen alfogleicb wieber. 
m an. 2Rad) biefem Stforgenfeegen, unb wann 
Die «Sonn febon etwai bocbftunb, griffen bie^am 
ner nacb tbren «Sogen unb Vfeil , unb bie ©eiber 
benften ibre 3od) ober @d)Üb?rott> ©cbaden an 
bie «Stirn, einige giengen auf bie rechte, anbere 
auf bie linfe £anb, ia fed)*, bort »ier, t>a aM> 
Dort jwen mit einanber, ober einer gans aöein- 
2)a$ ©rf)wäf$en, Eadjen unb ©c&erjen wurb auf 
t»em 5Beeg fortgefeJjt. S)?an fab fieb um, &b fei. 
neSÖttuS, feiue ©öcr, feine ©cblang, fein %&<£ 
m £ir# W h\m lief. Sftait rif ba eine 

3u^ 



172 



9?a$rkf)f£tt 



3ufa ober anbere mmü atä , bort f$nit! matt 
ein ftalb ©u^et SHoefdpf ak $ftan rajlete ein 
heilig aui, fegte fi$ titfafftmen unb legte jt<&, 
ftann utft fo gut man ifw fanb , in ein wenig 
©daftm ; ofrne bcr 'Jung ein langen ©ttüflanb 
tu »eifffcwett. am» richtete fufc, lieber auf, 
man hielte, ober man raufte ft$ um $ feöen, 
»er beretdrffle ober MeStarf fle unter il)nen,Umb 
teer feinen ©egner m ©oben formt merfen. 5D?an 
traft ben gtutfmetfl an, ober lief noe& eilige 
6ftffittflt «riter- S9?an ntac&te $afe 6e» bem 
ttadU 6ejien SSaffer , man fengte, brennte, 6ra* 
tele, jerniaWte bk ben tag f)inbunt) gemalte 
Stent, tfflüti af unter 6e|iänbigem @ef>md^ fo 
lang ettM* Dor&anöen, unb in bem ©tosen ncd) 
Slaum mar, unb öegaö ftcfc mteberum mte geflern 
muß einem langen, fwMftat ober unflätigen tylan* 
beren mv 9tö|* Sluf biefe 2Bei§ gieng ein Sag, 
ein 59?onat unb baß qame gaßr oorteo, nnb ftafe 
te baj^ SReben ober ©c&roafcen aüteii $m treffen, 
Ä mbereoen, ober allerlei) Su&enjliicf jum ©egen* 
ittth gafi eben biefe &t8*Drbnung lakeß jie 
amtocf), mann man inbm ?0?$ionen, m einer 
auf Diele Weiß ihnen mtß$m Slr&ett; He nicf)i 
anhaltet, ober ni$t fann anhalten. 

SBer moßte a&er 6et) folc&er MenSarf , unb 
unter einem folgen $olf , au$ nur ein gunfleto 
einer JJteKgion. fu$en? €S fam par fteo ben 

©tfifor* 



-- 




nn Safifortwn. 



173 



€ali?orntern Der Sauf eine« $trfc&eS, t>er mit Dem 
Weil ben anbre^enber 3?acDt fortgcrennt, unb 
Dem man morgen roieDer roirD nac&fefcen, auf ba5 
Sapet , aber nimmer Der Sauf Der ©onn unb an* 
Deren ©eflirn«. ®ie reDeten oon il)ren paliajaf, 
au* lang jnoor, efte fte jeitig »urDen , aber »on 
Der spitanajas unD anDerer ©efc&öpfen Urfprung 
»Der ur&eber / träumten unD frtttßtjten fte mm« 
mcr, unD nabmen f* Die «föüfee ni*t Darüber 
©ebanfen au innren. 

3$ »ei§ 85001/ Da& Jemanb getrieben Ut, 
Dag in galifomien , toenigften* ben eüier Nation; 
feaar einige €rfanntnu& »on Der sj&enfc&werbung 
DeS @o{>n* ©otte* wnD Der aßer&eiligjien Sreo» 
faltigfeit fei) gefunDen »orben; aOein, mW Dem, 
Da& Die (Srfanntnuf Diefer ©efceimnuffen ü>nen 
nic&t anDerjl, als Dur* Die $reDig be* €o«nge* 
liuml öatte fönnen 6et)gebra<fti »erben, fo ifl fei» 
3®eifel, U$ DicfeS ein 9luff*nitt nnD Süge fen 
Deren in Dem (eorijlentfeum m Diefen legten Sei* 
ten föon «nteroiefenen unD getauften Salifornier, 
iftrem Äonario au fömeic&len, in »elc&em Sluf* 
fcöneiDen unD Sugen fte SKeifier, unD gar nic&t 
fcrupulo«fei)nDi fi* aber betriegenunb ftinter Da« 
Sicfct fü&ren laffen, i|l menfölt*, abfonDerlttD, 
roann man no* ni*t genug SeljrgelD gegeben Hh 
unD binter Die Sttcfe Der Salifornier noc& nutt ge. 
fommen itf- <£* »»rt f<"»« einer unter tönen ge* 

©eSjnt 



_ 



174 



^ad&rid&ten 



mbnt hfm) fcem eß nityt bunberfmal in aller* 
kt) ttmfiänben alfo mieberfabreu mar, beffen ie& 
Don mir felbfl, mann eß imitijttt mar, bäuftge 
groben fonnt beibringen. 

3u Dem, fo tfl es ein unüergfeiebfie&e Arbeit, mit 
gragen imb gorfcben emtö fieberet au§ ibnen 
ftefaui fotfen. ©ann nebji bem gmilit&eit 
Umtii Setriegen mt> aflerbanb wntfym mi* 
febweifeu, oeratrffen fte atis angebo&rner Unge* 
Wirf lieb * unh Unaebtfamfeit bie ©acb fo erbarm* 
M i imb miberfpm&en fr* felbflen fo üielfältig, 
baf tue ©ebiilt Bei) folgern gragen unb gorfeben 
große ©efabr leibet. & bäte mieb einjien« ein 
S&ifionariuö, mi* m erfunbigen, ob niebt ein 
öemiffer n. oor feinem in ermaeftfenem Sllter em* 
pfangenen lauft mit ber 6ebmefier ber n. m<fc 
fiebe^rötbet gemefenf mit einem 3«/ ober tttin, 
tDdre bie gras beantwortet , unb ber £anbel ge* 
fcblicbt gemefen, eS fei)«b aber mit gragen unb 
Stotmorten, mobl bret) 2?iertelflunb barauf gan* 
gen, oftue jebocfr auf ben ©runb in gelangen unt> 
feinter bie SBa&rbeit au fommen. 3* braebte 
gras unb SIntoort w ^appier, unb fifrcfte M 
5)rotocofl Dem 9J?i§ionariu« au, melier tkn fo 
menig, aB icb, bm ©ebtag barauS machen tonnt, 
baß n. mit ber Sebmetfer ber n. bat £oebaeit ge* 
Saiten, ober niebt ©o fmtfer unb fo aermirrt 
ftebet e* auß in bem oberen ©totfmerf ber caUfor^ 
uifefw £oifcntottet?. 




im Cofifötntor* 



%7f 



&%*$*$*$*<$* 4* 41* 4* *** 4* *%* 

Von bcv Bpvadjt %et Caltfontier* 

0?# öa6 mit gfei* Die Slbbanblung biefer 5D?ate# 
<\5 rie büS i)ief)er üerfc&oben, bamit Der Sefeir 
fcurct) üorftcrgeftenbe grfamitmijt ber ©geftfcf* 
ten, ©itten «n& anberer ©ins biefe* SMftf/ ei* 
ntn Sorgefcfcmacf befdm i>on Defen 6pra*. 3»ati 
ö)irb ficfc autjj weniger bemmnberen , unb lei^tep 
begreifen/ rcarum bie@alifornier alfo reben/töanu 
man aubor mi$ f baj? fte alfo leben. 

©ne Station oftn atte ^oüjet), Religion, Ste^ 
gtmerit unb ©efäfje , o&ne g&r unb oftne eftanti 
obne Kleiber unb 5Bo&nung; eine Station ; bie 
tieft mit nic&t* befestiget , son nic&t* rebct / an 
nic&tf gebenfet/ über ntd^t« öerminftlet, um nid)« 
ftcfc beftimmert, aU um baf Sffen/ unb anbere 
bem 58iet)e gemeine löing; eine Nation , bie mit 
feiner anberen §reunbf*aft pflegt , ober ©emein* 
fi&aft unb£anblung treibet, »elfte in mm tnm 
bert Äopfe bcfle&enb aitf nmm engen 95eiirf 
nimmer fcerauS fommt , nnb in »elftem ümtam 
niftt* als ©drner unb Stein ; SSBilb xmi ilnge* 
iiefcr su feben ijl, eine folfte Ration > fage ift/ 
ifli leiftt au eraftten, rca$ für eine äierlifte, an 
SBort unb an fftonen 8te»rfi(Pen aa&lreifte ©praft 
fie reben muffe* 




176 



Stoc&tid&ten 



& entliefe am meiner zßlifwn, nnb gietig laiig 
fhicbfig ein ofmgefebr feftStig jd&riger $?mm mit 
einem fec&g $rabr alten $ndt>!ein feinem ©obn, 
n?elcbe nac§ fünf 3abrett, Die fte bes$e qam aUcin 
in öen califoniifc&en 5BüfIenet)en hatten wqt* 
brac&t , gefanDen unb nrteber feonb nacft iftrer 
ÜStgion getraut mthm. @n jeber mag fic& 
Iek$t etnbilben/ n>a8/ imb mie biefe aroei) €remi> 
ten mit einander iDer&en gefpract)* 7 über roa$ für 
ftobe'SJing ffe fu& in iftrem täglichen Umgang # 
»erben unterhalten baben* ©er anrudE gebraßte* 
nnb jur Seit fa|l amolMäbrige JEnab muile faum 
bm 3Boit au reben / nnb mat faum im &tanb 
auger ÜPafler, 43015, j^ur, ©efeiantf, ttlatid 
nnb bergfeicfjen, etoas au nmnm, alfo, ftafj.ee 
üon feinen eigenen Unbßleutm, berbumme nnb 
ffumme Pablo , ober spaul (bann affo nennte er 
ftcb) gegolten «mrbe, SDie Sueignung ober Mp* 
plteation ber£ifloriebiefe$£nabeu$ auf bai ganie 
Sßolf i ijt nidfjt f^n>er m mac&en. 

Siun bann fünf anbere ganj öerftbiebene; unb 
in htm biSöer entbeetten Kalifornien übliche ©pra* 
den ( meiebe fepö bie Lajmöna, in ber ©egenb 
ber €D?i#ipn m>tt £orefo ; bie Cotfchimi, in ber 
QJJißion bti feeil Xaflerii tmb anbtxm gegen 
Sßorben/ bie Utfchiti, nnb bk Pericüa m ©üben, 
unb bk annoeb unbefannte ; wetebe bie Sßolfer re* 
im, fo p. Linck auf feiner 2iei* ftot angetroffen) 

wbft 




un (JaßfMftfett* 



m 



ftefcft einet 5D?enge Slbfproflen ober Sialeften, auf 
®eit gefegt, unD wm Der Waicurift&en aSein et* 
toai ünmmahn, bie i$ mit ©otteö £ilf, fo Diel 
notömen&ig aar, erlernt l>a& ; fo fahn man »ob 
feerfelben fagett/ öaf fte im ftdcbliett ®rab milb fcp 
vtib barbarifd)* 2)nr^ t>iefe Silbigfeit aber unb 
Barbarei)/ »erfie&e ic& tnc&t eine forte 3lu8fpracöf 
ober Diel auf einander folgende gonfonanien, Htm 
biefe 25arbam) tfl einer 6p*«& nic^t roefentlicfr 
ober innerlich, fonbern, alfo m refcen / nur }u* 
fällig, üon auffen unt> eingebilbet t>on Denen, meiere 
eine bem SSorgeben nad) tDilbe ©pracö ni$t »er* 
liefen, ober nicfjt reben formen. Sflfo, wie be* 
Hnni, f toset Der SBeffc&e «fft ber granjoS bert 
SDeutfc&ettf unb berSeiitf^e ben @tocF6oi)tii ober 
fcen^olaf, mm Sarfrareo in ber @prad) an* 
über nidjt langer, a!g biß ber SBelfc&e ober ber 
granam«mt mit Dem S)eutf#en, nnb biefer mit 
toem $olaf moftl fprecfjen fann. 3)iefe£ ansemerfft 
unb anwti) , baj? in bem Waicurifc&cn Sllpftabet 
3>ie &ud)jlaben 0. & ©• S- X. 3- trab traft 
Im* ©» (ausgenommen in itm tf$) blinb &m% 
fo 8eff#i berfeiben $3arbare« in fofeenbem # nn& 
Sö)ar 



i) 3» einem erbarmten «nb erffaunlicf)ei* 

SÄangel unenblicö Dieter Wörter , o&ne melc&e 

man bo# glauben foflte, ba$ nicfjt moglicf) fe»# 

&$ aerminftige ©efcöopf mit einander rebeu, nnö 

Wl ©efpra<$ 



»7* 



%}a$tifl)im 



©efprädb unter ftd& fnören Fannfen, imb no# Diel 
weniger , baf man fte im @örijieni&um imfermeb 
fen unJ) tönen fonne prebigen. Samt alle^ m$ 
kirim geib f)at, sufct unter bie 6inn faßt, nitftf 
fann gefeben ober angegriffen merben, äffe @e# 
mütft^S5efcfjaffenI)eifen, aße Sugenben unb 5?a#er 
(unb war, rcaS bie Subftantiva ober ©el&jlmor* 
ter angebt 7. afe oftne Sliiftt^a^ unb maß t>it 
Adjediva oberSSeorodrter/ alle, bis auf brei) ober 
bier, tue man einem in feem ©eft'dt anlief; nam* 
ß$ tiißifly traurig, frag unb aorntg ) alles ,.' n>o* 
Dur* rtmaS ©feö ammst? fo aum seinemfc&affc 
lit&en ./ jum menfc&lit&en ober benuinfitecn un& 
fcilrgerüc&en Wen geboret : aße£ biefeS , unb 
ttb# Meleanbere Sing m nmnmnnb ammbm* 
efen / befinbei fiefj fein ewige* 3ßorf m Dtefer 
©praef). €0Jan fitdji alfo mitfoni* in bem Wafcu- 
arifd&en as&orterbncf) a. €. foIgenbe2Boite: Äeben, 
Cob, ÜPetter, §ett, %älu f Sm? Welt, 
-Regen, t>erflanb, Will, (Beblcfetnug, jgr^ 
Fanntnog, 8$r. 7 gferbarfett, (Troff, .frteb, 
©frei*, (Blieb/ Jrc«b, ^nmut^mig, <ge> 
mß^/ ^rcurib, ,f retmbfckaft , Q?a^r|€tt # 
©«lamkafriöFetf, ^ewbfcfcafc, (glaub; lieb, 
Hoffnung, Pedanten, £e0tcrb, $$a§, gorn, 
SfranFbarFeit, (Bebult, ©anftmüt&, tleib, 
$tei§, Zn&vto, £a|fer, ©<fcön&ett, (Be|talf# 
»ranFfreit, ©efabr, ^ord^t/ (Belegende * 
©a<fc,t11e&tv ©traf/ Sweifel/ Bne<t*/ 45eri> 



t>on CaKfotniem 



179 



3tm$ft&ti, UrtfretI, 2lr$wobn? (518c?, ötö<& 
feeli#, fcerfiln&tjj, $cfd}ämie, eferbar, Floä r 
titlßtg, fromm, öe^orfartt, ret$ f arm, jan0# 
alt/ attgencbm, Uebli<$, freunblufc, fya% 
gzfdjxcinb, rief/ runb, $tifrieben, grögen, 
banFfagen, ftrafen, ftbvsetgen, f parieren, 
F lagen; anbettert/ jwetfiai, Faufen, f&mziify* 
Im, hebfofen, »erfolgen > trobnen, febnaa* 
fen, ft$embtlben/ mugtg geben, beleibt* 
gen r tröffen f leben iinb faufenb ber3(eicf)ett 
meftr / unb lifcer&aiipt aDe Subftantiva , Die tut 
©eutfc&ert auf freit/ Wt# nag, unö unb fefrafs 
ftcfr enbtgen, 

5Da$ 3Bort £eben feabett fie meber all eitt 
©efbft* notb als ein Seif mort, roeber m natürlr» 
cbem no$ in jtttli^em SJerflanb, fonbem aaeife 
ba$ 35et)»ort ober AdjeAivum, tebenbtg. Tg>oe 9 
eng, Für;, entfernt; wmig unt) öergleidben/ Fort© 
nett fte ntc&t auSfprecben , al« mit J&miufeßert 
bei* SBernemung; ja, ober ™, ju bert SBortem 
gut, weit/ fang, habe ttttb biet. @te babett 
befonbere SSorter, raetcfje einen alten Sfrtttt) eitt 
alte? SBetb , ein jungen ^urfcb, ein junge 3Betb& 
perfon tc 6ebeuten/ aßer bie 2Bott, alt oberjnng, 
fiahm fte mcljt 2We erbertfltc&e garben anim^ 
fpred&en, baben fte niebf me|r ali mt Sott, alfo* 
Da§ fte gelb utib v$th, blau unb gntn, feftma« 
ttnb braun, »eig uttb afcf>färbtg ic« ntc&t unter* 

f^eiDen* 

SR 3 3*« 



ISO 



%la$ti$tm 



Sfäf Sek einer hin, «nö erjd&fe tönen tritt 
mn bm mopaiföm $änbeln, berbofmeifc&e 
ihnen einen 8I6faf aul Der Seitun« mm 50?abrif 
(welc&e ati# bisweilen nadj einem ober an&ertfeal& 
fjaören in €a(ifornien gefefien mnrb ) ober halte 
ihnen eine fcf)one gofireb tum betten ^eiligen/ roie 
fie ndmlicb Die eitle ffifer mit giifen getreuen / 
^ferßeiubfiffter tinb ganje Böntöm$ aerlaf* 
fen baten, ßaab unb (Bor unter bie -3rme 
artgetbetft , frcyutftfgt «3rmiitb erteilet, 
Diele 3aftr in fcWrflterBügjuijebr«*!, iftre ■ 
©inn .abö«öbtcr ; ifere {Bcm&tye tfcigun* 
öcn beffrtoeti, a$t unb mehrere ©innberi 
im (Bebelt um in T5ma^tnn$ btmmliföer 
S>tn0 angtw$nUt t bk IPelt «nb if)r eignee 
£eben geöaffet, Fetif^ üzjnüttyg n\ §mtfm$ 
auf ber Srb Benfofen , hin Sfefö gegeffen unb 
fein Bein getoinfen I)a&en, mb fo meiler. 23arm 
DaS erjle fcelangenb , muf ber arme «Prebiger aui 
i&mmanml ben Singer auf hm plunh leqm f 
unb wai ba§ k%tt angeftt , mirb iftm ber Mifm 
tuet fagen, baf er/ fo km er ein gjjenftfj ijl , in 
feinem Seit gefdiafen, baf er nid&f einmal nnffe, 
n>a§ ®rob fe» , tinb Diel weniger , iDie ber 2Bein 
ober baS ®ier f#md<£e, &af er, Slawen unb 
Sftdufe ausgenommen/ fttuiri efnxtf bon gleifcb 
fenne, ober jemai hab berfofief. 

©ieUrfacfc, tmpm Die ßaliformer äffe 06* 
»ebacöte SBorf, unb fo triefe anbere in i&rem2Bor* 



un Qtoftfornfen; ■■■rt-t 

tertu* ni$t mm, ifl biefe, otil fte lüh folgen 
Singen nimmer unter fiel) rebeten r an* iftre Se* 
tenSart , in roetöjcr fte mit Dem Sßiefte ßana über* 
«in famen , ntdW mit fld) braute wa folgen 
©ac&en §u reben. 33as aber $5tc3e «nb plttt# 
Kegen oberBranf&eirietrrft/ fo begnügen fte 
ftef) mit fagen: @§ ifi »arm, eS regnet/ btefet* 
ober jener ifl franf f «nb weitet nic&tf. Dann 
3. f. fprec&en : Sie Äranffeeit &at biefen ober 
jenen AMI «gel**«? bie ÄSfte ifl weniger -3» 
ertragen dB Die .öifte, auf ben Siegen folgt ©on* 
nenftbein k :c 2>icfeS feonb 9ieben8arten, Äelie 
in ft# $»ar gans einfältig; «nb An europäifeftett 
Sauren gemein fepb, aber «nenblicb weit «frer 
bte -2Bei£ m benfen «nb folglich in reben bei* 
«aliforniern. SEer bann ttntt Siffenv ob fte bieS 
oDer jene£ SJort , biefe ober jene Siebenlart in 
iftrer eprad) f)aben mögen , ber 6e&enfe nur , oft 
biefe Strt fä reben «nbiftre 2lrt .au leben/ wie 
<w<& iftre oben betriebene £ag*Drbming/ i!)re 
8lufe«ie&ung ober tinberjuit / fu& ■jufommen 
reimen. 

Sitte J|(ettbe*-mettf(6ü4ett2<i68/ item, Vau 
tetf tttutter, Qofyn, Brubcr fammt atten übri* 
gen 3fa&ern>anbten : item, Wort ober ©prad)f 
2U^em/ Seiner j/ lamerab, «nb »ielanbere 
®tng Unnm fte einjelen «nb o&ne 3u{a§ US 
.Poffcffivi."HT«<»/ Utftf Unfcr g, mit autfpre* 
gg 3 $en* 






*8s 



9?acf»rfc(jf«n 



*eff. 3fffO fageit fte n«r : Bedare, edare, tlare, 

■J^^W'&wto, bein, fein, unfer 
SMfer, wann ms*m»mm gerebej wirb • 

imt) b^cue, €cue, ticue , iep^cue , mm mi 
mtmm feie D?ej> iß. Item, map a , etapa, 

«pä, t>ag tff mein, Dein, fein ©Jim. Minamü, 
«namö, tinamü, tut ifi, mein, Dein, fein Oft*. 
Item, betania, etania, rifchama, mein, Ni», fein 
©Ott; Menembefi, enembeu, tenembefi, mein, 

Je«», fein ©cpmerj je. nnb ifi fein einher Mi* 
former oon ber Wa&urifö«, 6pra(6 f >|BfW ^ 
»erfhmbe unb 3 u nnJworten wUfJe , man icf> iftn 

fWgJe, W<t<f are, cue, tania, a F i, nzmh m 

nembeü {)eife, weif ffe tidmUft oom Sßatter,. von 
»er ©Jim, Der ©pra# oberoon ©fersen üoer* 
Uupt uni> Mmm, j. e t>on ber ©c&nfbig, 
feit eine* SBattew, von einer ftnfieren ober «uSge* 
»eiferten, einer «ein« ober grofen ©Jim, von 
einer fangen, dumpfen, ober 3ß>fer«. giafe nrm« 

Een etrÖ " mt ' Öe&Ö * f ° M ' Um m 8tmt 

o) SSeffefaf bie «Saroare» ber raltfomifö« 
mftop&tu ©prac&, in bem Mangel um W» 
«nng ber «DrdpoftJionen, eon/unejionen, unb Re- 
lativomm, bold^ve, ober tipitfeheö, f wegen, 
m bö# tfiu, m \$ ei M f met/ (uaümmmu 
Sfo fätaUes ilörigen ^rdpoffjionen, aU bn fepnb, 



»Ott €a(ifßrmen. 



i85 



feefcffen ite ft* mit «e, P e, te, welcbel aüel ein« 
ifi, »Der taffett c§ gar au§. £>ie SBfrtfetn &>f# 
unb öamtj, aber, bann, weilen, foiftcrn, alfo, 
fo, webst, bannet, ?war, als, bo<|> :c. M 
olinb , wie ni*t »enjger bo« fo notlpenbigc unö 
alle äugenMitf in anberen fepraften »orfömmeit« 
j>e Rektivum , welker/ wei*eJC- 

. 3) 3tt SiDgang t?e8 Comparativi UnD Super- 
lativi , unD Der SSBorter me^r unb weniger, 

item, aCer Adverbiormn , fo »O&l&ewn, »elt&e 

»Ott Adjedivis fcerfommen, all «u$ tö>ier aßec 

anberen. 3- €. fP«*# W*i 9« n * lic &' f* ier Jf * 
©ie fagen bemnaä wmt, »er $eter tjl grofec 
im» bat nteör , all Der «Paul , ber peter tfi 
gros unb fcat »fei, Der paul <ü ni<t>* 0™* 
unb &at nic&e viel. 

4) 3» 9i6§attg Del Modi ConjunsfUvi, man- 

dativi unb fd)ier gar Del optatiyi. item, Del 
vefbi Paffivi, ober an ffott Deffen, Del verbi 
Redproci, Deffe» fieb Die Spanier unD granjo» 
fen beDienen. Item, in 2lbgang DerSeclinationeu, 
unD wgkfö Der Slrtiflen ber, bte, tue k. 36« 
verba ftaoen nur einen modum, unbbre» tem- 
pora , Da fte nämli* in « ober reke;, ein roj&« 

raupe, raüpere oDer rikiri, UttD ein mc ober meje 

8t»er eneme m Dem vwbo feßen , tteldjel in atten 
Uerfonen «nb b$ben nnmeris um>eränberlic6 «Je* 
SÄ 4 &eit 



It4 ytafitifytm 



in ^ p, ^ **" * fa ««*« bk « ** 
Itt im Plural, Mfttf, „„«. ^ K m b 

■f^M-tt erfieew ofcer erfcn W 
tu> ö e fenfe»i jake, Wn ^ eIf . KupMbake . ta . 

MSttoto verb.s eu, participium pmeriti paffivi: 

£* tftw P ak6 fangen, tfchipitfchüire ein @c* 
HNnter, ani> in pbrali jtutipaü. ^ jtt rtßj 
Gm Subilmüvis m Adjeäivis ma&n ik einige 
mmumm, wem kr ®a<ften oiei fennt» j. e 
«u ein 2Bei8, Mmr ggeiier: Emuditü totol 

mm Uß f enmditamma, mmt »eren r>«' 

frn eöjen Meibm ml fc>«t>. Be, jjeiffet üb, 
mir, ms* «nt> »m n . E i, bi», bir,. b,^ un& 
*«" * unö fo meto in aüm tx<mmwW* unh 

poffeffivi. So* fagen fte «nc& becün elw betü 

cu«, ecu„ 0k rei t ic«n, mei „, ^ ^ ^ 

inn&on, „nb, fe$en fte «aieit am €ni>. @ie 
*»y l*t i BOB roetaphom , Utum fot mitritt 

m * g€tb *' WWtbm feien muffen, bein £wb 

^rcn^senfeynbgefeftfBerfc&ragenin^nennan« 
Jener 55ii«, »tiefe fiewrMefemnitft sefefenfett» 
J«> alle 3. f. nennen fite nunm'eör Die Si>«r, 
f^ w ^, «**«J Meute j ßwer 

*mm*Qfäartfä fcn fwiftfe« 



»on Kalifornien. 



i8f 



^aupfmatW/ u>tlb ober öraufam ; bie Ddtfen 
imb $üf)e, ßirfö; bre 5JJfcrD uttt> 2)?ault{)ier, 
titfcheiiu-ticliä, Dag tfi/ Äinb t)on einer ©eifert 
S0?ntter/ imb ben 3J}igiottariu$ / mann fje mit 
ober Don iftm reben, tiA - pa - tu, baif #, fdtt 
ßatia in Sorben Wi o&er auf gut beutfc^Storb* 
twarm. 

3« einer fo mifben unh atmen , fo immenfcj« 
liefen unb unfprac&id&en Spracf) 211 reben, muö 
ein Europäer g!eicf)fam fitf) itttrf#mefeen, imb ein 
fcal&er galifornier werben ; Die ifefijllt^e Wafat 
fycitcn aber, fo mel üönnotfjen 'ijl , ben ealifor* 
ttient in tbrer 3ftuttei , fpra<& Dorautragen , muf er 
ftclj atterftanb iimfcftweifen bebtenen / meMje bif * 
seilen/ mannfie Dem SBort nac& in bie beutfdje, 
ober eine anbere europaifcf)e Sprach «6erfefiet 
würben-/ europdifcöen Öftren nnb .topfen felf* 
fam genug, |a oft auefj lädjeüi® mürben öorfom* 
wem Unb mal bem curiofen ßefer me!Ieicl)t uic&i 
unangenehm im mirb , ein Stifter biefer fo ga^ 
Janien ©praefr tu feilen ; miß i$ auB bem califor* 
tiifc5^wnikurifc5en ©rtec&ifmoetoaJ/ bagparrcr 
UBfsr ndmti$ nnb ben (Btoabeitf fo g#/ a!€ 
man 6et)be hat überfein tinnm, bieder fc^en, mit 
Beigefügter jmc^fati&er beuif^er ©oümet fc&nng j 
tDie an® ik ganje Sonlugation be£ vertu Wer 

gatnWttKf amakiri. 



8H 



^m 



I I 



Dae Xtütttt unfer in caltformfcfc * wa'f- 

eurifc&er ©pracf? , enö öefien liebet* 

fe^ung Ine sDeutfcfee Wort 

Kepe - dare tekerekadatembä dai , 

ttejSer Satter gezogene <£vt> in bi$, 

ci-ri akatuike - pu - me, tfchakarrake- 

Wc& obaf erfeime« alle roerfeen, lohn 

pftl > me ti tfchie: ecüa gracia - - ri 

alle werben geut und ; t>ün gmiß o baj* 

atume cate tekerekadatembä. tfchie • ei'« 

Wmnmzmnwv gebogene grb imb: bic 

ri ; jebarraktae ti pü jaüpe 

obaj? geöorfamen werben SÄenfc&en aU ftter 

datembä, pae ei' jebarrakere , aena kea • 

€rb, n>ie Dir geöorfamen/ fcro&m feonD : 

kepecün büe kepe k8n jatiipe untäiri : cate 

unfer ©peig «jg ge6e Diefer Sag : uns 

hiitfcharrake tSi tfchie kepecün atacamara, 

»erjegbe Du unb unfer Sofeg, 

pae kuitfeharrakere cate tfchie eavape atukiära 

»ie mmfym m auft Die ®ofe* 

kepetujake]: cate tikakambä tei tfchie, 

mß tfttien : un^ ftelfe Du unb, 

cuvumerä cate ue atukiära : kepe 

rnüen mvben nic&t mir ettDM SSofeS ; um 

kakunja pe atacara tfchie. Amen 

ftfötlt oon Söofea unb. Simem 

State« 



»on Safifiwnien. 



,i.S7 



21nÖere UeberfcQung. 

Vatm unfcr, hu bift in bem^mmd/ 
o baß alle £cut bsc^ ernennen unb loben 
werbe« ! o t>a§ wir feeinc (Bnab unb bert 
^immei fraben werben ! o bag bir all^ 
Xtlmftfym ge&orfamen werben l;ier auf ber 
tPelt ; me bir gel)örfamen , bie broben 
fzynü ! Unfer @pet£ jjtb uns an hizfem 
<Eag : unh »erjey^e nne> onfere Boebeiterii 
wie wir au^ »erjey^en besten ; fle ibapi 
ime.Bofea; imb feclfe uüö, bag-wir mcfct 
etwas Bofea wollen; anb-beföu^e uns vor 
bem Büfett. 

JDie st^olf 2£rttTel öee (0fauben0/ mit 

deren lieber feBttng ine sDeutfdje 
JPort für XPort. 

Irimänjure pe Diös Tiare ureti - pu - puduene, 

3$ glaub an DiosfeinSSatter machen atteJfofienfy 

täupe nie buarä uretirikiri tekerekadatembä 

iüefer t>on ni«^tS gemalt fort gebogene <£rb 

atembä tfchie. Irimänjure tfchie pe Jefa 

€t'D unt>- 3$ alau& auef) an 3efa 

Chrifto titfehanu ibe te tiäre , 

€&rif?o fein ©o&n allem feinet Satte«, 

£te punjere pe Efpiritu Santo, pedara tfchie 
WaßfleiH«^t&wr4efpirirafanto, gfMWtf Hll& 



iSS 



9tad&rid&tai 






ZI ? nta ^ 3 " a ™S en - I"'»>anjure tfchie, 
»0« fanta Mana vJrgen. ^ J mh £f 

tlu - verepe Jefu chrifto fiffiitfcberib'ri 
tenembeü apänne lebitfchene te'mme ne 

fewi(b*meri grpg feefef>«'en& ($£» £ 

'jndea Pontio Pilato ; kurikürre rikiri dria 

jubea Pontio Pikto; auSgefpautiet gewefen aof 

cruz, pibikiri , kejenjÄta rikiri tfcbie - 

cm2] srtwbtnift, unter ©ttgefc&arrtifl <*($:" 

kemfcheü atemba bunjn: me shmju unräiri 

fcmabgangeit ftb «»ter bre? Jag 

dp*, tfchetfchutipe rih'ri: i®xpkiü 

Ubmms mtiemmb gcmefmiji: f)inaufgangen 

tekerecadatembä, penekä tfcbie me titfchuketä 

totauntitm, j%f aa$ fein tdbteJSxuto 

ee Dios tiäre uretl - pu - puduene 

©ottel fein Sßatter tnmfcn äffe« ffanenfc 

&£*&***& Ut f tl - iu " m ^ e «acamma 

SSon Dort %#t(Mm 8$m fomen nitb gute 

atacammara ti tfchie. Irimfejure pe 

6efe mmtöm <m$. 3c& glguö 

Etpintu fanto : irimanjure , epi fanta 

«nEfpmm fanto: t « gfoufr, eSgiW fanta 

Igjefia cathoiica, communion te iunjukaraü 

Jgieiia cathoiica, communion fllWöfC&ene 

ti tfchie. Irimanjure kuitfcharakeme Dios 

mit <m®. 3$ Sf<?«6 »erjenhen tsirl) Dios 

iumbate - 

(saften 



m\ £a(ifornfeir* 



n» 



kumbate - didi - re , kuteve - didl - re ti 

ftaffm rec&t / bef ennen rcc^t Sftenfc&en 

tfchie kicdn atacainmara panne pii, Irimanjure 

imb ibr ©ä$e« fli'oö all. 3* gtaufr 

tfchie, tipe tfchetfchutipe me tibikiu 

imö; lebenötg »ieberumb »erben fegntoMe- 

ti pü ; enje*me tipe dei me'je 

Seilt ad; aUtiann le&en&ig aUwt fep »erben 

tucäva tfchie. Amen. 

biefelbe unö. Stmen. 



2(nÖere ttebeifeisung* 

3$ glaub an ©ort untrer altes machen 
?5nenben, biefer bat *>on m<$t6 gemalt ben 
«ßimmel unb bte $£rb. 3* Ö^b aorib ätt 
3efum £briftum fc** 1 ßtotgei» Öobn bes 
Dattera, ift UTenfd? gtmadft trwben ^on 
bem beil (Seift/ ift gebobren irorbcn von 
tflaria ber 3ungfrau. 3<b glaub aucb* 
eben biefer 3*f«ö Cfcriftstö fy&i geiitfen grof* 
fenöcbmcrsgebictenb feyersb in S^benlanb 
ponttue Prtatae : er ift aueöefpÄnnt gewe* 
feit auf bem £reu$ / er ift geftot ben f urib 
begraben trorben : er tft unter bte $£rö fyin* 
ab gediegen, er ift in brey Ogen trieber 
lebenbig werben t er ift ^tnauf gangen in 
ben ßimmel: er ftget an ber regten ß^b 
©ome ftiim Vatwei Ut alles Fann ma* 




_ 



*en : er wirb wn bort Fornmen Be$öbFun# 
5a geben ben ffitiee« tmb ben Bdfen. 34, 
glaub «n ben £««. (Beifr; 14, glaub ee i(? 
ein belüge catboliföe %i r ^ memzinf^ft 
ber ©ctauften. 34* gj aiJ b, @ott w< ^ p£r# 

5cybenbenenffienf*en,bfeaUi&r0rogeEoa. 
betten recfet bäffcn unö re4$t beizten. 34» 
g'«nb «ud> , ölle toöre mengen werbet» 
wtebcrumb kbenbig werben , onb ßlab«nn 
werben fit allzeit lebenbig feyn. 2lmen. 

Sfi) biefem cafiforntföen hattet unfer, @r<m* 
Jen, trat) berfeiben 2>offmet|i*iing ijl jj, me rfeti 
1) W in Der erflen Uebejfe$«ng , fo unmittelbar 
unter Dem caltforniföen Serte Heftet, 2Bort für 
SSort, mtD gleic&fam @i>|& f& es;!& oerbeutfeftet 
ijb »er«e« Dann in Deuten Öftren üöe{ Hinget, 
anb einem ©iropäer gar aögefeftmaeft oorfommt; 
Die anDere Uefterfeguna. lautet fefton befler, «nb 
laffet fseft jiulicb ftoren; unb alfo Hinget Der coli« 
formte Sert in Denen öftren unb in Dem Sbtf 
Der enlifornier, nie aueft aßer Deren, mUbe jft re 
©praeft »erfieften, aU »elcfte an Dergfeitften, aie 
e$ föeinet, »nnDerfitöe «nD ungereimte @e$ung, 
an StiiSlajfung Der rektivorum, t>er tyräpofltio« 
nen :c »Ott ffitibfteit, ober Dnrcft lange Hebung 
senjoftßet fei)nD. a 

^ 3>ie Porter : frag, %ir ^ i m<m 

3un&> 



»Ott Galtforniem 



151 



Xlcrfudbttng, @d>dpfer, 2tbbf ober Per^e* 
biwg, leben, ,3ufer(le&iJiitf, öef^e^en, tä& 
1«*/ ßerr, al!mScfett£, §rtt*e tc »eil aDe biefe 
Die €alifornier in i&rer ©prafl nM)t Gaben ; f*> 
fcat man entn>et>er Deren fpanifc&en frd) Ubimm miif* 
feti/ um gar ju große nni> nicfrt leicf)t §11 Dertfe* 
Denbe itmft&aeif suöermeiDen; aber man hat, m 
€i ft* leic&ter urib mit weniger UmfdjtDeif bat 
tfam (äffen , t>te 9fu*(egung felbft bingefeßt ; ober 
man bat Diefeföe gar ausgelaufen; mann eS oftne 
Stadtteil gegeben fonntc/ unb fein gleic&getten* 
DeSgefunben n>url>e ; »iee8 mit Dem SBort täglich 
int Satter unfer * unb Dem SDort <ßerr in Dem 
©lauten geföe&en iü- 

3) 5Kan fonnte nic&t feften : kommen ß)irb 
Die 35c$al)lung w geben Den £ebenbtgen onb 
ben (Tobten, roeil Die galifornier Den ftttlic&en 
ober tfteoIogifAen SSerßanb folc&er unD berglet* 
$en 5ßorter nic&t begreifen, eben fo wenig 
Dorfte man feiert; Daß tbieber lebenbig xoitb vom 
Den Dag SUifäfi mit üe Darcö .fietfd? nid&ß an* 
DerS al? Die ßirfö oDer Su&e oerße&en, unb 
la*ett/ wann man ihnen fagt, Daß Der SSenfÄ 
au* Steif* fever oDer gleif* bat, unD fölgii$ 
glauben mürben , fcai Die £irfö unD Die Stifte 
am Jihtgfie» Sag werben auferffe&en , wann man 
liefert bitte* bap Ui SWft& (Dieb« wirb leben. 

4) 2>ie , 



■II 



l$z 



$toc&ric$feti 



4) Sie waikurif£$e €alifornier nennm öemd- 

mm ton £in?mel ff&lec&terötnag, aena, ^j« 
oben, ober au* , ator fetoer, tekreMdatembi, 
mmes mm anbcvß toia faam, a(g Fromme 
****** £rt> o&er !Unt> , ae u namlicö 
cai mmmmt einem ®t®m ooer einem «ogeti 
flieget Sie £02 n6er, Jjaf man fte jefcftrf, 
bae^ear, fo nfcfrt «uagefr, IB nennen, roelcfce 
SReton&rt a&er in Dem Öfen girrt w oei maukni 
m mibt trauen (äffet, atö oep tonen Salcini. 
Jn, semal öer ©otttfläferuiig, Die gölwn m 
imthtn 1. 2. inft. c, iö. §. io. 



Conjugation bes gan&n verbi 
Amukiri, fpiV(en, 



P r afe » f. 

Singl. b« j$ j fpfere 

ei " ÜU )► amuürire 
tutau oft* j 

Plural, cata mir ] fpjefa, 

petS iör > amuürire 
«ucava fte jf 



Pr& 



mn gtftfbrnieft* 



m 



Präteritum,, 

Singl, U ic& ] f>a& defpielet it* 



tutaß 



p]«raJ catfc 
pete 
tucavä 



/ 



ämukiririkiri , 
vel ruj£re 
vel raupe 
vel räuperfe 



1 fca&ett gemietet » 

I «imnlriririk iri 



ämukiririkiri 

vel rujerfc 



FütUr UM* 



SingL W ic& 1 werte fptelen & 

e ^ 1 amukirime 

p vel me'je 

tutatt } ve l £ n em& 



Plural, tat! ^ toerben fptelen W. 

pete > tmukirimÄ 
r ^ vel meje 

iucävä j yei © lin em# 



•SinguU ämukiri tei , fptefe W 
Plural, amukiri tu» fpielet \Xß* 



St 



&ftm_ 



j£4 ^a#rt<ffen »»'CaKfotofem 



Optativui* 



Sing. 6e*ri Piur. eatS-rl ] amuKririifc 
ei-ri pet£-ri V rikara vel 

tucava.ri f T u * irim ^ 
* rara : 

matt ©oft; iti>> Difi i>er; 
gefpiefeU 



fßiau-p 




0to#* 




Sfac&ticijten ton galifonuem 

S)rtttet Ztyil 

Von 2fttf unftöer ©panier, «mfa&rung 

fces <D)vi$mt\)ums, öen Vß0omn unö 

«möeren t>mr$uge&<kigen Winsen 

in Californten. 



§ s I. 

£)ergeMicbeUsiterne&mungen Öet? @p<fe 

«lier auf Crtliformen. P- Salvatierra, ein 

3*futt, fesec fc(len $u|? i>n«n , unö 

jttftec Ott tTIt§ion von 

Höret©. 



rr (g§ feinet (tilget gwetfet Jtt fe?rt* Mf 
in grfmi>img M aBeegS na* Djk 
in&Un nm Da« Sonata bon * 



l$S 



%iQä)ti$ttn 



fpei, unb in enfbecfung be$ öierfen SSefttbeilf* 
M einige 3®ecF gdttitcber ajorfit^tißfcit t>te 21««« 
ferettung beS cbrtfHicben ©(aubentf, unb tag eroige 
£eil fo Dieler gegen Sluf» unb Sliebergang gele* 
genen £e»bett, geroefen fen. ©ann im übrigen, 
roie bie §ei(. Sberefta au fagen pflegte, batbiefe 
€rftnb* unb ©itbecftmg Europa unb bm €uro* 
pdern mebr ©cöabeu geöracbt all «Rußen. Siele 
gebot ingnbien ewig su ©nmb, roelcbe ingurop« 
ir -€>cil nwrben geroirft baben ; unb man bitte 
ebne bie ©aaren, obne bat ©über «nb ©olb, 
roelcbeS unl ton bort bekommt, unb allein tu 
Anderem <Drao)t unb 9ßo(to|Hienen , gar »oM, 
wie cor biefem, leben fönnen. <£$ waren aber 
fciefe Sing ba$ Socfpfeiflein ober bie ©pei« , »o» 
bureb bie 93orfi#tigfeit frembe Nationen in bie 
neue SBelt gelotft Ut, roelcbe biefen SKeicbtbum 
luftnbeu, abfontserlicb in Simerifa, geroi&lub fei* 
wen gleif gefpart babeti. & mar fein 2)?eer, 
aelcbeS Je niebt uberfebiffet, fein etrom, iiber 
Den fte niebt gefeget, fein «Sinfef, bm fit niebt 
in bem erffen Sabrbunbert ibrel adbortigen 3iuf* 
entbalt* forgjältig beieuebtet, unb «uigefunb» 
febaftet batun. 

du folge btefel unermubeten ©feri , in neuen 
Säubern neue ©cbdße au fueben unb au ftnben, 
fonttte ba$ arme galifernien niebt fang oerborgea 
lleiben. 2>er gröberer m Unbi unb ber etabt 

SÄejricor 



m (SaliföWien. 



197 



sOjcpieo / Serbinanb Sorte}, »oute fcl&ff aticf) ein 
©•oberer ealtfornienä werten, naiftbem er juöor 
in ben }wanjiger 3abrett beä fec&gjebnben 3abr» 
ftunbert« eerfc&iebene ^erfoneti ba&in abgeorbnet 
Gatte, benen es aber «den gar ribel gelungen- & 
felbft batte nur in bem beffer ©lue? , all bie t>on 
ißm 3lbgef<f)ttfte, bafs «r mit ber -Oaut nac& 2k& 
pult* baoon tarn- 3luf €ortei feonD meto ali lefjn 
anbere ©panier, fc&ier tos Mi bem <£rt> ftrt Borigen 
3abrl)tinbert§,gefolget,njeIc!)e töeiiS auf bes «onigil 
tbeü« auf ibre eigne itnfofien, Kalifornien .ber Sron 
Spanien unterwarft g }u mac&en getrautet haben. 
<B waren aber aße SKübwaltungen «nb Unfofien 
»ergeben«, aüe Unternehmungen liefen fruchtlos 
ab , mehr aus? Urfacf) ber im erften Sbeil tiefer 
SRacbricbten betriebenen Unfruchtbarst , unb 
2)rocfenc be§ grbrei*«; aß be« 2Btber(IanbS, 
Den bie ©panier beo ben (Einwohnern gefunben; 
obwoble» e# au* 1« Seiten blutige Äopfe bat abt 
gefegt, weil bie ealifomter gegen bie ganje fpant« 
fche Ovation »erbittert waren , wegen bem iibtl 
Sluffübren unb fcbanbticben ^fahren oiefer $er# 
Jcnftföern, »on benen fte in £««#& waren $t> 
feracbt werben. 

<£* »ermetnten bie ©panier t fte wuroen in 

Kalifornien nebfi reichen ©olbs unb ©über »21% 

ren, auch einen &oi>en antreffen, auf bem man 

leben unb ft$' ernähren fönnte » weil fie tätl 

gt 5 weber 



i*8 



9to4jrtd>fen 



Weber eines nod& tm« anDere Dafeföfi fanbett , tatb 
»Ott Dem allem, t»og ffe in jßren ©cfriffen mit fufc 
fleorac&t fcatfen , j« htm genoti)iget waren, »er* 
loftre« f!< alle i»eit 3»Mtft , f efttten DalD wieDer 
um, uitD fam Die ©ad» fo weit, Daü galifortiien 
»Ott Dem feöfje« tfnigftöen 9?atft 3« sDJetico al« 
«in wtehtneftmlicN 8<mD erfläret, uttD nrit&iit an 
fcaffelbe ni#t meftr gehabt mm Dem 311 folg 
»erwarf mait in s0?erko Den S8ortrag eine« ge* 
»tfett graneifei Süjeniffa, teeret' auf feine M* 
flett, iinD o&ne Der fonigß««« ©djatfammer tat 
germgffeit nacfrtfcdlig ju fet)n , no* einmal unter 
SJegterung «Tarolt 11. einen 23erfuc& auf €alifornie« 
mu wage«. 

3» Den a*t jiger gafirett De<? Uta »erflrid&ettett 
Üfa&r&unbertS, &et) einer aui meßr geDacfcten ün« 
«ernefemungett Der ©panier gegen galifornien, 
BefaitD ftc!) gegenwärtig P. ©tfebiuS Kino ei« 3e> 
fuit , SO?J0ion<irtuS in Sondra , unD eijmaliger 
^Jrofeffor Der ?9?at(5ematif m 3ngo!f?att, weldjem 
ittegrooenrng tiefe* £anM nic&t o&nmögikfc, no# 
öu* fo ferner »orfam, wann man Deren Saiifor» 
»ier ewigem m aSein in mm hatte, au* m 
tte« gukn Sorratft an ©eDult , an ©rogmntlj 
3mb.©tanD&aftigfeitmit f?# Da&itt oradjte. 

Um etat tiefe Jett kftfc P. Softattne* söjarfo 
«ivujcin , «ja usaglönDifcöer 2W»lt dp» «Wem 



wn CEaKfornfeti»" W9 



©eföle*t , eoebefien »onartu* in Tamhu. 
mdra, »irflic&er Oberer öOcr «OJigtonen , unö 
«oMent* qH'otnnjiai M neu^fpantföen ober 
»etff anifiten ^efuiter^roöinj. €r war ein Sftann . 
«oh bekanntem grofctt <5eelen.©fer, »on grofe» 
©emütb , m seringcr Semutö , ©ebutt m\> 
©anftmutft , «nb nebft biefem t>on geftmbem fta> 
f cn Scib unb guten Gräften , t»ie er bann »on aU 
lern biefem genugfame groben gegeben , «nb m 
feiner &fei*$iftotie, bie im£>rucf ijl auSgegan» 
gen, gelefen wirb. «Mit biefem 3»ann, «l* ec 
StmtS bdber bie Spionen »on Sonöra befaßte , 
rebete ber p. Kino t>iel eon (Soltformcn. &et)be 
feufteten natfe bemfel&en , unb bet)be »erlangte» 
Dem ?0<i§«on$n>erf bafettft «nb ber Scfebrung- 
ter €aliforniern einen Anfang »u matten- €S t»ar 
«ber biefe €f)r bem P. Salutier« aflein oon ®ott 
»orbebalten, »efcfrer enbli* na* *ielem®rt»r. 

fpreäen fomoW po» @« iten ? emer ö6el ' en ' alS 2 

J)oöen 3latl)8 unb Sßice^onig* w>n SÄejruo, na* 

tsielem Sitten, SJorftetten unb Seitöerfireuben, 

«on bwm Sfteilen bie ©teübnuf erfoelt, na* 

«filiformen «6erjufaf)ren , jebocb mit Sebing »on 

eeiten be$ ?8tce^önig§, ba§ bie ganje Unter» 

ttebmtmg auf feine, bti Vater«; «nfoften geft&e* 

fcen fofl, m m* bem !önigli*en 6jM «ttM* farsu 

tu fcoffen $u ftaben> ober iu ferberen berec&ttgt 

iu f«ö«. Salvatiemi ftatte fauber nid)t«, aufec 

etliche« guten dmfaj Hm mm ©emüt& 

ma, vm 



20© 



9toc&rfdNi 



mmmmm mfmtt tiefer mm m »m 

mw lps . mmnt > ^ntübmnebfimebmem 
mm eine Heine muht, um Li 1 

Um um muten mn i mi mbm0f Egg 

«arteten !mb dllem „^ ,- «WN 

6* rm »er Butter **, «mi 2mtl> , f S 
mm an «n Der «^ w U j^g ^ 



« 



»Ott gafifarniett* 



20 t 



£8 mmvUm Die 6altfornier gar balb Den 
Unterf*icD annfeben tiefen »Jltiölanbew unb neuen 
©allen , unb jnnföen anderen , meiere fie »ort 
Seit w Seit in ibrem $<mi> gefeben hatten. @ie 
festen alfo in wenig Zmn aüeS SKiStrauen auf 
®cit, unb tobten greunbf*aft mit iftnen m ma> 
$en. p. Sajvatierra feiner ©eittf gemann biefelSe 
wn £ag 5« £ag meftfi fomoöi bureb f leine <&ünn* 
fangen, altf bur* fein milben unb liebreichen Um* 
gang. £>oc& fe|te e$ an Bäten Heine ©trittigfei» 
ten ab, rcelebe aber ohne ^lutbergiefen beigelegt 
tturben, meil man näinlicö ben ^alifornieni ni*t 
in allem »iafaftren # noeb t&rein graf ein ednjii» 
$e§ ©einigen leiflen f onnte , biefe aber nn hem , 
mi mm tönen freiwillig ni$t geben mute, mit 
6ema!tftd) moOten SJfeijier maßen. SÄan richtete 
eine Seit at^ bie jlatt einer <£apeil biente, man 
bmeH efüefce glitten bori bem armfeligen califor* 
trifc&en ©eftoU, man fcfelof aOeg mit einem S5ru(l* 
»eftr unb niebrigen b 3o«röerf ein, unb that aüt$ r 
fo gut man tonnt* roa* in folcben Umftänben $p 
brandig unb bcmnot&en ift , mn bor einem im* 
bennutbeten gaMtngen Ueberfaft unb Slnlauf bes 
Barbaren ftd&er an fetjiu 

gg mar feine 3eit in verlieren : beren Wtaiu 

(er waren Diel , \>ai ^ro&iant mniQ , um> au$ 

Kalifornien f onnt man ganj unb gar rricfjö whm : 

belegen xowt> m§ wenig %$$m für gut be? 

3?$ funbeit* 







funken , atä bm mm §$WWü eines na* a~ 
nalöa jsptf w fcnben ; um Sefcens'mittel auf fei* 
Biger Äii|ts ig fud&eit, unb na* SaHfornien ufier* 
jufußrett* Saivaticrra begaö ff* iinterbeffen auf 
feie Erlernung ber Sanb^epra* f unb auf bie 
Unttmeifimq feinet neuen ^farrfinbern, m wh 
djem gnb et 4 etli*e jung£ €alifornier in ber fpa* 
irif*enunterri*tete, unb hkmit ben ©runbflein 
tu ber erden gjjtgion legte; bie er ber Butter 
©ottes ju €{>ren, Jloreto, rcofffe qenennt frtfen.' 

Sia* efßd&en Zonalen tarn ba$ um flJroüiant 
|ü I)o(en a6gcfcf)!cfte ©*tfflem fiu>M fcelaben w 
rutf, ate man e&en einen ©Jangel m fpüren an# 
fleug , unb 6ra*£e ne&H eiligen neuen @olbaten r 
au* ben P. Picolo, einen 3efuit aul ©icilien mit 
& mar no* fein ganjel gaör berftn*en, 
aI8 Saivatierra, na*bem er dm ber <Spra* baß 
motbwmbm Begriffen frtte , eine Keil in bie 
umliegenbe ©egenben mmlm t unb bie angrdn* 
ienbe Sofflein fcef«*te. f. Picolo abet mafyte 
teen.SInfang ju ber wtyten Sfötfion, unter Sfiiru* 
fang unb Xitel bcß ^nbianev Sfpbfiefr, bei feit, 
3Eatserif / a*t ©fnn& mit $w 2§?m, unb im 
3$t 1699. 



$♦ D. 



ton ßafifetttfcn. ZQ * 

S. n. 

Soctgang öet angefangenen, unt>*£r# 
ttd?tung neuer fflifjtoncn. 

eg lief tai 3abr 1700, unb batte bis bieb« bie 
Uttteraebmung DeS P. Salvatierra ben fatbo* 
tifcben tonifl nifttf flrfoflet : aber nacb SDfaflf 
fce£5ortganäg ber neuen SDJigion unb ber Slnilaf* 
tat, meto in m Sanb hinein m bringen unb 
mebrere jn giften, oermebrten 1t* femoW für ^S 
©egenmärtige ati für ba§ 3ufünftige bie S$Wp. 
Salvatierra gab bem foniglic&en ©tatibalter in 
SKeyico genaue 5fta<&ri<t>t xint) 3U<&nußg »an aU 
lern bem, rcaS ftd) biSbero f>atte jugetragen, unb 
{teilte bem fontglicben &atb t>sn QmdaUMra »or 
niebt weniger bie bis totbiß g«b«bte 3tu§gaben, als 
bie ^ebürffigfeit ber 'SKtf ion , ben ©d)tff&ru$ 
be§ einen gaS«eug§ xmt> ben üblen 3«ffa«& &«* 
anberen , bie 3eotb.»enbigfett ben ©olb ber ©&!> 
baten auf cefien gut J» feften , um nic&r in für* 
jem genotbiget ju feon wegen jufdßigen 2iamofen, 
t»el<6e alle Sag fonnten aufboren , M# Slngefa»» 
gene aieber }U »erlaffen, ©er mth »erateS best 
Pater an ben ©icefönig , unb biefer antwortete» 
tag ibm nacb galifornien m geben niM «nberfo 
al« auf eigne Mn* bie €rlaubnup njdr flegefit» 

Korben? 



504 



9?a<&ri$fat 



twrten, ttm in Setrafttiiiig sie&enb , ba§ 3»e 9 
2>ing fet)«& , bie 2efi$nrf>uiung eines ftwbS um 
(erneftraen, nnb bejpn ®eji$ auf funftige Seiten 
Peß feftcn- «jenes ktte Salvarieixa mirflic& f^on 
ini 2Berf geflellt, biefeS aber tonnte er nimmer 
»erfpra&tn. Sßacft oklcn 2>or/Ieffnngen unb 2lnt» 
»orten, (lettte man enblta} bie qame @atb beut 
Stusfpruc& M mm bäm. & murt aber , 
wegen befielt tfrcnföeit unö erfolgtem tob , eben 
fo menig m WiaMt aii in Memo auSgericfctet 
nab eröalten- 



3u biefem tarn notft ein falber Stuf unb bte 
©ferfutbt bereit epnnier , mt$t fi$ nit&t Fonn« 
kn einbilben , bat; bie 3efniten emsig unb a3ein 
um bie (Eftr ©otte* unb ba$ £eil beren ealifor» 
nier m befikberen, jmrfd&en bie califormföe $el. 
fen, ©orner nnb SBartarn jW> festen gemagt »a* 
ben i unb Ufclbü wrftarren »oflten, nwrju.aii* 
fooielen Spaniern, bie cor i&nen natö ©tljfrr* 
nien geföiffet fepb, fnft feiner tonnt, ober moste 
entfcfjfiefen ; reeller &nf bie greijgebigfeit eint* 
m Verfmeit fc&ön »irfli4> anßeng an minberen. 
€8 nerleumbete bie Patres auepöeftig ber bamalw 
©olbafen » Hauptmann in feinen naeft 3)?epieo 
getieften «ßn#ri#ten , unb 30g ibr ©ortaben 
«U eine Unmoalicf). unb Soßftnnigfeit ftorf burcö 
bie «Oec&ef, »eil er fic& beren galifornicr ni<bt 
•fl'4 ©elMtai «um fyetUnfm towft 6ebienen, 

inoem 



t>öit ßaltföttti«?. 



20? 



inbem ernm& foniglicöer Serorbmmg unter bem 

@ef)0r(am De§ P. Salvatierra ftimb • fo «WC ^ 
aucfc öer otelen Sirbeiten nnö Sßüöefeligfeiten, an 
Denen a in einem folgen Uni , inb 6eD Anfang 
einer folgen Unternehmung niebt fruit fe&ien, 
föon müb im» gans t>erbrü£ig. 

3n Slnfebung fo Dieler abfcbldgtgenSlnttmtef 
iinb 5ßer$ogerungen , tote ax\$> in ^Betrachtung 
Der ©efabr unb »efebwermifien, Die not&menbige 
Lebensmittel über SReer fidber unb m feiner Seit; 
fcerbeo W fc&affen/ gertetb Salvatierra auf bie ©e* 
iankn , fid) einen SGBeeg über Sanb nacb Salifor« 
nien iu eröffnen- €* ffunb bamal noeb im %w\* 
fei/ ob galifornien ein öoUfornmene* ©lanb, ober 
nur tm £albinfel mar, unb e8 erjlrecften fieb bie 
SOJifionen auf ber anberen ©eit längjl beS califor*- 
nifcben9)?eerbufenS oon bem 25- m an 31. ©rab, 
Salvatierra glaubte bemna* , Ȁtwi filiformer* 
feine 3nfel n>är , mürbe e$ niebt febmer faden, 
eine Sommunication su Uni l»if#e« biefen unb 
Den californifeben in* fünftig §8 erriebtenben STOif* 
(tonen, ium 35ebuf biefer festeren , su @tanb ju 
bringen- <£r mutfe aber nic&t, fonnte aueb bamal 
fft ntt&t einbilben, ia$ fteBenjig ganje 3abr un& 
iu>*mebr, öerfKefcn würben, ebe unb be&or bie 
Spionen auf einer unb anberen Seit biß an im 
Rio Colorado mürben gelangen fönnen , unb an 
finanter fio^n. €r bäte bero&aiben unb berebets 

im 



ficS 



'fltot&ric&fffl 



t>m p. »* feine» Alten guten greimb, dneDteil 
»on Sonöra bis an gcfagtcn gfof eorjunebmen, 
tmb aßen gfeil «niumcnben , um in aSerfK&ernmj 
in Dringen, ob Kalifornien ein oc|Je$ ganb mit Dem 
nötigen SRör&SImerifö auSnrac&e/ ober oB eS bor 
bemfetten Dura) einen s$eer»3(rm aogefc&nitten, 
eine »oafommene 3«»fel fei). S)ie 9ieis anrb nn» 
■ternommen nicßtmsr ein* fonbern su »affttebenen 
malm, m#t äraar fang?! Des Speers, wegen SDJan* 
§el Des 2gaffer* «n& wegen Dem ©anD auf jener 
'Seetäfte , fetier breiig ©tunb in Die Sänge nnb 
otyt wenig in Die breite , fonDern Dur* grofe 
aber noföwenbiae UiRföjweif an Den Slufs Güa, 
wfo fobamt weiter an Den A'o Colorado. $% m 
fubc auf "biefem Strom etliche 5D?eil binunter, 
man fette «6er benfetöen , markierte Diele SRei» 
Un SBeegS auf Der anbeten @eit in Das ßanb bin* 
ein , unb wurb Kalifornien für Das ertfemal , 06» 
fe&on niebt mit ganjlitfjer ©ewifj&eit / für eine 
^albinfel jn grofem&ergfiugenDeS P.Saivatierra 
erHdret. & fe&fte aber , unb feftfet bis auf &eu* 
tigen tag no<b »ief, bie »on Saivatiem eitfwor» 
fene €ommunieation/ unb Den Transport Der S3ie» 
tmlien u&er Unb «uS Der ptmerie nac& Sali* 
formen, ernebtet unD in ©taub gebraßt w fe&en. 
S)ann o&woitfen nunmeör aueb in €aliforme« 
bie «OJifionen DiSan bin 31. ©raD feonD fortge* 
rffanjt worDen, fo fießt Doa) notb ein liemlicber, 
wnb Dem Sfnjtycn m> m Wimmt ettitb &nw 

tii 



un Golffbrofen. - 



.30? 



fciSlwAin im 2Beeg, wo galifornien mit fcer pf« 
merie ftc& »ereinbaret; unb inbiefer ^imerie i(l 
Caborca no* beut ju Sag bie Je^te ?9?i§ion gegen 
Slorben, aie fie e8 cor tnefcr att ftebensig 3a&re« 
öewefm iff, wegen öerftfjiebenen emporuugen unt> 
©treifereoen nic&t allein berptmenfien unb@e* 
rte, fonbern awfc, unb abfonberliß, Der grau» 
famen 2Jpatf<*«"/ welc&e f* on u&er fc* jig 3a{)C 
aue jene ©egenben in betfanbige §or«^t feßen unb 
mtfrauben , Die Spionen jerftoren , unb fdjon 
mannen ©panier mit t&ren ßanjen unb $fetl in* 
©wo i)«6en beiffen maßen. 

3nswifcf)en (obföort unter bunbtfterleg ©<• 

fahren, »ielfaltigen ©c&iffbrüc&e, Slrbeitett, ©or* 

jjen, J&unger unb SOfiftfeligfeiten, wie auti) m* 

Ut Keinen Kriegen unb Otufltanb ber&tliforniern» 

©<gen weitem allem Die ganje SDJigion ntßt eins 

mal auf Dem Sprung gefianben itf, oemt^tiget 

unb gänjlicb aufgehoben su werben) imwifdsen, 

fage Ufa beöcffigten fi* ni*t auein Die 3wep f*eß 

angefangene SRif ionen »on fi.oreto unb ©t. £a» 

vier i fonbern e$ würben beren na* unb na* btf 

<K&tje&en «ufgerU&tet. p&ilippus V. glorwur. 

»igtUr ©eba*tnu£ bat nicbt wenig bann beoge» 

tragen, ©ann faum Gatte er ben fpanifc?>en£&ron 

fcefUegen, fo befabl er feinem ©tattbalter in ^ 

f\ti>, er follte ben SDfigionarien n ealifömieti! 

detäwi« anbetWi 600 r&ejniföe ©«!&«» » l ^ m 

unter» 



MUtbalt iäklid) anßiahkn , jf>re SAitim mit 
©focfen, 3B?ef gerat!) tittb anberen aRotftmenbtgfet* 
teu oerfeften/ eine Sompagnie aon fünf tittb aman* 
jig ©olbaten aufri^te«, ein @*iff tum ©ienf! 
Der Sföfion mit einem ^ilot uhb ä&t SWatrofcit 
feejlimmen, unb §mii betfänbigen Unterhalt afle* 
bcffeti; 13000 pefos ot>er 26000 flL aus ber ©c&afc 
fammer Don OuadahcMra ein jebeS Salt' Deraö* 
folgen magern SMefe waren Die fonigCic&e 9* 
jfe&fc es gfengen a&er mele 3a&r tw&eg bis fte 
kfljogen fet>nb morbett llnb meif t>on Deren äSoö* 
iie&ustg nimmer bie D^ad&tic&t öon 3)?epcoin?D?a* 
torit rooflt einlaufen/ fo mürben biefetöe im 3abr 
t7o> 1 im 3a&r 1708 , imb im 3^ 17*6. mie* 
betitlet/ biß enblicfj nnb enblidf) in erflgebac&tem 
i7i6ten3^)rbieSe3aWuns ftir baS erjiemal er* 
folget $; biß m melcber %tit, Uß ift/ üon bem 
3<$r 1697. bis 17JÖ. hai atme Kalifornien über 
breijmai öimberf tanimb fpanifc&e pefos dar©*, 
iaß i\l f tiöer 600000 ©nlben gefojlet hat; meld&e 
<&imma f obfebon nid)t fo gros in ber neuen ali 
in ber alten SBelf / bannoef) nirgenb Hein tmb 
gering / t)on P. Saivauerra nnb feinen 3Äitbnl# 
Dem er6ett^ nnb Don ber Seelenheil begieri* 
gen s ])riüatperfonen gro&nütbiq ift bargejiretfet 
korben. SSorauS bie gmjijebigfeit ber in 2ime* 
iifa gebobrnen ober mobnenben reiben ©panietf 
in Sachen, fo bie €ftr @otte§ betreffen/ mag ab* 
äenommen werben, & blieben aber biefe mu 



»ort Saftfbtttfen. 



20$ 



iftdter ber californifc&en Sfri&ienen m$ nit&t um 
belohnt 'Bann nebjl bem, bap bem£oc&* unb 
938oi)lfle6oftrnen3J?arqut8 de la villa-Pueme Ct>e(* 
fen (Soffre* in SRepico für bie californifd&e utt& 
jtm($e SSJiijjioncn, wie aucfe für anbere SSBaf geift* 
imb leiblic&cr $armberjigfeit aßaeit offen @tutu 
ben) ba* @e!b gleicbfam ttt ba^ $an$ au regnet* 
feierte/ womit er nefcft fo tei^lic&en Slömofen noc& 
ganae SRegimenter ©olbafen jum SMenß feinet 
$ön?g*, in bem fangmiriien fpanifcften ©uccep» 
|ton&Ärieg,-&ai aufrichten fonnenj fo fa& P.Sak 
vatierra in gatifornien in eben ber &tun\> , in 
»eltfter fein guter greunb, Don Gil dela Sierpe* 
in 3Äeptco £ob£ &er6!ic&en, baj) fünfzig unfc&ut* 
biae fc&ön gefleioete Äinber in hm Fimmel ijjtt 
elnfubrten. © erjä&lte eS henm , bie um i&tt 
waren / um tourb balb Darauf bunft empfangene 
Sfiac&ric&t au§ 2D?epeo wa!)r kfunben, n>atf »ott 
bem tag unb öer ©tut* be§ £obs> Des geoa$teri 
|>errn§ Saivatierra ouigefagt ö^tte- © warett 
aber bfefe 50. Äinber, laufer getaufte junge. 
€aüfornier; bann fo Diel waren bereu; imbnic&t; 
mebr, bis m ber Seit üerfd&ki>en. ©oate e$ n>o&f 
anberSmo an ber sSelb&ming feftfett/ wann matt 
anberStoo oiefen ^eöfptelen folgte ? .Seine £u* 
uenb iß, melc&e in ber fceiU @*rift mehr tm& 
fiattlic&ere Serfreiffimgen f*at, aU bie SBarmftew' 
Bigfeit. 3n Ermanglung aber affe$ anbeten 3Jor# 
t&eilij wäre attseit für ein iiiiflil' 
finUuna 






210 



9?adSmc[j<en 



geftung genug, tttoai ®nte$ öefliffcf , einem Der 
Geil, ober i>em Sei6 na*, $otMetI>«ti>en genol« 
fcn , unb in Der tynjon beS traten , Söriflo tm 
£emi felb|l fcilfreicöe £anb geleitet &a&en. 

Unter beffen murb im 3<tf>r 1704. &ie erffe 
Sir*, unter Slnrufung ber feeliaften g&uttcr ©ofr 
te$ oon Soreto, etngetvepbt, als nifr lang jutwr 
einer guten Sinjaöl erroac&fener California bai 
©acrament ber Sauf für M erdemal aar wtfttitt 
aorben , weil man für ratftfam, ja für nötigen» 
Digcielt, bie ©tanbltaftigfeit Der 3feu6e?ei)rfen, 
t»el*e aufjer Sotögefaftr ft* befanben, fe*S 3a&r 
lang auf öie $ro& su ftetten. 

P. Saivatien-a mufle um biefe Seit Kalifornien 
auf eine 2Beil »erlafen, inbem er, fo feftr er füft 
weigerte, l>a$ SJmt eines sßortfe&ertf ber ganjen 
metfcanifc&en $rooinj auf fi$ jn neljmen gejatm* 
flen war. & baurte aber bejfen Sl&roefen&eit nic&c 
long, ©leico im efllen Safer feineg neu.angetret? 
tenen mt$ ti><\t er einen Sprung ü6er &a$s9?eer, 
6rac&t äi»eo SSKonat in Kalifornien ju , unb ar&ei* 
leie gleic& einem anberen $?ifnonano. 3M)bem 
«r a6er Da$$romn$talat a&3ulegen imffaor 1706. 
Die €rlau6nu§ uon Korn erfealten Um , flöge er 
bat barauf fofgtnbe alfobalb roieber bafei» gans 
«ntfc&Ioffen, ben SRefl feiner Sagen unter bett ®u 
liforniernäujubringen, unb fein Seben in Mifm 

nie» 



dm ^afiformm. 



ii t 



nun au Ultef em Jißetn er mujle feiner ©eettenj 
t)em SßicesÄonig t>on 5D?eicico geborc&en, roelcfre? 
Ü>n im ^abr 1717- toafcm berufte, um mit ihm 
ober Die caltfonüfdje Sinaeleaenfteiten ftcf) au be# 
fpred)en. €r tratt bemna$ / oftneracbtet feine* 
Siltcr* unb melfäftiflett gekachelten, mHW 
an, gelangte aber nicfjt weiter als bis Guadaia* 
chära> eine bifcfepjfid&e @taS)C, noef) 150. ©tunbert 
SSBeeg^ t)on 33?e):tco gelegen , aümo er erfranfte* 
unb in baftgem cpliegio' unter feinen 3D?it5r& 
fcern ben @eij! auföab. 3« glauben ifl / baf e£ 
an ba^ ©ejlatr ber ewigen ©fütffeeSiitfe:* balbmiri* 
gelanget fe»n , ttadjbeftt er Das catifornifc&e SDJeee 
au§ eimiaer 8kb ©otte£ nn& bei 3?acbflen , meftf 
al$ froanatgmal Ml siberfetjdt, mi> fein Mm, um 
anberen au helfen , fo oft in ©efabr gefegt bat* 
©er Süifet» > ben er fd &urcf> feine fjelbenmaf ige 
Äugenbett/ unb bur* fo Diele 9D?nöe unb Sirbett 
für Uß S)til Der filiformer fjat erworben, waft* 
ret nocJ> / tmb machte / baf er nn ber ganaett 
©tabt bemeinet , m$ mit aüm @)renaeicfjen fo 
wobl t)on ©eiten beä IDomcapiteB, al$ beß fonig* 
lidjen tKatfä in ber bafelbji ftcf) bejtnbüeben Uu$ 
manifc&en Sapett aur erben UftatUi würbe. 



g$ f)ab fc&on oben gemelbet, baf in äffe« 

dc&taefm 3)?i§«onen in Galifornien fegnb erriete! 

worben; ans btefen aber feonbnacbcje&enb^etlic&e 

*nbetf»oftto unb unter an&eren Stamen überfe^ 

iO 2 anbere 



%\% 



5£acf)rid)fen 



% 



«obere Wfmm geflogen , unb d«§ penn tine 
gematt »orten, tof alfo 6et? bem Eingang Del 
1768. 3#rS bereu nur fünfjebn gejaf>It »urben, 
»eu$e ic& bie , nicht jroar na® i>m 3abren ibrec 
«Stiftung/ fonbern na* iftrer Sage, unb »je |ie 
in bem Sanb oon etiben nacb Sorben auf einan* 
ber folgen, »iß belferen. 

Sie crfie ijt Die, St jofipb M cabo genannt, 
»eil fie mm uaf)e bei) Fern cabo ober 58orgebirg 
»e* beil. «ucol an bem californifajen meetüst. 
©ie warb gelüftet um baä 3abr 1720. ®i e 4n , 
bere iß bie »on St- Ya g0 ober beil. 3acob, jmolf 
etnnb oon Der erften, nnb &eo Bier mm boii 
tbm bem californifcbeuSDJeer, gelüftet 172 1. ©je 
briete , oie ßon Mm ^eiligen , fte Hat ber 
»orbergebenben gegenüber , unb fd&ier auf bei« 
Ufer M @ub . ?Kee^ , giftet 1720. gga« 
fönnte in einem Sag oon einer ju per anbere« 
reifen, aber ein wiföen Setzen gelegene* föier 
imerfleiglic&e* ©e&irg, oeffen auf erffe @p% et 
fcueas senennt roirb, ifl Urfacb, ba$ man einen 
«mfcbmeif üon breo Sagen mu(i macben, mann 
bie jroet) SSÄiptonarit einanber befinden »oßten> 
Deren ber eine in St. j aco b mhnte , m mm 
biemmn Bon ScjofephBerwaltete. Sie »terte 
ifl bie, oon ber fcbmer 3 ^ften motter genannt, 
ftebenjtg unb mebr ©tunben oon -Allerheiligen, 
unb ff$* Bon bem wiifornifc&en SJ?eer, gelüftet 

17SU 



ȧtt CahTotntein" 



au 



172t. ©ie fünfte , Die i>e8 beil. ; M$ffU , üt 
bitten ImifÄen fielen ÜÄeeren, Ä fe*8 ®ttm& 
Don ben 7 ©<&merjeii , gegiftet 1737- 3>te 
fc*fte, Die Dom fteil. £«»<€*/ 30 ©tunb t>oit 
fcer Dorfterge&enbcn / 8 »ort bem californifdjen 
SOJeer, tmb gelüftet 1699. 2>ie ftebenbe, £0* 
retO/ 8 Stunb ü'on Dem fteil.Btfcter gegen SRÄf* 
#/ ein eteimmirf weit bon Dem californifc&ett 
SKeer, tmb gejöffct 1697- Sie a#te iji St. > 
jfcpÄ commantu, ndf)er 6et) bem Cub« att califor* 
nifc&en 2)?eer, eine Sagreife &on St. Jamer gegen 
SRofbwefien ) gegiftet 1708- ttfe muntt , bie 
Don ber Unbefleckten flEmpfSwöniiß , ein Harfe 
Sagreif aon St. jofeph, norbmeft/ uttb ntc^f weif 
Don Siib^eer , gelüftet um Ui %0 1715- 
S>iesc^enbc/ S&dai'Rofilta, eine Ijal&e ©tun» 
$on bem ca!ifornifd)en Sföeer , eine lange Sagreife 
Don Der JEmpfangnuß nor&ojl ) gejüftet i7°5- 
S)ie etffr«/ Guadaluppe, jtöeo Sagreifen Don Der 
€mpfängnu§ gegen Sflorbe«/ itM&t weit bon bem 
©üb »SReer/. gelüftet 1720; S)ie $w6Ifte ; be£ 
Je«. 3önatit, f*ter mitten im Sanb , eine Sag* 
reife t>on ben weg bor&erge&enben, gelüftet 1728. 
©ie&reyse&enfce, bie öon Der Seif. (Bttttvtiie, 
gwet) Sagreifen norbwefl t>on bem Beil. donatio; 
gelüftet 1751. 2>ie t>ter$e&enfce/ bom fteR. Bor? 
Öta6 , sraei) ftarfeSagreifen norbofl bon St. Ger- 
trudis , gelüftet 1762. 2>ie fönfee|mfce tmb 
W$i Ut W1H Hnfer Heben $tm de cohtnna, 
Ö 3 tt*» 



: !'F 
lill 

Isn 



ai4 



5?acf)n'^f€ti 






fcret) Sagretfen »on Dem « »tt g?orqiö§ <tegen Da* 
ttüformf*e mm ; unD unter Dem 31. © w & 
Storterfoette, gegiftet 176a. 

@ne /ebe Diefer fiHtf}eftenS»j§ tonen hatte item 
»efonDeren ^riefier, Die mt (tue ausgenommen, 
»elc&erDiefeloeöermaltete. 2lfle Um an einem 
3&gcnoac& , m® ade imifc&en hoben «bei ju er» 
«eigenDen, fdr^terltcben unD gleic&fam ganj tat,* 
len Seifen (Die man biet unD Dort mit ausgefpann» 
tm Slrmen fa>ier fann erreitßen) nnD an Den Ort, 
Der nacDoielem e^en unD&at&fcolagen für l>en 
faguemlic&fien gehalten meto, unter melden %t, 
memlidmten Die erffe, unD auweilen Die etnjige, 
«m DeftdnDige* unD trinfoares as&affer ift 

8on Diefen fünften mpttmm bahn gelüftet, 

ter Marquis de Ja Villa. Puente, f t ^ : i>j e £er* 
aOgm OOn Bejar nnt) Gandia atä Dem $aM Borria, 

mar- Der SBett Frieder, Don Cavaliero j olio, 
3J»en; Don Antig«, eine: P. Luyando* ein 3* 
m M «eo unD in Kalifornien mtionaiui, 
»on feinem grotbeil, eine: Die Marquife de Z 

Pena, eine : per Marquis Luis de Velafco , eine t 

imD leWi$ eine gemiffe grtitwföafit in m®m, 
<tuc& eine- SBelc&es m ewigem mm, uno aui 
ftpulDiger 2><wfkrfeit gegen £oc&geDa*te ©tifter 
a«D ©uttöäter, ttie M öemelDet unD gefagt femt. 



mit 




»Ott @a(iforntett. 



ii j 



mt erfolgter Sluijabhmg Der »om Sonig 
Pbiltppo Dem fünften angelieferten ©eiber, unl> 
mit grriätuns obgeba*ter Spionen (J« t»el*en 
«He Solifornier geborten ; Die jj$ i»if*en Dem 
Cabo Sc Lucas unb Dem 31- ©rab befanden) 
würbe bem Sanb ein wenig geileuret, inbem matt 
fester in allen , obf*on mit bartet SJKübe, ©efe# 
genfteit cefunben bat, etwa« »u pflanjen unb 311 
fäen , au* «ine 3u*t wn utojjem «nb «einem 
Siebe, »on Werb unb SKaultbtern anzulegen, 
tpobur* ni*t atfein benen Äranfen unb ant> rert 
ittebrbebütftigenGaliforttiern, fonbern au* Denen 
©olDaten unb <S*iffleuten fonnte geholfen wer* 
Den. Seffen aber obngea*tet, mufien Do* iaftir* 
li* »iele bunbert kalter 2Belf*?orn unD Dur* 
te« ©emtife« , »iele Werbe ««& 50?iUilfi)ter , 
e^mali, unboftau*5leif*, anber«t»ober unD 
über 59?eer gebradjt »erben; unD fab e« ni*t fei* 
ten fo f*mal in Galtfornien Drein ; bafj man Deut 
eelDat nur Die balbe Sföaaft an ©etratb gebe« 
fonnt, oDer m er DaS gletf* obne 33rob muff 
effett/ aie fol*e« au* ein 2föb5tonariu«fe*« 2Bo» 
<&en lang getban bat. 

Som-SSefötaf Dtefe« 2tbfa<$e«, unD na* €r> 
iäbitwgt>er »onen, Dero etiftern unb Sage, 
wirb »ieflei*t Dem Sefer ni*t unangenebm fe\>n, 
tpannt* *m Die erfie unter Denselben, ben£aupt* 
m urii> Dermalige sfteftbenj beä califoruif*en ©ob* 
O 4 »erneur« 



a;£ 



SfadWtai. 



i on ^ mmcrn,- nur ein ©teinttmf »eit »on 
Dem fafifofnif(6«n &eer* miffett i« «K s 

2*nu , all ein Kaufift £ i„ er ^Ä ©i 

«/m ! f h % " el ®'' emf 0on »'*' «* /-»ei. 
mmern ©tocfmerf , au« uncje&renntai 8* 

JW « em in» tfalcfc erftauet i|i. Bit ÜMal 
Jtol» Amte. »6 eben fo fangen gSeS 
awe«, m »er feaen/ta), ftuifc «nb mum thu 

Sff '" *Jf$ *W Arne, Sa&atf, 3u 



Don (Mfbrnfen; 



217 



fcergleic&en ftcb aerfe&en , »eil 6iö ßteher tt)eber 
Stalidner noc& ein anberer Gramer / &<$ er fein 
gortun in Kalifornien mac&en f dnnte, geglaubt \)at 

SJiebji biefem SSierecf tieften norf} mer anbere 
SÄaurcn, jroifAen melden jaun*burre8 ©Her* 
unb anber $ktti>M*k IftffüiM/ ©t&mals, Seif, 
angelaufener Surfer, g&ocolat, ÖK&e, Seöer, SBei* 
im, SBelfcfcforn, etliche Millionen ftbmarser 9 k 
ferlein / Ut am Dem ©etraib $u tsacöfen pflegen/ 
wnb anberer iJlun&er meör , roerben auf beftalten» 
Slufer btefen fo aufef>niicften ©ebduben , ftehet 
man auf ein 95iidbfenfcf>u$ mit einen ©c&opf f 
t&elc&er feie SBatötfiub , um supleidb Die Saferne 
ber $$J9ty|ft0 tebigen ©fo$t&8 iji. ©ie ganse ©ol* 
batefea aber unb Q3efa§!ing tum Joreto , ü$m 
Capitain unb befien £kmmant mit einbegriffen/ 
teilest bisweilen in fejßf ober $£&t, aber nim* 
mer in pete als in jwölf ober oicrse&en $opfe. 



gerner fteftet man gegen @onnen*3*iebergan$ 
sroet) SÄciöen Jjpüttlein aus f otf), in melden oftn* 
gefeftr ftunbert unb jmanäig Kalifornier n>ol)nen, 
wann gro* unb f lein, Sftann unb 3ßeib unb ah 
le§ 6et)fammen iji. it. fielet man mi) ober 
ftrittbalb 2)u$et im ©anb ftie unb bort ohne 
Dünung ^erfreuter., au$ €rb aufgeführter 95a* 
rapen ober ^a^m^äu^lein , bie me&r einem 
ÄfiaK atOem ftflec&tejten JDorjlem, als ei* 
£ 5 &*» 



21? 



^adjrtdjfen 



wem ma$ gleidj feben, mt> gemeimglid). nur au8 
einem einigen @ema$ hefteten, mUbd ben ge* 
bet)Mf)tten ®oSbaten , ben wenigen ©^iffpitr* 
f$en , antertbalb Bimmetimen unb eben fo »iel 
©c&miDenju forer, ibrerBeiber nnb Äin&ern J&er. 
berg, SBobnung, @i«5e, Jfammer nnt» ®$(af$im* 
mer biene*. SeftffaB macben etficbe «Pfable mit 
©e(frau(& gekctt, baSSirfenaf ober @$iff&au* 
SBeif jlatt, unb affeS triefe* t»en ealifornifcben j^aupf* 
Ott £oreto aa§. SB« Sttogfan, %i*hkh ober 
Sapplanb gefebenbat, ber wirb nriffen , ob in bie> 
fen Sanbern ein ©otf «fo, ober in ber edjiwij 
eine belferet) eine mutete Monomie Ut, 
m lomo in Kalifornien. Uebrigen* ifl bafelbff 
trie $i%t im ©ommer unöergfetcblicb gros, unb 
fein anter mittel gegen biefelte, oft im s^eer 
fif& baten. © bat fein Taufenb noeb flebenbe* 
Safer, fontern man (tnbef es?, »mm man bi« 
auf eine genriffe tiefe tri ©anb gratet; bat aber 
fceflo mebr 6a)nafen. 

©ott feo bem ^brenmann Don Gafpar Pör- 
»la , einem gebobrnen gatafonier , Dragoner» 
Cnpitaine, nnb betmalen feit 1767. erden ©on* 
»erneue »on Kalifornien gnabig! ©Hfl j&m biefe 
©teile, gbren uno aSerbienfl balter, aui W<$ 
eine« falfd&en Stuf« eon ber ©ute beß ZanbS nnb 
befen 9Jei<j)fbum, aufgetragen »orten. <£r bdfte 
aber (ben 2ob, ©aleewi unb ewige ©efdngnu& am» 

öenom» 



»on Qalif&tmm. 



219 



Benommen) md)t barter fönnen gestraft »erben; 

»amt er an feinem Sonig mk mcinaubig »orfeen, 

unb bat Satterlatrt). hktt »oSen ocrrat&eh. Sott 

anberen &i6* unD ©emtitbMErflmc&ingen/ »e£d)e 

£eute *>on feinem Qjarafter gemeuügütf* au ftß 

<&en pflegen, nichts ju melben, fo ift er gletcbfam 

flendtftigef/ «Hfcfeenmer SRauriein ba£gan$e3abr 

unbbengamenXag ftd> eingefcf)loffen ju ftalwiu 

©ann, »0 foO er bingeljen, »omtt unb mit »em 

ficb unterhalten , ftft erluftigen unb Die Seit »er# 

trei&en ? 3n SoretO/ in Der ganjen ©egenb unt> 

in ganj Kalifornien ifl feine 3agb aK für Die ©u 

lifornier , fein Spaziergang , fein ©piel , feine 

gonpetfation , feine Sötftte m mac&en , mit einem 

©ort; nic&ts unb abermal nic&t$ für einen folgen 

SSJJann, SMe Stenge Der @ef$dfften unb 2l6fer* 

tigung Der ©nitrier*/ »erben ihm auc& feie Seit 

nic&t fürs machen. <£tl ö&e SSrief im 3afir für 

fcen ©ecretair/ melden er mit ftd) gebraßt bat f 

um SBelfc&forn t>on Der anberen (Seit be£ 5Kcerl 

für feine Dragoner unb SDtfqueleteS anjufc&affcn , 

etliche «eine ©treithänbel unb SRanfereoen unter 

ben ftungerigen Sßergfnappen freilegen unb <&* 

flrafen, biefi ifl aflef , »aS ein Siceftmig wm 

€aliforni.en in bem Sauf eine$3a&tf fann m thun 

Gaben, ©n SJortfteil bannocf) ifl/ ben er aui fei* 

ner ©tattftaftereö fann jiefeen , wann er auf bai 

©elb öerfefen ifl, unb gern fparet- gr bat 6000. 

rfceimftbe ©ulben jäftdicfte SJefolbung; »eil bann 

in 






IL, 

m 



220 



Sftadm'djfen 



in Kalifornien fe gar feine ©efegen&ett ij! , grofe 
eprunge au ma$m tmb oicl @e(b ju mfämnt 
m , fo form er »oM fünf raufenb unD neun 
fombert ein jebeS 3* iiirutf legen , of)n für ein 
Ätiffenpfennig unb fargen §tt| j U paffe«*; © e in 
gel&preWfler/D.^ern«nt>e5 ein äBeßprieff er/moffte 
Sletd) iuriicP feßren , ati er gefefcen, tag er tat 
ganjen Sag nicfjfö «nb mit niemasb tonnt reben, 
««* nicöt« antaS fjjun, dl in feiner Eremitage 
figen / Den blauen Fimmel unb bag grüne 3}?eer 
Betrafen , ober auf feiner fpamfa)en guitän-a 
eintß fragen, 



m 






& III. 

Von *Jzin?ttnfun unb Verwaltung 
bev tnigfonen in CaHfonuen. 

|f nto Den ©nfünfteit, mit welken Die $?igio» 
44 nar» fifa unb biete 3nbianer in Stotansfl 
unb Reibung, wie au* tore $irctat in etilem m* 
teroieffen, waren einige fic&eninb gemif (bte©e» 
fa&r auf Dem 3)reer aufgenommen) anbere mfaU 
lig- 3)iefe freftonben in bem, mß ber 25oben Ijie 
unb ba na* »tefer 5^üöe unb mbiit unb btä 
S5ieöe ta&ororadften; 00001t in bear folgenben 
5. unb 6- 2fbfa$ ein tnefrertf. 3e« waren rau* 

fenb 



ton Gafifornfett. 



22,1 



fenb rfceinifcbe ©nlben, wefc&e ein jeöe§ 3<*r f»* 
eine jebe SWiflon öon benett/ weifte fie gelüftet 
ftatten^ bejiimmet waren/ biefelbe naef) ©uta<&# 
tm utö blieben öe^ 2»if ionarü W öerwenbe«. 

2Rad& bem 2BIU awar tint) Sefeftl 5JfiiBppj V, 
foflten öim Dem fontglieben gmfommen einem je* 
Den Califbrnifd&en Sftifnonario fec&ö ftunbert. % 
jaftrlicfc gegeben ttserbei!/ gleicbwie anberen ; Die 
in BemaBeinberg fcegßemi unter fpattifcberäßott* 
mafiöfett in Slmerifa atö SDJijüonarü arbeiteten; 
es warb aber biefei anerbieten niebt anmmmm f 
tfteiK/ »eil eS niebf atterbingi ftc&er mar/ inbem 
oft mehrere 3aftr nacb einan&cr unter afferfaj 
Sorwanb/ bte foniglidje Beamte nicOtS bejaljlten; 
tfteil«/ weil e£ ntc&t binlängKcb w fepn febiene, 
Die Unfwc&tbarfeit De« 2anb8 angefeben imb befe 
fen ©itlegenbeit üon SÄepicO/ mm mannen aW, 
»aS einer mit folgern @eJo »Ifl faufen , iiiuf 
hergebracht werben j^tbeitö aiicb, weil eß an gut* 
fywm beuten ntebt mangelte/ weifte tanfenb f& 
anerbotten : öiefleiftt aueb / weil man ffton Dors 
fabV Dag einerfeits Kalifornien gar memo in bie 
fotüglifte @fta$famitter würbe lieferen formen, 
jittb anbererfeit$ bie Unfdfien wegen @ftiff nnö 
©olbaten ffton gros genug waren , auft mit Der 
3cit noft groger werben fonnten , wie geffte&enl 

©emnaft fegnb aHe 5TOif ionarien in ßaüfor* 
nien eon 1697* biß 1768» niftt bon Um catfroU* 

fften 



22X 



Stoc&tt'e&tcti' 



fcfcen Äonig, fonDern t)Dn Vnoatperfotteit unter* 
ßaften korben. ©iefe $tfieft flir eine jebe neue 
SDJifnon entmeber 20000. jf ; fcaareS 0elt> f om 
an ©lirern fo w\ f ba$ Im» ?af>rlid&e (ginfoininett 
Dat>on auf 1000. fief) belaufen f&mte» 

Sitte biefe ben califormfeben 2»i§ionarfm ju 
iftrem Unterhalt g.efc5enffe# öDer mit Dem gegebe* 
mn ©elD erfaufte ®ükt f rneWe qtofcntbeB in 
$$i$W$t beftunbtn, (igen feie wnb bort in lern 
metfeaniftben 9teid& äerfireuef , unb etlf#e moftl 
imei) tunbert ©tjitiben t>on Der ^aiipttlabtSK^ 
fico , aDrno ein ©offner moUttfe, Der «6er aße* 
®org trug, bie m$t Hein mar. <B Mete tbn 
feine 6cfraffnet) Diel Reifen im ©c&miljen , unD 
muffe er alle 3aftr im SÄerjeh einem jcDeti $?ifi& 
nam jufc&ttfen, ma£ er für feine 1000. fl. in fei* 
Umm 3aftr »erlangte, ©er Jronfpott gefcM) 
imet) bunbert tmb fmiftia &nmt> weit übet 2ant> 
auf 3»aultj)iefen/ t>oh S&etfej) ndmficö 6ig tf?a* 
tan<|d am ealifornifc&en 2J?cer. Süföte muri al* 
le* 3« Stbiff > mtb t*on ba noefc anbere bret) bun* 
Dert Btnnben übet g»*er fcig nad& £oreto ge* 
6ra*t. 3u Söafer mar aüeß aoöfreo, imb foftete 
Die Ueöerfuftrt Den gwgfonariu* nitbti, abetUe 
grad&t w Sani , wann einem auc6 nur Dier 33al* 
Jen augefebiegt mürben, foflete ibn fdion üßer 100. 
©ulben, o&fc&ort Die 3&auftftier nad) abgelegtem 
Safl oftne SejaöUrng in Simerifa fre» im Sel& 
|»eil>em 



»Ott (Miforatem 



223 



3)ie in btefen ©aüen befwMic&e Äofttatf etten 
tellunben affjcit in Dem , tDa^ ein jet>er 3D?t§iona* 
riu* fzitr feine $erfon unl> für feine Äircfv im Sauf 
etneg 3al>r$ twnnot&en Jjatte , 3. <£. in einem 
3ioc£,et(lcf}en ©len geinmanb, etltcf>en $aar ©ebufte/ 
swanaig ober me&r $funb meiffen SSJac&eg/ etmag ■ 
t>on gboeolat (roelcfcer in Slmerifa t)a^ tägliche 
SBrob ifi , unb ben ein jeber £aglöl)iser au trinfen 
bort befugt fep miß) unb abermal etmaS &on 
SetntDanD , ober &ou bauinmoflenen Senge / tun 
bai 3af)r binbureb anbere üorfaffenbe SMömen* 
bigfeiten in Jlorero bamit an Büfett, abfonber* 
lieb 2Be!fcbfom für Die Snbianer / mann man eg 
in feiner Sftifion nit!}t genug baue maebfen. Wtan 
begehrte aueb ein 3ai»r um %lb f ein anbeW ein 
gße§gen>an& , \>ai Dritte einen (Siormancel, eine 
©locf/ ein gefc&mftt ober gemaf>tte£ 35ilb, eine« 
Slttar unö bergleicben, für Die ÄirA* 3)er 3te(if 
melier gemeiniglich menigften^ bretj SBiertbetl 
Dom ganaen (Sütermageu pflegte auf aumacben , 
betfunbe in atterfeanb &attumm blau w\b meif* 
fen, ungefragten, groben SucöS / bie nasMöe 
€alifornier bamit an befleiben 



SBon tiefen Siacfeuben , hie mm fleibete^ 
mobnten befidnbig in ber S9?ij?ion ; uWo maren 
barinn gleicbfam bauffdßig fo ml, aU ber SKif» 
ftonariuS ernäbren , unb mit bem gelbbau, mit 
flritfw/ meben# ober auf anbere SßeiS fonnt be# 

febaff* 



«4 9tod&ric&feti 

fWffÖP / ober Jum ©wnfi ber «D?igion »onno» 
i&en njaren, 3. & «n eamflan, ein ©eig&itfl 
«in Äranfenmdrter, ein ©ite<&ift, eine Obrfafetf, 
ein gifcdlf unb jiwt) untätige Ädcjje, einer fifc 
&en 9)?ifiionaratf, nnb einer fiir bi? Sanfornier. 
SlnS afifen CDJigionen waren nur Biet, ihid biefe 
gar nicht ja&freieb, »eiche afle ihre Warrfinb«? 
JB unterhalten unb ja «eiben oermogten , nnb 
»eiche betoegen Ui ganje 3«6r in ber ^tftö« 
fetten. 3n ben libriüen »ar bn^ ganje SBoIffeiii 
in brei) ober frier Raufen ausgereift, »eiche »ea> 
feßaei« alle SDJonaf einmal in ber «D?i§ion er* 
feinen, nnb ihr Säger eine 2Boc& lam barinn 
malten aufschlagen. 

_ Slße Sage 6en ©onnen Slufeang horten alle 
bie heil. 2Ref , »or ire& nach weither fte ©ie chri|I» 
liehe ge&r in ihrer ©praß fraotoeift anfsefe^r, 
unter kr9fof aber fetteten Otofenfranj betteten/ 
naa) biefem I)ie!t ihnen ber SSRig ionatfitf in eben 
tiefer ihrer (Sprach eine halb* ober orei) mm 
flunbige Uirtemeifang. 4£>ie na^ff «teng ein IcDer, 
tatmUt nach empfangenem Uriwftotf jnr sirteif, ' 
ober nach feinem Oefatten , »ohin er »ölte, m 
tägliche 93rob ben £<tg hinburc& im Selb ja fachen, 
mtm ber 3)?t$tonariui auger Btattb mar, baffelöe 
ihnen ja geben. (Segen Sonnen giiebergang, h<H& 
gegebenem @loct"enjeichen , oerfammelten fte ftc& 
«bermal aBe, ben gtofenfran; im& bie Jauretani» 

m 



»on ßafffbwietn 



%%i 



fcf>e8ifanet) in ber $irc& ju Vettert/ ober an @onn* 
unb ga)cridgen §u fingert. Sße&fi bem gemoftn* 
liiert ©lotfettjeic&eii Dreimal' im Sag , leufete 
man ait$ um Dreo Übt* 9?ac&imttag au gören bes 
Sobangfi göritfi, wti) nacö fpanifdjem @e&rauc& 
um ad&f Uf)r De8 3töent>* / für Die 2l&ge|?or6ene 
au betten. SBann bie SSocbe öerßric&en/ fefirtett 
■fiie' nacö iftrem Sßatierlanb minti r etlicjje brejjf 
anbere fecö« / etlicfje an$ fünfteön imb jmanjis 
<&tunbzn mit mn ber SSÄifuon. 3$ nenne fjie 
©atterlanb Jene ©egenben im gelb / wo ein |e* 
be$ SBolffein gemeiniglich ftcß auftuöatten pjTegf, 
beren nn lebet* gaiiförnier menigflens ein WS 
2)u$el &at / unb t>on beren einer Diele SB&fer* 
■fc&aften i&re tarnen fuftren. 



Stuf bie fürneftmjie gefftdge be? 3a&r§, mte 
au* in ber eftarmoclj, mar bie game ®emeint>e 
6ei)fammen/ unb mürben ihnen aUhann ne&fi bei? 
gemo&nlidjen Äojly aud) efjtic^e ©tacf SÄinböteBfi 
etUc&e 9Mter 3QBeIfc&fortt/ gebörrte geigen jitifr 
Srau&en, ma man biefetf Seng« hatte, oftngefpart 
auigetbeift. $Ran fe$te mtcb bergfeicfren S>mg# 
ober etmaS öon Reibung jum fpieftn auf/ obep 
nac& bem Siel ju fc&iejü en. 

©amit alles in Drbnund fomoM in alß aufet 
ber W$ ion fcergieng ; maren be# jebem Raufen 
gifcalen «nbO&rigfeifen aui ifjrem Mittel bejieOf/ 
3> beren 



iaS 



9?ad&rtc&feti 



bim <®$ulbhteit mt , »acö gegebenem Seid&ett 
Die ©egenmdrtutein Die jpird) , unD Die Drei) 3Bo* 
$en läng im gelb 3erflreute nad& Der SRigion m 
feiner Seit treiben, affeunorDmingen, öffentliche 
35otfbe?ten unD Sfergernuffen aerbinDeren , Die 
irlfllicfje Wir am borgen , ehe fk aug einanDe? 
0mm t »fflj 9(beni£, nacbDem fie mud gefom* 
mettf Den Kofenfrani im f&to betten maßen, Die 
SMinquenten in «einen Verbreiten abjlraf???, Die 
n>i*tigere an gefyprigem Ort anzeigen, Die @nge* 
iogenbeit unD Das etiSfcfjmefgen in Der $ iref) unj) 
unter Dem ©otfegDienjI ban^akn, Die im ^e(D 
franf gemoroene befolgen unD na* Der Sftißioit 
Diefefbe beforbern je. *c 3um Seiten tf>reö tra# 
fienDen $lmt$ unD bafeenDen @en>aU8 trugen Hefe 
Beamte einen ©iocF, mmikn mit einem faber* 
nen fnopf. Sie mebrefle amf ihnen büDeten jli| 
etmaS Darauf ein, aber menig tbaten ibr 2Jmt; 
Hrfaef) Deffen fte öfters aß anbere ibre Waigel U* 
tarnen unD Die 6to£ Dat>on trugen , melcbe fie 
anDeren hättm geben (offen, mtbft Diefen Dfftcia* 
(en, wann noc!j @atecbi|ien beflefft , mdtbe Die 
ctjriilikfre fefjr Dorbetten, unD Die gar UntmfienDe 
lefonDer unterrichten muftm. 

Sitte Sag nac& Der S0?e§ unD ©jrijlenle&r, 
wann man aUm nmt fonnt geben, tbeilte jemanD 
oDer Der SDJifnonanui felbft , um aDe UnorDnung 
m »ermeitti?, Den mmn 9 giften, Unfräfftgeit* 

unD 



»Ott <£af(formetn 



2%7 



unb ben fc&wangeren SOBeibem gefod&fen Sßeijett 
ober SBelfcbforn ans / meines um Mittag unb 
Slbenb* na* bem Stofenfranj nun iwvten uni> 
brittenntal gefcbaf). gür i>ie/ fo wegen Äranföeif 
barnieber lagen/ nwrb befonberS «nb wmk$ ein* 
mal im Sag glcifdj gefocfjt giel eine WtMt fcor, 
fo befamen if>r (gjfen .breijmal btß Taqß alle, hie 
U\) Der Arbeit erfdjienen. 2)iefe§ Strbeiten mar 
gar nic^t ftreng; nnb wollte ©Ott, man fcätfe 
©elegen&eit gefta&t alle Salifornier, sieid) bettt 
armen Slcfermarot unti ^anbmerfer in SDeutfcf)* 
lanb, ben ganjett Sag fleifig arbeiten tmb forgeit 
ju machen! wk ötefe SBoSijeiten unt> SJafletl&atett 
würben einen leben Sag unterblieben fer>n ? 2)i£ 
Slrbeit jung afljeit fpatf) an/ unb f)orte, elje bie 
©orm tfcf) Derbarg / fc&on tweber auf. Um SDJit* 
tag ruöeten fie mo ©tunb/ «nb tflE gans Mer, 
bag fecf)§ Saglohner in fed)* Sagen mehr in 2)eutf$* 
lanb / ate jmolf Galtformer in molft arbeiten. 
Bubemfo gereifte afle^ maß fie arbeiteten/ w ift# 
rem unb ifyrer ftwbäleuten einsäen 3hi$ unb 25e# 
flem S)er 20?i§ionariu§ harte tton allem fetnett 
anberenSßort&eil, aB ©orgen unb SSerbrufr unb 
Um iai 3Mter ©eijen ober SBelfcWorn, fo et* 
t)ieaeicf)t in einem 3at>r aerae&rie, mbl anber&DD 
6er fonnen bringen (äffen* 



3m übrigen aar tUn biefer SXif ionariu* bie 
einjige Suflu^t ber kleinen unb ber ©rotfen , bei? 
% z .Aran» 



ä2g 



3f?a#tKp» 



hanhn nnbhtv ©efunben , unb tag $m öffettt } 
mm unb wai immtt m tfyim imb m 6eforgeft; 
Dürftet, aU ©arg auf htm £a& Son ihm &e* 
Sef)tte matt fffen unb 9ÄeWcm / Reibung unb 
©c&uöe/ Safeatf mm raupen tmb fcfenupfen , tmö 
aßen Berfieüg, mann einer für fl$ etmaS twgf 
Waffen. €r muffe bie Bmfügfettefi Beolcgei^ 
für bie Heine Äinber forgefi, roeld&e t&re €ltem 
fjerfofcren Satten / Der «raufen ftcö annehmen , 
imi) Die, fo fiel) einem ©ferßenben oacfcen foaterr> 
6ej?cHen. 3* bah meör ali dum gefennt, roeftfje 
feiten 6ei)m @onnenli$t bie prieflerlid&eSafljeife« 
Sil 6ettcu anfangen, alfo waren fte Den iieBen lan* 
gen Sag l)tnburcf) geplaget Jg>ie formt tcfj öiel 
fagen, wie ein P. Ugarte unb P. Druet tru§ beut 
f<We*tefien Sauren imt> «Oanblanger im gelb, itt 
$i$e, im Gaffer unb im Stoth Mi ühv Die Arne, 
gearbeitet; roie anbere für ihu ÄircMnb %au$ 
gefeftnerbert, gejimmett «nb gefefjreinert, bie tym 
fefionen b<w Maurer, »ori ©attler, tum Sieget ' 
Brennern, öon 8ei&* iin& SöBuribarjtefl/ imb @apefc 
len* unb e^ubnetflern, oon J^auSoatter unt> Soor* 
nmnbern, ton ©pitafpjlegern, Don^ettefoogt unb 
anbere meör getrieben haben. Sie 95efcf}ajfenJ)eii 
Des totfunb beffen Wxmoimtin , wmn im er* 
jlien unb smeoten S&eil biefer 3?ad)ricf)fen genug 
ifi gefagt motten; tarn fol$e$ imx f lugen Sefec 
f$on w aerfleften geben, welker am ebenbiefettt 
<m% beu Gctyuf »oft au mac&en tbiffen 1 aortntt 

eigene 



Don Salifomfen. 



225 



eigentlich bie Starten unb ©nfitoften bei* m&9* 
narien fowool in Kalifornien , aii in anberett 
fcunoert ©egenben bei- neuen SBelt betfanben 
fabelt. 

tinter eben biefe Renten fann er anno* ab» 
fonberlicb riölen , i>a§ Setc&t&oren nnb bas S5e' 
fitc&en Deren; bie auteröalö m swifionen-aeit. 
im Selb franf lagen. €8 t»ar ber gRifionariu* 
feinen Siugenblisf unter 2ag§ , unb feinen be$ 
fftac&ts fidjer, U$ er nitf)t gäpng brei), fedjf, 
3»clf ; au* inxmrä ©tnnb toett gerufen »fabe*. 
einen Traufen $u eerfe&en. SBoSet) einigemal ge* 
fftap , ba§ er alles angeaenbeten gleite* unb 
alle* eilend o&ngeat&tet, bannocf> su fpat anlangte; 
«nberemal aber, baf ber Sranfe felbjl auf feinen 
güjjen tönt entgegen fam, ober baf er ibn na* 
einem langen mu&famen 50?arf<& 3»ar auf beut 
%%<\%, aber oön ade £ofeSgefaor wh nur mit ei* 
ner letzten ©eftfjnmlfi ober Sauc&aebe antraf; 
önbet) oerfutert, t>4 er weber auf beut ®e?g; 
noeb bet) bem Patienten ein anöer öbtai) unb 2i« 
gerfiatt merbe fmben, all Fimmel unb ©b, nocf> 
«nberen MenSoorratb, allöener mit ftd) führte, 
©etc&e8 jutoeilen in einigen SöJifüonen S9eü&e f ofietc 
unb feine £eWJn>ernu$ Hm, inöem mau ju£auf 
felblt nic&tS für folcfje Umjtanbe batte, unb ge» 
ätöungen warb, mit lauter eocolat auf ber £in* 
nnb £ewife ftcb m bereifen. 

%3 3* 






23 o. t&ad&rid&ttfi 

3* muffe einffen§ bep fofc&er ©elegenfjeit breo« 
mal naco einanber im&Iö «bernacpten; tmb weil 
** <»« brüten £ag gegen 35crm»£E>en mein £au| 
ttfc&t erreichen Fonnt wegen einem föttmmen 
©torf Söeegtf, Den idj in Der SmtFle nicpt »offt 
ntadjen, fo fanb id& beo meinem Sftu&teffen Feine 
»ier Onjen ©roM, ober bejfer jn fagen, 9Sa^ 
Fuc&enS unb Feinen ©c&oppen SßafferS, Kaö ic& 
mit mir fri&rte , für »reo s Uer fonets. Ser, ©pag 
ixiöeo war, u$ ein paar Stngen&licFe juoor , ebe 
icö meinen glafc&enFetfer unb Den S3robfa|len oa& 
«ufgefc&loffen / icfc, in meinem krepier au<S fcem 
qjropöefcn 3f«i«s gebettet 6<tfte : Dabit vobis 
Dominus panem ardtam, et potum brevem. ©feg 

sef*ao im 3aor 1758. ©er Äronfe aber, bett 
tc& befugt oatte, unb bem allein beobe SBangen 
waren aufgef* wetten, lebte noco «nb war tpooC 
««fim^aör 1768, 

2>a8 ©eic&tfcoren betreffen» , fo war biefeS 
fmrc&ge&en&S eine gar trofHofe, ti$$mMeUi$$ 
unb mefanc&oliftoe Arbeit (naepbem man einmal 
fte reept öat Fennen lernen , unb hinter ifcr StkFe, 
©letfnereo unb »errudpfen SebenSroanbel gefönt« 
tuen id ) fowo&l wegen bent 3wang ober ber »er« 
Petiten Stnbacpt, bie beo gar oielen t)k einjige«8e# 
wegurfaepen ftreS$ei(&fenS feonb, alß audp wegen 
ber ertfaunlitfxn Unwiffenodt na* fo eielfaltiger 
«nterweiftmg j wegen i&rer 2>«mm§ett «nb fo 

wni* 




ton galifarnien. a 3 l 

wenigem ©erflanö ; wegen fcen Dielen bSfen ®ele* 
genbeiten , c ie fte nicht leicht flieften unt> Der 35et$t* 
satter ihnen nicht fann benehmen; roegen Slbcjang 
40er Sorbereifung , uno enMi* »eflen oem tdgü* 
eben eroigen 23teberfa»en bei) aüen, ober bei) bat 
mebreflen. 3* fragte elnften* ( e§ muf jur Seit 
Der pitaWa« gewefen fenn) eine Sauforaierin, 
Die fpantfö öerflun» i warum fte Die in t>er legten 
S5eitöt auferlegte SBuf , fo in Sibbettung cincö ober 
etlicher ülofenfranje mag beftanöen baten i. m$t 
»errietet? tmb befaßt auf gut fpanif* jur 3lnt> 
wort: de puro comer , baß i\l, wegen katee 
^reffen, f ine anbere , oer eS an «Serftano un* 
teraaettam »enteilen fehlte» fragte i*, mi fte 
Bor meiner Slntonft in ber Äta& getban ober ge* 
baebt hatte ? unb wurb mir runb geantwortet: 
VHM*. 3c& tfanbte e8, obnbaf fte mir febwu* 
re, «nb hattet (Erfolg inoielen fahren, fomobl 
bei) tiefer aU bei) anberen, nur $u »iel erwiefen, 
&<i& ihnen nichts weniger anltge, al»f!<&aumS3ei<$* 
ten oorjubereiten, wann fte jum Seilten fiel) ein* 
fleflen- SReben anberen urfac&en ifi auch tiefe 
eine, weil bie Vorbereitung aum Seilten eine 
Sirbett, nnb $war eine Äopf * £erj * «nb ©emnlhS* 
«rbeit ijf , »on weiter bie €alifornier nod) »iel 
größere Seinb femib, att con ber v welc&e mit 
jfpdnben »errietet wirbr 



^>4 



§. iv. 






Waütiüttn 



«$» -, 



*.* 



* ♦ *** «f V «^ 



4" * * 

§• IV. 

*>©ij tat »treten unb beten $ima& 
in €alifomim. 

<JNte »rmuto nnb ba8'@renb »oit ealifornien 
■^ lief ftcfj nirgenb weniger , afö in bett 
tfirdjen tta&rEe&men. @o fc&red&t bie 3Bof)* 
mmgen unb i>ie M<f>e ber «Kifionarien au«. 
stieu6ßert unb »erfepen waten , fo ao&l maren 
hingegen aw*geji«ret unb mit allem reicfjficf) »er* 
fefien ilH'e ©otteSpäufer unb eacriflepen. €ine 
fupferne tyfann, «nb. «in <mbej;ftipfemeS@ef|trr* 
lein ten eijoeotat ä u fteben , t»el$e für« erde 
unb Internal in Wimto, aU fle gefauft mürben) 
»erjmnet »aren; jtuej) ober brep ani erb un& 
©eismifi forniirte, auf ÄoWen in freier Suftfialfc 
getrennte unb unglafterte topf ober £djWn j ein 
S5ratfpie^lein,^a« oft in einem fcalfcen 3<jßr feine 
SJienfie tJ)4t/ etlfoe ÄSfafen ooll ©c&malä : 
«in €ruci(tjr/ einige papierne Silber an ber SBanb/ 
eme anftanbiae SiMiotpef , 3t»e» ober bren nnge» 
futterte (gefiel , «in fcarteS mt ofine SQorpdng, 
»ber eine SJtinbfeaut auf Hof er €rb , biefe »aren 
fcurc&geöenbS iijre SD?ooilien, am Jr>m$> Stuften* 
«nb $ettgerat&. 3n Den Ainfcn faß ei tarn am 
fcerfl brein. 



€# 







wn Gah'form'eiu 



23$ 



(£§ mürben biefe gemeinigluf) efcenber/ aliman 
an eine tmai Bequeme ©eftaufung für Dero 2>ie* 
tter backte, fr gut unb fr f$on ali mdgltcö er* 
tauet, Der Äal* »tele S?eilen n>eit t»aju berge« 
Bracht, tmb au* Die barfe 3&d?enffeiri in St&gang 
anberer, $u ©f|tein, su £(jur* unb gentfcrgeßell 
fiefiauen. SDie ton £orcto ift groöi öefiefit ober 
tiur in Dier Mauren o&ne Äunjt/ unb nur mit 
tto&lgearbelteten halfen doü eeberfjols fta* fle» 
beeret. J&iRgegen f ommt i&r feine anbere an 3)Ja&* 
leretjen an STOenge unb an Äojlbarfeit be§ Ornat* 
8eg. Drei) anbere ftö&en an§ S&aäm* ober au* 
JDuftfiein il)rc ®w&tbt f unb «6er eine werte f 
u>elc&e an ©rose «nb an Äimjl alle übrige sseif 
übertrifft / foffte wirfUcö tm3 ©emolb gefprengt 
werben, all ber SOJrf ionamrä unb «igtet* 35au* 
meijier/'ein gebo&rner 3)>ertcaner, fcen 2Beeg na* 
Europa antreffen, mh ans ber neuen SEBett, fei« 
nemSBatterlanb/ in bie alte inSglenb reifen muffe, 
obn iu troffen/ ob fein Äircbenbau , ober timai 
anberi baran fäwlbig war. £>ie öon «Zillerfcd* 
Iißen ijl gemotbf , aber mit £ol* , tselcbeS eine 
gute 3lnjaW3o*0*fen bon einem feftr rauben unb- 
febr ßoften ©ebirg Diele «Keilen aeit ßeröeoge* 
fdtfeppt öa6en. @ie ijl gros unb febr reief) mit 
allem auSgejiert. Sie in ber $?i§ion bei belügen 
Xa>erit ift tn8 Äreuj gebaut, bat breg anfeftnüt&e 
Sbüren, bregganjbergufbeteSUtar, einen bo&ett 
SÖunt, ilttW ÄwPPd «nb große epiegelfenfter, 
$5 t&elc&e 



234 



9tod&n'd&fen 



wef$e Ue etile unb einjige @r<t*f$eifcft fepnb , 
bie man erjt bor wenig labten in Kalifornien ge* 
febcn fcat. 3n feiner waren weniger all brefj 
©focfett, 'in £orero aber, in erfigjfeaftea beif. 
r5ra»ier nnb in St, >/^/; commmtü werben Deren 
bis fleften unb.Oii neun geriet, weldje nicht übel 
fpielen, wann fte gejogen , ober Keffer m fagest, 
nacfj ftamijfyu ©eörauco angefi&lagcn Ketten. 
3n mn)ca Hegen ftc& Orgien boren , nnb für bie 
britte {Mite mir na#em eine aus SO^ejriro gebraut 
werben. ®ie m^refje Slltär fejjnb gan* mit ©oft 
«belogen, «nb bie SD?auren mit ©emäblen in gol* 
benen SJabmen fiarf bef leibet. ' 

BUje mattete ausgenommen, Ue nföt mefir 
ober feiten gebraud&f würben , ()ü6 ia) fein me$* 
gewanb noa) €i)ormantel in Kalifornien gefeften, 
iie ntc&t mit ©ei&en gefuttert , unb mit guten 
Sorben wären galoniert gewefen- £>er ©tof/ 
woraus fie gemac&t, if? an Dielen gar reid& unb 
foftbar, unb man Bejablte bie fpanifc^e wt&pm* 
neu lange €Ue um breiig big »jerjig ©ulben. 
SÄejjgewanb unb. amipndia flimmen aüjeit tiber* 
ein, unb feonb bon einem «Stoff. 

3n alten Äirtöcn mar ber Slltartritf mit £ape» 
feit (beten man anbete für bie SBerf» anberefur 
bie ®onns unt> bebe Mike battt) unb in et« 
n«r auf t>ie fürneftmfle 5e(i aucb ber ganje «Soben 
bes 6i)ot#, welcbernic&t Wein iß/ beleget. 

3We 



— I 



öön Gtoliform'ett. 



23s 



Sitte ÄeU&, Deren in jeber SBpoit meto aK 
imet) fW) befanden, We ciboria, g)?onjlran$en, 
gReffänrteiti/ 3iaiscf)fajfer, and) bie imb J>a bie 
bei) Der Sink bangende SSeofeffel unb SlItargCdcF* 
lein; mm gre§e Sampen, t>erfdnebene Äreu$ auf 
Den Siltdrcn unD bei) ben ^roeepionen , mef)r all 
jtöei) Su^et sro§e Slltar * Seudjter waren tnm 
©il6er* 58on eben liefern gefcblagenen SDJefaa 
fann man audj) einen groß en tabernafel im& 3ln^ 
tipenbium (mann biefe cor furtem nic&t feonb um* 
gefcbnteljt morben) uub einen ÄeK& »on majjüDem 
©olb in £oreto feftert* 

SMe 3U6ett, J&umeralet!/ (S&orrocfe unb Slttar* 
tüfter njaren »on feinem Jetmaanb / nnb bereit 
Diele febon n>etß geftirffc «eine 2H&, 6f)orro<£ 
unt) 3Utöitu<& oftne ©pißen, ttetöje an etliften 
siemücf) fein ; breit unb mit ©olb uniermirfl 
töaren* 

3tt einigen Äirc&en borte man fein übtet @e* 
fang, fd)öue lauretanifti&e Sttanetjen, Sftegenunb 
bergleicben, rcelcbeg ©ingen befonberS P. £at>e* 
ritt« Btf^offaug ber ©raffebaft ®lag in $6ö* 
tuen , unb P* Petrus Namim&en ein Sßenetianer * 
in galifornien eingefu&rt ; unb bie SaUforniet* 
beöber(ei) ©efc&leftt? mit unöergleicbüc&er Sftü&e 
unbSebultöele&retöaben. 






&%6 



%lMm$tm 



J&ie fallen eipe grasen für, t»cM&e ber fefer 
fann -machen/ intb bie i<j&, ßeöör icf) meiter fcfjrei* 
fe, mtif? Uantmmn. £rfili$ amar/ wie iß e§ 
itiosüd), fold&e .firmen, mie gefagt iji, in galt* 
formen aufjufu&ren ? priese, jfaltf), tiefen au 
trennen nö£l}menbtgeS $ola , ntib mm arbeiten 
taugliche ©fein feonD in öiefeft 5J?ifnonen ferner 
in finden, mb foflet SDJiiÖe geraig, biefe nnb an* 
Dere 3J?ateriaIten. an gehöriges Ort au bringen* 
£ne Seit aber, ber.©fer für bk g&r ©otte^/ 
gfeiS, 3irbeit, &cMt, lsnt> eine 9iniaf>l <£fe! ober 
SKaultfner, amingen äffe«. 5Die ©tein arbeiten 
unb eine SDlaur fü&ren, f)aben Diele ealifornier 
gelernt Sag 9fmc eineg 95aumeiflet^ vertritt enf* 
mttt ber SSÄijjioHariuS/ tin ©ebreiner, ein @o(* 
tat Der ttm% öerjlejjf , ober man lagt einen SOJet* 
fler anber&Do&er um bie SeaaWung fommeit Sie 
QarManm feijnb bie^nbianer, benen man, fo 
lang ber ®mi roafcrei , bie SKÜfje fpatt , i&re 
Sla&rung im ^elfcju fud&en, unt> wilßi otjmtim ' 
in tbrer J&aus&altung nnb in töten ©efebaffteti 
ntAtS imterbeffen öerfaumett. 3u ben ©enitfer 
fcebienet man fidj aUeröanb unartigen jgo&el wnb 
©fangen, ügt>,n>fttm eine aßein au fori/ binbet 
man bereu artet) ober n?ef)r mit frifc&en leberneu 
SRiemen aufammen , it. ber Halmen "■# melc&e, 
wann fie tttä&t in ber giä&e mac&fen , laßt man fte 
ac&titgr atirf) meftr ober wenigere Btunbm mit 
^erbringen* Sie ©fette ber Bretter ba§ ©en)o(6 

au 



Don Kalifornien. 



S37 



ju fpren^en , »ertritt «Der&anb ni*e^»ertf)igei 
«eine« £olj r unb Durren Cbevtpp oon aöerbanö 
anberämo 6efd)rie6enen ©tauben , mit 2eim ober 
Äotft ubersogen. Sott gemeinen ajaurfieinen iff 
aueS Cbie »reo sjRijjionen in ©üben aitfgenonu 
men) »od. 3fi alfo ni*t unmöglich eine gejie» 
menbe Sh$ i bie in europäifcben ©tobten gar 
rcobl fi<& (eben lief , in ni*t fielen 3a&ren,; unb 
mit aenig Unfällen in ßalifornien auf ben $(aft 

ju tfeflen. 

Snwten«; »ober foU&e Äojttartwten» ftl« 
Gerne ©efäf, &ltdruttb$SKa6tereöen/ intern fein 
s$Mler, fein ©olbfömibt unb fein £ilb&«ier, 
ja nic&t einmal ein ce*tW«ffenec ©ebneiber in 
ßalifornien iß? -2tntw>. SlüeS fommt fünf ober 
fecjtf ftunbert 6tunb roeit 6er auB Der ©tat>t3Re^ 
#co , aDmo foieber unb öfterer Äfinfflet ober 
jf>anbroerfern, tbeifer unb ft&soarier, fo öiel fegubi 
m fie au* mit Sleig fcblet&te 2Baar macben, 
«m balb tmeterum etwa« ju »erbienen ju ba&en. 
©er bobe Slltar in 6t* #a«>ier »d ffotfaei* in 
i»eo unb breiig Äijlen, unb febon oergulbet ü&er 
Sanb unb «Öfter twftin fommen. SBa* «Scef ge* 
aanber unb berglew&en angebt , lief man aua) 
Den 6toff »on 3Rej:ico bringen, unb maebte bie 
Slr&eit felbtf in Kalifornien. 3* Uttt n>irflisf} 
eines unter £änben, ali i* absieben mujle * »on 
öem bie €ttc oieryg Bulben fojlete, unb auf beut 
fc&ier gar ni(bt* oon ©eiben flefebe« wurb- 

J)rit» 



238 



^at&rtc&fe» 



$h'tteit*) mie fann mau in einem fo armen 
2am [o reißen Äirc&en*3ierrat& attf^qffen? Sie 
Antwort auf &!cfe gtag, unb Die gfojtöfnng triefe* 
&tafbfeK;6eö*lfe icf) mir t>or big ju <£n£> De* foli 
9enl?en tinb Des fed&ffen Slbfaße^ , unb fage unter» 
jbeffen attetn, Dag man folgen Siemtb bat an, 
fdaffen formen, ancf) wutlicf) angefc&afft mit gu* 
iem 45tw$&<tften , unb mit einem großen <£ifer, 
Die ximhtUbfti ©tfifornier im Slnbaßt unb 3Je* 
[pect in Den ©otteS&aufern an bewegen, tote aucfj 
t)em catßolifdjen ©otteSbienjt ein 3ftifeJ)e» imtev 
ibmn m mainn i meinem %afmd w »ünfcöert 
war, tttf gewiffe Ferren in Europa, bcfonberS 
auf Dem SanD, in etmi tiac&folgten, Deren §hx> 
fer iim>ergIei<Wic& Keffer, «!* iftre Äircben lud 
©acritfetjen mit notftwenbtgem nnb siertiflemOe* 
ratfj au«gefcf>mncft unb oerfeöen feonb, unb meiere 
uberaä Keffer gefleibet alt an bemStlrar erfc&eu 
neu wollen. SBann gebaute Äire&en iibel Dotiert 
fepb, t^ann jte feine ober gar geringe ©nfünf* 
ten baten, fo bakn oft bie, weife Den ©offefc 
bienft Darum öerru&ten, ober Denen ba§ Borf ju* 
jldnbig, nur beflo meftr unb größere, welc&ebie 
Sieb iörer Warrfinbem ober ihm Untertanen 
SmeifelS obn ft$ fef)r gewinnen, bei) ber $nßi* 
$en 2Belt (£f)r einlegen, unb ein ewiges %nben* 
ien M würben erwerben, wann fte oon iftrem 
ließerffug ie$t einen neuen fauberen 2iltar , einen 
fauberen 5 ]}rebigfoi&runb ®fnf , ein artbermal et* 

8t 



wn €a(ifornten. 



239 



tie feine 2116/ ein e&rbare« SR#uifc ober ein f| 
ternes ©borium uh& benjleicfjen maßen liegen, 
wiM>o<& einmal bk uva'ie, abgcmip/ gar au 
fcblecbte, aerriffene/-eing^<briimpfte im!) ßalb t>crV 
mcberte 3fte{jfien>änber , gar $n grobe 3llNn :c 
metebe ja lang genug ifonen imb t&feh SSorfabrertt 
fleDtent babeti , auf Die ©eit räumten. 



V *** *** *** *** ** 



t 

' * * * * * * * 






i$l fast smar Die ©Ärifo ba§ Der eöangelifcfje 
V^ Slr&eiter feine* ßofttt^ Wtitfi 1(1/ imb &ä| et 
effen fott/ mag t>ie f melcbe er imtenteiftt unö be* 
nen er prediget/ ihm tjorfeßen; ma8 fott aber Der 
CEalifornier / Der felbft tticbti hat, uni> beg £im» 
fler« mit ftartcr 3J?wl)e fi<b mehren form; feinem 
gRifltonario Dörfchen? ober wie foil blefer mit 
ber californifeben Äofi / feie im stett Slbfaft sten 

* 2beiW ifl betrieben Sorbett/ in bie Un§t fein 
{eben obue SBunber frijfai? auf melden Wlaxtt 
foD er aueb febiefen / bäfSiotbmenbijje einjufaui 
fen? So mar bemnacb bonnotben/ U$ tie erste 

' ^Äifronariii wlftt W Kttftnfl mit bem aus *#• 



540 5R«f tiefen 

fiära unb 6»*«Wä i56er 3)?eer ge&md5/eit ©etrattt 
iinD gleif<& jt* nalnm, auf bm SWer&au tinD 
«ifbfc SJiefijucfjt 6e&a*t mären , um fomof>l ftcf) 
jinb iöre IKa^foIger, afö bie ©olbatet, ©4)iff# 
leute / franfe ©ilifomier «nb gatec&umenen fünf* 
tisbin }u erßalten- ©eimegen fcefanben f?$ 6ct)be 
t>fefe etiler , ber gelbfiau namftft iwft Die Siejj* 
Hielt in aßen Sfcif tonen, mo e$ fepn fonnt. Unt> 
waß m ei\ie anbelangt, fo fehlet eS jroar an <£ri> 
vM)i, wann m$ Kalifornien noeb fo hm im» 
fieinreiejj aar, akt eä fchkt an genugfamen Sßaf* 
fer. Wtan bemale beroßateen biefetf, m Mb 
xpk man immer formte ; man legte , mnn e$ 
mogli$ mar , feine neue ?9?ifion an a» ba , 0)0 
etoal 31fr Saat unö a«m pjlanjen tauglichen SSaf* 
erg gefunden rourb entme&er in &er2ÄiGion fettft 
ober in einer anberen o&fc&on mehrere teilen 
$4öon entfernten ©egenb. 

$ein gleif n>urb gefpart ©a leitete man 
ia$ ©affer eine &atfie ©ümb roeit Der über ßoeft 
unb nieber imrc&scmaurte ober in Seifen dauern 
fc&male ganäl; bort lief man eS bon fec&8 obee 
jwolf Orten, unft »on febem nur eine %anb &oa> 
in einen allgemeinen Se&alter jufammen rinnen: 
Da füllte man einen (Sumpf Mi mit awanatg fau^ 
fenb ßajf ©tein , unb mit eben fo bielen Saft <&b, 
unb anberömo mufle man eöen fo &iel ©tein auf 
&ie eüt raunten 1 «m ein unb Den anderen Orf 

«ff 



11 



»on £0mU\h 



141 



•m 6aat Uwtm m mac&en* @cf)ier nbmtt mac 
man gelungen fo n>öW2Bafler alägrb mitSföaii* 
reu oöer Sofltoerfett m umgeben unb S&aatm auf* 
aufubren / Damit roeber i&a^ wenige 2Baj[er ftie 
wogte serrinneu, nocf) bort feie trb öon Den reif* 
fenben9tegenbac&e fonnfe ömroeggeföttemmt tt>er* 
Den , wib bannotft oft aM umfonjl ; alfo, bag 
man ade 3aljr su fliefen ftatte unb au$M&eflereiii 
$ber gar oott mium anzufangen. 



Ö&ngeacf)t aflfetf befielt > tinb baf man fein 
SHdftfeto/ ö)o e§ mit 3^u§en fleft&eften formt/ «ti* 
ange&auet «nb bratfj lief (igen t mic& jtwgmal im 
3a(jr m föeiföfbrit seifigte / mar bodj ntemat 
SDie €mb f standen SBelfc^fom unb 3Beijeit/ in 
einem 3a&r fo rei#> i>a§ man aroolf SDJonat Jana 
j»olf ober fünfje&en ftunbert ermac&fenen ealifor* 
niern $a§ 93?aul bamit jiopfert/ unb biefef&e hätte 
faltigen ionnm, unb ba§ man nk&t mdre gejmun* 
gen gemefen, etliche taufenb STOalter für ben Un* 
terftalt ber ©olbaien unb anbere SJiotlpenbigfete 
Jen jdörlicf) anberttaofter Bringen ju (äffen» 

3>er Wm in ealiförnieri/ nnb fobiel id& gefe# 
feen, and) anoeräroo in Simerifä; bejleftet a?i* et* 
nein emfadben <£ifeu , ©elc-feeS einem hoMett Siegel 
gleicht, iint> an einem @nb eine lange @pi!$ oben 
€d)na&el bat. Sin im anberen £nb tfetft in 
bem ßol)len ©fen. eine ®m$i mit melier ;be£ 
O aicftr* 



24* 



^lafyiifytm 



SWferftnann ben $jlug regieret, roetöjer twn bw 
sO*fen oftne Kdblein meftr gefc&Ceift roirb alt ges 
sogen. SBarni bie ®rb aom tyjtog burcbf$mtten 
imb gemenbet t(l, werben mit ber Jbou tiefe §ur* 
den/ unb auf bero a&fodngigen 6et)ben Seiten mit 
timm ©tecfen ©rriblein gemacht/ in melc&e ber 
SBeiien gelegt, unb mit bem gu§ ba£ ©nibleitt 
wirb jugetretten. €8 ifl biefe« eine gar langmei* 
lige Arbeit, un\> erfordert Diele $änhe. ©o balb 
öaS Äornlein unter ber €rben , fommeri bie 3ta* 
6en, markieren üon einem ©rü&lein snm anbe# 
ren , unb grillen aüe$ m$ , nxrö hinein gefegt 
warben , wann nifyt eine SDJenge ©ebilbmacbteni 
gu beffen ©ieber&eit au^gefleüt merben. Sie; 
gDJaiife fcbaben noefr mehr aU bie Stoben, metl 
fie nnftcfjibar, nnb auc^ in ber 3?ad)t, wie anbere| 
g)teb, arbeiten, alfo t)a§ man affyeit, mann bie! 
®aat febon oorbet) , unb wann bie J?d(fte fcbonj 
i{i aafgangen, nocf) Diele Sag mup nac&^ und 
ium mvttn* unb brittenmal fden. SRa* biefemj 
laufet btä SBaffer jebe 3Bocö einmal burcfc affj 
gingen, bi§ ba§ JEörnlein anfanat ftarf w mri 
&en. ©aS ganse 3abr ijt iroar gut $ur &aat\ 
ftegefcbtebt aber gemeiniglicf) im giot>etnber, unfl 
man fcbneibet hm SBeijen, ober bricht eine Siefer^j 
nacf) ber anberen ah ( in bem SDJaoeru 

Siebjl biefem fdete man auc& auiUe ndmlic&t 
$Cift 36tff<f)?MKj ftVfylWf 0B? IM feanififa 

öroper 



»Ott SaKfotnietn 



343 



ßroger <Sr&fen, garbanzo genannt 1 oBrtc wetcfc« 
bie ©panier nic&t fonnen leben , unb Die fte mit 
«Hern anberen ©emiiS fod&en, gemeiniglicfc ab# 
ganj öartauf Den £ifc& f ommen- It. ßiirbfen, Sßaf* 
fer« unb anbere SOMonen, unb in breo SOJifio* 
tten anc& etwa? Den 'Steiß- Unter bie ^anaen, 
itebfl allerfeanb ©artengewacp / flefjoren bie §ew 
gen/ «Pomeranzen, Zitronen/ ©ranatdpfet, Plan- 
ms, etliche Olioen» unb ©atfelbanm. Sßon al» 
lern enropdifcfjen beMfdjen Obft «tf nl*t* in Sa« 
lifornien, anggenommen etliche 'PJUItngbdum, «Ott 
benen mir einmal jwet) Jiemlicb f leine unb a&ge» 
fc&macfte fcrcofig 6tnnb weit &er feonb juge» 
fc&icft worben. 3n jwen Spionen würben auc& 
guc!er<Koljr,unb in »erfäjiebenen anberen SBanm« 
wolle gepflaniet / wooon ben galiforniern ©om» 
merfleiber gegeben, aucb ©trumpf, Wappen unt> 
«nbere <&<ufym gewebet ober geftricft würben. 

©en Sfteüwem war nic&t »onnot&en anberlwo 
$u laufen; i>tä Sanb fel&ft bringt il)n fteröor, unfc 
wikbe fonberS Sweifel fe&r gut unb generös wen« 
ben, wann man fui)!e ÄeUer, gute gäffer unb ge» 
fc&icfte tiefer barinn Uttt, bann bie Sraubett 
femtb^onig fug, unb »on einem fürtrefflidjen ©e» 
fc&macr'. günf Spionen Gaben SEßeinwac&l. 
2>er 3Äo|t wirb gleiifefam nur mit £dnben aufc 
gebrmf t, unb in fieinernen trügen oon biefer SttU 
ttt M aufpe&alten. 2>iefe «rüge (»alten oiwöw 
O % täP. 



^44 ^ad(mcfjfen 

faftr fi!nfje&en$Dtoag, unD mtbm jurucf gefaffen 
fcon bem Scf)tff, tt?e{cf)e$ jährlich auf fetner Steif 
Bon tlTamla auf ber p&ilippinifi&en 3nfel Luzfa 
M$ Acapuico in &em 59?ejrianifcf$fc in gaftffei» 
■fiten anlanget. ß*t Äeller i|i ein gemeine«/ unfr 
in Kalifornien notferoenbiger 5ßei£ ©armes 3ün* 
Hier auf flauem %&bm, &af>er gemeimglict» Me 
ßälfu be$ 93?o|Ü, ober no$ meto/ eftenber su 
ging als 2öein qhH>. geben ober fünfseben ge* 
M$tev SBemfriig* mürben jdhrlid) für Wl ef mein* 
tta^ ben STOijnonett auf Der anDeren (Seit bü eaü* 
■fornifc&en SReerS abqefc&icff/ unb wer ober feefc* 
ttad) ben übrigen SOJtfionen in Kalifornien / Dfe 
feinen SBeinroac&S {)aften. 3lu$ Dem ÄeUer gieng 
üümt tin guter SSdn , aler ni$t aüiui tarn ein 
•foH&er in ben Stiftern an; Mnn ber Jranlporf 
■■flefc&abaufSÄaiiltbieren Uij f>eiffer ©onn ftmfjig# 
|unö&rt unD nteöt ©tunb meif/ meines ben 3Bekt 
noA auf Dem SBeeg oier balh l>ernac& oft machte 
umfdfclagen mit) fauer werben- J)en Snbianerit 
war üerbotten Bein w gebe«/ öerfc&iebene 33Hfc 
fionarii öerfolleten feinen, ülß in Der Stef* Die 
D3?aaP fojlete fei|l (Bulben , ba|? affo bie j?riegfo 
unb ®(&itffeute ferne ©elegenbeit Ratten , $$ off 
lu berauben; imbbannoc& öa& e8 in €alifornieti 
fein alter ober ferniger ©ein, 2Borau8 bie ge* 
rincie Quantität, bie man fammlete, ober ik m 
fieiathen pflegte/ fann erfeften merttn , iß audfr 

fein $Bm®$$t04 & w# wft .«nberen um um 

mnti 



mnn an 2Bciu, aud) mm beil/ SKefopfer, ö» 
feftlet bat OlmtaMd Deffcti , . botSe e8 bo| 
»erteilten / als »«in'We SRijüonarien t>on €a!t* 
formen oiet 2Bein üerfauften, tinö in anbere Um 
»er b^ijften; uefcrisen« '»erben Die SKtWM, 
Ke Seigen* im!) anbere Saum in €aüfornien# 
iDie Da8 aBeiien* unb Set$)for : tt*Pb/ Offert* 

äff- 4* 4*» 4* 4* *fc >> 4* 4* 4* *f* 4* 



$. VT. 

Pen btm scfymtn X)k§t in €<x\u . 
fornien» 

^«j anbete f worauf man in Un California 
fe&en SKilionen/ baS Seitliße belangenb* 
ntujle bebaue feyn / «nb ; oftne twlc&eS He nicbt 
fonnten feefiebcn, n>ar bie Stefaud»*. ©etoegett 
»urbcu ftlci* in ben erflen 3abren $ferb unb Sfctr 
Sübe nnb Dtbfen , Sleifen imb ©c|af babin ge* 
fcrac&t. 3W Wefe« Cßie&e/ i^ann el grfannlnuS 
Don galifomien'fleftafet tinb owsefe^n ftattc/ t^ie 
1kl e& ibm unb feiner ütoc&fommenfi&aft in ber 
neuen Solonie mürbe ergeben/ fottte 8>oi)i btmbert* 
mal ebenber m mü§<xn$> %mommm UUn, \xm 
fo mit tß bieSuji kaum tragen fonnen, bat>on 
flelo'ffen fep f al§ augelaffen, ba§ man e£ naef) €a* 
fifprnien utofc|iffce- 

ß 3 S)^ 



%iß 



^adjrfdjfen 






£>a$ atiaböie&e, Die ©d&aaf lirib (Seifen, tte5|i 
fcem Sfeifö für ©efimbe unJ> Traufe, ßafte matt 
««ifr »onnotfeen wegen km unfölitt für Sinter, 
Seif, «nb far bie ©$iff unb Nfäm- t k »e* 
gen Der übrigen gette, nm etmai m UUh , bie 
SSoönen trtmit ju fc&mdljen, »elc&c$ fo »oW in 
Saßfornien, dB aitber^bö itt $(aietif<t / mit mit 
35«tter gefd&ie&t a«S 3ttift|> gemad)?, fonbern mit 
(©genanntem ecbmalj ober attfgelaffener gette 
iwl> SDJarf ber deiner- gu tiefem &nt>, fo oft 
ein fette Äufce ober 0** gefdjlac&tet wirb, mU 
cfreS fetten gefcfeeljen fann, wirb «ae gette fein faii« 
6er Don bem greif* abgefönitten, antrafen «nb 
in roöen lebernen ©djläudjen unb Olafen auföe« 
ftaltcnr bie ©peifenbamit ju fcömäl$en, «nb ea$ 
»berauS magere geborrte gleifö barinn j« traten. 
58on ben'^men »erben eilige gegerbt für ©$«* 
Üe, ©attelunb ©dcfe, in weichen aße$ com gelb 
tiac(j ber2ftij?ion «nb anberSwomn geftinret wirb. 
Slnbere bienten roft ben ©tliforniern für ©<mba* 
lien, f«r ©trief unb Stiemen, mitlbmen man 
fcort aßeS binbet «nb paefet , «nb f«r anbere ber* 
flleicben Bing me&r. 3I«c& bie Corner bienten 
Den Galiforniern j«m 2Bafferfd&opfen «nb u)v €f* 
fen be« bem SWifionariuS awfeofen. 

Ofine Werbe unb $D?a«rt&ier fann man aud& 
nk&t befielen , fo wo&l wegen t>en Reifen ber 
Wonarien «nb ©olbate»/ a«f weißen man in 

einem 



»ctt (Sdtforniett. 247 

einem fo «nennen unb »armen S<Jttt) juguf ni<fct 
mag fortfommen, als au* um fca* 8linbt>ieöe iu 
Eilten, unt» jum £a|t tragen. 

3)ie ©*af fonnten bei) einem ungefteibetett 
Solf e«te SMenft t&un , wann biefel&e aus 3» 
gel Des §utterS trö&t fo wenig an Der 3af>l waren, 
unb noch. 116er m einen guten Sjetl Der 2ßoac 
anben ©ornern, »0 fte bitrc&wanberen» banges 
liefen. 3Bofiefi<f> meisten, unb Deren eine gute 
mwbl fonnt erbalten werben 1 Da waren au© 
©pinnraber unö SelftuM , uuD Da8 58olf berat» 
efterg atf in anberen dienen neue Stfontur. 
58on ©c&weinen aar fatim ein ®Wt im ganjen 
£anb, *wmt, weil fte Darinn nföt wüblen unb 
fta) im mt& niebt »iel weisen fonnen, ati wo 
tttte* bart ober ganj trotten ift. 

©leic&wie banw in allen SDcifiönen, wo bie 
ttmftanbe eS anliefen , man fi* befliffe etwas ju 
pftoen unb $u faen, alfo unterhielt man lau* 
in aaen eine grof e ober Keine #eerb ©c&af unb 
®eifen,ein ftiegenbeS Coli* penÄuttbÖcbfen, 
«nb man trug Sorg, iamit $ferb unb$ßaultf)tec 
nic&t «uSfiikbett. 

©ie Siegen unb ®M famen jeben Slbenb 
mitboDem ober mit laren SBau* in i&ren ©tall 

«a<& m$ 1 »no «* * °tf ete * mim ^ he ** 
D 4 W 



mm%n ein ©poppen mm hmni m pref* 
fett. &«ä Svinböieöc hatte fretjc« «paf unb gr* 
Iau6nu$, ciif fünften uni> mein* M »eif, 
gegen ßfe eier3ßdttf)eil l)erum ju irren unb feine 
Stobrung m fuc&cn , unb faft feinen" $ferg nur 
«febann, «sann man bemfelfcen einmal im 3*töf 
i)ie $aar Win ec&tceif , um Halfter barauS 3u 
»aeften > m$ betten in einem 3afvr ßc&orjrnejt 
^äl&ern ein 6tü<f wtt einem Dm aofAnitt, unb 
mit gluenbem (Sfen ein geilen aufbrennte/ Umt 
biefel&e ertonttf föüfbe«, wann fie in ein fremde 
©etefeng fj<fj »erliefen/ »elt&el au* mit ben 
güffen gef^ah, nnfe mit Den jungen SKauleieln. 

2>amit a&er gefagfeS Stinböielje nitfct gar 31t 
tbeit ba»on laufe ober gar öerfcfwinbe, fetjnb fünf 
ober feefetf ÄüMirten »onnet&e»-/ beren2lmti(l, 
l)eut unb biefe ^5o$ u, morgen unb eine anbere 
SBocf» bortoin reiten , unb baffelfte ei« aenig m> 
faflimen treiben, ssann WH spurfc§ eu^fauren, 
«lepmen fte afljeit eine Galre Legion $fe$ ober 
SDhtultfeier mit $#j bann ei geöet in ßcflem©a» 
low über SBerg unb Uah «6er etein unb 2>or# 
«er, unb »eil »eber «Pferb noefj S5?auft&ier be# 
fragen fetjnb, bǤ Suffer Hemm unb fe&lec&i if?/ 
aiu$ b&»ei{en biefe« £erumgal»ppieren viele Sa$ 
tmb ganse SBocfren nac&einanber bautet , fo müf» 
fen bie£irten auep in einem Sag oft »etilen un& 
umfatf len i Hmm »erben für etli$e &nnbert Ä 

in 



mm (Mtfötmett 



20 



Sil Umbttn, Wuttbm fo t>iet $ferb erforöcrf- 
©er junger iji nidji allein ; wä$}tz tiefe« Siebe 
fo rneit macf)f Saufen; cß leibet nebfl bfefetn *n$ 
große SScifolgunfl wm ben gaüforniern , n^lcSe 
mebr bason im gell) auf bie £aui leget« afö na* 
fcer SKIjnon au fcf>lacofcu getobt »trt> ; &ö6«0 
4 fte ü\i$) ben uferten uiib €fefn gar niCoi &erf$o* 
wen/ »eil ibneu Da« gleifclj tot* einem fo mo|l 
fifcmädft a(§ mh Dem anberen. 

9ta tiefe« Cßie&e i(l f#$r Heilt/ iinb man 6e* 
ftmmt faum breo ober Dier Sentner gteifcß vrnb 
©ein i>on einem £><W*n. Sie SBJildb tfl allein 
für bie halber- Slttt>er«iiN fcab i<f> gemelbef, baf 
c«j)reö58ierteöabr6imtimagerifl/ unb feirtWuSb 
6*malj im «anjen $?ei& fmk €8 frißt pi| Soll 
lange Corner mit fammt bem ©orfef), an roelc&em- 
fte n>a$fen / roie ba£ gefeftmaefigfie ©rag btaein« 
JDiefe fepb bie Urfac&ett , roarum man in $a\U 
formen, neben ber fd&Ied&ten SRahrnng für mc|t 
»iele Seilte, an« bret) unh üterfnmbert ©tiicf fol* 
<ße* Sßiep faum fo öiel jieljet/ als im%fomi%£ 
Sifö&irten mit i&ren geifern in einem 3a&r fo* 
pen/ mann man ba« 85rob für fte muß faufen. 
©te fepb a&er in etficfien SRifioneit fo notfimn* 
t)ig al« ba« 58ie{)e fel&ji; itnb ben Saliforniern 
allein fol$e§ atiDcrtranen , mar bafielfee auf bie 
©tölac&t&anf lieferen / nnb itn SBolf li&er Ine 
©<&af öejleaeu. 

& 5 , 2)eit 



5fO 



*fta$)tiä)tm 



©ert ©eifen unb @cf)afen aeßef eg tiid&f biet 
fcfffer aK beut Stinbüiefte, o&f$on Die Sraciöeit ber 
calrfornrfdben Wirten auc& ein merflicfreS ba^u 6et>* 
fragt* 3$ f>af> meßr all einmal in fiehmehm 
^aiiren eine -öeerb oon biefm tinD oon skr hii 
fünf feunbert ©tiidf, 6i§ atsf «*«ig unb auf fmtfjig 
äirö {tauget fteruntergefiratöt unb gefc&morjen m 
feilen, fonnte and) meftr alß bie Raffte t>on bie» 
fen Saferen nid&tg ba&on öenregen, meil aßeS naß 
abgezogener J&aut weffflefcr für eine Mm bet) 
näcf)c!i$er gut au lenken/ afö für bie Äuße jum 
äraten taugte, 



tlnfer ben caltfortjifd&en Werben gi6t tß »ort 
fefer guter 9lrt, fcjjnefl unb baueröafte ; fie fepb 
06er buref) bie S5anf flein unb oermefcren ffcf> 
fcf>ted>t , alfo jmar, ba$ i%fi$ auger galifornien 
muffen getauft werben, um bie ©dlbaten Beritten 
3u maßen, £)em gfel allem , weißer nirgenb 
fe&r featflidb unb iifeeraff gebultig$, gebet e$ nid&t 
gar w ubd in Kalifornien« €r arbeitet menig, 
unb frrft bie borntöte Sorfß feinein, aB wann 
jte ber befie £a&er waren. 

2Ber aus bem, wa£ in biefent unb bem fcorfter* 
gllenben 2lM'a$, Dom gefb&au unb wn ber58teö# 
«ißt in Kalifornien ijl ansemerft roorben , bm 
<&$ln§ wollte machen ., ober roenigflen* auf bie 
©ebanfen oerfatten / baj? bie SKijiionarii ibren 

S5or* 



m\ Safifbmten* 



Sfi 



fttftfreft Ät) gefucfjt ober gefunbert ßa&en , Be* 
tricflt ff* fcör. 3$ fcab feineu unter iftnen ge* 
knnt, ber «6er DtefeS / aU über einen gar 6e^ 
fdwertidjett gäff , öcn er gern oom $*& gefÄ 
tele fjdfte* ntdji f tagte / unti m'$t als ein HeM, 
tbm fo wk WMim^t Der mdjtte>erif)igen©ok 
baten, attfab, beffengtoi&menbtgfeita&er, tt>antt 
man Den eaitforment jüm 4?tmmel moOt Mfe«* 
am Sag Hat. 5Re5{i ber SSotömenbigfeit erfolgte 
itocb ein jt^efac&er JDtotij für Die Wornier bar* 
<iu$ , ba§ man .nämlt* fettfä) affer&anb @c()an* 
fiingen Da? J&era eine* atmen baröarifc&en 58olW 
gemann , unb einen £l)eil beflfelbett son Dem fo 
fcJjdbac£)en^u(Hggang mib^erumfc&tbeifen ab&ielt» 

Ueßer ba§ (mann au$ bie SBerg in ©rtifornieti 
no$ oben Drauf aus (auter ©über gesoffen mdren) 
fo fef)e i$ nic&t , mi bie 5Riß ionarii beo folgern 
Jöauilaiten unb ©orgen, beffen fte gemiglicf) nieftf 
geroo&nt waren, für ein icitÜAe* 3ibfefjen iiaben, 
unb mag für gigennu^ fte Daraus ftdtten fc^opfm 
fonnen. ^atterlan^Sitern^ef^miliern/grennbe 
unb SBefannte , wie niefct meniger ein t>on allen 
©orgen freies geben auf aflsett öerlajfen , nnt> in 
taufenb SoMgefaftrcn $u Safer unb $u Sanb fit& 
freiwillig begeben, um in ber nmm 3Be!t, m ber 
€inobe, unter einem milben tmmenfc&lify»tt§8olf, 
unter fo ()d|lt*em Ungeziefer um sraufaWjSe* 
(iiett ji* ui regaiieren, ffeft i»o$ $u t&un ober fm« 

ber« 




^_ 



»cre ju bereiten; Wefe|, ®ann e£ an* orfglift 

&& ; mnmmnifiigmmm\if)m niWikn, \aqm 
nnh fd»rei&eh , i{I eine n'iäjt gemeine tl)oünit f 
imD iH e&en jene 'ßi hu «rojlcSRarren ber ganzen 
•SBelf dnfeöen , Don beften man fonfl fagt imb 
f treibt, Sag e£ iftuert an 2Btß mb SBerfiantrnic&t 
feljle. iinö, ®a§ anbcre bereden angejbt/ fo 
featman j<t, mie P. Daniel fc&pn oor Idngft ()af 
«ngemerft / fo fang feie 2Bef{ jlcßet , n?c& t>on 
feiner Bie^rott ober $taubcv*®tUüfäaft gcf)6rt ; 
Don t^elc&er kr eine SF>eiC ewa&lt ftätfe, affein in" 
SBäftern ftc& aiifjuiiato?, imö In kfldni>iger ®e> 
faftr/ <juf$ 3ia£> gefloc&iett jn merben, aufeben, 
um öen ahbeitn Sfteil , Der unter&effen gemdeftfig 
in t>er@iabfe mi aufnt&tfahv Uhte, mit J>er ge* 
ma^Un Senfe m$ in iMü)m> 

Die SBafirlwt ju Befennai, an* t$ 6a«e acfji 
5-aör km (bi$ ndmli* l^fe ©iebemjen Der 3n* 
fcianer foäoft'l Dön meiner aU einer anderen $Jif* 
ftöü / MefdBe abjuföaffen ffli$ genof&iget f>a6en) 
sner 6iS fünf önnDert ©tu* Kmtmiette imö tu 
Seiten eben fo stet @*af utü> (Seifen in SaÜfor* 
nien herum laufen. ®or meinem £aüfl flunb et* 
fK&e 3al>r ein ©tutflein Jefe mit 3ut£ erroör , bi« 
a&ermal gefagte^nDimier e§ ju grob matten, nn& 
fc&icr äffe£, el>e e« an* jeitig mth, mit bei' 2Bur* 
Kl ftirtfifletf j fo flaubfe icf) auc(> oßngefdftr 3®et) 
ftmbert ftatt» inrfföett gßelföforo »üb SBeijen 




&eo Cafifornietr- 



2f3 



tarirm auf in f«W ober Heben Äett, tinb w 
fe*8 o&er fte&eu etütflein ge», Die kfe M *Ä 
t>ort machte anfäen : icf) fyatk aber m gteid&ec 
Seit Die meörejle Sage fein 35nrt> im^auf], «n& 
mufle, um einem ©ajl €fer anjut&nn, &eo meinen 
©alDaten ümS Dort getowefte fuefjen , Bfc#e 
üon t^rcr 5H5elfttf orn * Portion etliche ^Hinter im* 
Utükltm, mil i(& mein 2Beijen imb 3ßelfcfefom 
für Die bedürftige galifornier [parle- ®Mn fc&mafofe 
in metner äu<& tttti »*f Die Safttag, ml icf) fein 
SButter ftatte/ aßes mit e*mafe; i* • t>crf oflcte 
Diele 3af>r faum ein anDer gidfef), aB mi m* 
tterfcbmttenen mageren Stieren/ Die üon üiewe&ett 
au öierselut Sag «efc&lac&tet WÄa, imb nimmec 
etmaS mm einem fttö 5Kein «Bratfpiefc tarn 
3abr unt> Sag faum 0« Sßoijc&em, nwMabes 
Btfr all einmal Die fltör» auf Den Stfcb : enDU& 
Diel anDerS su gef^mei^en , fanö id) iütdj ni*t 
ädern gejnwngen, »eil i* nic&t« ftatte Da§ mir 
fefemaefen tarnt* Da* 3la*teffen ganj atffeige&eit/ 
fonfcem au$ meiere gaß* binDurcft'fünf oDei* 
fedj« Diewigtdgisc 8aftftt innerftatö ii^SBW»' 
ten mit Dürrem ®mu$ unö fester lauter gefall 
nen giften ju halten ; unD Damit Dtefe in i&retti 
(Element fonnten fötrimmeft) $ar Dai Ue&e a&eu 
ni$t attseit frifebe SBaffer mein Sranf. 34) töte 
war etikfremal einen £aufc& treffen m MUtt 
lommen fonnen , aflao icf) flam ftcöer einen befie* 
ren Sifö unb Diel anDere Sing * Die i* mM hau 



2S4 



9tac&rid&fen 



ie, mvU gefüllten fyahen , ei fojlefe mid) a&er, 
bie Serfiicfning m ükvmtöm, gar »enig stufte. 
6o menkf ftuftte man in Kalifornien baß Seitlich/ 
ober fo geringen SSorlfeeii 303 ein 2»ifionariu* 
baran§ für feine $erforu 

Silin 1(1 eg Seit bie brttte im 4fen Sfefeg biet 
fe* Dritten Sfeft gefteWe grag, mie itf> bort au 
ti>nii fcerfpro$eft Uh W foantwtUn* 3Bie mt 
eS bann mogü*, ig einem fo armen ianb , ali 
Kalifornien ift t fo fronen unb fo reiben .Kirnen* 
ocmtt awftaffe? ? 4iua?. e$ mar moglicfj 
tmb man I>at tftn anaefiafft, erflh$ au£ N$ fcjn* 
fcnb ©ulbcn ober nod) mehr , melcöe bie Sunt» 
tionfc©wt er einer jeben SD?ißron jd&rlicf) aömarfen« 

S^cyrena, an« bem 2Beijen unb SBelfcftforn* 
AM bem 2Bein imb ©ranWftwein (meiner aui 
bem aötlcfeen moirenben WScin ge&rennt itmrbe) 
<tu8 bem Sucfer, aitf ben gebomeii geigen unb 
Srau&en, ai^8 ber SSaumroofle/ au§ gfeiftfc, Sinter/ 
©elf, ©c&maü, geber, ^ferbe imb gfcaiirt&ier jc 
fo bie mi0mn fteröorbrae^ten , barinn »uc&fe», 
jemac&t ober gearbeitet tmirben/ roooon man ben 
eoibaten, ben ©bleuten unb €rjgrd6em baß 
Derfaufte, wa$ ber Wftonaiiui mm Unterhalt 
ber 9Kifio.it nic&t feföff üonnoffjen hatte, mag et 
ihnen au oerfaufen fic& ni$t fonnt weigeren , fon# 
fccr&eitiicö im gaff ber3?ot&, «nb wann bie €rn& 

<mfej> 




wtt Cdiformetn 



*f5 






auget^alß Kalifornien übet geraten; wai für Die 
SnDianer ni$t taugte; unD en&licfj/ ma£ er für 
feine ^erfon ni$t Benagen wollte/ oDer, rcie man 
fagt/ an feinem SDJmtD erfparte ; noie Dann Sie 
©olDaien imö anDere ßeufe oft Den 2Bein ge* 
trunfen fcaben/ meieren Der 93?i§ ionarinj , ofm 
einen Sycef an begeben , felbil I)dtte trinken f 6h# 
neu. SBa§ afle£ DtefeS eintraft , wn Dem murD 
ne$ ein guter S&etl/ Die ^nöianer au fletDen imD 
sßromant, ®o biefe* mangelte, für fte au faufen 
DermenDet / anß Dem STtefl aber Raffte man naefj uiifr 
naef) mebrgebactyei f oßbarel Äintengerdff) an. 

28er tiefe gOfermenbtmg fi$ niefet »out 'sefat* 
len lafen, unb mtltmht (gfeief) ;inem öerrätfter 
SubaS über Den Slufroanb gjtoäbalenä Joan. 12.) 
Darüber todüt murren/ mie in fpanifttjer ©praef» 
einer qetban, rtic&t sroar Die californifc&e infonber* 
feeit / fonbern Die Äirc&eit pwipr övbensgeifi* 
(icfcen überhaupt betoffenb/ Dem geb if etilücf), 
wann er ein ®>riji unb ein «itftolifc&ev Cftriji ijt/ 
jeneä anß Dem 25. ^)falm au bebenfen : Domine, 

dilexi decorem domüs tuae : ^err / iä} fcab gC* 

eifert furfcie 0w unb gierte bdnee $pt*#ra* 
Santa* raifte icb ihm/ er foa autw t>ieaeid>t öor 
feiner eignen £t)ür fefrren / Serfcfpenbungeu be* 
langenb, mib über Da^ @ttbergei$ür/ über £a* 
peten k. :c- fo f)eut^e$ £ag$ auc& in SSurger*. 
fedugew sefuwm werben/ fcörndfrleu/ e&e er über 

Den 




2f6 



$R$$ti$tm 



im mmß Der mtmUnim tt)ifl faölmetferi 
m$> fiaaeu. 

Mm mir Unn, m ©oft biefelfce »efeöref, 
.ien Snfl}eranern nnb MMiiften tören faf)fen @a* 
crament^öfcfj, i!>re bier Woße gjrawrm unb Im 
mimm, unb jicren «nfere Äir*en, all ®®§r« 
fcafte £düfer nnb 2BoJ)mmgeit ©ottefv beflmog* 
!id)fl anß; m melc&em (Enb , mer Don Dem @emu 
gen ni#« miff betragen, ber (äffe swnigft anbere 
Senfe, bie e$ tfjiw wollen, ungefranfet iinb un»' 
nefc&oren. 

. 68 war nit&t nfoB& aflef, mag Die ©{*&* 
tis&t im!) Der Selb&a« aafea&eit , Dem geiö bei? 
Californier angebettelt m fallen, ©ie fepno arm, 
um fo arm , ba§ fle armer ni#i feon.fdnnen; *$ 
iß a&er i&re 8£rmyt& bon ganj anberer giafur iint) 
SBefcfmffen&eif ate bie , meWje in ©iropa unter fo 
sielen Seilten regiert 33?an fann feinem Salifor* 
nier au* beit ©Bulben, aber auß ber ©efängmi«, 
noc& einer Salifornierin in« Äfotfer ober au einet* 
#®rat&, mit einem ©rncf ©elb feelfen. €6eti 
fo wenig Fann man $du$m$ für jie, £errenge& 
ber, ober hm JDocfor pb 3fpotftefer temfäm ? 
tt fommt affeg auf (Elfen iinb auf ÄfeiDnng an bei) 
ben galiforniern. Siefe jmea Bim aber befand 
§enb, famman fönen in ben 50?ij?ionen, iDeCc&e 
m$m S4&Baii nnb -Siefoufty t$#f knntklt wo* 






fcon GafifotittM.' 



m 



ttn f Uvmafatii t&ren @fan& angefeuert, ju 4$ffi 
l>a£ ffe nicöt mebv »erlangen tonnten. Wtan hatte 
t>emna# bat lle&erf^nf »of)l amumenben fei« 
anbere 2ßabl ; als bie Äirc&en mof)l Damit aii^u* 
fc&tnucfen, tmb im ®Qtkßbiw$ anfefjnlicf) im& 
f&rmuroig m machen sumJroH bei 1 Äinjjehbiener« 
feiöji, §ti ©offe^ gn>f?erer <S|r/ im& siip Stufen 
fcammg beS 3Re&enmenfcj)en& 

@$liet ; U$, meil iefj ine&rmalen in biefem 3&rf « 
lein bom SJrob Reibung f&ue ; mu$ i(b ten &f*c 
erinneren? baf i$ baburef) «jcmemiglicf) fein SJroö 
auS SBeijeu ober Äwn ge&adfen , fon&em 33?a$* 
fildjlein au§ 2Belfcöforn DerfJe&e, ba man gefag* 
ieS Äorn lei$i a&gefotten wifätn imy> ©feine« 
mit fyänbtn mmahkt f in gönn eines bimneti 
Äuc&feiti* auf einem öetjfen ©fett mann itiac&t* 
sinb burc&gc&enbS Beg hem gemeinen $flam in 
ganj »merifa alfo »arm mm gleifcfc unb anbere« 
©peifen, anjlatt Des 35robS, iffet. SS ijl ein ge? 
funbeS gffen ; unb fc&mdcft gar gut/ warnt man e# 
cttiti&e SSoc&en probiert i)afc 



S55 



35 



|. VIL 




f. VIL 

X)®n hm Soldaten, ©cbiff * unt> £>anb? 

wetideutm, item, vorn £ aufm unt> 

wrfaufen tn Caftformem 

C?n bem ganjeft werfen t&etl biefer 3ia$ric&ten 
«%3 tfi Don fcen fd)ö>ar braunen gtnmoönern Der 
j£ät6tnfel (anformen geftanbett , unb im erfferf 
bag Sßotbmenbjge üon ber J&anbfcoflf 6iföergra* 
km gefagt motten : blüht afo no$ iiferig t)on et* 
«igen anberen Beiden/ bie in Kalifornien tool)* 
nm# ttmi m melben* 

- <B foar eine ^ermefFenfjelt* unter bie ameri> 
imiifät ^athmen^eii i im (Eöangelium ibnen m 
pebigen, ot)ne Seitoaef)! fr* wwm? fa unter be* 
nen amfy fe&on ©etanften / tMjen tferer 2B<mM# 
mucfeig * nrtb geicfeffifltugfeit / ofene biefe n>ofett 
$of)nen< 2>ö* einzige/ toaS ein foldjer 2&ijno* 
nartuSofmeJMntetMt unter tiefen fteft fonnte oer* 
fprec&en , iji ein unjetfiger Sofc , nebjl btm 9Ber^ 
Infi ber tlnfoften einer fo langen Steiß* Belegen 
ijj Dorlangli »oii bert catbolifcben Königen bieSßer* 
orbnung ergangen , ohne gemtgfame* @deit t>on 
$riegsüölf unter bie $ei)ben flcö n?c?)t ju begeben/ 
un& werben in aßen neuen äßif ionen auf fdnia^ 



bort gäfifbrnfett* 



ij£ 



tute Collen ein oDer mehr eoihaim imumtm. 

3Dem W folfl MlUeibieU aiiifc P. Salvatierra fo »iei 

ÄrieöJletite / äli Unmikn mm f Die ncufce* 
feftrte unD t>ie dnaränjettW ungläubige faltfor*. 
nier im 3<tiim m foalfen/ uüD Die entfteb^nbe €m? 
^onittgen in JliDtoi j oDer fccffef au fasen^ er 1111^ 
terbiett Deren fo mefc <tl£ er ani Dem empfangen 
tieit mmoim Mini unttrftalten* JDiefeS »a&rtt 
big auf Das Sa&r 1716. in n>ef$em Die ©oi&ctert 
für* erffemal ibrett @oiD öJin «Sonifl in ©paniert 
empftätgen / iinD il)U UmäU auf fünf nnD jmam 
M ift ^flqtfim i»ort>ert. ©eil afeer nacf> De£ 
Seit an üerfcf)ieDenen Orte*/ afefonberticf) irt Den* 
füDlic&eii £&etl fcön (Safifornien grope Slufni&rf ft 
tntjlanben * an* imei) ©Hftohärii Dort Den Feri» 
cties erfä)ldaen feöriD öwDeit / fo snirD enDlicft 
Huf f öiligtic&eit SBefeM Die californifcfee ©Dl&atefc4 
fei* auf fec&jig topf writte&rrtj Die DfficicM mit 
einbegriffen^ 

& fei)ltD Diefe Krieger feine regulierte tröujJ* 
pm. Sie ttiffen mn feinem Militär * ©eratiiiiiij 
begeben nftD kfommen ihren 8lbfc&ie& > nxinrt 
fte Deffeti Die Snfi anf ommfc / wnD fepD Diifä) t>U 
SSanf unerfäftrne/ unu>ifenl>e urtD tmgeft&i'tfte itt 
Ummtä Dort fpanifd&en fiteren gebogne $ef&*) 
1 S ©ie 

*3f : JBJ fragte micö jil feiner gelt ttäcb ä^ettetenf 
Sfcofenfram, wegen Den feiten Söorten m <ta&u 
ftlytn ©puuc« «tw i *P&s ***** 0fwn ^ f e T • ^ l " an * 



£lSo 



$a$tföfen 



*Sie feateti einen imitain, 2imUunt f ©ergeni 
iinD gä&n&rtcf), g&re gßajfen fet>nt> Segen* 
S#tifoüet r ©$ilD nnD ein Rainer Don aierfaefjem 
twig gegerW em £irfcf)leDer, Der ibnm mü ein OJocf 
Unßamm Mb auf er 8lrm unD gilfe fceDecfef, 
im tierigen aiefiet ein |ei>er na* belieben auf, unb 
hüben meiter feine Uniforme. @ie Dienen m 35fer& 
Dber iu 3J?auftf)ier , Deren ein je&er ani Urjac& 
»er fo miJljen Seesen fünf w balten t>er6unöen 
ifc SDiefe ^fcrt> ®ie an* SS5nffen , Äfeibung, 
miunitwn unD Die ganäeÄojl miiffen fte aus ifercnt 
©dID fi'c& fcf>affen , meiner in aefjf (nsnDert mib 
fiinfiig ®ulDen ja&rüc?) bejMief. 

3&r Sfett ijl, Dem m$imm all £d6nxtc6t 

fcienen, Denfelfcen auf Den Reifen unD mo er bin* 

se&ef, Begleiten; in SRad&t ma^ttti ein »ac&ffa* 

ifteS S£ug auf Die 3nDian*r baUn, unb Denfel&en 

t&rer 2$erßre$en ftalkr Die M'Diente ©traf an* 

mefTen (afen : före SPfcrD imD DeS 3»i§ionarii 

feine, Damit fte ftc& nid&t »erlaufen; mti)itimi$ 

tagli* im §elD, wo fie herumlaufen , 6efue&en / 

unD enDlic&Dem ?9?ijnonano in allem, rcag gute 

SJJannauc&f unD 9Äi§iongfacf>en mmbct, gcftor* 

gen, 2Ufp foa&en es Die cat Mifcf)e Könige W* 

tipput 

lerer, att mt »orte? tüten, m uwtmein t>ük 
mm foml)i auf Der £btm att auf freit $en?eit 
lagen, fagte $u mir: (Sott mug wobt bwv gcAr> 
bettet l?abeit/ bteer fo viele ©teto jum Perfcfeeü» 



m Salifötnie«. i** 

lippul ber V. unb Serbinanbus Der VI. wobl unfr 
wepcb »erorbnet , Damit fte nacb iftret- gBiOfufc 
ttiebt tonnten I» ? rt!,t > l)wum W«**Wf &te €a * 
lifornier unb berfelben SBetber 3um «Perleitfang # 
»Der ju anberer Slrbeit unb S5oSl>citert naefc ©e„ 
ließen miSbrautben, 

€üt gewiffer Sßicef onig »Ott SÄerko {jrttte smßtr 
6ie8faa§ eine 58ct««t>etung öeuiatfct , et fab ft# 
aber roegen erfolgten Unordnungen na« tsenisr 
Seit gejtmmgen, Die eac&en auf Den ölten Suft 
ttieberuro feer su jleDen. 

©iefe Stbbangigfeit Der ©olbaten üon fccnett 
SRifionarii* unb Den in gefagten ©tfitfen ibnett 
tu leitfenben @eborfam fccfto meljr au beforberett» 
ftaben bocbilgebacbte Könige benen g&ifionörte» 
<wcb sie SBoßmacbt ert&eilt, fcic Ärieaileute, roel* 
ebe ftcb «bei mnrbcn auffubren unb mebr Slerger* 
traf geben , ate Stegen Waffen» oft» »orbergeben* 
be$ Älagcn ibrem Hauptmann nacb Soreto jurucE 
ju febiefen; baben aueb über ba« noeb gerooat, 
ba§ fte tbre Sefolbung am Den Rauben beS Sor* 
Hebert bei* Sffti&onett , ober bellen ©tattbaltec 
in biefem .fymft, empfangen foDten. SSBann alt 
fciefe Sßorforg niebt binldnglicb tfl , folebe &ute 
inner ben ©ßranfen ber ©ebübr m balten ; un& 
wann allein icb »on benen bret) ober Bier ; bie ic& 
m mtfc jh mm Pffcste, mW nw» SD"* rt itt 
$ 3 ni<&t 



%&,% 



flacfjn^fett 



jföfif iw mekn %?mm muff mutz f^id?en ; ma« 
Wäm gefi&eften,- mnn fit in Den m% mm bt§ 
pößige ^mjhdt hatten hin m geften, fein 3« reb 
tw# ja tf)un imb tu 6efuc&en / «?ie # tpen, n>a$, 

»ofem iniD mann f?e mütml 

'®enbie$ea>anMnw£, Die c« mit hm ®pfo<i* 
ien f)atte, ifere SSeja&tang feetrcffenö , hatte e| 
<?u(f> mit Den @#ifjleiiten / fceren rti$t meijr, afc? 
' Pöngefabr amaniig maren. ©iefe fuhren jaftrlicö 
in Dem SIprü mit jmej) Heiner? SSalanDrn (in mrt? 
wen ; ne&ft Drei) o&er uifr -gemeinen maßen , Die 
wliforntft&e Seemacht &efhmD) na* niatan^eli 
Die mejficanifc&e SBaaren a&awftoren , mie an$ 
: Ml fnr ©ßrriner * nnb Bimmer * SlrSdt, Die 
©Alf anmhfmn, 6ie fu&ren au* etlichemal 
im ffa&r jta# Cinaiö«, um SBelft&forn, Dürref 
©emiig/ an* fleif^ ®$mify, $fert> imD SOJanl* 
löicr uon Dannen n#(j> galiformen iu riberörmgen, 

Slffe 3a&r murD Die ganje ^iitrtöia ©elDS, Da« 
©d&iff * «nD Äriegtfpplf w hewhlen , Dem P* 
^(Öaffner , »el$ef ju SOjeyico Die giinDftttonk 
guter Der 2Ri§?onen kforgte, un Den foniglic&ent 
^ernten cingeftänDrgt/ etliche taufenD 0M*Wm 
inen, Die ihnen aU 3af)!pfe»nig an Den Ringern 
0mt mwtfen tUben Mahn. SDiep <3elD fcfjicfte 
er a6er nitbt na$ Kalifornien > unb ki am mbcv 
CsJRfof n?$©cf)ifttiam? etrua? dp« ^i(6er in Die 

#anD, 



m CoKfotnfen» * 6 ? 

ßanb, weit es Dafelbfi tönen »u nfaft» fann Die» 
nen, inbem »cber S&etfer noeb «Mg** roeDec 
3ßirti) twb Krämer in Kalifornien ifl, be» Denen 
fie ihre äiofömenDiyfeiten fieb rennten emfaufen. 
©5 faufte Demnad» gebaut« P. ©cfcaffner mit * 
batbter ©umma ©elb* ade* , Die Sßictualien <aO* 
genommen, roaS obngefabr a*t$ie Banner mit 
einer 3ln$abt »on SBeiber unD ÄinDern infcerlauf 
«ine« 3abr* mögen oonnötpen bauen, unD fftuKe 
eS mit Den, wa ein jetser sDfi&ionariuS für ferne 
taufenb ©ulDen »on ibm begebrt batte , na* Ze* 
reeo in Kalifornien. 

gn Diefem loreto »o&nte ein anbererSdjaff* 
ner , »elcber am übernabm , mi con SRerico 
getieft »urb , unD einem jeDen ©olbaten unD 
©<btffpurfcb Da«3abrbinDurcb auf3*ecbnung oer* 
abfolgte, toai er begebrte, unD fo weit fein ©olb 
ficb erfiretfte. €r mufie au* aüe 3«br Den Sice* 
fönig »on SReictco eoDli* beruhten, Dafc Die 3al>t 
Der Äriewn comolet, unD ade waren riebtig be» 
sabtt t»orDen. Sßann einer »on Diefen na* eroal» 
tenem 3l6f£feb aeiter gieng, fo gab er ibm fo »iet 
SeinaanD ober awDere ffcaren, af* fein nuWan» 
Diger eelö austrug- 
en jeDe 6a* , als £u*, SeinwanD, SabacrV 
Surfer, ©eife, gleiföe, Ceolat, SBelftöforo, 
Uferbic, bfl«e fein gemiffen Wh «**** oon 

m 4 fon ^ 



3S4 



5M>ric&fttt 



mm$m kernten tariert trab efon kr war, 
um »elften anDertoo auger Mifomkn Den ©ol» 
Wen »ott ifirem &t»ptmann folfte haaren ge* 
jefc« »erDen. 2>iefer Za? war flemeiniglift alfo, 
W, vm» m Wweo i, ober *, in Kalifornien * 
wer 4 / Da* tft , noft einmal fo oict foflete. m 
Wirt aißeit Beg Dem einmal gefegten «, wann 
Jfton eine ©aft „egen tfrieg oDer anbeten Um» 
fanDen mebr im fltafnf m Sfrerieo FofNte, «U fie 
w ealtfornien tariert mar. m , M m ma - 
Sößren wegen eingefüfirtcr SSerpsfttung (Urfa* 
mfftjeDenee Wm<m in Sfmerifa) bttmutb* 
totatf auf einmal oon fünf Keaten auf Dreien 
mmme im mt gefiiegen mar, muffe er Dan* 
»oft Dem ©oIDafen unD Kern eftiffmann in m> 
formen um jeoen, njie mm, ausgeliefert toerDen. 

mes amrt genau uerreftnet, Die ©ftaffnea 
W Seiten oon fonigfiften St&georDneten üifttierfc 
unD Der Sieft s« Mfter SiaAejitam* Der «5a* 
tonten, ©Der jn €r6auung neuer unD aDem 3u* 
Srtor »erojenDet, wie «uft sur Seffreitung auf er* 
»rDentliften Sofien, wann *u ganD ©Der m tap- 
fer etwas neues nmrD Mrgenommen, oDer au$ 
am Die ©olDofen noft auf eine Sät m unfertaf» 
im, mnn bk S&mbtung mn Dem ftniglifte» 

mm«$a kmm mt mm me m m 

serSötgefWeuiff. 

tarn 




. »on (Mfötffffeit. 



26f 



tflefij! Den ©ofDaten nnD wenigem ©d&iffboff/ 
traren annocfc in Kalifornien/ unD sroar 311 lorero, 
fcauffdßig ein oDer jnw feaffi ©t&remer nitb ftat& 
Simmetleute # «n& eben fo Diel t>on ©c&miDen* 
SBfömeilen find) auc& noc& ein fremöer folget: 
Schreiner Dur* Das SanD, um emaß in Den SJÄif 
ftonett/ mann eS nic&t an £ol$ mangelte, ju Der? 
Dienen, welker feinen ganzen eifernen aSBerfäeng 
im ibofenfaef fonnt Da&on tragen* 2taf?er it$& 
QtnittMtn ^anDtoerfslenten maren feine ankere; 
fonDern ti mar gemeiniglich ein jeDer fein ©cöudes 
im», fein ©c&neiDer, fein ?D?aurer, fein ©altler* 
fein SRilOer tmo fein gserferi fein 55arbierer / fein 
Slpotöefer unD fein ©octor , unD ftat jic& fö&r* 
«0(5 niemand laffen einfallen/ Verliefen* utibSav* 
ienmacfcer, SJfoDcf^netöer, Sucfer^ tycß&tni&fr 
tfer.tinb parifer Äo$c/ ©pi$enf ramer , €affee# 
fteDer/ ©eütänjer imb ©unebimtfen naefj ©rtifor? 
nien 311 deföreiScm €tf merDen and) fo!$e tmie f 
fo lang Gaßformett flehen roirD, aümt npf& su 
frufc Dort anfommen, 2Bie mete 2)inge fann iefe 
ent&dren ! faste jener SBcltroeiffc. 

Mn <5e!D gellt in filiformen, unD ijl ; auf? tt 
Den Äir^en , fein anDer ©ilßer im Sank , aB 
m mni§e f n>elcM Die Sergfnappen Dafelfejf 
graöen. 3?id)tS fam in ealifornien h'mnn, au& 
genommen fferD nnD $?ault()ier> Dürr ®mi$ 
unb SQBelft&forn, ©$malj, £ofi, iinb Der jaftr< 
Üd&e ©PID »er ©al^aten «n& $?ifnonarien , mb 
3£ $ djefr 



*66 



^lad)tid)tm 



$er , mte fd&ott iß gcfagt morDeit, in Sßaaren 6e* 
fiunö, 3?id)t£ gieng Zittaus , al* etlu&e £>bm 
$$nn filir Die SOJigloncn in Cinaioa unDSonöra, 
etliche £irfcf)fe»e s>on ©eiten Der @olDaten ; unD 
etmag üö« Numn>pflenem 3euge imö 8emn>anD f 
fo öon SÖtoico gefi&ief t n>irfc , o&geDacfcte ^}er& 
Hüb Sicfualien su fanfen, oDer Keffer m fagen, 
ein|utaufd&em 2Borau# Der Sraftc unD Die £anD$ 
tog Don Kalifornien nac& atiDereit l%Dern maj 
Abgenommen mer&en» 



§0?if Dem innerlic&en fomercio ftunb ti eljen 
fllfp. 3Bag Der SÄifionariitf an ^Proütant oDer 
firiDeren ©a(Nn (einer 2ei&«>a$t Dorftrecfte, murD 
j&m auf Diefer tf)re Kec&nung Don Dem ©c&affner 
p £orero mit ggmaareit unD mit Mzibuw iw 
Die3nDianer ; oDer mit anDerert gjptlwnDtgfeit 
tm erfe^et; roie and) t>ai? fo einer Don Wein unD 
anDeren grw&ten mtn 35eftuf Der ©olDaten naefj 
Soreto fc&itfte ; oDer er ga& ihm einen SBBecvfel an 
Den ©offner au S0?epico / iselc&er ein3afer fter« 
na$ Dem SDJijnonario tm @e(D , fonDern mß er 
für feine $irdj oDer 3nDianer Ngeftrte/ auflief te. 

%R\t Den €rjgr56ern fcatte e$ eine anDere 
SemanDtnul?- 3>iefe benblten mit fcarem unge* 
prägten ©il6er ; wai ifymn utfmft nmrD/ roeil 
ffe anDer? nifyli hatten , mh in Ermanglung feef^ 
Im itd&men fie e* auf €reDit# Wfjie reifer nwr* 

Dem 



fcott galffotnien. 



«7 



'feen, llnb aui folgern Siföer ijl gr^ßentfieitt t$ 
@il6crgrfd)jrr in ften Streben verfertigt mt^m ( 
wn mtüw antyvtw SJfcltotfifl gefc&e^h i(l- 

2>ie 2??igionarn unter flc& »erfliinfeen emanber,- 
jinb fam Je einer, ber ett^a§ hatte , bem anbereftr 
ber niefcts Ratte , recj&t 6rüberli$ }u $i!lf , niefct 
allem fiir iljre ^etfönen, fonbern auef) für ifjre 
eaüfornier, wM»e« i* oft erfa&reit unb öic fta& 
weiften »offen, um Der (Gelegenheit mief) in b&k* 
mn t fcefpnbers einem P. Laroberto Hofteli auf 
bem J&erjpgtftum föiiiid) , yn& einem P. Francifco 
Jnama aui 2Bien in Öeflrei$, meine f^ulbigfle 
QanUxftit noeö einmal unbtw ber ganjen SBeli 
|u feigen. 



§♦ VIII, 

Pon Öern €oö Öet: jweyen PP. Tamara! 
ynö Caranco, 

Unier fold&cn f9?cnfd&en f m* $e f alifornier, 
imb in einem fotäjen ßariö, »ie fca^ ihmd 
Unnm ffö-niftt biet 3ufä« ereignen, j&bfc'ta« 
mümlt ii&erfcf)rie6en unb funbgemadt m »er« 
$e« twWentem <?o »irft m*cf) ©ort feine mm 



«68 



%lM)ti$tm 



»er, tm «nD mnn d feiner WlakUt Beliebig* 
!JHcf)if? feello memger feonfe unter Den 59?!giona^ 
rietfi i&rer geringen MmaU obnqtaüttt, mehrere 
gefanDen korben, Deren öigenD burcf) Den 3)rucg 
tot Der aBett befannf m |acfjen , man für gut hat 
wwiämh SJutft biefe feiere 3aftr bat man Deren 
gefreit, Die oom SBein, obfcfjon fte Den bellen 
$affe% ber in ealiformen oactyi,, ftc& gdrulicf) 
ent&ieUen, Da^ ©Kaum fetten ablegten, nnb auf 
iloltt m ober auf Dem Slltarttitt «jre Siufce m 
SRac&tna&men; t$el#e Denen ©terbenben in föreit 
fo unbequemen ©iecöertfeaupern ganje Jage nrt& 
5ßä<&te 6et)(lwiben , nnD ifere« eignen eitrigen 
S5ett8 ft<& beraubten, um einen Äranfen Darauf 
in fegen; mel$e ein S&eDenfen getragen, auef) Die 
itöt&menbige Äfeiber nnD SRaftrung ftd& anjufdjaf* 
fen / iamit niefjt hkbmä) Die arme ealifornier in 
etmi m fuvi tarnen ; »elcfje feine Äud&e hatten, 
fonbern ein beinDtirrei gieif$ in Dem allgemeinen 
fiipfernen Äeffel, in mefc&em Da§ Sßeffcöfom ftir 
&ie 3nDianer gefoc&f nwrb , um Wittacißmt fiir 
i&re Störung tin mniq roarm machen ic. k. 



Slud& unter Den Saliformern gab ti t Die ein 
üuferbaulicfeeg £eben nac& ifcrer 33cfeljrung ful)r* 
len, obfc&on Die Stempel Der l8o8&ett Diel jaftf» 
reic&er unb fall allgemein waren , Daf? man o)*l)J 
wnilwn jeueS fagen fattnt: Beatus vir, qni in* 
ventu* eft fine uiaculq ; ©etfig t^^r / ö)el$er 

#I>ne 



»on CaKfornien. 



26$ 



ofwe große Safler mb ©fombtöäfen unter ifynm 
lebet! VD0 tfi etn folcfcei ? »Hb t»t* trollen 
ifcn loben- 3u Dm ufoigen tftttn ttnfngen&eti 

feßen fte noefj bie 3to$gier& unb ©raufamfeit. 
®ie mac&en gar n>cnig an^ Dem Se&en eines 3?en* 
fc&en/ un& f^lagen einen um gar genäset ilrfac& 
ü)iOen tobt, »ie folcfce« ne&fl anberen au meiner 
Seit erfahren hat Der Patron eine* fleinen @$iff* 
leinl; Dem fte wegen einer fölec&ten gßortfirafun« 
mit einem ferneren (ßteiti &a« £iin einfältigen/ 
e&en aß er feinSRac&teffen auf Dem ?an& einnabntf 
«n& na^flefteniw U$ 6$if fletn, raelc&e« mit $m 
Dtant ftlrjt&eg arme gföifiionen beloben (wri Den 
SBinben unt> 2Betten überfielen. Sin j?na6 oon 
obngefe^r fc^Sjcöen 3aftren,&efatn im3a(jr 1760. 
»orfe8li<& tritt) üerrätberiföer 3Bci8 Don einem 
anberen gleiten gittert ; am beif. Sluffaforts^ag 
fester im 8lngeftd}t Dcg gamen ffioift; uni) nur eifi 
©teinnmrf mit tw>n Der Äirtfc unb bem J^anf bei 
SÄtfiönarü/ Stod&mittaj iimtö^tt&r einen ©tieft 
mit einem SÄefier in 35aw&, tmb einen Strdcf) 
mit einem guten Prügel mfi £aupt / meil bei 4 
SÄorber ftcf) J&offmwg machte, mk t$ ihm aueö 
fd)ier mar gelungen 1 auf einem 9)ferb> ®elcbe£ er 
febon hatte mtfgefe&en , in eine Äirtb breiig 
©tunb »eit bon Umm ju& au faloieren w, :c. 

<£$ empörten fic& auc§ bie €alifornier 6i£ auf 
tal 3a&f 1750* Mb ba Mb bort/ unb »aren 

i*er£$ie* 



i7o *$la$üd)tffi 

mWkUhe %fti§matim w berfc&iebenen Scitm 
gelungen, iftre 93?if tonen w öerlaffen, wtb ftcg 
aitbergroo iri ©icfeerfjeit an feiern Sie Urfd^>erf 
biefer atnfi-uftren n>ären enthebet ifcre mm&zne 
twitlibanntr , mil ibv €rebit mtb ainfehen bar* 
rtkber gefallen/ ober meü man bon tönen öegefcrte/ 
tbatf fte fcet) Dem fall Sauf üerfprocfjm fwften; ati 
falten* 

S)ei? er«5{le nnl> gefainiid&fle Olofflanb ntttef 
äffen/ t>re fte erregt haben f ereignete ftc& unö 
ftaf)üt fein Sinfancj im 3af)r 1733* tit Sern feiert 
2$eil öon Saüfornien gegen ©nDefi/. mitt UM 
Sßatiorteni Perkücs unb Cdras qmanntt feie t>ort 
einem gar (lolien/ nnrnbigeit nnb gans untftrdgf 
ti$en Siaturd &B auf toiefe ©tun!) fepb/ roie ti 
ibv legt geroefetter SRijj imanuii ffgnatluS Tinr, 
genug erfahren jjäfc 

3}?an idfjfte in gebac&fem 2af>t* 1732* bieg 
Sftrjjiotten in fef&iger ©egenb , mehrere tanfent) 
2nt>tatter/ bret) ^riejler/ aber nfd&f nie&r als feefei 
©olbaten. Sie SSJiJionen mären La Paz, obetf 
bie Dorn Jriib^n genannt/ o&rie fdp&üftett ^rie* 
fier nnb mit einem ©olbaten« Die öon St. ifyß, 
ifjr SJKilnonaritig P. ©tg&tfflittbtii Taraval ein 
Center / akv in aSMfcfcfanb gcfioören, mrt bre# 
©otbaten. S)ie bon 5t - Yago , iftr SKigtondru*^ 
P. gaurentin^ Carranco * ein SKejticaner bon im 



im (ialifommu 27 t 

ntfcben eiferen / mit jroei) ©oftafen. S)ie femi 
St* 3ofepb dci cabo , iftr üRigionariu« P. gjico* 
idiil Tamara! , ein ©panier t>on ©einlieft / gan§ 
allein* 

2>ie Urfaeb »er Sltifmlnv ibte nae&ge&enb« b:e 
ffnbianer e$ t>ietfaltia unb obne ©eben befannten, 
toar feine anfcere/ aß meif einetfeitt Die neuge^ 
taufte gatifornier ftcb nieftt befriebigten , ihm 
©cbulbigfeit unb getftanenem 2ßerfpre<t>en getita«* 
nur mit einem SBeib fieb J« »erebligen/ wnb am 
bererfeit* t>on ben ®Kf ioiiädett/ btefer ibrer 6$uC i 
bigfeit unb ibrem SSerfprecben nacbjnlebm, ermab*" 
mt, unt> n>e*ien begangenen Uebei'ftettungen mit 
2Borten geflraft mürben* 

Söie Stabeßfübrer tinb %änpMföitm Uf 
ffteöeSionnjarenamet), Botönun&Chicöri genannt, 
toelcbe bas gause ?8olf unter ber jxmb unt> in 
ber ©litte aufmitfetten- £>ag 3tel nnb Snb mar/ 
i>ie bret) ?J3ric|Ier erfebtagen / äffe Seieben nn& 
SDJerfmaal be$ ebrtflentbuntS / roelcbetf ffe öotf 
aeben 3abren ber grotfentbeiB batten angenommen/ 
Dertifden/ un& tote üörbin/ ob*t alle gordjt unö 
gOBieberrebe/ in äffet grefl* unb 3lu$gelafeuöeit 
nneberum (eben* 9D?an tarn ähit auf Die ©pur* 
unb Dampfte bem Slnfeben tiacb Ui $euer, eb£ 
e$ in t)olle Stammen batte ausgeblasen, biire!) 
ein t>on©wen bergaliforniern t>erfWMen§riebetf/ 



27* 5?acf)ticf?fm 

gegen Anfang t>& rfaf)r§ 1734. ©f e f e r triebe 
iamte beimaß tucfjt lanq , »eil er mif SJufrtc^ 
tiflfeit nicfri mv geföfoffen »orten, «nt> e§ jtf<f# 
len Die meinepbtge 3&kSen gar &a[j> mieDer iftr 
einmal ^afm $8oti)a$en, eß tofte mag es müe, 
inß 2Berf au fc%m , meiern m$ in folgendem 
Octokt , ?et>otj) ntc&t gfam ihnen gelungen-, 
inUm p. Taraval miiui qefunhen , am iljun 
Rauhen w mtimmn. 

SMe fecf)S Soliden ftimbm ihnen allein im 
Sßeeg- 3HS tfe fceren einen mn $t.Rofaim%etbil* 
monat im gel& ertappten, 6ra$tat jte tön meu$ek 
morteri(cf)ei: 2ßeiS um j>aö Men , urfo fc&icftett 
©erid&t na$ fcer 3»ij}ion, afö 6efdni) er fief) iibet, 
mit Sitt, eg »offe enftseber Der «Priejier foxintiett/ 
iftn ^eic&i 311 fcoren , okr Die jjmeg andere @ol* 
bagn um un. Stauten naef) $aii$ w frören , in 
Si&jlcfjt tum einen obev im anDern Den ©araijS 
<wf gleic&e 3Bei$ au ma$en. 25er Stögeorfcnete 
richtete a&cr feine eommifton fo ilöel aas , t>a§ 
man fonwW, mal twfeengeganflen / att mal jle 
ferner im €inn hatten, lefät tonnte matten, 
unb tfjat aljb ae&cr m ^nefler noeö Die eotoa* 
len , möB an fte verlangt ®mt>. $8enia zäqe 
fternctcf) muffe fem 2ekn aue§ lauen fcer emsige 
©oföaf ; t^etcöer Ue WliUon de k Paz giftete* 

2>er 9tnf töefer ameö momhaten, nefejl ar^ 
kren iö#t tmiMfäfUn Wijtityn einer fc*g$ 

i?e|)en* 




»Ott (Eah'fbrmen; 



tfi 



ffehenbeti ?0?eufere» unb allgemeinen 5tufjlanb* 
iit ©ut)en 7 breitete fi$ auS/ unb fam fcem 33or* 
f?et>er ber S0?igtonen balb au Obren/ meld&erm 
Der Don Den ffe&en ©cftmerseu augenannten , fc&iec 
neunjig <§tunD t>on bannen ftcfj auflieft/ unD alfo 
gleich Denen Drei) in ©efa!)r fletienben ^riefiem 
Sefeöl aufc&itfte , ihr geben , tme fte fonnten/ au 
retten- <B fielen aber Die SSrief in Die $mh 
Deren Stufniftrer , nnD öntrben aucö ofjne iai m 
Ipat feon angelangt- 



£>ie SÄeinung Der Sufammenge^morenen mar* 
Den erflen ©fcei<& in Der Sttifüon üonf fteil- 3o* 
fepfc/ unb gegen Den P. Tamaral au^nfiiören/ 
»eil fte aber in Grrfafrrung gebraut, baf P. Car- 
ranco fdbon Suft twn ibrem 9I6fef>en hatte jj men* 
Deten fte ft$ in affer gil meDer Diefen unD Die 
SQJijHon Don St. 3acob, ef>e Der Prüfer fu& Jir 
6efc()u$en Die notbige Slntfalten Dorfeferen, oDeü 
m auß Dem ©taub ftcf) fdnnte mac&en. €8 map 
ein ©amftag unD Der wt\)tt Sag m Dcteber, 
eis fte Dafelbff -anlangten? e&eirali Dermaler na# 
9e(efener fteil2#e§ in feinem gimmerfuf) »etfäfof,; 
feiner 2Jnbad)t ungefcinDert abauwarim 3u al* 
lern Unglück war feine ganje in mw $bpf btftan* 
Dene Seibmad&t angeritten/ um etliche &tu<H 
Sßiefte für Die <$,att$umtMn unD anbere |u holen* 
Sla* einer 2Beü matten fnl^immer Die nicfor ten$ 
Wbor com l)eil. 3of*P& aurutf gefammene mtu 
© f*af* 



»74. 9tac&ric&fen 

föjafter, »eu|je Dem P. Tamarai eon t>er 9tofru&r 
SRac&rnDt ju ge&m, waren a&gefc&itft »orten. 
P. Carranco lag &effen uDerDraiJjte 3lnt»ort , al* 
Die gKorDer ins ^awg ninetn unD »i&er fön fielen. 
€inige warfen ifa auf Den $oDen , unt> fa)lepp. 
ten i&n 6e» Den gü>n oor Die £ir<&, »oDurc& 
ffe Die Urfaa) iftre« SuftfanD« unD De« gleich er» 
folgten SoDfc&lag« an Sag legten j Da infceffen an» 
Dere mit pielen «Pfeilen iom Den &ib DurajboDrten, 
anD nocD anDere mit @tein unD Prügel i&m ool. 
lenD« Die @eel auf Dem ßeio trieben- 

€« ffunD mdjt fern ein no* unfrDulDige« ralfc 
formte« tfnä&lein, tödt&eö Dem «Dater Degm £ifc& 
Pflegte m Dienen. Sil« Ue Unmengen »af>rnaf)# 
men, Da§ e« wegen Dem ecDitffal feine« gleicDfam 
SSatter« »einte , ergriff e« einer aus innen Den 
Dengüflen unD jerfömetterte i6m Da«£irn »ie« 
Der Die »D?aur, fprec&enD, e« fofl Dem, »elcDen e* 
fo fe&r DeDaurte, auc& im funftig Dienen unD©e. 
feflft&aft in Der anDeren 2Belt leiften. Unter Den 
SoDtfölagem oefanbe« fiep, »ie e« unter 33ar» 
Darn m geftDeDen pflegt, »elc&e Der spater für Die 
getreuefle alljeit gehalten , unD attei auf (Ie ge* 
tauet hatte, ©ie riffen iDm gleic& Darauf Di« 
ÄleiDer oom 2eib , tractierten Den entfeelten $6t* 
per auf Da« födnDlK&fi, unD »arfen DenfelDen, 
na* au«geü6tem 3&ut&»ia, auf Den angesünDeten 
Weiterlaufen. 3to<& Diefem ffeefteji fle Die JEir« 

unD 



»on Kalifornien. 



m 



unb bal #mifü in 33ranb , unb legten alle* r mi 
in ibreft ßram niebt taugte, Äircben» unb anber* 
©erdt&e, Den- 9lltar# bie Sitbnuffen unferi £eo* 
lanbS unb Der ^eiligen , in bie Slfc&e* Unterbef* 
(en famen suruef bie um SSielje ju boten auege* 
fc&tcFte «ni> unbewaffnete jnw ©olbaten. (Sie 
muften abfleigen, bie $übe für bie Uefeeltbdter 
felbfl fdjladjten, nacb welkem fie einen $ia$regen 
Don Pfeilen für i&ren £o&n empfangen. 

©n gleicbe« ©lucf , mie ben P. Carranco, &e* 

traf gleicb ben folgenben £ag feinen Sflacbbar, 

ben P. Tamarai in St. 3ofepb , äroöff 6tunb 

ton St-Yagb gelegen. T>ann fo balb bre 93o$ 

siebte in bem einen Ort ibrenSDJutb gefubiet,unb* 

mefir gegen bie cbriflliebe Religion , all n>iebcr 

bero sprebtger, t&ren 2Butb genug ftatten aufr 

ge!afTen r gteng ber $BM# natfy bem anberen. P- 

Tamarai faß gan$ forgloS in feinem $m$i mile t 

bemlßencbt feinet 3*ad)bar$ feinen* ©lauten m> 

gefieflt, al8 ba» »Übe £eer, fo mit neuen Die* 

crouten an* feinen eignen Warrfinbern fteft m $ 

fldrft hatte, in ber SD?if ion erfebien imböorbm 

Stugen be$ $riej"ier& 6te begehrten naej) 35rauc& 

ber dalifornier , roeijs niebt Mi , dou ihm in % h 

ftc&t, Im Satt einer abfcbldgigm Stntroort ©ele*- 

genbeit mm Saufen 3ti befommen, unb bem epie' 

einen Anfang su macben. €$ merfte aber be 

$ater 9leic& / unb f onnt fomobi an* iferett ©ebdr, 

© a ben, 



- 



27^ 



SRadlm'c&fen 



t>en,<tlS atö Den 'Steffen, welc&e affefiförte«, 
leitet aßneomen, toit »kl u&r d gefa^en, imt> 
»aji c§ auf roa« anDerl war angefe&en. <£r will» 
fa&rte Deroöaloen, unD aa6 ijjnen nodj me&r, al^ 
fte fcegeört hatten. SBeil Dann tiefer @treic& tönen 
mißlungen unD fte ganj rafenD waren, i&r Sßoröa» 
Den fc&leunigjl ju »offjie&en, festen fte Die 9EJ?af<j«e 
unD raffe &$am auf Die @eit, unD legten Dem 
SÄifüonario of)n weiteren 2?eraug £dnD an. ©ie 
warfen tön e&enfaff* auf Die £rö, jogen if>n au« 
Dem ij«wi unter Den freien Fimmel, unD fangen 
an iljre «Pfeil auf tön log $u Drennen. giner, Dem 
furj »orl)er Der «pater ein großes Keffer gefcfcenft 
featte, fe^fe Der ©raufamfeit Den unDanf l>in$u> 
unD flieg i&m Dajfel&e ganj un&armöerjig in Mb. 
5ilfo liefen unD Gefcöloffen i&r Men , »ort Dem fte 
»tele 3abr in €alifornien haUn jugebratljt, Die 
aweo pp. Tämarai «nD Carranco , oon ifjren eignen 
©djäffein auf Die ©djlac&töanf geliefert unD er« 
würget , natfcDem fte Durco einen unftraffidjen 
SBanDel unD grof en €ifer, eine« folgen QjnD* ftc& 
m&t unwürDig gemalt tjattm. 

£>ie SluSgelaffenljeit unD Der SOJufßwiff, Den 
entleibten $riefter, Die tfircjj unD anDere Sing 
fcetreffenD , waren lue Diel großer unD Daurten 
langer, all im Geil. 3acob , weil DieSlnjafrl Der 
SföorDer unD De* SBolfS Die großer, unD Diefe* 
tumbu jweote@iefl war, Den fte erhalten. 

& 



»on Gaßförm'en.' 



m 



<£i fe&Ite anno* ber Dritte nnb fc$fe/ b« ibnett 
«6er aus t)cn £änben entoiföet ifl Sann ©i* 
gtgmtmtmS Taraval sKigionaritii DOtt St. Rofa, 
tbel*er sur Seit in JEUcrifteiUgtn, einem Stonep 
»on feiner SDjifion »nb §»e» Eagreifen t>on St. 
3ofep&, auf Dem rcetflieben Ufer Don galiforniet* 
ftft befanbi ftatte nocb su re*ter Seit oon aütm 
SRac&ridjt erhalten burcb einige 3nbianer/t»cif 
tttc&t, öu§ natürlicher Sieb unb SÄitleibe». gegen 
i&ren ©eelforser , ober föeil nicbt gar ade in m 
€omplot einsemifligt hatten. €r pacfte alfo irr 
«Her gil t>ai ffiotbroenbififieaufammen/ ritt fporn* 
tfreWN- mit feinen jmei) ©olbaten in ber 3?a$t 
Dom üierten Öctober gegen t>aß anbere &eüatt f 
cum er na&e bei) ber SRifiön de. fe Paz ta§ Heine 
gaftrjeug beflieg, meines auf ben erjlen SRuf oon 
ber tntfebenben Empörung mar t>al)in abgefertigt 
ttwben, unb länbete in ber2fcijuün t>on ben 7. 
6$mer$eit/ »ek&e bamal am SReer lag? mit 
©otte« £ilf glu<flidj> an, ließ aber hinter ftc& üier 
SDJiftenen in weniger als wer lagen gam barnie* 
ber unb m SSoben gefcblagen, melcbe nad)gefeenb£ 
Diele SRube auc& Slut unb Seilte gefotfet Ni »ie* 
ber in t*k Jpofte unb empor ju bringen, 

©enen Siebetten ergieng e3 ni$t sunt bejlen f 

imb borften fie ihm begangenen SRiffet&aten 6# 

ber m$t Diel nod) lang ficb fd&mei$len. 6ie feijnb 

von ©Ott unb ben SÄenfdjen tfarf feeimgefucöt 

© 3 aorben. 



*7* 



%lad)tiä)tm 



worDen. £>ann alle füDltc&e Slationen , melcbe 
6ei) Anfang Der Slufrübr auf 4000. tfopfe ffc^ be* 
liefen/ fconb tbtffc Dur* Arie«., mit Dem fte tum 
Der caiifornifcljen unD auilanbifcfeeri 5föiltfc über* 
logen nwrDen , tlveÜS Durcb Die unter tönen fclbft 
enttfanDene 3mtf palten, abfonDerlicfr aber Dui<& 
ftd§licbe Äranf freiten nnD ©efäroare big auf 400. 
Herunter gekommen unD flefömoljen. Unter Die* 
fen 400. felbfl feonD roenige heut m Sag , Die twm 
Der allgemeinen eewbe frei), unD eine« gefunDen 
&ib« $u fep ffcö rüfemen Darfett. 

£erengegen fet) Der göttlichen ©ute taufenDmal 
©ö«f gefugt r»eft&e-mc&t unterlaßt unter Dem 
catl)olifct)en ^rieliertlmin, unD abfonDerlicft unter 
Denen auß Der ©efettfd&aft 3eju* au$ w Diefen 
tinferen legten Seiten 2mti m ermeefen, meldte 
ohn aüm aufb minDejien @$ein einei ©gen* 
nußef, um t>en c&riftlic&en ©taub ausbreiten/ 
^era unD 9Äut& genug haben t nicfjt aDein untet 
aöerte» SSarbarn unD in aBe SoDtfgefafcren Mm 
tragen, foniern auefc «>r &lut , mnnet Die @e* 
legenfoeit gibt , groSmütftig p Dergiefen. Dann 
e? feDttD Diefe jtteij californife&e 2)?i$onarii bei) 
»eitern nrd&t aüt, melcöe awh allein au« Diefer 
©efefffefraft in Dem laufenDen 3aI)röunDert, megen 
SSerfunDigung De« goangelium* unD SSefeftrung 
Der #et)Den* iftr geben haben etngebüft Slebf! 
Diekn anDeren / Die ic& ftie Duftetoetö fonnt nam* 

hait 



wn (Sattformen. 



279 



fojft nuufjen, Büßten Da« if>rige ein erft im» 
1751. unter ben Kalifornien gegenüber gelegenen 
aufrübrifcben pirnae, P. CfcomasTello ein fpa* 
nifcber, unb P. ^enricua Knfcen, ein öcutfefecc 
gefuit ouö SBefipbalm, mit roelcbem lederen ic& 
ein 3abr 3u»or na* Slmerifa W 2Baffer/ unb bi* 
on Die pitnerfe an Sanb ein balbe* 3«&t 5» Ö0C 
gereijjt bin. 



§. IX. 

'£tltcfce SW n m *> u *>wn Pcote» 

(tonten, tnfonöerfceit on fcero 

beeren Preöiger. 

@c» es mir nie erlaubt , obaoblen icb 3la<6> 
ri*ten unb feine &>ntroeer* utreibe, mit 
Unterbreiten ber Srjäblung au ben Ferren $rote* 
tfanten ein wenig mieb su raenben (weil e* geföe* 
ben fann, U$ tiefe*, mein QBerflem au* in ihre 
£<jnb geratbe) unb aui ©elegenbeit be* SoW ber 
im »orbergeftenben Wal* oftgebas&ten wen ca< 
lifornifc&en SSlutäeugen, einige fragen an fie, bu 
fonber* an i&re Ferren tyrebiger ju jMen, betref. 
fenb ben fo gar feinen «Eifer biefer Ferren bie 
jg>ent>en »u befe&ren; »ek&e «Mebrung iebo<& ber 
»abren ffird) be* neuen 35unb* fo eigen i|ii al* 
beo ber e* ni$t mebr beifiet, inviam gentium 
64 ne 



38° 



9?a$rtd)fet! 



»abierids, feget eure $hg m*t in <&&U 
eerifd&e Ptomnsm unt> jUnber , fonbern »iel* 
ateör : ge&et &»n m alle Welt, uni> »erfand 
0er bae ffipangeliun* allen Creatoren: »efc&e 
©tfebrung Denen Mnften fyrtigern fo m 
»ta> ttmvutö fo »ielfdlttg in Geiliger 6c&riftn>ir& 
£&$&£ triebe .emä§ Den fo Dielen .tyropfte* 
iei)i>u?; fl en ma§ im? 2Scrf gefegt »erben, uno «u8 
Ja» 2&eraa$djigintg »on ©eiten ber $rotef!am> 
ten, »eif nicjjf, »aS für gSorurf&etl fo »oftl nie* 
in äffe @?cten oer «ncatbofcföen , att für bie 
SSahikit ber rdmif« • catftolifc&en Religion j» 
folgen ftöeinet. 

€* Mafien bie Ferren tproteffaoten bie fünfte 
Gelegenheit, folc^e £ei)Den *$ere&rung für bie 
$>atfo m nebmtn, meil ifVre Jjantfeng unb gj?ac6t 
in bet)ben 3nbien fefanntermaffen fo gros? \% 
eie fonnten eS auc^ (naefc ifew, ober na«fc $. 
«er ©lai}benö*f><Stern &e&r) »sei fester unb 
mit befferem Sortgang. imr SSJerf riefen, «ig eben 
Die fßtfjoriftfce, »eil fte ben ©laub allein 
Denen ®ei)hm prebigen, taum unb ranfenbrnal 
in einem Sag aßen SOJnttoiflen au treioen unb 
*ob ?u plagen mit ftirfter innen erlauben, unb 
tanno* bie £isttme!$föür angelmeit bun& Den 
(Blanben allein tönen fonnten auffperreh : *) 

»eldje 

*) Sey bcnit ein Q-inbn un?> f3ni>t«e topfet/ obte 
mm 9ifH fkhxUt/ mbfteut ö«<t> in€W l 




»Ott (Kalifornien. 



2g£ 



mld)t tefjt (abfonDerlidj wann fie Diefel&e gleich 

einem fa^erto, HufcOfciCO Bertrando, Anchie- 

ta &e. mit SBunDernwFen befrdfftigten ) nicf)t 
ermannen tonnte. Denen protefiantrfefeen $J3reDu 
geren gante 90?iflionen ^rofeütfen in einem Sag 
3u geroinnen. 'Bah'mmtn Die romifd&^catboli* 
(<^e <Priefterfc&aft, toetl fte mit Dem {jetl. Paulo, 
mit .Der beif. ©cfjrift, mit Der ganjen erjlen Sfri* 
flenf>eit unD e{>ra>iirt>tgen 2Htert&um , nefcfl Dem 
©lau&en aud) Die Haltung Der ©ebotten tmD Die 
SftotftroenDigfett Der guten SSerfen Denen J5et)Deit 
preDiqet / in Orient feinen folcfeen Sortgang , ali 
m mimfe&en mar, unter Den Slbgortern mac&et f 
unD in Slmerifa , a&fonDerlhfe bei) Slnfang Der. 
59?itnonen, nic&t fo Diel gute <Sf>rtJlen/ aB Sauf* 
Unge sdhlet. Seffen ot)ngea#t fca& ic& Dod) bi$ 
anfterp nicfjts Don Denen SRiftonen' unD SWifüo* 
ttarien Deren Ferren ^rofefianten in £)ji * oDef 
SBeflmDien gefrort oDer gelefen* *) 

'© 5 Sttatt 

ber ein Ueber»>inber ift ftts Sdnbcn/ bea (Tob« 
ütib XPelt; wir muffen boeb fanbigen/ fo lang; 
wir in ber XPcit finb. $£3 ifl genug/ baß wir 
fcurd? ben ;Heid?tI?umb ber ^errlidbreit (Botted 
t>ae jlamb ernennt l?ßben/ ba* ber TDelt @onb 
traget / *>on berofelben wirb uns feine &&n& 
fd?et&en/ ob wir gleid? taufend I ober abermal 
tAnfenbmal in einem Zag buren / ober tobtfd?U* 
gen. 5((fo fd&ret6t £ötf)er in fcem i; latetmfc&ert 
^3ant> iu 3ena gebrückt burd) Coeieftinum am 345* 
Sölat in einem 35rief an UTelancbton, 



*9 Sie Stotwtf a«f tat f fanwrf > 



n>rt#w mai fte 

Unnt 



2%Z 



%la<fytitf)Un 



5D?an wartet catfiolifc&er &eiti fcfcon lang auf 
tien etilen SBatiD auferbiulfcfcer Briefen 6er pro* 
feflantifc&en SD?i|5ionarien, unt> auf ein UTartyro* 
Io0ioml)edmi)erif*enun&cart)inifc6cn in 3nt>im 
marttrtftrten ^rebigem , ei weiß aber nocf) nie* 
manb m fagen ober w ratften, mann Das eine 
©Der baß anbete 2Berf werbe unter Die 3)re|? fom* 
men unb an* £ag«84t treten; ba Do* öon Seit 
ber gatöolifdben , unb awar affein ber 3efuiten, 
fcßon über breiig 33änbe iörer lettres «ifiantes 
(obfc&on man biefe erfi gegen Stofans biefe* 3a&r# 
ftmtberts bat angefangen m fammfen , awb in 
biefer Sammlung ntc&t ber Dritte Zheil begriffen 
ijl) unb in bero ©JarterbucJ) faß taufenb 33lut* 
leugen gejaftlt werben; ofcngeac&t baß biefe ©eifc 
iic&e junger auf ber 5Be(t feonb alß bie ^rotefian* 
ten, unb bieffeic&t mefjr als ftunbert protetfantifefce 
9)rebigere für einen 3efuit prietferlid&en ©fanb* 
mahlt werben, ofwe in biefe 3aW äffe bie einju# 
fließen , meld&e Jutßer für $rief?er unb für 33t* 
fd)of, unb folglich für^rebigerftaltet unb ausgibt, 
unb äffe bie fe»nb, welche, wie er fc&reibet, ntir 
a«e ber £auf jjeFrocfeen, /a ber Ceufel felbff 
tmfc feine UTutter. *) 

Unnt macben , unb w'eiretdjt einige bureb bie fial* 
rftöe Contmuatores qseiborte machen »erteil/ fiebe 
gesen €nb biefer §; 



'*) 3m i; tmb tf. beutfcfieit %mb m 3en« gebt; t>m 
fcer mnUUWltQ. 






»ort CaKfbrofen. 



283 



gchfragebemnacb, mit ihrer (grlaubmtf, un* 
fere Ferren $iote(!anten erftltd? : 5Bann bie 
Slpotllen in ihrem *8atterlanb imt> w baut hinter 
Dem Ofen, mit ihre ^rebiger, waren ftften geblie* 
ben, wie fbbdMi <W e *5° to ** Bßlto unb fonber» 
Zeitlich rill unferem ©eutfdjlanb? Unb »eil Die 
Slpoffel fetbfl weber ewig leben , noch in eigner 
stferfon alle 2Belt*@egenben burchmanberen fonn# 
ien , folglich bar* 33efehrung ber Unglaube 
nen bie cbrifllicbe tfirch burcb ffl f#8 matten 
Seiten auch nicht erweiteren, fo haben fte burch 
©otieS ©cbitfung unb giirftcht, ber für feine $irc& 
wachet, folche Ztutt nach ftch gelaifen, bie in ihre 
Sufftapfen w allen Seiten eintreten biefe*£efeh* 
rungSwerf weiter w treiben, gemäg jenem :Pro 

patribus tuis nati funt tibi filii. Pf. 44. 3550 

fegnb aber in ben protetlierenben Kirchen folche 
apotfolifche Sweiglein unb folche Nachfolger ber 
ertfen Kirchen Sdttern, welche gleich benen Slpofi* 
len, um bie SSefebrung beren Slbgotterer unb um 
bie Sermehrung beä SvetchS Shrijti ftch annehmen 
unb beeiferen ? SBann wirb man bon ben mU 
tenbergifchen unb genfifchen Theologen , gleichwie 
ton ben romifchen, fachen fönnen: 3*> r ©*all 
tftfefe .gange tpelt aue&tnäen, unb man |>at 
fiem allen finbcnbcöSErbfreigeö bae %vam 
gelium ben ^eyben gebor* *>erFönbtgen ? 
Pf. 18. & werben swar täglich anftatt Sutber* 
mii ßalmns neue $rebiger unter t>m ^roteflan« 

ten 



284 



$ft$t<$M 



teft auf bie 2Belt ge&obren, afier feine J^eobeit^ 
fcefefjrer f we^e M&er «n& Mm aui nic&t 
Barett* 

3* frage fit yreytend: ©ttmeber ge&t jener 

nuSbnicHid&e mfM e&rißt: Keifet jtfn m Alte 

IDttt , tmb prebitfet t>aa ffivAn^eUum allen 

Kreaturen Marc. 16. bie protellantifd&e ^rebiger 

mief) an / ober geßf er fte ni*t an ? ©ebt er fte 

an, mmm fommen fte bemfelöen nie&t na*, unb 

wollen nur müftge 3ufcfjauer ber Gat&oWen fegn 

fileicö bem 7 ber ba§ empfangene Salent aergra&en, 

Dber jenen, bie ber fyaumttet auf bem 5D?arf bat 

fmknm angetroffen ? jf>at er aber mit ifmen 

trtd&ts au fc&affen, fo fet)nb fte bann unter bie Siacb* 

folger ber ipojllen feineftwesj $u jdölen, fonbern 

fetjnb allein Slat&folger unb yatttfanzn eines £u* 

i&etf ober galöinS. 2>aj? a&er gefagter gsefefjt 

€&riftt fte mc&i Betreffe, fcfjeinet tijeite an^ if>iem 

betragen unb ftetmlicfter eignen @efldnbnuf,t&eitö 

ans bem ertmefett an twrben, meil tbnen fonfi 

€brijlu§ <m$ J&erj iinb §SÄutf> benfetten w mm 

bringen/ mie bmm atpofUen unb anberen, Derlei); 

|>en mürbe iinb acrleefrert mufle, roelcfretf boc&> 

»iß bie (rrfa&rmij? fd;on mefir als jmeo frunbert 

3aftr lang Mthvct, nic&tgeft&ie&t: bann, mm 

©ott ben SÜtehftöeii berufet/ barm gibt er ihm 

a«# bie eifortwlid&e Mittel, ©a&en unb Ärdftem 



$)rto 



öon Caftfortifett. 



Mi 



äDrfttene: £unbeii anbere SBeiffagtingen Die 
SJefebrung Der J&ei)ben betreffend ju gefämeigen 
(meiere äffe falfd) feo» muffen, mann e£ auf Die 
3)roteflanten unö äffe feie auf am , welche ftcf> so« 
ber romifchen Äircft jemal getrennt haben) &tif^ 
tenS/ frage id) fie, tbie flehet el infonberfteit mit 
jener ^rop&ejegötmg 6&ri(H Math. 24. öap J)aS 
€*Dangelium t>or ber mit <£nt> in aller SOBeft unö 
äffen SBolfern wirb geprebigt werben? ♦) ©e* 
wiflich, »ann cinerfeiW/ba« wahre ©jangelmm 
unb bie wahre SReligton |«8 Den ^rofeflanten ftcf) 
finden, unö . anbererfeitS ihre Ferren tyrebiger 
f unftigfein $<$ nid&t anberft werben auffuhren/ all 
fie in brittfealb ftunbert Saferen gethan habcn ; 
betreffenb baö tyrebigen unter ben %tqm f fr 
wirb ,unbfamt ber jüngfie Sag nimmer antreten; 
angefeften fre ftch mm baö Sef e&rwng« *SBerf bei' 
J&egbenfc&aft fo gar nicht annehmen, unb allem 
Stnfe&en mfy in 3nfnnft no$ weniger jt# anneö* 
men werben; inbember'Jnbtffcrentieniueunö 
bie Solcran* affer Religionen unb SHberglauben* 
mit famt bem C^eifmue unb gar nicfctö glauben* 
bon tag m Sag unter ben $rote(lanten fo fehl? 
tu nehmen, alß untes welken biefe Mißgeburten 
auch tftren Anfang genommen haben , unb bie 

nid)t£ anberß fegnb/ al8 mali corvi malum ovum* 

bo£ 



*) Prxdicabitur hoc Evangelium regni in univerfo 
orbc, in teftimbnium omnibus gentibus : et tunc 
-venict cenfumatio, Math, 14. v. 1*. 



*86 



9?a#ridf)fen 



m ift, fcofe gruc&ten eine« Bofen S&aumt. <& 
üerflebett jmar i>iefe Ferren rooM, auf Dem fc&ort 
geäderten unb fc&on befdetem Selb Der catJ>ofi* 
fc&en Äircf) auc&tforen ©aamen auswerfen 1} urt* 
ter ben 2Bei*en tinfraut &u pffanaen unb jertegifc& 
iu fangen, bie am Ufer feonb unb ibrem gfcfc, 
treu es gar nfcb't eng iff, frei)ö)iOJ9 sufc&tDtm^ 
men; a&er auf Uß feo&e rafenbe 59?eer ber Sibgot* 
ieret) öinaug fahren , einen {)et)bmfcf)en SBalb in 
<£<maba, in China, in3apon f in XtXalabatkn 
unb in ber (faffrercy augjlocfeit/ für biefem Uteri 
fie ftc& flkpdV «nb bakn roeber gourage noc& 
©ebanfen barsu« *) 

3$ frage fte viemne : 2ßie liefet tß md) mit 
jenem ©pni<& gfcriüi lue. 4 k: Qui non eftme. 

cum, contra nie elf* et qui non coliigit mecum* 
difpergit; a>er ntd&t fär tynftiun tff / ttf 
trieber 4$rfff tun / »nb tser ifcm niefot fcüft 
famtnitn, ber jerßreuet unb wrfccem? ©ie 

Ferren ^roteftnuen, fo moM ifire (Herifet) alä 
»eltüd&e Öbrigfeiten, ftelfenroafjrlict) ©jrtflo nic&t, 
bie£et)benftf)aft in ben@*aff!afl Der£ir<& mttii* 
fcen: fte laffea ben guten Wirten ftönnßen unb fau# 
feit/ jte fel&fi a&er bemegert fernen $uh tik in 

begben 



*) TDit 25ef<bh fFti'gmtg ?>eren Uttcatfcolifcfren tf*/ 
m'db* *3<^en beFebten / fonfcmt bii Chatten 
vttftt>xtn. ®agtr TertuIJianus f o & r tt»?&? 
«1$ if 00 » 3«&rem Be pi*fcripti adv. h*r. ei *, 



»Ott Gafifbrm'cn» 



287 



fasert 3nbien irrenbe@c&af auf ben rec&tenSBeea 
*u leiten, unb unter ben Jg>trtentlab Sbriffi au ber# 
fammlen- €S fußen amar i(jre Piloten iinb ©*iff* 
capitata* f#on faft att>e0 bnnDert 3a&r lang einen 
SBeeg nactj Orient über Sorben, um före ^aufartet)* 
ft&iff bejlo gefdjminber m$> 3apon unb &ü*& 
3D fceförberen , afeer ifere ^rebiger fuc&en feinen 
in Zbifinkn, in €rt>et, in bie große unb «eine 
Cartarey einiubringen, «m bort tote uralte $e$er 
ju erleuchten, utiö ta bie 9l6öötterer ober fonft 
Ungläubige au taufen. SBBa^ folgt bann? 5Ba$ 
fefron gefagt ifi , unb mi 6brif?u8 felbff fpricf)t: 
2>ie ^roteflanten feonb niebt für €feri(lum , fo 
fe^nb fte bann wieber ©riffum ; fte helfen iöm 
gana unb gar nic&t, bie £et)ben in feine Äircfe au 
terfammlen , fo serjlreuen, fo berfteeren unb t>er* 
rauften fte bann; unt> folglich mar iftre borgege&ene 
SReformation in bem fec&^ebenben ^atyhumat, 
unb bon 1517. 6i8 anber nic&ts anbert , aB eine 
3ertfreuung, SBer&eerung unb35ermufiung in bem 
e^afjtaa grifft, unb auf bem Selb ber Äiri& 
©otte*. 

gbnfim* : ®utc 3ßaar wirb in bie game 
SBelt oerfü&rt, unb ftnbet aller Orten ftaufleute* 
unb ba« alte pbilofop&i unb t&eologtfc&e ©prüft* 

»Ort fagt t Bonum eft communicativum flu. 

ÖBarum fueften bann bie % rotejtanten nit&t, wann 
iftre S^elision fo eoangelifcft unb fo gut itf, biefeibe 

in 





Sfta$tid)tw 

in alle Selfi&eit ®jm$tö$mt ««& fo Bieten 5ö6(# 
ferföaften , bie in tor Jmjiermid unt> int 
&<fyamt% fceeCoba fttjen, DaS Etd&t beä ©lau* 
6en* ansuannben ? Sßaram prebi^en bie £oflan* 
»er in 3aport, afltoo fte allein #anbfung treibet?, 
m<6t allein Den fteibelberger €ate$!<mum nic&t 

IÜ1& &te Canones UmÜ Synodi von iDorbrcebt, 

fonbern Derbergen iftre cafoinifc&e Sieligion fo fleißig 
Dorben^aponefeM/ Derlangnen biefelbe, motten 
niefrt fiir griffen/ fonbern allein für £oflanber 
gebalten feon / tmb tretten fo gar bie ®i(t>mi8 
befreit, ben fte boc& für iftren ©Ott nnb (Srlofer 
galten, in 3apon mit Sufen? $faQ Der ©c&anb! 
eo weit hat Der @elb>@ei* nnb bte ©emmnfue&f 
nocb feine romif** cat&olifdje Nation se&rac&t, 
fonnt aufy aon feinem c&rijilic&en 23o!£ gegtaubt 
»erben / bau eä fo weit mit iöm nwrbe fornmen, 
dlß nacfjbem bie mi) neue goangelifJm öon.3Btt* 
tenberg nnb ©enf feonb aufgefianben. ©leg mac&t 
über ber cafoinifcben, ober mie fte genennr fm 
yoitt , ber reformirten Religion nnb allen bwtn t 
bie iftr beopfficbten , $m\i feine @>r , nnb foöte 
fte billig alle ameiffen machen an ber ®iite unD 
gBa&rfjeit jener 6eet, melcöe aUm Untertanen 
eine« grofen etaatß eine fo abentbeurficbeunDfo 
im#rp$e Zhat, pm fobfce ®tmu%&nüm§ *w> 
laßt Sie (Sngel* nnb ^oüdnber, abfwiberlicfr 
biefe ledere t traftcferen mit allem nnb in aUett 
9Beft»aBiflHeits tf Ä 6* bteje ledere, wann 




ton dtiifwn'm *8s 

ttmi tu gewinnen \\1 f »i allem gebrauten ; *) 
unD fofffc Steifer felbß na$ einemoon Den oier mit 9 
S&eilen etwa* au führen Gaben/ fb wirD er iuSßn* 
tferbam Diele Komplimenten/ iinö iu feinen £>een* 
den balb ein fegelfertigeS Sc&iff ffoben : i&re .Sie» 
ligion allein, liegen Der fte tw$ fr lang 9*8**1 W« 
feantföe Könige rcbeOtert unb Stieg geführt ija* 
fcen, motten jie nit&t unter Die Seute unD ju SKarf 
feritrgen , unb {»aben ffftetfUt alle protetfantifcfce 
^Jrebiger in jpottanb fo wenig £u|I, einen etnjtgett 
£et)ben m $£#« calt>intfc&en Glauben iu befefa 
ren, ober 311m Fimmel aufw&reni al$ber@ataii 

6e*jletid: Sßann ja ine proWJantift&e $«» 
feiger Die 6<&läge unb Den Sob formten, unbbefr 
wegen meüeic&t unter frembe Stationen unb Sart 
fcaro fwft $u wagen Den $ftttf) nicfet Gaben, warum 
Wummeren fle fu& fo gar nid&t in iftren amerif a* 
«ifc^en unD anDeren «ahmten* um ba3 ewige #eil 
iforer eclaöen unD 6<&twrjett auiöuinlä, öott 
Denen fte ja nic&t* tu formten btäm 9 . WSamm 
lafien fte Dtefelbe wie bte£unb ba&in jierben? **) 

% SBanrt 

*) !Der€wtefiibWlioUSnMft6e!i*©*iff!]r tmf bent 
% tum ©fbfr nac& Offenbe gefahren / W*e to* 
#ö$net tm& fc&aumte tie @up# feW- 

**) e« ift Mn SEtnwofeitct / &e* md?t ct'ncn Öd«*' 
vtn tabet tiniQt\)fiben ü>vtx fcreygt'S unfc mefr* 
cm, M» *«fe* ä<f*«n »cfcfc*tw0 afc«* *«• 



2£0 



9?a$ricfjfen 



2Bann au* ferner Denen ^JreDigern Der eonfef* 
fton üon 5(uggfcurg unD üon ©enf Die SSBei&er unD 
ÄinDer im SSBeeg ließen ; mann t>ie SKetf na* 9(ttf* 
oi>er na* SlieDergang in [)eoDnif*e Äonigrei*e 
*m$ujiellen $au$ unt> £of tiefe Ferren t)erf)in* 
terett/ warum murren unb ffu*en fie fo gemaltig 
06er Die catfalifäje Äir* / tseicfje Denen, Die jum 
3JreDig*2lmt unD ^rtejiertfcum ff* fretpiflig Der* 
lieben 8 Den leDigen ©tanD t>orf*rei&t ? SBarum 
ftoHen fte in iftrer Äir* ni*tS tmjfen Don jenem 
Ui tyil Pauli i. Cor. 7. Dom %mf$fyit fyrt# 
ttn fcab t$ $war Fernen Befehl *on bem 
45errn, t<fc ratfce es aber ? no* Don jenem 
CbrifU Mach. 19. Oper fem =8auf # . s ober 
*atfer um meine* ttafrmena willen verlap 
feit wirb *c? »el*e amet) ©ing , Der lebige 
©tanD namti* unD Die fretpitttgeSlrmutlj, n>antt 
fte ni*f aßerDing« not&roenDig , Do* fefer Dienli* 
fegnD, Die£et)Den*35efeI)rung na* DemSSßißett 
unDS5efeW©ottW in mit entfernten JanDern üor* 

auneö* 

man fldb hie fr&to wenig bemühet : mtr etliche 
wenige fmfr aetauf t / fr* fr oefc mit leichter tlH&c 
*we friefen jteuten eine feine (Bemeinfre tonnte 
gefamrolet werfren / angefefcen viele aus bem viel', 
langen Umgänge fefroneine jimmhdbe jerfannt* 
nip l?«ben/ imfr feibft Cfcriflen *u werfren t?er* 
langen/ fo aber t!?re Ferren/ wie icfc ronrie/ 
ien gefront/ niefct zugeben wollen/ frieweil fte/ 
wann fte getauft / nickt wieder verlauft werfreit 

f«nnen, Srtja Der fot&ertf* * Wntfcöe «prafcteant 
«Mai .tu ftinerSef*mNnfl in WäiiDiftöw 
«olwie 6*p Um %müm bon* fpdu 




t)on Kalifornien. 



291 



pnebmen, »eil Darbui* wer* flrofe £i«beraufs 
-fest aus bem 2Beeg geräumt »erben, ©er pro» 
teftsntifcbe Ureter aber fprföt ?f*it jenem Luc. 14. 
3cb bab ein 2B4b Genommen / ober »tf eine* 
• nehmen, icb »at ein Sauf K- wibbtefeiDOffÄm* 
ber, Darum fann 10b ntebt .... 

gj bat Demnach ebrtfftts feine SHttbelfer, ind>- 
ti baben Die 2ipo|Ilen unter bem rdmifcfccatboli* 
febentyrieftertbum, tn ber ^erfon berSRiftonarie» 
itjxe treue Nachfolger in >öefebrung Der £et)ben. 
©ann e$ reifen D.ete in äffe »eft unb brtnflen 
itabin, bie Ungläubige m lebten uno 3U taufen, 
ffiobin noch fein geainnftebticer Sommerctant, 
fein »erwegner ^üot gelanget tft- ©ie arbeiten 
unb fcbmißen mit €iiriflo für Da* £eü ber 6ee» 
Jen r fte tpoffen ibren ©lauben in aüen €cf en ber 
3ßelt ausgebreitet feben, unb äffe, »;e fte f<#nb, 
ju 6brtlien maebtn: fte unterweifen unb taufen 
bie, fte helfen jum £tmmel unb prebigen Jenen 
t>a$ 3ieicb @otte8, Die oon Saut unb £ar fte ntebt« 
angeben, pon »elcben fte niebt* baben, unb dok 
benen fte aufer Sob unb harter nic&iS fönnsn 
boffen. ©tefeS aber ju bewerfen, »eriaffen fit mit 
tbrem Sßatterlanb aüei) fegten über äffe 3»eer, 
(ebenen mtt bem betl pauto feine ©efabr, leiDen 
©cbilforut», junger unt £mrft, eft wohnen in @n# 
oben bei) bäfclicbfiem Ungepefer, leben unter »il« 
ben SBefiten unb unter fotebett 9Mfe9> » d * c 
m$a ber ©eilalt gar nichts oon deinen unter» 
S 2 !<&> 



L 



25» 



%la%ti$tm 



fs&eibef t fit Ziagen för Se6cn nanberinial in bie 
6$anj , «nb »ergregen o«nbertt»eti ifjr ${«*.. 
£>a hingegen «nb «nterbeffen Der proteflanttf^e 
ä?ircfcen» unb 2Borti # Diener bie £änb in @ace 
f*ie&t, ben ©reul ber Sßielgötferet) in fo cielett 
Säubern mit gieijfcgiHtigen Sfugen anftefct , unfr 
fo mbl fönurje aU roeule £et)ben miaionenmei* 
lagt m ®nmb ge&en «nb ber §iü jufabren, o&ne 
i>a$ roenigfie tton ber mit baruber ftco m Utum» 
tneren, ober «6er bsi aufönifffiäje ©ebott, ben» 
feioen betflufpringen «nb com Untergang fte m 
tetttn, ftet) ©ebanfen ju maßen. 

3e*K bitte ic& ben beftfeeftenen unb SBa&rfjeic 

liebenben protefiantiföen Sefer , er tootte naa) ab. 

gelegten aflfen ^omrffteilen @ott bie Ergeben, 

fcen ed)lu$ felbfi ntae&eh, «nb mir aufriajtig fa* 

äen: ao «nb auf weiter ©eit bie Sieb beß gjdefe* 

den, teeuüe ba« nw&re $D?erfmaal ber 3«ngern 

ebritfi ijl; m «nb auf ©elcfcer ©eit, ben ben €a» 

i&olifc&en ober beg ben $rotejknten, ber ©eiff 

e&nlti, ber ©eift ber SlpsfHen , «nb folgli* ber 

@ei(r ber »aören Mt®, s« fe^n ihn bunfe? 06 

i&m nic&t eiserfeitö baß Settagen ber eatt)oiifo)en 

©eijllic&feit, «nb anbererfeiti baß 2luff«nren ber 

j>roteßierenben tyrebigerft, nwö ben ©ee!en>@ifer 

unb bie geQDen«3efe&r»na ange&t, eine gute 

$ro& 3« Um meine fo »ob! f«r bie eatnoiifctjc 

«nb für bie Wabtm ifcrer 9le(igieH, aW mebec 

WtVtottömtm mb f«r bieSalfc&ueit i&rerSeet? 

&««n 



ton ^fifbrnfe». 



ft*J' 



»atttt i» mmt flird) Der Geifi «foflH «»» «*j 
Stpoltten tili biefe Um im^liti nic&t fep Die 

3$ mtd-niAt boptt/ &a§ femanb mir 6ie 
mrb aufwogen fommen mit betten anbertöalfr 
fcdnifc&en sföijj ionarie» üon €tanqmUr? einer 
fönigli* Vbani|*eri &ftbt in OHinbien, frnicK 
bero Wattren biefe ftti) haben ünfaUm laffen, 
Die Seiner bänifcfcen 2D?aJeftät unterworfene oDet: 
iugctfcane n)emge£eöben au bem in JJiettflereo üetv 
roanbeften Ettertbiim tu befeftren: nocb mit' einem 
Mr. Dcllias in ?ßeu<®ngeaanb/ ber in ©efefifMt 
eines troquefi£d)en SEBei&leinS bie gromtteft hafte 
angefangen ja ©lieber ber englifäett Ä irc& ntacbett 
5u maßen, a&er gar menig ©e&dr bei) iftnen ge* 
funben: ober mit brtttftatö anberen i>on gleichem 
€alißre £ct>beu * Sefebrer fem molenben *pro* 
tefhmten. ©anst %v. tPetalmger aui lautet; 
proteftantifc&en @f riftjleto &at in feinem 2. XfeeiE 
tfceologifcber U?ßrff*reycrcn tc, ;ben pietifti* 
feften £rn. SUgen&alg tmö feine Reifer in £ran* 
quebar / unb mann bergleieften nosf) mehr fep 
fonneii/ f(f)on t>or laitgft m fse es üerbient/ naefr 
$au$ getieft; unb P. Chsrlevoix Ut bei enget* 
lanberg Deilius feine SDJi§iott in feiner #forie 
Don C«»«Ä fc^on &ef$rie§en. *) 

£ 3 €$ 

*) £r (AT/-. Dellim) x>mttd?ttie bas limt tint* 
XfJi$iQMVii auf eine Weis/ Sie ifcit nid>t fc&* 



*5>4 



SRadyMtm 



& itf olfo unh UeiU nnmtc&erfprecf)!id& wahr, 
i0 Die bärtige sproteflantert auf Dem gu§ nn& 
fleigts nacbfolgett aßen Denen , ine ttfn 3lnfan$ 
»ei €6rifiettfl)um$ üdu Der rdmifc&en $ir$ feenb 
a&gefaöen / t)on roeldbett alten man meif , t>a# ffe 
&te£et)t>en auf tftreSeft m fcmge% um &ie|>## 
i&re Äirc& allgemein au ma^ett/ mie Der neunte 

©tau* 



bctäfrigte / obfcbon es ibm it&$t weniger al» 
J20O, jrranj. Pfunb jafcrlicb eintrug. iBv blieb 
fcbier immer 3m Oranienburg (eine Statt mHeu'/ 
lEngeäanb) wobin er ftd> &ie neugebobrne Sin*, 
ber/ um biefelbe^u taufen/ ließ bringen, £ine 
DFroqiteferin / bte in feinem i&auß wohnte / aud|> 
*uf all feineu turjcn gar feiten vorgenommenen 
3fpoftel0'/&etfett ü>n begleitete/ biente ibm al* 
Jpollmetfdb / bie ^rwad?fene $u unterweifen / 
berm limabl jebod? gar gering war / unb wek 
d?e ber prebicant $u vermehre* ficb wenig ftyien 
laflm angelegen feyn. jfd? rann für gewigr nidht 
fagettf wie lang biefe XtJigion gebaurt bat/ mtit 
tit llxfnnben aber rerfuberen/ frag wenige Jal?r 
-bmiacb bem Mr. Dellius bie J)etbex# fey aufge* 
fdttbet unb er au* ®xanienb\vc$ gesagt worben. 
Vi ob aber #an$ auger Zweifel ift / ift oiefea/ 
ba^ bie protefiantifebe Religion unter benen 
Jroquen febr fcbleebten 5<>*tgang gemacht bat. 

SDiefer tterfueb bea ^fr. Delüur,. ans ^eybett 
Protestanten $u machen/ ifl fcer erfle nicl)t/ wel- 
cher unfere Ferren <Blaubenß;£Beguer bat i!ber> 
jeugen tonnen/ ba$ fie bie üeute n.t d?t fefnb$uv 
Ausbreitung bes Cbtiflentbums unter ben &>eyt 
beny unb ba$ ib*e Sect weoer jenen mhnnlidpen 
unb atbeitfamen fBifet für bas 0ett ber Ungla8> 
fn'geit bervorbringe / hoäy jtenegruc^tbar&itbäb/ 
welche eines ber merflidbft'en J&ennieidjen ftynb / 
bie wafrre Äirdf? €tjvifki von anbeten 31t untere 
fd;eibeti„ 

3Die 



üon (Salifcrmen. 



** % 



©lauften« *3Mifel fie betreibet, ft* W&fc 
sKitbe gegeben feaben. ftrtftec unD Sabin, ine 
felbft an t>ie J&co&en n>ol)l nic&t gebaut, baocn 
Diefe* »orgefeben ; Darum baben fie Den Xitel all. 
öemän, roelcben Do* Die 3lpofiel unD Der erffe 
Äirc&enratb ju Sßtcaa im 3«br 325. »r flegeln, 
tn* aelcber eine« aui Den Äennaeic&en Der »«Wen 

©<e »ete/ bero fi* mebrgeb«*ter J^Sg 
bebten«/ feie Jroquen *»** *** £ rtn * *« Äe * 
Sä bet engettänbifcben Hanon ?u 

An/ I« ™l mebr 'f&bi« *» ' ««*? ffiS 
I", be» irren/ «>ie «u* gefeiten *5 1 ?« mB i^ 
Wtlöen »ermerrten ft» b«lb ben ttnmMt* 
unter ber2t« }U leben nnb ?u bwblen btefea Pre, 
wS?/ 8 «* jener i»rer »origen Wo« 
welebe fie naeb wenig 3eit wiebet ju fi* ruften. 
Charlevoix hiß, de U N. france tom. %. fag. J66. 

Vtli&t Äolt&nber/ bie in ber W«*bsr fd? «fr 

Äebr unter ben fteu*£erebmn b»fe bfl «taju, 
ftreuen/ unb teenbeten ficb «nfänglt* ?» bem 
&eXr»olr/ wel*e* fie P* ei«Wlbe«n l«*ter 
»Trfebren}» Sonnen, . . . Haeb btefem fuebte« 
«inSe Prebicanten ein tni«tr«men gegen tbre 
m Lnar'en bey benfelben jtt «wedS.ii/ welcbe» 

Imm «Cbriflinnen antworteten benen P"«<*"; 
«n in einem Ion/ ber fie fd^mrotb "»*« s ; «* 
»tm fie ihnen »erwiefe«/ b«f man be, ( ihnen , w» 
ber iene 2[nb«*t unb 9er«d>tung alle« «»gen* 
nnV" n?* ,ene BW^J^gg 
licfce Sitten wobrnebme / weldbe ebnen tbt eeet, 
forger fo wertb unb fo ebtwurbtg ™*»^ « n * 
& 'fie «feeit «U ein »orurtben ber W*«* 
l,ett jener Religion/ bie fie prebigtn / b««en 
«ngefeben. »rm tom. S. <"«g- *«♦. 

SBem 







3*s 9tod[jrid)fett 

■ftircft t(l, ÄUlgcntadert, nnft M Sßorf *rtff# 
K* ftofiir tin&törtm , mWi po$ fte 8 or 
nufttt ßeiffet nnft eben fo iftrföfö, aBlxtf fünfte 
Sfötft <titi2B<tgett ift. £ann faim twftl emeAinfo 
tter^e tauf ftes 2. «tttfe» fc&on an ttrfffum 
Öfoöbt, öfter Die M<£ iff, n«$t <&rif?licft fepn? 

6AUef fi<6 bitte i$ fo tooW ften uneat&oiifi&en, 
«I« ften caftoliföeit gefer, er m u Di«f« efifttf 
lause 8alft»eiftmg , bie ii)ti <m feinem £>rf t>k 

tiiftt 

®<m Meft«3eu8ttUÄ oft eint« catfiolffd&eti »«<- 
ger« oerb«d)tif! »ollt Meinen, 6er Sä 
mu#Mtn übet tote hißten >n Ären! 

£>em 2lnf«nsj bet m»'|Mcn (in* br« Weber r&a* 

tbei « »«feto jum CftcfptMtata gcbwAt/ 

hup in ferner Woriftmi ft«&W, am Em «*£ 
mm atmen, stimm 7?0 . fiSl»; 

Nfi» werte»/ »te bc(f« «nten 5« iefen. v 

Änito 1710. flnb (ms JDSnemarf »erhüben« 

bet aotben / »>elcbe fofc »tele mube cteaeben 
boben/ > fc Ungläubige } u bcFcbren Ä" 

«« Ä" f '" »*"'»«« P* «« 2fn ä «|l bec 
J«e *ef f 'brteit nur ? „f etltdbe banim bd§uf 
Wfo 3o6«nti ^)u6nerim3a()r 1726. in feinet See« 
B«U#tt limef Sem »Ort CrW***. 

Sf'ffe 






»ölt (Kalifornien. 



2$J 



m$)t m (leben meM$)i bnttftn wkh f nlfytnkl 
aufnehmen* &i i# affe8 au8 gntffleinen&em J&er* 
jen gefcfce&ett unb na* km SKatft bei öeil. Pauli 

an Cirum: infta opportune, importune. &ebg 

i^ncn $u $ur geft anb $ur Unjetr. 3* fea& 
nic5t icben Sag bte ©ekgenfjett , mijnbli# o&er 
fd)riftli$ münm Ferren ^Jrofe|lanten einen guiett 
©ebanfen BeDiubrmeen ; unt> l)a& um befio liefet: 
Der gegenwärtigen miß wollen bebimen, »eil ic§ 
mit i U§ fctefe Materie üon bem 2Ri|non&aBctf 
£ 5 frei* 

2)iefe 3«f>l ber 9teu>95efc6rtci! matten imt 
im3al)i? 1734» t>te ftaUifcfre Cominuatores beg 55c^ 
■tieft« wn ben proieftanlifdw $ttgionen i»;öfb 
tnbien, in tl>m ?8ten Continuation bl$ auf 2920; 
fte jal)len aber unter tiefe tte wtmunbige Mnbtt, 
tint> »on ii)rer Religion abtrfnmg geworbene (Tatl)ö* 
Wen: tmb twn allen, £e&ben uttt> @atf)ölifet!, über* 
tyaupt fast bet bämfcfcc ®t %mw, einer quo Me* 
fen ojimbifc&en proteßantifcfeeit sfötjuonarien felbft: 
bAg nod? »tdbt eilt etnjiger/ fo *>tel *l?m bewufl/ 
burefr &a« geborte ^°J* f e X 0crÄ^rt ttnb betrc/ 
#en w.orben / fonbern bsg bie 2(rmutl? / ober et> 
xrad anbera bie caufa mpulfixt* ( bd$ i(i t>te 35ewe<j* 

urfaefr) ber 3ttf unft $u uno (bem lu#erifc&en €«an' 

2Ufb jiunb e$ wr breoßtg tmb meljr 3ö6ren mtf 
Der jrofejlanttfe&en ^erjteit^efe^ung in £># * tmb 
SBefttttbten, mib fytnt fte&et eg noc& titelt Keffer; 
T>tmwn batie t&itbner nic^t (^reiben feilen, t>a§ 
bie Seit it>rer Sefe&rurig noc& nic&t »orijanben, 
ftmberen , ba§ bU $roteftanten ju folc&em Q5efeö* 
*u»3$»ert ß* niebt fcbtdeit, tmb fefnen Söeruf 
fcajti f)afcen , bann in e&en biefm Sabren , in mU 
$en fcie tranque&arijc&e sfötjnonarü fo wenig tm& 
fo faule gif* gefangen, Mengen fte bee a:at^oHfd>e 
ita0H bct> Xranquebar unb in l)\mbett anberen ^Or^ 
ten iaufenb «nb taufenbrneii, gleicö ben Sfpofflcn; 



-, 



2$ 8 



9fta$rid)fett 



Der romifcf) * catf>oIifd&en ©eifllic&feit unter Dett 
JP>et)i>en, fcfcon meto aß einen öuS ifjrem Mittel 
»eranlaffet i)at, Der ^rotefianterej) gute SRacöt au 
jage», unb au bem ©c&oo8 Der cat&oßföen $irdj/ 
aus meiner t&re Sßoreltern unkfonnen fei)nb au& 
getretten, aurudF au f eftren. 2Bie glucf feetig nuirbe 
t# mi* fc&d^en , mnn auti) i$ baß &IM hätte, 
l>urc& oben gefegte wenige Sinmerfungen einem 
ober bem anbeten auß biefen Ferren/ au folc&er 
notömenbtgen atucttefer 3ln(af au geben? 



^v^v^s* 



4$fc 



V 



4» V 4» 



$ x. 



Don 2Inf unft Don (Safpare Portola, 

unt> 2Ib$ug öet: 3fefutten aus 

Caltformetn 

<^<tf ©c&tcffal, met*e8 J)ie 3efuitt« in ©pa* 
*^ nien betroffen , müden notömenbiger 28ei$ 
aud& bie in SImerifa , unb folglich bie in §a* 
tifornren erfahren. Bflit Singen bei gleifd&eS af* 
lein bie @ac& anaufeöen/ fedtte fo mo&l biefen als 
Dielen mieten SD?ij?ionarien fein größerer ©efat* 
len gefeiert Unncn, als au$ fold&em glenb nac& 
Europa ifrrem SJatterlanb fte berufen. 3c& öer* 
fixere aber/ baf feiner unter tönen getwfen, bem 
es ni$t in ber ©eel mlje tljat Kalifornien au jöcw 

laiTen 




ragen (wann glei* feine SSeränberung mit ibren 
SÖfitDiitbera in ber fpantfcfeen 9)?onar*ie war 
torgegangen) unb Der ni*t mitten auf Der DJe# 
na* feinem Jf>eünatf>, ober gar aus tiefem, mit 
greuben na* eaüfornien juruef gefetjrt roäre. 

3n bemSSra*« unb£euraonat 1767. tmtrbeit 
öOc 3«fmten in ben mericanif*en »ielen goflegiett 
«nb in benen nUbtaUjuroeit entfernten Spionen, 
flleicfcmte in €uropa, mit geroaffneter 29?annf*aff 
«nb mit ganjen Regimenter ©olbaten, «te manu 
man benen SDcobren eine ©*la*t wollte lieferen, 
in ber 3ia*t überfallen , jn ©efangenen gemalt, 
«nb na* i>m £afen »on vera crux mit Drago» 
nern abgeführt, ©ie «brise SDJiftonarü auf bem 
»eflen £anb fünfjig an ber 3abl, aui ben SDfi&io» 

nen BOtt Sonöra, Cinalöa unb Pimeria, «m bte 

tlnfojien einer langen Sanbreig ju fparen, fü&rte 
man na* einer ©egenb in Sonöra , Guaymas ge# 
nannt , auf bem californif*en 3ßeerufer unter 
Dem 28. @rab norber breite in SDJeinung , »amt 
i)ie©elegenf)eit ft* auferte, biefelbe gefagteSSfteef 
hinunter na* Matanchtf unter bem 21. unb bbtt 
bannen no* ?oo. ©tunb überEanb bis na* vera 
crux ju beförberen, wie an<b gef*ef)eB ift. 

Guaymas itf ein obes Selb unb bur* bie Seris 
icrftorte sjÄifjion, olwe Sftenf* unb menf*li*e 
SBofeming ««f »'«fe ©tunöen SBeegS- 3* 6<*b 

et, 



~, 



too 



%laä)ti$tm 



'a, oBfcgöit ein mm§ öon fern auf meiner Kmfe 
reif W an Den Sa$ Hiaqui gefe&em Sie £ü$e 
Dafelfcjl im Gommer ifl grof , Die Bregen unD 
Stonneracftcr fejjnß mel, iinb Der groß im äBm* 
ter, fcaf man einen mtmen Ofmm Reiten wohl 
leiben mogle, #e brauten Die 50. Wii$ ionatii 
iieiin SKonaf jii in einer autf IBen^el imD Reifer 
I)emaef)ten %utte , Die meftr einem 93iei>pferfl a» 
einer menf*li*cn Wohnung gleicf) faf), unter einer 
Harfen 3Ba$t un @o(Daten unD mit nie&tg an# 
feers, dp mit 2Be!fc&forn unD an Der 6onn geDor# 
temSJinD* oDer £ammeljleifcf). Sßa* DiefemSelD* 
3ug giengen jle enDn$ $u @$iff, unD amrDen in 
einer «einen gregafe eingeferfert , oftne Darin« 
mit einiger ©emac&li^feif Olafen m fonnen. Sie 
fReif bon l)ie biß Matanchä, ts>el$e 6ei) anDerer 
pUftftifl mim Die 3?orDminD Wafen, in fünf 
cDer fe$£ tagen gemalt mirD, Daurte ni*t mnu 
ger afg a$i unD merjig. 

2>re erfle tagreif, nad&Dem jle am £anD ge* 
(liegen , häam i&nen no# jJMer a(* Die jlefren 
SBodjen m Sßeer. ©er 59?arfc& gieng Dur* einen 
großen feßrnieDer gelegenen unD fumpftgfenSBalD, 
im ©ommer eben jur3iegenjeit in feibigen@egen* 
Den unt> in mt lidjem Siegen Den pnjen £a$- *) 
SStele au« i&nen fielen filr %f}attiüMt normalen 

Dom 

*) 3fc5 &a& tiefe ISetg auc& gemalt/ n&er mitten im 

Körnung» 




•fcon £0mim. 



301 



mm $fa*/ unb anöere, feie lieber tu fug mott* 
lennxmberen, müden oft burc& ba$ 5H>aj[er 6i& 
an Die $nie watert* Stuf biefe mi$ tarnen fte 
gegen Sßac^t oftngegeffen/ a&er mti&t t&tffin&tffy 
auf bie erfle falte £er6erg / «nb wm bannen na$ 
einigen Sagen in Die ©egenb ber $®m fpanif^* 
meFtcanifd^en ©ötfein Aquatitiän unh iftün, all* 
»0 mm benen funftia ntcfct weniger alg äit)anjia 
«a* wenig Sagen ft<b unter bie (£rb muffen ftfm* 
ren laffeti/ weil bie ©trapajen »oir Guaymas, 
bie langmirige oon allen Seiten fear ftdcbfli incow* 
mobe ©tbifffaf)«/ unb bie erffe fo mu&fame Sag* 
reif au ßanb ßet) atteti/ fiebe« allein aulgenom* 
mm, in ein giftigd gie&er 6alb auS&racfcen/ mU 
tfjti aüm, ik mit ber ®aut nwb feonö bamn ge* 
fommen/ genug au leiben gab & tamm im* 
«ac&'iörer nur bre#g (anß itreiüerf nocö am^s 
fcalb in <g>yankn gedor&en) in ber Saoe oon €a* 
bip an im 8. 3ufü 1769- Wty 3Wi* m ® ÄW? 
•efangenneftmung. *) 

VW 

*) nb. £>fefe a$t un& watiti d »eW nod> fünf apbe* 
teu* welc&e auf ber fcem t>e$en ?ani> Chili gegenu&eir 
gelegenen 3nfelchiioegeleirt fjabeiv lepn^at^ mefcr 
<rÖ 5000, 3cfutten tie einjige, tvela>e biö bato m 
ganten noci) wirflicD angehalten, iimmfaeft eng 
eingefdbloffen unfc nw&l Bewahret werbe« ; Me.e 
fünf jwar fcfeon in fca$ Witt, unb jene sg. tummefc 
in ta* trttte 3af>t in Hoffnung/ w«e es fcöeinet^ 
ei» gewaltige* ©taatfcSBerfwe&e«/ o?e?/ weifcmc&t 
»aSfonji fftr ©c&etowW/ twefcer Hefelbe ätst-SUve* 
rifa nod) i» wrnebmen/ wt\$t& ith$$ öatij wa^ 
f*cm84Ci*Öwnte»pMfwrv saus gewiß, weil 

m 



302 



%ta<fytiifytm 



9{IIe§ btefeg, n>aS mit ben 3cfiiifett in SKetfco 
«nb auf ber anberen Seit gegen taltfornien uuz 
Mv Dorgegan^en ; fuc&ien bie Ferren €pamec 
tftren SEWitbrutwn in galifornten fleißig Derbortjett 
iti galten, bamit mir tiämlify mc&t 2lula§ öataii« 
ndbmen/ imfere Scfid^e au vergraben ober nati) 
Qüambctetw (ao bie Suben fagen, baf tftr 
Ä(5nicj toolwe) bamtt m entminen; ober roenig* 
ßen§ bie 3nbianer mit ben 8000. glinten m fee* 
aaffnen, mefd&e ber DJuf gieng ; bafj mir in tmfe* 
ren #äu(?ent »erborgen hielten. SBir lefamen 
fcemnaet) gegen Semobnheit feine 3?ac&rid>ten in 
einem halben %abt t>on ber anberen ®eit/ um 
t&urb aucb ben^erienfifd&erennicöt erlauot/ m jel* 
fcigem ©ommer nacb Galifornien an jegfen* 

DonffiafparPörtoia, moftlöefteDter nnb er* 
Her ©uberneur Don Kalifornien/ *) mn &>tn* 

mijjion 

in ht$tn%mhf $a$tn, in tenen bieft ^.WtiPm 
tiarit gelebt fyabcti/ hin fo!c& SBerbrecben mm 
man auc& mtttt, fann begangen werten) mc&t %%s 
fc&e^n wirb, 

$Ue t>te, roelc&e nb. in p^aqu^ien §ettjal>nt 
Jaben, «nb nn'et^r t>ie man fdwn langer ob ein 
ganseö3a^rt)un5ert fo wU&ina in ine pnjeSBeft 
J;at anggeftreut , fepnfc fcDon »or (angft fytiU uad) 
^etttfc&tafctfcrem £etmatl)/ unfctfceüs nacD SBetfcfc* 
Iant> fret> tmi> leHg gefaxt nwfren. Quare (ergo) 

fremuerunt gentes? . • • qui häbitat in caelis, 
irridebit eos. Pf. 2. v. 1. et 4. 

*) €$ war fcte ba|in fein andere Obrfefeti tit Solu 
farnim ate Des? 6sftatw *£«uwmamt, raefcöc« 



»Ott CaKfötnfem 



303 



mtfion ©tabte unb Stellungen barinn anzulegen, 
unb Die ertfe, mann ic& alfo ftc nennen fofl, bef# 
(elften gröberer Daran i au »erjagen, gieng jnxtf 
fo mobl im Junio alß im Sfupfl 1767* mit 25, 
2)ragonern, efcen fo mel XPAqmUte regulierten 
Sruppen, unb mit 14- Keligiofen $u MatancM 
imeomaC in sn>et> $a&raeugen unter 6egel, er 
mutfe aber aud) jaepmal wegen fiebrigem 2Binfr 
ben SlucEmeeg na* Matanch&fw&en. 2)o$ ftatte 
fein Sßortrapp in einer €i)alupe baS ©lücf flehen 
Snb beg ©eptem&erS in Kalifornien, bret) @tunb 
unteröalfc £orcto, anjuldnben. 2>tefe Seute wur*- 
ben üon einigen SBorbeoreifenben er&litft, unb an 
jbrer Uniform alß frembe ©äft erfennt, of)ne bo$ 
»on it)tien erfa&ren m fönnen , roaSibre 9l6juftf,- 
wofter unb aus raaS Urfa* fte bal)in gefommen 
waren; bann fte fliegen maugflitl, fcfrifften ftcfc 
alfo gleich rcieberum ein, unb fuhren Ui 9)?eer f)in> 
unter na* ber (Segenb la Paz genannt in (Subctu 
mti l)ier gelten fte ftcfcgam jliff. SRai&bem aber, 
ts>eil Portoia nt*t wollt anfommen , Uß mitge* 
fcracfrte $rot>iant mar aufgeaebrt, tieften fte na* 
ben SKinen um neues mit 58ermelben, eg ts>dr m* 
ter ßebenStfraf ibnm aeröotten, bie urfa* iforer 
Slnfunft au erfldrem SBoW eine fefjr mü#$fc 

fyitfam» 

mefit mebr @oH> fcefam, aB ter gemeine Statut, 
iebo* mit tiefem Unterbiet, W er f«r feine 850. 
@ulfcen bie SBaaren , fo er »erlangte , tmmtttelbar 
tum ®fltw* um eben t>en tyxtit, wie \ti frort wr*. 
lauft werben, empfieng^ 



\m-m 



3°4 



WafytidjUn 



but famfett ! €8 ftafcen bewegen bie ©panier nitjjl 
mef>r ©über in €alifornten mit aü if>rem ©tiav 
fäweigen gefunden, a» fte nnirben gefunben fca» 
ben r mann man jeften 3<?ör wor in ©tlifornieit 
gerauft &afte, n>a$ im 3<s&r 1767. gefc&e&en foSfe. 

3m öalöett ßcfo&er wagte es Pörtoia j«m 
ferittenmal, wobei) e£ ibm enblifl gelungen, einen 
SBeeg »on o&ngefdor anbert&alb öuitbett ©tun* 
ben in jroen unb »terjtg Sägen äurml m legen, 
unb in ber Sftiüion »on St. 3efep& dei cabo, auf 
ber äufjerftett©pi<ie eon galifornien anß Unb jlei« 
gen m f onnen. ©i« Srpebition aar auf Homo, 
bei) founbert unb fünfzig ©tunb »en ba entfernt, 
gemutet , um ben aflborttgen ®<&a$ 7 »ie er 
glaubte , unb ben SSifionarium , ber iugieid& 
©djaffner war, in ber SJac&t m überfallen ; er 
muffe aber biefe lauretanifd&e W5aüfat)vt m Sanb 
«nterneftmen, wobei) er bie födnfie ©elegenfjeif 
fiatte, me&r alt U)m lieb war, in eigner $erfon 
ben Slugenfßein 3« nehmen, unb bei) feinem €in* 
tritt in biefeä gelobte £anb ju erfahren/ m ein 
ebene«, Wattige«, wafferreid&e*, gnlnei, fruc&tba« 
ta, öolfreie&e«, unb folglich wie ein föone* wnö 
eWes ßdnigreicfj galifornien feo, 

fftiemanb ben i&rer Stnfunft in St. jofeph mt 
mtbt frof), aß bie neue ©olbaten. ©ie meinten/ 
Kalifornien aar mit ©Hber sepflafttt unb man 



m gtafjjtanittt» 



so; 



fegte bie Herten min mit 55efcm jufamntftt. 2>ie 
greift baurte nic&t lang. @ie fiengen gar fcati) 
an ü6er ba8 Saab au flu*«»/ wnMjätten gar gern 
bajfei&e gleicb tmebenim »erfaffen j mW*BlM 
jebocfr nur feftfen mit bem gdbnbri* nneberfu&r? 
all metöfre Portcia $u unferer Settpa&rung öatte 
mitgegeben / unb }ugleic& um fielen 5ttauier ümm 
aiger be« jtc& m fta&etu 

2)er Hauptmann wm ber alten califonjijc&eit 

IJRiÜQ/ Don Fernando Riblra y Moncäda , etfl 

SÄann oon grof er Jugend bi* jum fcrupuliftere« 
awifenöaft uni) treuer ©tener be$ Mmgi ooö 
«Spanien, &efanbfi*c&ettttiWefer@egen&/ all 
Der ©ouöerneur in; St. Jofe'ph anlangte- SÄtt 
feuern unterhielt $$ biejer etliche (Stunden gani 
in se|pt # melier ifyn bann / bie californif<&e 
«gcfcafce , Den Sleit&t&um ber ^ifionarieit unt> 
<mbere!Dingbelangenb, gefc&roinb au$ bem£rauat 
ftalf. £>ie Sfttfcfeit 3u fagen, in aüm mt$m 
war etmatf &on eil&er/ roie anber^o gemelbet 
ijl aorten* aber in ben J&auj}ern Der 9»if ionariea 
war eutmeber gani «ud gar ntcfetS / öleic&xme 6eo 
mir unb anberen/ ober ©o ctwa$ befinblicb / n>a& 
JolcN ber 2Berti) beffett/ fo man t>or fursem benett 
<£ragräbern laut im, mtö i<& im 7* §♦ büfel brit* 
Un Sbeil« gefagt feab, »erfauft, unb fd&on für bU 
Sixti) ober für bie bedürftige galiformer feine SBc^ 
Jiimmimg batte. & miirb bero&alben ber vice 
Ko/ dpu Kalifornien entoeber in irrbenem ®#. 



gofr 



Sta&rid&te»-- 



f*irr .öon kn ..SÄifionarü?/ unb femeSweegS in 
©über, wie man t)on iljm fagte t>aß er jefeofft 
ftattc/ ßewirtfeet/ ober in ^orceöain, Don meinem 
Seiiftba* pbilippimfc&e ©c&tff fd&ier alle 3a&c e$ 
»af /. aI8 eine Sergetang für bie empfangene 
SBirtualien; in St. gofepfj dei cabo pflegte aurucf 
SU laffen , unb Don mannen Der affbortise SRißiO' 
ttarhtf beng^enöeti in t>ie äbrtfle 2)?ifronen fity* 
Qthig f<feidfte. 

Sie ©apfSarWt »cröin&et mtd&, [me&rgebac&* 
tem ©ouüerneur Don Portoia au feinem 3lu&m 
iiaefvjüfagen , baf er ( gleich allen anberen fpani* 
fc&en Beamten imb Sßi^tbeamteii au SBafler imb 
au 8anb / wo i$ in meiner Stocffe&r &in burc&ge* 
reifet) ba§ er, fag ift, ben 3efwien in biefen .um* 
fldnDen mit aller Slc&tfamfeit/ gftrv Wiieffe irftb 
Sretmbüc&feit begegnet fe©# feinem ben geringen 
SJerbruf hab bemrfa$t unb ftoc& Uftmm, t>a$ 
ihm fefcr kib war, ba$ eine fofrf)c &mmj$on ifwt 
fei) aufgetragen worben : baf t>te Uftranen il>m 
mef)rm,af au* ben Singen gefallen, imb ba| er ftc& 
»enminberte, Daß Europäer in einem fo'ld&en 8anb 
m (etat imb au fler&en ffc& hatten entfWen 
fonnen. 

sftaef) eingenommenem 2(ugenfc()ein t)on bem 
glenb inSr. gofepf) unb St-Yago, 6efud)te er bm 
SJettel ber fec&Sae&en @tunb t>on ba gekgenett 
«ergmerfen. <£r öermunberte fi<& auc& ftie «6et* 
W fcf)led&te glitten unb <m$ Mm feeröor fc&ei# 

neii&e 



Don €aliforntertr 



507 



YtmU Mimutfy ber Bergleuten ; imb nähern mi 
5?anbrei§ für etlicf) urtö örcriigsperfonen afier notö» 
toenbige Beug war angefitafff / befc&fennigte er 
feinen 2)Wrj$ na<t> £<>mö feiner fähigen 5ftej& 
feint* t)ie *r na$ ieftm Jagen mb gelungenen 
Sagreifen Den i?* ©eeem&er mit menig Srrojt M 
©ejlc&t Mommtu 'Mnutmegs traf er nur £uf* 
mal ein Ö6tac& unb äftenf$en in einer SÄifibtfr 
nn, baß nötige, "f* er auf fo fatta^r dteiß -gefeßett 
ftat, fcaren dtel ©teift unb 2>erner/ unfruchtbare 
J&ügef/ biirre jjelfen nnD njafetlofe Stegenba^e. 

Die Sagreifen föären nidjt üOtt Bier t>W fünf 
©tunben / aie unter bem ■ÄrfegS&Mf ge&rdud&tg.^ 
fonbern &on äefoett liftb nbet) me&f/ »eil man irt 
Kalifornien nic&t bie S9?eilett i fonbern bie Ort 
läbkt, m SSaffer für iäftenfe&eh unb SPfer&e, önl 
für biefe teuere aucf> etroas üort #eu ober &oft 
©erdbrig im $elbjn fiafeen iji 

ffiött £omo 4^ befc&icfte er M P. Ditfrue* 
bermaligen Öß^ifbber 'aBorifebet affer Spionen, 
hKlc&er an &ef Hat ftTKä Ritten bort Gnadaiuppe 
fieb Befand tiefem überreiche er ein febr hofaä) 
abgefafle« ©c&reibm bon bem SSicef tfnis in $?e* 
tfeo) in meiern ihm mb an&eren Jjefuiten ber 
3l6marfc& m Kalifornien auf boc&flem Sefeftt 
©einer gattolifften gjMjeftät »urb angefagr, um 
bie fpätitfäje ittöfrtttfeic (toö boc& fein $rte<| 
ibar) in $tub $ü f^ijen* £r nahm 9iec&nund 
ftblt bemP. ©c&affner ü&er bie bernmliete Qsefol* 
tt * bung 



i*^ 



|08 Iftac&Ä«! 

mm ber ©olDaten/ titrt> fc&icfte nacfc äffen SR^ 
jSonen imtt <tf>, melcöe inventaria ma^en/ fywfy 
unD Äirdbengerdtf) unD alle* übrige; autfgenem* 
mctt Die ©4§lforg über Die arme ealiformer ; liber* 
ttebmen föfltert , n>eil wnfere SRad&foIger unb Die 
SSiCfueleö anitocö auf Dem SfReer berum t?rten. 
Der Ober* fenDete aucb an jeDen Sftifnonariuin 
einen nac& SReimmg unD SSJiff Der ©ouüerneurs 
«efc^iieBencit 25rief, fraft Deffen fte auf Den 2stm 
Senner 1768- nacb£oreto jumeinfc&iffen berufen? 
fcenenealiforniern Die Stube anjubefeblen/ unD Die 
SBe^bebaltung De* grieDen* jn preDigen, gebettet* 
ujurDen. Sßeil aUt fiir Die le^te 2)?i{iionen in 
SßorDen Der dlamn m furj mar angefefct, auc&eine 
©euc&e in Su Borgt* unterDen3nDtanern gradierte, 
trafen Den z- J&ornung atte in Jtorcto ein , «n& 
tDurDen Don £errn Portok mit ^anbfuffen nac§ 
fpanifdjem ©ebrancb gegen Dte $rie|?erfci)a£t/ tw& 
mit ambrafieren boflicbfi empfangen. 

#ie n>är Diel ju fc&reiben Don Dem fjtulm 
unD SBeinen Der galifornier be# Dem 2{&iug Der 
s£fli$ tonarien au8 tbren SDJif ionen, melier 9t&5it3 
«1$ eint ©traf; Die e8 aucb fep foflte , iftne» 
Dorf am ; inbem fte Dodj t)on einem Dorbergegange* 
nen 55erbrec&en in allen QÄif ionen nifyti muffen 
«nD nickte gebort fjattm , unD eben Deswegen, 
öletc&roie SKifltonen anDere, auti) nicfjt muflen# 
aas fte fagen fofften oDer geDenfen. Unter an« 
Mm urfac&en jbrer äSejlnraung irnD $etru&nu| 

ms 



1 




Do« Gtolifbtm'ett. 



So? 



»ar «u* eine , bie nicbt ungegrünbefe 8<w*t/ 
mit Sfofteong unb Reibung nic&t alfo, wie bifc 
»er, ins funftig »crfeben unb beforgt ju »erben.*) 
2>ann e$ i|i geroif , bog einerfeitl tocniofl in betn 
3abr, in »e!<&em bie 3efuiten feonb abmarfc&iert, 
bie jabrlicbe iooo. ©ulben Bon benenSunbationfc 
sriternibren Sflacbfolgeren nt^t feonb augeflanben, 
xoo, unb ioo. sföaultbier aber , »elcbe beneit 
ealifornif<&en3Riiüonen in bemÄomgreicb$D?ertei> 
geborten, als 3efuit«r?@iher m anberen 2>ienfle« 
feonb geroibmet n>orben ; «nb bafi anbererfeit* 
biefe ertfe giatbfolger, n>elcbe alle amerifanifcbe 
©panier feonb, wegen falbem ©eruc&t »on be« 
californiftben 9teic&tbumen »erfcbtebene wn ibrer 
«greunbfc&aft fdjon batten eingelaben, mit iöneit 
ttacb Saliforwien m fegten- ©o wußen an* bie 
€alifornter nicbt, wann biefe ibre neue Ritten n>«r* 
ben anfontmen, unb forsteten ficb »iele oftne bie 
fceil. ©acramcnten , wie gegeben itf, au flerben. 
@enu9 feo, fagett, bat in bei* Sföijjion be« beif. 
BEaverü (in ttelcber wir wtf, fte&en Frieder <m 
ber 3aUi »erfammlet batten, ebe wir bie le#e 
Sagreiji nacb £oreto antratten) nacb a&gefunge» 
nem beben 9lmt auf SDtariä SKeinigungStag, ein fo 
aagemeineS ©cbreoen nnb fo flaglicbeS 2Beineit 
unter aOen gegenwärtigen Saliforniern entjianben/ 
baf nicbt allein aucb icb Jum deinen bamal be* 
U 3 «wgt 

O Stmmeantfd&e 35ticfe »etficfeettn, *of bfefe ßtx%% 
tee ktiwtww ntcbe fr») l« »n$ «ttel «ereff««» 



$10 



9tod&ri<#teit 



»19$ 6in morben, tmb mitf> SeiSemen§ auf bettt 
mmn-Wemni^lMtit enthalten , fonbern bag 
au* jegt , u i$ Diefel fcöreifee , Ui 39Baffer mip 
•tft Silben fö&cfc •• _.. .,,.•■•, . ,,;. . 

©feic&mie a&er feie Mifomiet mfytmtieih 
m$ m WWW (P «nöermut^teu-gdWingen Qfbsu« 
ju benlen, alfo muffen <wd[) mir nieftf, rcas n>rr 
Hm ihnen foflten faflem 2)an« oon 3efuif^ 
SBerfolstmg mit iftnen motten reben , mar e&m fa 
Utel , att ben f intj)pönerti in Sien ... |)paanb ober 
rNova-Zcmbia t>on bem mejlp&afifc^eti grie&en f 
Über öon b^r buiia miigenitus, etma? wollen er* 
id^lett. 4wt enfleaen maren nid&t «6er iferen SJer« 
fianb, unb ffe begriffen mhUtlifa ©nffen aui 
Dem sovgapitel ber Öefcfei^ett ber SipojMn, n>i> 
ber5ib{*ieb; ben $a«hrö bon betten m mikto. 
genommen hat* kffinebw n>irb, mele&e ©fegen. 
Sor feiger 9if>reif einer aui uni feinen CaKfentiem 
Btim2l6ftf)ieb miremigen ©Ipjferi hat mgehalten. 
Sie ftterieön DJefeipfen .utifenftac&ftfser* famt 
Den 35, ^ipekfg falten n^ml memgerShid? 
auf tötet ®rf>tfffafert ? all Don Portola itnö bie 
.S)ra8p.neri.fte mürben nad) mkm %mm^mk 
fen auf bie Ä #e bon Cuiiadn in Cüialöa getDor* 
fen* imb (anbefen erit furj judop; efje mir abfa 
gelten, in St. Jofepb del cabo an, wnmnneti 
ffc bic gterf |t| naeft göret* fcetj miebriciem 3Brn& 
I« 53?eer matten., muflen* @k wtbm affa jem 
$Mgt h \>ii mir mit W hß kmmm$n ww 



»Ott Caftfötnien. 



m 



»erfebeu biiiferlaifen, ro'elcfee aber bie tagltcbe $e# 
fucbtmg unb £ilf eine« $rie|ter8 febr bebötf en , 
uub nocb meftr anbere / im ©rat> unt> »erfault 
J>a6en anget offen- 

£>iefe öici-jcbn neue 5Ö?ifiottarien mäcbten eS 
in Salifornienntcbt fang, mit) wir trafen öuc^ ibre 
Sßacbfolger au, i»et) Sagreifen »on ba, aorcir 
Wfir fömfc fei)ttb getfiegenV in Erwartung einer 
©elegenbett na* Kalifornien m «betfeßett ; ba& 
alfo bie arme saliforater in breireM icdß S9?o> 
naten, brenerlei) tserfebiebene ©eelforger unb 60» 
breuerl«) §arbe» befommen unb geöafet baben; 
unter «elc&en mir bie eine fte wrtfeben , unb mit 
if)ncn reben fonnten. Sie ttrfacb biefer penten 
lOeidubernng ift mir jroar gar »obl unb weit 
bcjfer, ki bie Urfacb ber etilen befannt, balte aber 
für beffer mit ©tiafdjroeigen biefelbe übergeben/ 
all ber Seit funb machen, obfeborf e8 su beren 
Süibm, bie m erfl fetjnb abgezogen /gereifte. 

©en britten Körnung bielten wir »or bem law 
retaniföien »unberfebonen 3ttuitergotteiftilb ; rcel* 
tbe«, als t»äre8 Sbarfrentag geroefen, förnavä un& 
in trauer gef leibet »ar, ein folennel 2lmt ober 
ftobe 2D?eg ; P. öiez aber» ein $?epieaner, ber m* 
mg @tunb 3u»or baran no* nic&t gebaebt lwtte f 
fttelt eine auf gegenwärtige Um(ianbe»»ebr ein* 
geriebtete ^rebig ; unb m eben biefem tag bei 
CßacbtS um neun «brV naebbem mi Ö. Portola 
«berraal freunblicbü umarmet , giengen wir bem 
U 4 - fonig* 



tn 9ta$rfc$feii fcon daßftontcn.' 

foniglic&en 93efe&l jüfolg wnb in ©otfeg gialjttte» 
W ©<&iff. StOc gawetaner bepbertei) ©eföfecbtS, 
o&föon Der Sftarfö) in ber (Stille »elften foflfe, 
waren auf t>em Ufer üerfammft m Ie#e adle« 
ans »i fage» , mbm affeS, fcf;n>«rj imb weif, &&> 
lifomier unb ©panier* einanber ju $ru$ Deutte 
«nb meist«. ' 

23ir nsaren in aflTem fedjgjeßn 3efuiten, ij. 
Frieder urtb ein gaoenbruber j fecos ©panier* 
4»eo soiej-icaner unb ac&r Seittföe. ©icfe ipare« 
tamberms. Hottei »o« 59?unflereifel im £erjogt|jmtt 
©ülicb, förncrfaeBiftof pcn©la$ in 55ofcmeni 
ffieorjftite Kheds pon Gpblsns» ^rancifcue Ina. 
um POtt 2Bien in Oeflret*/ Benno Ducnrc pou 

3Äii.m&eit in 35a$>ern* 30natio6Tks pon g pm ,. 
motan in %olmm f £Pen$eel«tts Unck aui. 
Soaü'imtM in Böhmen, imb idj pom obere« 
SKfjet»; tmbJFufi fo ml, »MM fet&ljeften gefeU 
ten, einen trüber unb 15 Frieder ließen tplr m 
l'urf »nb in gaiifornien begraben. 

©iefKeife ©ott fe© ei gebanft, aar ötriefTi*. 
3« fünf haften festen mir einen SBeeg pon bre» 
foinberi ©timben wu<£ , erbieten bal gani 
grüne, mit feolwn btefen SSalber unb mir pMett 
iriinenben CeberMumen befe^e üfer pon Maa& 
chel, a8 t> fliegen t>en ac&ten gebrnari ans 
UnJh 

r € SR 2) & 




3u ben 

9ta$nd)ten sott eatifbrniew 

Salf&e nadjricfjteii *>on Caltfornien 
ttnfc t>en (Ealiformevn* 




Unter biefe mu§ matt überhaupt ofjn <&• 
Un SBieberfpnid) aßeS ba$ jäl)len> 
n>a$ immer gänjiigeS DonCaüfernicn^ 
tmb t)on n>em e$ immer mag öefdjrieben fet}n/ bc 
tteffenb beffen DJetc&tbum , gruc&tbarfeit unb aöe 
iiim menfd)li$en geben notfpenbiae ober bequeme 
S)ing. SJebfl feinen perlen, bri«i)a(6 ©atttmßeti 
i»on OWf fcbier attseit festerem Fimmel utib, me* 
itigtf im©(ßattett r nicf)t aß$u beißen/ nimmer aber 
fe&r falten ßnft , 6at Kalifornien fauber nic&tf, 
tpeUfce* Derbiene gepriefen; flefc&atf, ober t>on ben 
aflerarmfeeligflen bcmolwten $!änbcrn beg<£r£freif* 
feg 6eneibet in werben. 2Jon sam Kalifornien, 

«nb J?9ttt cabo S, Lucas big an im no coioracta 



314 



$affcf)e *flacf)ndjfett 



Ifi mefir als mtoi ma^tpooba Ko#er$, beflfett 
2Bort i<& im i.. £f>d( §.4. J)a6 angeführt, »ott 
einem S&etl Deffdben Der^acöi&eU ftat ftinterlaf* 
feit f utib wai Cluvmus mit fofgenDen tDenig 

fßorten: California felo eft arido, fterili atque 

deforto : Kalifornien i|i ein brotfnee, imfracbt* 
bares tmD dbeeganb* S)emnac& öafeen, roeöer 
tcf), nocf) alle , Ute irr Safifornien mit mit* gele&t, 
begreifen f onnen / . n>ie e8 bod) gefr&eßen , Daj* 
flemiffe gente fo ulel r«6mlid&e8 Don Diefer £al&* 
infel fpre^en 7 -Mb -.ei*« Der föonfien SdnDer t>e3 
(grD&oDenS an§ berfelbett fragen mac&en fonnen. 
■ -lErmimten fte Diefieid&t uoti iiyrem fSafterlanb'? 
waren fte in haß irrbifcfje $arabei$ entawfc? l)at# 
ten fte ganj Befonöere SSergrof erungfr unb anfeere 
©tafer Dor Singen , a(^ fte ifere 8?a$ricf){en au 
Rapier karten? regierten trieffeid&t bam#in <Sa« 
fifornfen btc fteden frucj)t&are 3aftr Don f gtjpten 
irnö Die golbne Sät, Don weW&er Die Poeten fa# 
fintieren ? ober if? nacfrgeftenDS Safifornien unter 
iifeer flcf> "fteftfttt/ iinD ip ein ganj anber £anö Der« 
ww'Mit Sorben? 

<p ijl alfo Äf önbftflW / mie man &ie uhS Dort 
pfmeber in 0nfltnal»6d&riftert> ober in Sopien 
liefet/ &ä0 es in £dif*vnim vom Wcmember 
an bis ist JTTerjer* rennet, tinb i>a& flacbe 
Jtanb $ur Kegen$efa uberfcbwemmet rcirb. 
ba$ ea/födne Jsfcfc wibBrebö* retcbeilugei 

anroü* 





»on (Mforntetn 



3if 



«nmfit^e Cbater, ffatrhd?eU)eybe, unb an 
Jgrböewlcbfen unb (Betraft Feinen Ulangel . 
bat, £ag (Bind , ffinten , Kebbaner unb 
anbercd (Bepßel in gräfter tl?<ft0e , .tri« 
au* £otren unb Sieger barinn gefunber* 
werben :c. 20« 

<gii$ falf$ , baf bis £nfr Falt* ober auf 
beyben ©eeFuiien fefer &*»& . utib in bcm im 
neren &arib.m4t^0 i{f v Dag 6t<Sbte un1> 
3D3rfer, unb jalloreto, ober anberetcO/ eine 
DefiüngmittHauren/ Balüonenunb (Bra« 
ben befmbltcb K. sc. bag ©sonbo eine Jor* 
treffe unt> Bir$ 1683. barinn gebaaet £a*. 

©tflfälfcfh ba§ Calif^rnten fli>r ber&; 
Fert, m^ bag b?ff«m Jgtnrrobner im €?om* 
mer unter ben Baumert , im IPinter in bm 
Jgrb* ober untertrrbiföen 4?ö!en ftcb laße*» 
ren; bag fte auf bie Vfcb$n<bt unt> auf bett 
£elbbau, auf bas ©pinnen, auf Cepid> ; Cu^ 
unbJLeintranbn auf ©ebuffe!, BeffeJ, Pfa»u 
neu unb ££{fel machen jl<b 5?er!e0en. JDaß 
(le ben tfTonb angebetteti ober fonjl M$ot> 
terey getrieb$n f unb jf&rfkn unter fid^aberu 
^ag $wiföen tftm* Spaniern ober tffcjcico- 
tmb fe&lifomim ein fcortbeilbaftes ©eiawb 
tmn wgeftclit werben & K» 



fl 



$16 galföe %{ati)ti<$Un 

€8 i(l falfcfj, bag bie (Taltfornier in f>eftf^ 

Ö*n tPortflreir über ©taubens @a$en mit 

ben ttttgionarten fi# etnlaflm; bag fle trt 

ber Baye £*. tf Tagbalena einen breiten tPeeg 

tnölTTeer &tnein, fcfi auf eine fr*Ibe ©tunb, 

»on grogen Pfaden gema*t fcßkn / ifcrc 

^tf^erey $u beförberen, bag fte bie K fif4> mit 

«le^en fangen. Sie ©pracb imb 2)nmmf)eii 

fcer galifornier, imb fofd&e SBortflreit reimen ftcfr 

tiiti&t Mammen ; unb Ue <&eqeni> um bie i Saue 

St. Magd, ffi no$ fciel armer an $oh alß baf 

übrige ganb- 3&re gtfcber, fagt Kogera, bahn 

feine ffteg obergifcbangel, fonbern nur etae ©at* 

tung t>on Smuen (baS tji, ein langes, bunneS, 

fcarte* inib fpi^geS S^U ) womit fit gar getieft 

tmffert tnmugeben ; unb &te gifd) in bem 3)?eer 

(aueb bie @cbilbf rotten) fpiefen imb erlegen 

IbtäiÜ roabr; aber falfcb ifl nebenan , bag bat* 

c4!tforntf^e Wleer ro^lec&r ausfege je. je, 

Siad) btefen aut öerfebiebenen %>u$m gejo* 
§tmn fallen 3lad&ricf}ten, folgen nun ber £)rbmm# 
tiacb noeb mele anbere, aber bei) weitem niebt afle* 
bie teb beo&acbtet bab in ©nrcblefimg ber jmes er* 
ften $>&n1>t ber framoftfefeen aus bem gngeffänbt* 
ftben ri6erfe^en caüfornifcben $i$ovit, mefc&e 1767. 
}u $ari£ gebnreft iff/ unb t>on ber icf> in meiner 
SJorrebe unb fonfl SDJelbnng get&an ba6. ©* 
wobt büfe «B bie obige $aif$J)eiten bleiben fc&oit 

genug 



1 



wm ©tfifbtnfen* 



317 



$*nug miefecrlegt Dur* alles ba« 7 &*? t* «1 9 e * 
flenmartigem SBerflein sefc&ricben; t>af alfo ni** 
tDfrö Donnotf>en fep , feiefelte aufi neu, ofcer mit 
Dielen SGBorten ftie jw bereiten. 2>en Slnfans 
utac&f Der Xitel bei SS«*« felWi »elfter alfo lau* 
tet: 

<faiiformf*e ttotur*«nb &mt**£$fio* 
tic, emfcaltenb eine genaue twb t*>a&rfcafte 

Bergen, Raffen, Seen tmb meeren: befien 
Cfcteren, (getfc&fcfen , lltfntralten unb be* 
rtt^mtcn perlenfangs : item Betreibung 
ber ©tuen ber ffiimaoofcnern, ifcrer Keligion 

iirtb Regierung :c. *c. *) 

,* 

SDiefe 90m FacMda jji 1) eine pure ©inbrna* 
t^ereo/ Dem35w& ein «rebit su magert imöÄauf* 
kutt anjulotfen: 2) ein pure Unwa&rfteitr weil 
foffte Derfproftene genaue ©efftreibmifi nirgenb 
in bem 33uft *ii ßrtben: 3) dc fobjeelo, n>ie man 
in ben ©c&ulen rebet / non fupponentc, m iß# 
sine ßerfproc&ene SBefftretbung folcfjer Singen/ 
welche großenteils fein 3B*fen l)aben / uni) ntm# 
*n«r auf Der 2Belt uemefen fepö ; Dann e$ at&t 

Ja 



*3 Hiftoir« naturelle et civille de la Californie v con- 
tenant une defeription exaftc de ce pays , de fon 
fol , de fes raontagnes , lacs , rivieres et meis ; de 
{esanimaux, vegeteaux , minereaux, et de ia fa- 
meufe pecherie de perles; les moeurs de fes habi- 
ttas, kur r«3 igion , leiyr gouvcrnem«n* See. &c &c. 



*i8 Saffc^e ftacfrftycft 

Ja feine gtäji/ feine ©ee unb faum etoar&ott 
2f)ieren, <Ben>acf)fen unö mm Mineralien in €a* 
iifornien; fo UW:üU audj ber @cf)riftfteffer oM 
ber ite-5erfeßer biefe ©1ng mit feinem Bort in fet» 
nent IBiic5- €3 war and) unter ben iinglaubtaen 
€aliforniern mpaäelmoü nocf) Keginiait; n>a£ 
fann man jolQü^fut eine gemaltige Wauir* un& 
Staats * ^ifiorie mn Mifotnim f$rei&en ? 
Sunt muita fucis iiiita. unfrucf)t&are Serg unb 
tahk Seifen gi&t e£ jmar , e$ iß a&er t>on benfeb 
6en, glei^mie and) Don ben elenden ©emdd&fen 
imb gieren nichts feefon&er« lu'fc&reiftem ©a* 
fpanif*i> 2Berf, moöon fca^ franaojtfcfre ooer engli* 
f*e mm tytii eine Sl&fc&rife ifi, füftrt ben £itel t 

Noticias de California, mit lUefcfjeni Üftm jtl() itt 

befieii Itekrfe&mg and) Datte öegnugetj foüem 
3eßt etoa§ infonberöeif, 

3« Dem erden ^5anb, pag* 35. Griffet«? €ty 
iifornim ifi an einigen (Drtm riesig tn«> 
len breit. Siefe« ifi attein ma&r üon melfc&eif 
Steilen/ Die nur eine [}aS6e etmib au§ma$en , 
imb bie Ärrimmen De^ 2Beij$ «6er bie Serg nnb 
Stnfedften mit einbegriffen. 

Pag. 37* ^»6 bert Berlin flieget zint 
ilTenße BJ$e ier&or: man finbet ^au^e 
U>af]erqueUen, treibe fowofyl «um trinFei* 

ab bie Jelber'su trafteren bienen, SBoate 
©ott/ cSmarbem alfoJ .■ 

Pag* 



»on Caft'formm. 



3*9 



Pag. 49. (Tojoreö gibt cö gar tremtf. <?ieb*/ 
n>a$ icb ton liefen STftieren unb fcon t>cr SKenge 
berfel&cn 1. 2t)* §. 7. geföriebcn ftab* 

Pag. 52. v£ö gibt tmenbhcb »tele (Bäumt* 
gen ber l?d0c.I . . • eine ttlcngc alUrfcanb 
*>#0l, bte fingen . . bte Kaab^V^ fcyn& * ■ 
unb bis «*«*» treibe belfen t>*e @t£bte fau> 
ber 5U bÄlten , intern fic bey anbreebenbetn 
Jas ben Unracfc auffreffcn / w«l**n man 
auf bic (Baffen bar auswerfen. *) Solcfte 
Slbler ober SSäbbopfcn tönnten in einigen jpatu* 
febm ^labten (Selb öerbienett- Sfn Kalifornien/ 
m aefecr Statte nodj ©allen no$ Käufer feonb, 
imb noef) treniger C v. SJacbtßüb! , n?irD nicfctf 
bergferc&cn aaf » unb auf bie ©ajj gefebüttet Unb 
aann allein Die ©attimgen ter SBößlen febon im» 
jäblig fegnb » n>o »erben bie particiliaren ober 
cinjele Sögi ifcre SRa&nmg imb ©dum genug fin* 
ben, iftre Sfiejler m hauen? Shiftf fcen 9&* en 
imb glebermäufen form man an gar Dielen orte» 

in 



■3 



. . les auras, les qiielles contribuent a tenir les 
villes propres, mangeant des le point du jeur les 
charognes , qu 5 on a jette.es dans les rues. £ha* 

ro°ne j>eiffrt swar eigentlich ein Jtf».l iit) faiiri «ber 
r <gcbn?tKeiler^:f por'^aKai 



riefet glatte en 




fie 
t» fftoi 95{aaeü. Xiv Mii fegiä tiiie9lct Pvn Be**« 



3W 



Md&e Sftac&ttc&fen 



m ealifornien im unb reifen/ ofon einen Sßog! 
au fe&en ober ju fcorem 

Pag. 56. «3n ber £ay ber l>etL . IHagbale* 
IIa Kgt cm @tuc£ £anb m* bieten Blumen 
befeQf i bereit ftcb bie Cahforrüer bebtenen 
Su ibrem ©cbiffbau- 3$ bin gar oft an 6e* 
fagter 35at) ge»efen, 6a6 aber mtötS/ afö etliche 
©c^nbe Mti unt> gar rares miferabfeS ©cfcecf au 
feften befommen. (£3 geftet ben bafelbfl »ofmen* 
ben ^nbianern «61er aß anberen, ba^ £olj be> 
langenb, bie in fettiger ©egctib aißeit frifi&eSRäc&t 
fcihburd) ftc& au »armen, 2>ie ©tfiformer ; äffe 
mit einanber; baten nichts &on ©c&iffen noeö 
©(^iffliein gemuft, bii bie Spanier in ihrer $aft* 
infel öaben angeldnbet; unb Da§ #?&/ »orauS 
heutiges Sag?/ wann e$ üönndtften ift f in £ore*o 
©djiffe unb SRafteü gebauet »erben, fommt afle$ 
autf ben SBaföungen bei) Matanchci, 

Ibid. JßTan fi'nbet Pojlbare £ rikbten ober 
©bft 1 beren etntge aueb tn SBuropa «nju* 
treffen- 2Bann ton foflbareri ©feien bie Siebe 
iß/ ifi e^»ai)i'/ bmm e$ ftnben ficb et»eldbe in 
gaiifornien/ unb feonb mir einftens beten im\) 
dS eine Siaritat gejeigt »erben / bie in bem 2)i* 
flrtct ber 2Äifion meine« 3Racbbat^ an niefet mefir 
aB etlic&e ginger biefen (Sicftbaumlein »aren ge*. 
»acfcfen, . . auf ben ©eefuften ifl berfeiben 

ttlenge 



öon CaKfornfe». 



311 



ITTenge no* {frSger , weil bafelbfl mefr* 
Wafötiflr imb an ben Ufern ber flogen unb 
ber öeen. 23a3 SBaffer i(l wav in mn Mi* 
fornten rar, aber niergenb rarer al* auf hm Uw 
ben Triften. 2Bo feine ginge unb See fetjnb, auf 
Deren Ufer roaebfet aueb fein Dbfl. Reffen unge# 
<*$t werben mebr faure $itabaja8 auf beeben SÄeer* 
filmen/ ate mitten im Sanb gefunben; etf braud&ert 
46er biefe fo wenig SQBaffer / ali jene , W mitten 
im 8anb m$im. 



P*g- 57. tjie Pitafwa ift bte^atipt^aV 
«mg be6 DoUö; man flnbet flc nityt, als 
in Kalifornien, ©a§ mepifämfcbe 3?eid) unb bie 

f altfowien geaenii&er gelegene Saubfcbaften fei)nb 
uofl btefer tyitoMtö* Sie faure betreffend ba6 
icb baS Sftöfbige an feinem Ott gemelbet. Uebrf# 
seng wälntt bie ptaWa«*#agung nur etoa* 
über wei) SD?onaf, unb mirb üon benfetten nieb« 
«mfbebalfen für fiinftige Seiten, Tonnen alfo bie 
f itabajaS bie£auptnabmng beSSJolfS niebt feott^ 

Pag* 58. £0 gibt <&mtf$tn>&äam, wel# 
<fce an flatt bee ,gar§ ober (Bumi , zin fefcr 
feinen tPe^raudb^on ftdb geben, 3$ weif 
nidbt, wie biefe <&tietf$en fcfcmltfcn, allein 
weig icb; bag bie, fo in Kalifornien gewe* 
fen feynb , einen grogen Qtaat baraus ma# 
<feen. 3$ weij* aueb niebt * wie fie fcbmacfeni 
r aiw 



32% S<*ff$e Sftot&rid&ftn 

aber bag meff id&, öaf feie; belebe in galiformeti 
gemein fepb , gar feinen ©taat Darauf mad&en* 
ü$ gleitet ötefe Srudbti Der ©rofe unb ©efiatt 
nacf), meftr unferen 6$leen, aß unferen Duct* 
f$en ober ^fliaiimen ; roeitsegen tcb biefelbe nköt 
einmal feben (fcann jte fepnb rar) Diel roeniger 
|ab mit offen sollen. £>er fo titislterte 5HSeoraucf> 
aber flieget ni$t auö biefer ©d&leefte'tfe , fonberen 
aus einer gans anberem €r ifl niebt fo fem, 
fonfl I)olten i&n bie $au%Mt, mie ben in 9lra# 
feieti/ «nb nwrbe man bie californifebe gabraeug 
Damit ium Sbeil niebt ealafatrierem $nan bebient 
fiefe jroar beffen in bm Äirdjen, aber niebt aufei: 
galifornien, 

Pag. 59. Unter anberett ®ettfa<$fen befftv 
fcet fl<fc bte p^> aus tselc^er bie 3flbtener 
ctneir £aben stehen, DiefeS ©emdcbS beiffet 
niebt pita , fonbern auf mericanifcb maguei , me- 

feale &c. Utit) auf California pui, ienjei &c. 

m\l e§ befen gar öielerlet) ©attungen gibt, unb 
ijl nicf)t* anberä, al8 bie Stloeflaub, au« bero 
SIefte bie 2lrt oon $abtn, fo bie Spanier in 9)?e* 
lico pita nennen, gebogen wirb, SMefer fiabm 
ijl fo grob unb rauft , Dag bie aui bemfelben ge* 
maebte ©cMrlein *oit Stoßbaar au fep febeinen, 
wann fie niebt mit@ip8 ober M<b unb mit Stein* 
Hopfen ia\jm unb gefcblacbt gemacht meroen. 2Bel* 
$e* i® bamm bie fcforetbe, Damit nic&t meaeiebt 

etlic&e 





Don CaltfbtntM. 3*3 

ctliAe UnmtjfenDe auf Die ©c&anfett seratfoett, 
qtf fäm Das fogenannte Sammertud) an» gaüfor* 
nien ; ober Dafc Die SRijuonarti »on Kalifornien 
mit feinem geinnanD nac& ttlaroco oDer if!>in« 
J&anoel getrieben* 

Ibid. • . . i>ie 3uU f welcfce bie £alifo* 
nfer tr» bunne rimbe @*ni^!etn febneibetf 
twb ben @aft ausbrutf en , na# wd#em 
fte £u*en baraud bacEen, fo i&nett ftat* 
bco Brobö bienen. ®k$ »är au Diel airbeii 
für Die Kalifornien 2Bie fte Die 3ufa annahm, 
fo roeifcn fte Diefelbe ins §ei*r oDer auf Die öeiffe 
Noblen, unD Dient ibnen anflatt De8 ©roM/ De« 
gleifc&e« unD De« Ädfe« / Der ®upp/ De« ßalatfr 
be« boeuf S la mode unD alle« übrigen, wann fte , 
Diefelbe baUn. Wann man einem Kalifornien 

gleifd) ««» 33 roD ^ ibt ' f° $* * r eine * na * im 
anDeren; unD nidbt eine« m oDer mit Dem anDerem 

Pag. 60. £>ie ^iöge, £anaU tmb Cet&e 
feynb $u beyben ©eitert mit <Dlt»en* tmb 
feigen. Blum, imb mit Kebftöcfe befest 
twb eingeftlofien. 35a§ ift abetmai braf auf, 
gefc&nitten. ©as $aiim«0el/ womit &*« wige 
Simpel m goreto (Die einige in Kalifornien, melc&e 
aUiett brennt, roeil allein in Soreto Da« £>o& 
ȟrDige wirb aufbebalten) unter&alten n>irD/ 
fommt jäbrii* ani Der ©taDt S0?ej;ico ; fo rief 
X 3 Dirnen* 



P4 



ga(fcf)e 5ftaü)titf)kn 



Olmn^anm 0t es in ßaüforniec- S<$ um 
gleite Semanbnn^/ aie mitten ölmen, bat eg 
mit ten geigen i Daumen unt Siefcftocfen. ۤ 
waun mir ©ter5D?i0ionen, in tenen 3le6(töcf nnt> 
geigen * 33aume jlanDcn , unb tiefe an feinen 
gingen/ aM roeld&e nid&t ta fet>nt>. Siefe 33dum 
unt 9le&ftocfe meinen gemdffert w» tag gelt* 
auf meinem SSßaiäen ofcer 38elfcf)forn fielt-] 



Pag. 62. (Dbtoo^Icn ba& £rbret<b tn Call* 
formen bunfegebenba iinfrticbtbar ift , fo 
tnangelt es bo<$ tu Caltfornten an nübte, 
toceil baa HTeer na^e tft, tseldfeee $ur &edj* 
ten unb 5ur£inFennn0gni€snfif(irei(feijt« *) 
SBann bieg ledere aud) mhv war , fo fonnt mait 
fcocl) fragen, 06 tarnt ter SÄenfc^ nicf)?£ »onnc# 
t&en i>at/ al§S*ifä>? oter 06 eS ten^applanbem, 
©amojobeni/ tfetisembltnern, ten ©nnwl}* 
«ern ter 3nfel (Drmue im perfwnifc&en Sföeer* 
tufen wnt ftnntert anteren ^nfulanern an m$f? 
mangle/ allein tarunt/ weil fte bae illeer m 
ber tUbe feaben ? <££ mangelt e&en in galifor* 
nien an nicf)t$/ aB an atim. 2>ie melwle Sali* 
fornier fefyen baä gdm* 3af)r feine gifc&fcfjuppe, 
wnt anteren/ tie nnter iftnen njofenen, bleibt aucft 
fein ®u\t im«öal2jierfe«/ roeil fte mit tnrrett 

Softnen 

*) Quoique le terrein de la California foit generale- 
ment fterile, cependant Je voifinage de la Hier fait** 
^n* ©ft vC y Kundus 4e neu &c. 






j)ßtt Kalifornien. 



32f 



«Sonnen auf ade Saft* unb21bftinen3>£age mtif» 
fett ttorlieb nennten, ©iefe allgemeine Unfriufrfe 
barfeit (iimmet au* mit oen obigen 9?a*ri*tett 
üott fo oielcn Suiten , größten unb Sögltt je. 
fcf)le<f>t überein. 

Pag. 68- £>«* Ufer iff suweilen mit @*ilb» 
trotten gan? bebectr, wd*e bas ttteer &u*> 
wirft. »Bon tiefem 3lu«»erfen ftab i* «td)tö itt 

galifomien geijort , eiel weniger gefefoen , unb ijl 
grunbfalfcb- 

Tag. 6<>. ittste menge £eote «uöBegierb 
Der perlen &aben ftd> in Californien nicber» 
Ödaffen, unb Iaff^n ft* tlgli<D nieder, ffiiS 
Den 3. gebruarii 1768. &«t tiefe* nftt allein fein 
emsiger SKenf* setban * fontern ifl au* feinet 
eg au ftim jemal ©inn» gewefen. ©ie fetten* 
ftffcet fotnmen Jäbrtidj na* Kalifornien, unt sie* 
fan triebet ab, »ie bie ßaufleute auf Der franffut* 
ter SÄ'ef. 

Ib. pfclerley Nationen feynbinbieferPer» 
lere öftere? mteregtrt. *) ©a§ »erben Die 
©tgeb mtb £oflänber am teilen aiffen, reellen 
€aUfötnieb gar fdtfn unb H^ii gelegen. ©0 wt> 
ben fie au*, glei* Den übrigen eieletlet) tßatio» 
' nettf rool)l »ijfen, in n>elcf>em 3a!)r fte tw« $rioi* 
S 3 legium, 



») Plufieyjsitions fe meiernde cettepcchc. 



%%& 



§öffdf)e 9?ad>rtd}f«t 



legium, Werfen im caüfornifcften Ütw }u fifd5en f 
ober S&eil baran au baten , &on Dem £of au 3ft<w 
brit erdalten öaben* 

Pag. 76* tllan bat viele <mbere Vdlht 
tnthedt in ber Ptmetie, *>ort benen kb/ w# 
bem fte 30 (Dtltforri ien geboren, mdbt fd>tr>et* 
0m foll 2)ie Ptmeriff en geböten fo mfiig au 
CaEifornien, all £>te ©w$en au SQBelfc^lanb, ober 
t>U ©c&ottlanber au §ranfreicb unb 2Rotroegen. 

Pag. 78» 6te tolren $tmltd> f*5n ( bie 
€a!ifornier) von .2lngefl*t, wann jte bte 
tfafe nnfe Obren Rufet burcfclodjerten. mit 

burc&Iddjerten Öftren *£applein ftab ic& no* Diele 
$tfte, imb t)»n mtttelmajHgem SUter/ a&emiemanb 
mit burcpoljrter 9?afe angetroffen* 

Pag. 90, ©te Riffen nigra *>om ff eblen« 
3bre £eutfeeiigFeit bat ifytce gletcbens ntebt j 
tinb ift es eben fo leiebt junt (Buren, da 311m 
TSöfm fle 3u bewegen, ©a* legte affein, unti 
oon bem SSdfen, moftl öerdanben, ifl roaftr. 

Pag. 96. ffid ärgerten ft* bie €alifomim 
innen febr fit anfebung, bag bic tilJgblein 
ober Cögter ber fpam'föen @oIbaten gan? 
natfenb baber jjtengen, *) greolicT) mürben 
fie jtcb bermunbert unb geärgert Mm , wann j?c 

in 

*) Les filles des Soldats Efpagnols« 



»ort €alifomicn. 



3*7 



in Der Sfcot waren alfo baber gangen ' ^ m W 
©eroobnbeitber Salifornierinnen felbft- 

Pag. ioi. 3bre Ä^ufer fefnbnur f4>fc(&te 
ß&tten an bem (Seftatt ber ^l&ge . • • j 
»elfte fle t>on einem ©rt.an bae anbete 
öberttaäe» , fö oft fle O*n»i0» t>a«>er an. 
beteten **>*«> ©ie €aUfocnter braojett 
if>re «er ni*t »on einem Ort in Da* anbete 
ju übertragen, »eil lie biefel&e, »o fie immer bin. 
sieben, föon gemac&t jmben, Die blaue ftnt nam. 
lieb unb ©otte* «oben- 

Pag. 103. £>te EDeiber burftbo&ren ft* 
tit Obren, onb fcenf en ein örogee Futteral 
baran, in treibe fie alles legen, wo« fl* 
?a tragen fcaben. *) 2ßann bie californtföe 
SBeiber alle ffidbermnen »areit , «nb ba$ m» 
»ort öro« niebt babet) jtnnbe, fonnte man bte. 
feg oon einem SRabelbücbslein »etfte&en ; bann 
fonjl fann ic& »eber folebe Sutteral, in bte matt 
f leine Sinber unb einen Saft £ols fonnt legen, 
noeb foföe Obren, an bie man folebe Sutteralen 
fonntbenren, ober Obren 0mm in bte man 
fle fonnt fteefen , mir einbilben. 

Pag. 108. Was bey am bie tPeinlefe ij?, 
t>A& iff bey i>in Califoroiern bie ©ammlung 
I 4 fe er 

*S Les femmes fe per.ent les oreilles, et y pendent 
un gros Mi , ou e!les mettent tout ce , au eilet 
portent. 



il 



348 



%atm 9tod&rid&tai 



fcer pit&Mte, 2)iefe .werben ntcOt , wie bie 

Srauben ober ba* Aorn bei) un< gefammlet, naf 
»Ott eittem tag auf ben anbeten, »iel weniger <iitf 
«ine lange Seit asf&ebalten , ober ein ©ttrdnfe 
txxmuß gentacbr ; fonbern ein jebsr , fo lang fie 
waftren, bolet für fi<6 fo oiel, als er benfeßen 
Sog mag efie«. 

Pag- in. 2Ba$ bie oom f riegelt ber ©tlifor* 
niern gefagi wirb, ifi am fa!fc&. 3bre Kriege 
fceftunben in bem, baß jte bie $einbe itt ber&acbt, 
»ber in einem «tnterßalt untwfebenS überfielen, 
unb bereit fo ttiel fie fonnfen niebermacbten, obne 
Örßnuna, Zeremonie, friegg^tirunbigimg iwfe 
fcergleid&en. 

Pa g- 339- £»'e ZntnU beren 6panier tmb 
«nberer, bie «u 6 Wea>0pamst» |»augf4gi0 
in £«hformen (I* nfeber öelafle«/ belief fi# 
(im 3abr 1700.) auf fe$e bonbsrt. y©je 
©olbaten, bie ©<&iflfeote, bie Abirren, unb 
fcie in ben SDJinen bienenbe merifanifc&e 3nbta* 
«er ausgenommen, weldje alle beut U, unb mors 
gen anberiwo aufer Kalifornien blieben, ober 
bin* unb forrjie&en muffen, Miefen ficb bie baufj* 
fäfjige ©panier unb anbere, Weber im 3a&r 1768. 
auf bunbert (Seelen- 

3m jwet)fen &anb, pag. 8- £>te ttligiona* 
tien twt> Befaljnojjen befonben fi# in örfo 

fie» 



fcott Saltfbtniem 



319 



(im @or$en / weil alle ßroge tinb fietne 
ö«&tffe j fcie man um itehmemiml ja 
|>oten gemietet hatte , urtö über UTeet 
gefebiefc; fldfc> genoi^iöel: fanden, fcen Kocf* 
t»ccg ?u ftwfcen; *) Saut Deficit foflfte man nießt 
Glauben , baß Don geofttt imb Meinen Safere 
sengen fo biele in öer 35at>e »on JLoreto in €a[U 
formen j all in Dem Zml 6et> Slmßcrbam t>or 
Slnfet* tagen ? imb bafi »on weifen ©nawönem 
fo Diel loa wann, t>a§ qamt glatten öonnotfjeti 
feonb, baß 25rob für biefelbe 6ei)jufü6ren? 

Pag. 213. S)a6^upr(<^tffberBefit0ttftg 
fu!)r* fcert t^a^men beö Captiatna , twb als 
foicbeö bte gehörige jfcggtJt. Sie arnet) 

Meine ©cljiff / in meieren bamal bie calrfornifc&e 
glotte unD ©eemadbt beßunb unb annoefc beliebet* 
fe»nb meber in noef) außer Kalifornien, aß unter 
bem 9tomen, los barcos, bie -SSawten t)on€alifor* 
nien kiannti mn a&elcften Das eine la Concepcion, 
imb ba§ anbere, la Lauretana, iai ifl, XtXarii 
fäntpfängnus imb fcoreto, beijfet. 95et)be fuß* 
ren 'Slaggen wie ba§ SD?arffc&iff/ fo öon 59?at)nj 
naef) granffurt idglid) abgebt/ bon befen@rdfe 
fie au$ feonb , ober mie bie mit ©teinfoblen h* 
labene ©c&iff , welche üon Suttid) auf ber $%aai 
na* 3Äajtrid& fabrem 

X 5 P% 

*) Les gros et petits yailTcaux » qu* oa avoit fr£t£, 
pour aller cherch« des ptoYifions. 



— 



$io 3alf$e %lad)tid)ttn 

Pag. 227. %& ift 0ets?(g 1 bag von jebem 
S th*i*u$ 1 fo auf fcen perlenfang auslief > 
ber fünfte £^eü ber Perlen (melier ndmlicfj 
bem dortig jugefiort) für 12000. ptajlree auf 
jebea 3a^r rerp&d^et war. *) ©itmeber 
muffen Die perlen im californtfs^en ©olfo (auf ber 
anberen ®eit gegen SJHebergang mürben jte nim* 
mer gefangen) gemaltig abgenommen fyahm, unb 
fc&ier gans üerfd&munben/; ober bat mu§ eine ge* 
maltige ilnma&rfreit fei)«. Unb wann her fünfte 
I&eil aßein fo Goch t>crpa<&tet mar / mag einen 
©stjalj hätte mdjt ein jeher ^ertenftfcfKr in einem 
Säftr ftcfj ermorben? ©n gemiffer <£r$graber f 
ben ic& 6eo geben in Kalifornien §af> lurucf selaf* 
fen/ fiatfe ben fdntglic^enlintöeil pon allen @$if* 
fen ilher&aupt unb sufammen/ für 1600. rfteimföc 
@ii(hen auf fünf 3aftr jufammen/ verpachtet ; gleich* 
mie ein an&erer ben Slut* unb allen übrigen 3e* 
fymben aufer ben SOJifnonen, bie feinen gaben , 
für 200. folc&e ©ulben aufs 3a(jr sefanft l>atte^ 

(Schlief* 

*) II eft ccrrain , que le quint de chaque barque a 
e'te afferme 12000. piaftres par an. & gibt \X$t$tX* 

let) Porten großer ©tloer-9Äöti jen in ©pamett/ pefo 
duro ober fuerte, unb pefo fenciiio, äenattttt; jene 
mac&tfönf franjSflfcbsiivres,. tmb Hefe i>ret>üvres 
15. fols. £öei#e Gattung aber Die SCuelanber un* 
ter teilt tarnen ptaftre t>erfiel>etr, werten anbere 
leute beflfer wiffen , a;3 tc^. 3m Verlauf V\t{t% 
VBttfkiui l)ab id) bat pefo duro barunter »erftan/ 
^en, weil biefer allem in toerifa Im ®ana t(J, 
all wo er anefr geprägt wirb, unt> imei» r&eimfc&e |; 
iwrbtcfemau&ttacbte, ober/ ttJiegefaöt, fünf fratu 
i Jftfche *ftm&* 



»on ©jfifbrnten. 



331 



e<&lie§lid) fei)ttt) Die @rabte, JßÄtiptfMbte, 
^UdEkfi; £<Jrf«7 tPa5ber, BtfäQongen , 001t 
rcelcfcen ber etörifttfeüer oft 93?eli>twg ttoi) Mi 
Uv emia rationis, oöer foldbe Sing/ Die fein SBce* 
fen unb gpiftenj tenwl gehabt bähen , glei$mie 
aUC() l)ie Slttfunft DeS P* Thyrfi Gonzalez , ©ene* 

rata Der ©efeflfc&aft 3efU/ in Kalifornien/ rooöon 
pag. 281» in tem ertfen aiäni m lefen, aber nt<$if 
t)on t)eut/ n>a§ er Dort follte Qtthan ftaben. 



3n>et)ter Sdttyatt^ 

5alfd?e nadjrtdjten von den migio* 
narien von Califormen. 

£er ple ftdj bet) Stölcfen metner SBacfcric&fett 
rooftl einfaöen (äffen/ Dag £>te ®<&mäb* 
fuefct aueö an Den Befüllen »on Kalifornien ihre 
3d()ne fottte gefugt bakn m reiben/ unt> biefclfee 
in iftren ^afquiOen m »erfolgen? ©annoef) i(l 
e« ief$ef)en. 



©ann crflltcfe mürben gefügten ^efniten im 
£)ctof>er 1766. a^tfölaq^unUm oon iörem^ro* 
üimial, um barauf $u antworten/ äugefteHt/ meiere 
t>on guten Jrreiwben roaren naeö SEJJaDrit/ mit) 

oon 



332 



galfd&e ^acf)tidj(en 



»on toäjtgem-öof an Wt Sice^onig üöit 50?ejtüco 
sefcfricft nwröett. ©ie ad&t SJefc&irtbiguRgen n>a» 
reu fDigen&e : i) IDag ber Hauptmann ber 
cattformfcb^fpdntf^eft ITNltQ unb feine um 

• tcrbabenbe @olbatcn efele ©dabti ber 3 e23 

futtert feynb. 2) 2)a§ biefe erfigebacbten 

@oibatenbie£ef?eri6niitfel unb anberet/}ct£* 

ftcnfttgFeiten nacfe tPillFufer , unb teurer 

t>e*Faufen al& gcorbßef/ anb ber preis ge* 

fetjt t(l. 3) 3Da0 ftc bfe Caltfcrnier flren# 

arbeiten machen, anb s^nen mcbta anbere 

«te geföntes tDelfdbfarn für i'bren £obn 

geben. 4) 2)40 fle isr ibren klügeren ver* 

bor gern Qnbaßmhen ^aben. 5) SDag irrten 

feie ©s^ulb 6eysd:mcpefi; bag bie tTItneti <n 

& 4;/;/« ursb S. Antonio (0 wenig &ttß$eben , 

urtb in fo fökd^em Srartb (S$ beftnbwu 

(meil fk nämlich Uß wenige 2Belfc&fönt/ roelc&e 

einige unter tönen [gittert, iliren 3nbtanern nic&t 

ettfjießen / uni> fcett SJergfnappen üerfaufen twff# 

im) 6) 23a§ fte Feinet iPceöa trollen $u* 

teffen, bag fpantfcbe Jatöjlfen battgfifßtg m 

Californiett flcb nieberlaffen tinb Colonien 

aufriefeten» 7) JD&g fle mft ben $£ngeli£n« 

bern m $>anblund (leben. 8) unb leQtltctv 

Sag fte bmm Catsfbrniern nt'chta ^om <£a* 

i^oufc^en Sam'ö f^0€rt, duö -2ß>fl#t; bamtt 

bte CuUfornter niä$t xciffim mogrsn^ bag fle 

einen (Dber^erm auger Kalifornien fyämn; 

imt> 



»ort Kaltformen. 



333 



unb fofgüd) Die gefuiten aW (Mk «WWW* 
unb aK Potentaten t>on eaüfornien t>on ihnen 
»erebret würben. <2cf)one Äonige! Die SBa&rbeit 
au gejleben / tue mit Den uferten # wie jemanD 
faste, tranfett / mit Den J&ii&nern Dag 3Belf*fom 
afett/ unD mit Den Junten aar oft auf bloßer €rö 
iftreSßaÄtruftenebmcttmufien! ©roflefbr! Die 
einer unter Den ftatiförmetn fönnt. fueften oDer traft 
tönen erwarten! 

g^ebft Diefem, wie un§ jefe&rie&en tji warben, 
faste mau auc§, bag W« €m§X (bur* wefcfce 
ftie unb Da Dag 2Bajfer auf ein etnef &t> geleitet 
rourb) von ©über wären, baff m bgaßasiff 
bedtTUßionar« r>on «S. jfc^pi «W eaio, ja^rltdj 
fedbd §emner unb fünf tmb 5r9a!|$igpfanb 
©über emfanten, U§ wii allen ^remblin* 
gen f bie na& Kalifornien fti> bebten , 
vom Brob Ralfen , Htnit fte son unferem 
&eiAf$ftm nieaiÄub tfftArfö* geben Fönn* 
ten. ©iejj {elftere war aöel gar ju stob gelogen, 
unD »erbient eben Deswegen feie feine 2ßiebei> 
legung. 

Stuf Die o&ige ac&t fünften aber su antworten/ 
Welten wir für gut, Die gommiilion Dem §aiv$i* 
mann fel&jl aufzutragen , welker oon Kalifornien 
einen üoafommenen begriff um St ujibfc&aft f>atte # 
als »ofelbjt er fc&oti me&r Dter unD twaniig 

3^&r 



H 



334 Satfd&e ^öd&rtd&fcn 

ffa&r gelebt, unb au$ brefett fiinfseben ali €<tpttain 
ba$ Sartb miD Die ©olbarett guberniert fratte, im& 
Der für feine Slutboritdt eiferte. 

2)em 3u folg machte biefer feinen Lieutenant 
unb fieöen 6olbaten / bie in ßoireto ftcb befanDen* 
einen @?b ablegen/ befragte nacfrmal biefelbe über 
lebe SSefttulDigung Der Zimten, unb feturfte ibre 
ßericfjtl^e, unter jeiefoneie imr> bcfc&n>of)rne Seug* 
mi bem 58ice?j?onig t>on 3)?ejrico, Don mannen 
toü mnahmen , M§ nai) foteber gjerantroortunfl 
mebrgebadbte ai)t klagen, afö fo Diele galfebbei* 
ten nnb Serieumbunflen/ feoen angefeben warben/ 
bie mcf)t allein feinen ©runb, fonDern t&eoer einen 
©cliein Der 3Bat>r&ett bäum. SEBoÜte ©oft, man 
mu aümt unh überaß auf folcfre bem @efa§ ber 
Statur (o gemäße SSBeiS »erfahren! 

Unb gemi{Hicf>, mß fofften boefj $. €• bie ©pa* 
nier in Kalifornien fc&affeit? fte muffen entroeber 
Dor junger barinn an Herben ftcf) entfcbliej? en, oDer 
fte «lüften / nac&bem bie Sumpen , bie fte mit fteft 
brdc&ten, am Setb berfaulet , auf 9U1 Der galifor* 
niern naefenb auf Die SelD * unb $lebermdu& 
^a0 ausgeben, unb noeb obenoiauf bal Srob/ 
voie man fagt, i>en galiforniern Dor bem 5Q?aul 
ftinroegnebmem ©er einige €ngeOdnDer QDoofc* 
Kogerö bat in Kalifornien angeldnbet im fpani* 
feben ©uccefionMfrieg, unb bei) bem cabo S. Lu- 
a\i man an bajlge Spionen no# niefrt ge* 

baftttt 




»on €difötm«n 



33f 



T>acfcte i unb wirb beffen bon mir angesogener 93e* 
riAt wenig fti'ff M feinen £anMleuten etmeeft 
ftaben/ mit Salifornien £anbel m treiben. 

S)ie galifornier allein hatten Un gawen SSor» 
ifteif baöott/ mann fte ctwtö arbeiteten; aber bef* 
fen ol)ngeacf)t, märten fte nebflf Dem 0eFo<£een 
n)elf*Forn, in einem jeDcn 3abr ein mandM 
£unbert Dd)fen, Äufte/ ©*aaf unb ©eifen, ei* 
nett manc&en Rentner frifAer nnb geirrter 
geigen unb Zvauben, ne&ji taufenb nnb taxu 
fenb ßirbfen, SDfelonen :c, ©o nutrben auc& 
jaftrlitf) mebr aissroolf taufenb ©ulbetn>er»enbet# 
um fte au bebeefen. 

Unter ben ©olbaten .war ein allgemeine! la* 
mentieren/ att eben im3<# 1766. berStaf gieng, 
fcaf fte fünftig&in ibren eclb nic&t mehr bur<& 
bie $änb ber 3efuiten, wie bisßero, empfangen 
foaten , fonbern burd) anbere , bon melden fte 
aus bem ; wag anberSrao getieft/ wof)l muffen, 
ba£ fte tieft folcfee ©oib> SSermaJttmg ftc& au be* 
reiben fuc&en. 

ma$ aber ben 6at|olif(f)en X onig angabt, was 
fottten wof)l bon Seiner Sftajefiät ik gßrjüonarü 
ben Saliforniern prebtgen? SBon Zimabl bero 
Untert&anen unb ©olbaten? bon ginfunften? 
Don Sero J&offlaat/ Mafien 1 SufWofcern unb 
bergleu&en? einem Solf namlicl)/ welc&e* nid&l 

»ei* 



1*^ 



3?6 Md)e m$tii%m 

reifer all m fzfye tann Mm , roefc&eS mbet 
m\§ , m$ @itöer ober m$ &olt> ifi; mlM 
me&r am einem Keffer macfet um au$ einem 
^fnnb gWfcö, a(g ans einem Sentner @o!f>; 
toetyä gfaü6fe> Dag aud) tue Ernten, greift 
feenett Äii&e&itten imö gofoaten ; toegen ihrem 
Unterhalt n# (STalrfomtett famen, baf außer ihnen 
feine anbere £eute A all eöen folc&e' ©olbaten unö 
MhtffiUm auf ber äßelt maren, unb Daß feine 
födntere ©ala auf grben, att ein paar #ofen ooti 
flrofem ßlanem £0$ ober Don «pläfcft ? Santi 
e£ fragte einjten« ein galifirmer in aller SBertreu* 
ßftfeit feinen SDJipionaritim, welker annocfj bei) 
Seöen, 06 fein Satter ein MMist, ober ein ca!i# 
forrtifc&er eolbat gemefen? ©n anbereri, aü F- 
Clemens Gmllm y t6üti&it um baß 5af)r 1740. 
trieben, einigen €a[ifornem bie \pani\(fy m* 
{toben, anß Der 3euun$ cmblte (ei mv in Dem 
Sürfemtrieg im anno 16. un& 17. bufeS gaftr* 
ftnnbertö ba§ ©eine pdbfHicfre £d(igfeit Dem 
grinsen gugenio beh gemeo&teuSeäen nnb £u$ 
fcatte jugefc&icft, üernwnberte jtc& feftr, unb fpracfc: 
■Sftur einen ©egenunD £ut&! warum fyat er t£rt* 
bann triebt an<^ ein paar |$ofen **ön PaJmüla 
machen lafiin? *) mt aber, aeil ic& tf>nert 

nic&f 

*) Paimiiiä, $ tut WlecWef« Haue £uc&, fo 00« 
Sftenco iiacl? Kalifornien gefeftieft ttnrt), imfc t>ot? 
bem man fceu caltfornift&en •OhmhUm unb anfte* 
ten, benen man ftefonUr* roohi wtK/ Wfe^öiftfli 
tmb KpcT au arten. 



»on Gaßfötnien* 



337 



nföt fo Diel imrcfj Die ginger f#/ aß fie gern 
wollten, Drofteten fie me&rmal; Daf? f& N) met* 
rieit Oberen um meine 3Äi<uon mi$ Bringen wott# 
ten , Dafür baltenDe > Dag fte mir feinen größeren 
hoffen fdnnten fpiefen, »eil in Diefem gaU tcf) 
nic&i mürbe wifien* wofnn kf) micD fallt »enDe» i 
unD wo 33roD fterneftmen. 

S^eytcna : &ie in* $m$ffiäß <wi Dem 
«nfleflänDifiben überfeine JMflone Don Satifornien# 
Don weldjer fo oft SDMDung gcfc&ef>en ijl , fast in 
Dem iwegten Jfimb P a g. M& JDce pater N. 
reftfjnterte feine ültgson bem Pater N- Sie $ 
lautet, als wann Die ealifornifc&e 5D?i|?ionen ein* 
trdglic&e ^3farret)en/ fette ganontcaten ober $rob* 
fleoen genoefen waren/ melcfre man bisweilen einem 
mten SreunD au ftelfe» / 3U rejtgnieren Pffe^tv 
€^Mteb aber ein jeDer-3Äi§ionariu«/ in (Salifor* 
ttien unD anDertwo » in feiner i>on Den Oberen 
iftm einmal angewiefenen SÄiflion, bis er Darin» 
ftarb, ober bis gefaxte obere Äranfbeit/ 8Htert# 
ober artberer wichtigen Urfad)en halber, ibn na* 
einer anDeren 3Ät§ion oDer in ein CoBegium jw 
(Riefen für gut ati|ai)en / unD f)atte Da feine SRe 
fipation qjlaft. 

Pag, 201. Ulan uittcrlafTet m$t auö £«# 
Itfarnitn tPem na* tfiw6pätifcn 5« f#*l 
&en / altoo man benfelöen far andere H>aa* 
2) rert 



3?8 8<#&e $?a#ricf><en 

reu vertaor^et. 35aö tft nicfct roaftr; tteil fe 
»iel Bein Darin ni$t oacfrfet , Dag man auger 
DemEanD/ mann man aueb gewollt bätte, £ant>d 
Damit bäfte freiten fonnen. 9l«g Mangel Deffen 
tpanfen atte SDJifnonarü unöergleic&licb meljr 
SBaffer aB SBein in Kalifornien ; au$ mu|len etliche 
auß e6en Der iirfacb Die beil. 5föe§ aufteilen unter* 
lalfen. 



Pag. 248. äDfe ©abgruben , x>on betten 
j^ter gerebt trirb, befmben f!$ auf ber 3n* 
fei / Carmelo , gmannt t mty bey üoreto. 
p. Sahatierra batte öftere um biejeibe ange* 
fallen , aber nimmzr erbeten. S)iefe ©ala* 
gruben unD alle übrige in Kalifornien/ Deren niebt 
wenig fetjnD, fetjnD atte joflfre». & botet ©alj 
Daraul / mi toiü , obne jemanD au fragen oDer 
etmiw beaablen; 6ei> aHem Dem baten Diefelbe 
f c&lec&ten 3ufprucb ; weil Die Kalifornier attetf, 
Wt ungefcbmalaen , alfo audj ungefafaen binein 
effen. 3n Sß^ * Spanien oDer in Dem 3)?etf cant* 
fcf>eti / unD in Denen Kalifornien gegenüber gele* 
nen frommen/ gibt eö'aucb ©alj genug, uni> 
fepD DeS @alae* roegen nodj feine tfaujleut* nacb 
€altfornien fommen. ©ebe alfo niebt, wie, uni> 
warum p. Saivatwrra um Den 35efi$ unD ©gen* 
tbwm folc&er carmelitifäm ©aljgrubm , fiti& bäfr 



»ött (Ealifbmietn 



332 



®o Diel in Um ©erlauf be$ 95uc&$; in ber 
®orrtbe aber (äffet %$ ber fransofjf^ ober engel# 
tdnbiföe Uefeerfefter/ ober »er e$ fonft fe»n mag 8 
mcbv unb beffer gegen bie caüfornifcf)e imb anbere 
^efuiten beraub 3* bin aber Derficberi , baf 
Der 23erfaffer gefaxter SSorrebe felbfl nicfjt DeD 
fiefte, mag er miber fte getrieben ; m\b ba$ e$ 
muile erjlummen , mnn er in feinem Sßucf) > auf 
»eldje« er ftcfc berufet , Uc groben Mm fottte 
aufmetfen , ö)a§ er unhtfannm in ber SSorrebe 
Öat baf)er gef(*)mdi$t; gleic&mie er au$ hm Sefei? 
im 3meifel {äffet , in meinem ?anb er t)a$ Sur* 
gerrec&t mog bakn f tnbem er jeg mie ein fpaui* 
föer ©taatö*3)?inijler/ Je^t im 3?a&men eine? 
englif^engiegoiianten/ unb/ mann er gegen bie 
3efuiten Dom Seber sie&et f bie (Sprach einiger 
parifer §iböocaten im 3a{>r 1762. unb anberer 
Dergleichen, in einer ndmlicfjen Sorrebe parlieret. 
Ufct nni bann f)oren, mal er fcfeoneg m\> mmi 8 
tun unb gutes auf bie S5a&n bringt 

Pag, xv. jagt er : Sie 3eft*iten allein &a# 
ben bie @<^Ud^tunö «II«* (0 wobl ©taatö* 
ate Birken #{0ef*&affkn in Califormen tin# 
ter ^dnfccn gttycfct. *) 3>ie Sefuiten gani 
allein! mann er tönen menigtfeng etliche 3lffcffo# 
$ 2 res 

*) Les Jefuites ont eu feuls la dire&ion des affai- 
res tant civilles, qu* Ecclefiaftiqucs daus la Gaii* 
forfiie. 



■■ 






340 ^alfd&e Wa$titf)tm 

res unb eonfutenf en ; einen Procureur oöer etficfje 
gens du Roy beegefeöt fyättt ! ubriseni? (jatte er 
SU t>en Staate unö $ircl)en * ©efdjafften, n>oW 
4UK&.baSÄrieg«n>efen unb kriminal > ©aßen fe^en 
jfdnnen ; e$ rourbe bie SBeforsung alles beflen ben 
Sefuifen nic&t mefir SDftifje gemalt Gaben , al* 
fcie <Scbliei)tung jener anderen £änbef, mil &on 
einem fo mel aB Dom anberen 7 imt> Don äffen 
Dieren md)t$ in ßalifornien ifi; mtferbefen aber 
hätten fk, tDte öiele %ttid)0xftm, mben iftrem 
SBappen ben £trfen{Iab auf einer ; imb baß 
©c&roerb auf ber anberen ©crt fdnnen fuftrett. 
CS roieberfpricfct ffy aber .Der gute tylann fe(6U# 
inbem er pag. 213. (treibt: 25er Hauptmann 
von ber Befaisung ifl ber fcöcfcfie Klarer 
«nb 3u(ttß»X)enralter in #ins Caltfornten, 
(bttf o^I über bie@olfcaten, ©cfciffleiue, Scla* 
*>en (e* fetwb beren feine im 2ant: unb w$m 
foflfen (Je barin bienen?) unb ©panier, als 
611& aber bte 3«^^ner ; . . tiefer, biefet 
ifti tpekkerbic Proceg f4?lidbtet unb feine 
gegebene Urteil machet ^oiljteben r btefer 
fcatj bie (Dbcraufft^t über ben perlen* 
fang ic- *) ÖBa8 bleibt bann für bie ftötäffe 

3efuU 

*) Le Capitainc de U garnifon eft juge et jufticier en 
chef de toute la Californie ; en premier lieu des 
foldats, tant pour le civil , que pour le militaire» 
des roatelots > des efclavcs , des colons et des In- 
diens 5 c'eftlu*, quijngcles caufes , et qui fait 
exccuter fes fentences , . • il a la furintendancf 



bon Galifomteti. 341 

5(efuttcn Ü6rig ? 3n ßir<&enfa<&en fallt faum efe 
»aS cor , als ©ifpenfationen jum £ciratben; 
es mag aber oorfaüen mS tt>ia , fo i|t bei; SSifcbof 
»on (guabalac&ara, aelc&er fol<f>e* richtet unb 
febücbM , unb hatten hierin Die 3efuiten feine« 
größeren @et»alt unb Sßoflmacbt , a« ein febec 
$farrherr in Seutfc&lanb, einige <prit>ilegien au«» 
genommen, Die i&nen mit anberen amerifaniföett 
sföigionarien, au* ms für £>roenSfJanb fie fetjtt 
mögen, mUbt »on Der bifc&ojlüten Steftbenj W 
weit entfernt leben, gemein waren. 

m bem xvi. Sßlatt gebt er weiter, föiittet 
feine ©au" gani <m$ , unb formieret blinberbingS 
folgenben galanten £ert bin : 2>»«fc =8iftoric 
fledet uns »or -Bugen ein »oUFommene» 
ttfufter berPolitiF unb ber pr«ctiFen, bereu 
fi<& bit 3efuiten bedient fcaben, tiie «Talifor* 
nier bem ©*ein nacb ber £ron epantert 
Strar $u unterwerfen, «ber in ber @a<& 
felbft ein anumf<fcrlnFten (Bewalt ober folc&e 
t>ölFer fi* an$um«fien. tt?«n wirb auä> 
fyk bemerFen, wel*e bie eigentlicbe wabre 
23ewegarf«<feen feynb, fo bie Regierung uon 
epAttitn t>ahin bringen un'ö »eranlaffen, 
b«g fie ft4> biefer tDrbenßleuten in berglei» 
4>en Unternehmungen bebiene, unb ibnen 
bureb i>it Ringer fe&e, bamit fie bur# «l» 
Ur&arib *UnF twb Betriegercyeti basjenige 
fO 3 tnSgei» 



34* $öff$e Wkii$$to 

tttdöert m fE<fe $tefcin ; wovon fle nidb* fcft 
©tanb feynb, tmi (Behält flufc tllcificr so 
tna<feeti, *) Sieg feonb SSort, wnb weiter nitiftt, 
öKSffiorf/ tf&er meldje i$ mir ni$t einmal bab 
einfaflen laßen au sdrnen, otooölen fte mir Slnlag 
flege&en, unb Die £aupi * ja fafl Die eimige Urfa* 
fet)nb, fcie micf) Gewogen, meine 3?a$ric|jten ja 
ft&retöen. 93?an foHt a&er 2öiini)er meinen/ wann 
man biefel&e in Der SBorrebe lifef , maß für Sucfe, 
Slrglif? unb ©c&elmerecen ber californifcfjen 3e* 
fuiten, o&fcfron erbietet unb untergeben, in 
fcem ganien^uc!) würben sum §8orfc&ein fommen; 
maß munberlic&e Sl&ftd&teft, &ie 3efuiten Betreff 
fenb , Der fpanifc&e £of amei) twnbert 3abr lang 
muffe gefra&t ftafcen, mann er iönen, t>m Regten 
in Sijta Mb Slmerifa ba^ ©>angelium m prebigen, 
anbefahl *>ber erlaubte , anhey aber gegeben liej? ; 
tag fte perti unb ttTetfco , £büi unt> para# 
guai / öie P$th'PP<nif<fee 3nfdn unb <faltfor# 
nienfttSeft^fedtten/ aB regierende Ferren; bij 
auf bag 3aör 1767- barinn ft<& aufführten, un& 
fciefegdnber aBein &enu$ten,oljne .einmal ba^Seft» 

bani&er 

*) Cette hiftoire nous fournit un tableau parfait de 
Ja polirique , de V ordre et de la methode , dont 
les Jefuites fe fönt fervis , pour rendre.ces peuples 
fujets titulaires de la couronne d' Efpagne , et pour 
s'arroger für cux une autorite abfolue. On y voit 
les vrais motifs , qui obligent le gouvernement 
d* Efpagne , d' employer ces religieux dans ces for- 
fres d'entreprifes , et a Ieur permettre d' acquerir 
parartiiiee ce , qu' ils fosu kons d' etat <T ufurpex 
par force ouveitc» 



»on €a!ifotmett. 543 

barüber empfangen ju habe«', bann attel biefe<S 
»oflen Da§ lateinifd) «nD franjöfifcbe ***** unb 
ufurper fagen. SOon allen btefen Silou.etrei. 
«en aber ber 3efuiten, unb ßon auen btefen 21b> 
fifren be* mabrttifcben m, ftobct fi* fanbec 
nubtiHnben brennen, «t« »elften bie Jr* 
fiorie 6e(lcf)et , mtiitS mid) auf bte ©ebanfett 
«ebrac&t bat ju glauben, bau ber Ueberfefter ober 
©cbriftfteaer, unb ber, »elfter bie «Borrebe ge* 
fftmiebet fort, »»M vm »erffttebene Meffieu» 
fem f *n»en, unb bafc biefe ©teil nur barum m 
Die SSorrebe »är eingerucft »orben, bannt M 
55uft bet) einer fixeren ©attung »on Seuten megc 
©unft ftnben, nnb größeren Slbgang tnöftte Gaben. 
S>em fen, »ie ibm »oRe, ge»i§ ift, baß ber Wer 
in beut mä> I eineiroegS baä finbe , »aS man 
ftffi barinn ju faben in ber SSorrebe »erforoftett 
bat. SBarcn aber bie 3efeiten niftt im ©tanb, 
»on einem fo offenen unb lentlofen Sanb , aK ea* 
lifornien ift, mit ©ewalt ft* Weifter 51» 
m«*cn, fo ift bann ifcre g»a*t niftt fo formt* 
Dabei, nod) U»re " Ädeg« . €affa fo aefpicft, a» 
einige auSgefftämte fttra* unb geaüffenlofe €bar* 
latanen (»elfte unter aßen am »entgften glau* 
Den, mß ftc anbere »oflen glauben machen) tn 
Die ©ett hinein au fftreiben, unb baber Dem gan* 
ien erbfretS mit %m »«b ©daueret) »on ©et» 
fett ber Sefutten ju bebroben , ftft erfreftt unb 
niftt gesamt öaben. 





544 Mc&e 9toc&tid&fen 

©<wno* in einem tymtt muß i* t)em €&r# 
<tbf*neiber fRec&t tt>ieberfa&ren (offen , «nb bej 
fenne dlfo piemit frep unb unoerpolen , Daß er 
»i*ß , als Die pur lautere SBaftrpeit getrieben, 
■wann er fpric&t, Daß bi* ©jfifornier allein bem 
©4>ew unb Wa&men na<t> fpatrffte u nt€ « 
tftanen, ftjets timlaires, ge»efen fepnb. <B 
ifl bietffofl* bem »erlogenen Kalumnianten ercon* 
gen wie Jenem, 6aipöa§ genannt, Joan. «, i 2 . 
ttel*er au* gegen 2Biffen unb SBiflen, ein Sßaßr* 
fager ift »orten, ©ann e$ geben We Kalifornier 
Sem jfdnig in epanien gauj mibgar niQtt, weil 
fie gan$ «nb gar ni*fö Uten ; fit tbum feine 
grofwbiettfte , dienen au* ni*t im gelb it. t<.~ 
»eil In Kalifornien um neb gar ni*tf iff, ao 
ober ni*ts jtf, üa i(t au* ni*t$ m frofmen, nnb 
t>aia-au*fein^rieg ober geinb ju befördern 
£>eä»egen ifi au* fein «Sefepl, fein örbre, fein 
beeret, fein arr€t ober etwa» bergki*en, fo lang 
i* in Kalifornien getoo&nt Übt wm £of m 59?«. 
fcrit, oom Söieefonig in SDJerico, von bem popen 
Slatp m ©uab«la#4ra , no* eon tem fpani* 
f*en Kapitain in Kalifornien fdbfo an bie galt, 
fomier ergangen, einfolgli* jeigten hie Kalifor* 
öier in nt*tS tpre SJonängigfeit von ber Kro» 
©Witten ; no* i>k Krön Spanien ipr £<:rrf*afr 
wnb ©omaine über bie Kalifornier. ft&ß fonnett 
«kr bie 3efnitenbafnr? 



58>awi 



ton ■ Gafifbtm'eti. 

Wann abev ber "tauberer bte webte Urfa* 
d?en n>ia raffen , roarum biß auf tiefe festere 
3abr/ bie tfdnige Don Spanten in fcergteicfcen 
Unternehmungen' Deren 3efuitett ft$ beWnt 
haben r fo fann er biefelbe in tmjcbiebenen fonig* 
licb*fpanifcben gßerorbmmgen lefett , abfonberlicb 
in ber t>on W&m *«* Sänften ben 28. Secem* 
6er 174?. au Sßuenretiro unterjeiebneten 1 aflroo 
er fmben mirb, bat 1 mbH ber ©efebrung berget* 
ben (mäße bk catbolift&e Äonige ftcf> affjeit feftr 
haben angelegen fegn laffen) au* bie Ausbreitung 
iftrer Jjperrfcbaft un\> bk Vermehrung ibrer ©n*. 
fünften mit eingeflfoffen fetjnb ; gleiebmie aud) um 
laugbar ifl/ ba§ bie fpanifebe $lif?ionarien (unter 
beleben bie ^efuiten \>cn großen Sbeil aöüeit ba^ 
ben auSgemacbO mebr Simerifaner unb $bilippU 
ner ber gron (Spanien haben unterwürfig gemaebt 
unb unterwürfig erbaften , als bk fpanifebe @cl* 
baten ; nnb mann (Talifornien bem Ädnig ni$ti 
eintragt/ fo Öftren e8'i>releanbere$romnjen beflto 
mebr utio reicblidjer* 



SDriteena unb (entließ ttf mit einer jablreicben 
grty*£ompaänit afferbanb febdner 3?acbrief)ten 
obnldngjl in#Selb gesogen , unb bat fo raobl ge* 
gen bie ^efuiten überhaupt als bie oon galifor* 
nien infonberbeit (obmoblenmieber biefe nur en 
paffant unb mit weg SBorten) bie Ärieglpofaun 
in ©panien erfcbaUen lafien ün gewiffer ©t&rift* 
S) 5 ♦ (feiler 



34$ 



8aff$e *fta$ti$tm 



jteffer öon 5Tnfef)en ; in einem $m& »on 259, Sei* 
ten in 4- n)el$e£ 95ud&/ wann ei geri$tücf) utt^ 
terfuAt mürbe , woftl auef) in Vonben ober im 
Jg>aag als eine gäfferfcbrtft »om erflenSRang mdgte 
mtgefefren unb öerbammt merben* 2)er Serfaffer 
fjat stsar gemd§ feinem <?barafteur berfelben einen 
jimiid) anbddbtigen Stet fürgefeßt, aber gar fc^Ied&te 
g&r beo ©eifN unö 3BeItü$en bamit eingelegt, 
wnb fc&leti&ten 2)anf kp feiner aRation aufge&oben. 

<£r hätte fürftefctig ge&anblet , roann er i>em 
Äinb einen anberen SRamen gegeben, unb ben fei* 
um ihm auf Die ©tim niefrt eingebrennt ftatte. 
3n biefem gatt ftatte er amar aUaeit entfeftlift 
aerteumbet unb bie SBabröeit groMi$ sefparet/ 
aber ni#i fo feftr Die Hute geärgert. S)er ftnffere 
Gazettier Ecciefiaftique, ober 3anfeniflen*3eitungS* 
fd&reiber öon^ariS, fann ei ntc^t bunter unb aui* 
öelajfener ma<feen, mann er boeft bem fpantfc&ett 
5D?%leitt* ©Treiber noef> bekommt. @o Diel 
i$ in ©panien gebort 6ab, tfi bie Urfacf), weldje 
atfo ju (treiben ifw üeranlajfet hat? bafelbjl nic&t 
gana unbefannt , unb foff itufctt- weniger fet>n ; 
wie fonnenflar ift , afö bie Sieb ber SBafMeit. 
<£r (Kit in feiner ©cfcrift a«S öerbammten bon 
geijh unb weltlic&er £>6rigfeit / unb fo mof)l in 
(Spanien att anber&ao üerbrannten efjartefen 
ebne Drbnung unb o&ne SBaöl in €il jufammen 
•«affet# mi <\Üt unb neue 3efuto* unb mm 



»on (Safifbrm'ett. 



347 



JBeil mi* Äirt&enfeinb fcbinMicbfW/ erfoflncfie* 
«Hb unglaublich baben autfgefpDen, ©o bat 
er au<b m in fpantfcfecr ©pracb abgefaßte , unb, 
t»ie eg km Sitel na* feon follte , gar anbacbtige 
SBetf mit latettt * unb franaöftfcfeen Sßcrfen auS 
bfftgen Poeten unb anbern SBerömacbern/ ftie unD 
fca fein unterfpitf et un& auBfiaffuert *) 

©as «ucb wirb burcb bie Settuns Unb w 

macbt , unb in ben fecftf Monaten , bie i<& in 

©panien , nafybtm # ans ti$t setretten / micfc 

nocb aufWelt , in \>m Sucblaben öffentlich »er* 

faufet / ohne baß ber auf bem Sitelblatt genennte 

Siut()or barmiber protejliert bat, ml&$ em 

Seiten tft, baß er ei ftlr feine ©eburt ernenne, 

unb für fein untergefcfjobene^ SBerf balte. Sern* 

nac& muß er au§ nicbt allein ftcb nicbt mißfallen 

laffen, baß tcb baffelbeein wenig fritiftere, unb 

fo Diel möglich Bit ©limpf bie galfcbbeiten bor 

ber Wut ftiralicb firafe, bie er fo baufenmeiS ge* 

gen beffer SBiffen unb ©emtffen bat in \>k 2Beli 

btnein getrieben ; fonbem er ifl mir nocb 35anf 

f (bulbig; ba$ tcb feinen ©fanb unb 3Ramen ; n>o biefe 

unbe* 

*) Amphora coepit inftitui, currente rotä cur urcens 

cxit i l>etffet e£ au$ ^oratio nur ein wenig $uw, 
t\)t er i>em antä$ti$m langen ©ercaf*!) mit äugt 
Fimmel feuftcn em €nb m*cf)t; weichen #tmmel 
er aud) f bag er «^ $af ton nici)t$ gefcbtteben, }tmt 

geugett anruft/ Wöbet) ba$ confcia mens redi, ali 
eilte cxcufatio non petita , attcl) muß ffittjÜUtä 

&\)#$tod)l bfflfen faroi matt b»#/ wann man a«cb 
fttttfi/ t{>m nicbt slautot. 









348 gotfi* 9?a$tf#fen 

nn6ef annt, ni#t aebenfe Befannt au md^en; 6e#* 
neUni m(bt wäfimb , eS »erben 2mte &on feü 
ner Nation unb (Jonbitton bie äJa&r&eit rftm fcef* 
fer , al$ cg für micb ff* fc&tcfet / fc&on oefagt ba* 
Sert/ 8>ie e^ anbern imb anbergroo <mi$ gegeben itf. 

3* mag bas 33u* mifföfagett , n>o tc& nur 
null, ba ftnbe td& eine ber fpanifd)en ©raDitat tm& 
einer geifireicßen ßomthe fo üM anfldnbige 
©cf)rei&art, ein fo ö&gefflmacfte«/ niebertrdcijti* 
fieS/ aufteilen aucö nicht menig ärgerliche* @$er* 
jen, £ofwen unb Spotten, fo tmt&rifHK&e 3Iug* 
i>rüc?e, fo ftmtbgreifHi&e §af freiten tmb unmog* 
lieber ©ingen grjdMuitgctt , baj? e£ mtgtoiiMicfr 
fdjeinen foßte , ba§ e8 attf einer geber geftoffen, 
tsel^er bie 2!ufri*tigfeit, ©raüftdt «rrb gfctfer* 
6auimg be$ SRe&enmenfc&en* öor anbereir mo&l 
rnftunbrn* dinm SÄuffer merben bie $ro& 
ftä$ett* 



i) Pag. 150. Rottet er bei tseltfiefannfen ttniy 
roelt&erttömtett-P. Bounkioue, «nb areftet iftn aß 
einen J&eut&fer burefc bie #ecM , ber in feiner 
Sttoral ben Hantel naeft Dem 2Binb ftenWe , mfo 
talt tmb mtm am einem SRimb rebete. unfr 
ttacf)bem er tner SBerfe aus einem ftrit Satter bot* 
X%tt Koyal, miber einen anbern 3efuiten auf 
Wt franidfif* fymefötUbm, fast er mg- im* 
mi beutlicö «nb auf mt fpanifcfc , baß alle 



ff 







»on €älifbrm'em 



34? 



Btf*5ffc bcr ÖPelt eft el ©da»en t>er 3*fuu 
un unb aus bero brüten (Drben feynb. *) 
2) Pag. 145. *><*ß n^bff anberen £? rarmeyen, 
tpd*e bie 3ifutten in Portugal!, ba fte 
faum auf ber Wut unt> no<fc gan$ frtfö 
waren/ fcaben ausgeübt , biefelbe nufet we# 
niger ate $wey taufend aue ben furne&tnften 
t&eile Wdt, tfcgilöiDrbenegetftlicben in *tc 
anbere TPelt gefdbidt, unb in« Jtfieer fybzn 
werfen laflen, alfo $x*ar, bag bie #f*e aus 
t>erabf$euung foldber Untfcat anberswofcm 
aoe fclbiger ©egenb getranbert feynb, unb 
an beren (tau eine lange §ett allein Kit mu 
feelte Börper btefer (ßetff (tefcen »on ben ^fe 
föern feynb aue bem KX>affer gebogen wer? 
ben, bte enbiid) ber S£r$bif<feof (er fagt nic&t 
DOtt melier ®taM) in proeegion ba^in ge* 
gangen, unb bae UTeer auegefefgnet. **) 

3) P^g- 

*S El obifpo de Meliapor , que era de los Ter ckiios 
Jefuitas y fu ESCLAVO, como TODOS. 

**) Las tiranias , que executaron en Portugal desdc 
el inftante mismo de fu fundacion . . . hizieron 
arrojär al mar hafta dos mil Ecclefiafticos feculares 
y religiofos de los mas diftinguidos de aquel reyno, 
que los pefeadores facaban las redes llenas de cada- 
veres , y que los peces admirados de tan facrilega 
aeeiön fe desviaron del mar, hafta que el arzobispo 
fue proceflionalmente ä bendeeir las aquas. & 

flehtet, Hx fpanifcoe ©cr^ent weif* m#t, was 
fceutfcije ^iHmaium C unter antern noc6 tm %a\)X 
1717, Zt>ertQv»8 ütinfon, $reDtcant in jpamburg) 

flcfc&rifr 



3) Pag. 20. mb 82. 23ag bte 3efütten t?on 
paraqaat ber Xricö ( unter i>em j?dnig #t# 
Häüö) breyse^en UTilitonen romtfc&er ©cu# 

tt (ober Ux) 30. Sttiflionen rfceimfc&er flO geFo* 
(ist f^at/ unbbag fle ein Sriegö^eer ^on 
150000. auf ben Beinen gehabt fcaben. *) 

4) Pa g- 147* U$t er tue Uufwty &on 2ÄaJ>rit # 
.ttaS bte Seitimgen fcon öffabon gemeldet/ ma* au 
9)art8 gefcfce&en it. Den Sefutten «nft allem sur 
£afr^ fonfcern mifl nocf) aüeß für eine SBa&rfceii 
seilten l)a6en , an Der nic&t einmal erlaubt feo 

JU smeiflien. Ciertamente, Reifet e|# 110 puedc 

dudarfe. 5 ) Fag. 154. bringt er aufs Zaptt Die 
re#t bü&ifc&e/ unb für ejjrlie&enbe öftren ärger* 

lic&e 

gefd>rte5en ton bm 6coo. Ämtern bei teil. Cttttfe 
tiftfe tfefcerbammerS tinD 3efutten Beiiarmini : fojjfi 
iwwltt ich, ob er fiel? J>aUe enthalten fSnnen, 
«ueb mit tiefem raren Slfimlftn feine @cbriff *u 
febmfitfen. 2£eniajen$ mürben bxt\t fraß neben 
jenen jroep faufenben Feine fcblecbte gtcjnr batinn 
gemaebt babett , imb t* rodre bie eine 2$abrbeit 
fcureb He a::bere beftaft$t, ffirtrefffieb probiert , 
«nb allen tpantjdKn £o!)lenbrennem unmtim 
fprecbltdj erliefen Worten, 

*) £>te$fepb ja melmebr $rteger afc? ©eelen C^te 
in bem fc&on anberäwi angelogenen beeret 33l)tlijv 
•pt v. ju (efen tfi) geÄ werten t« fel&tger ©e* 
genb iwifcberi nnb um w bei)be ginge Pardna «nb 
Uruguai gegen 23rafilien, allwo bie t>erfcbret;te 
WiiUmen t>on $araqnat liegen, tmb auf einiget» 
Äarien pays des Miffions genennt wirb; nb. £tnc 
au£ biefen 5D?ig tonen führet ben %iamtn $»on bem 
beil. HicoUo/ welches ©elegenbefe m bcxUfmnt 
ten gafcel öon VliUm btm 1. wr einigen 3abre« 
gegeben bat 



»on Kalifornien. 



3P 



Jic&e ©foffa ober Slmnerfimg eines ec&»ärmert # 
ober fottji mutbroifligen ©paf?t>ogß / #e« toi 
ca P . j>eS 4. lateranenfiföen Äirc&enratt)*/ isorum 
atte« ©laubigen fcte ojlerlic^e Sommunion gebot* 
ten n)irb, toelc&e feiet>er su feigen ic& Iwnbertmal 
rcief) fc&ämen, unb ein ©etoiffen mir machen aihfte. 
6) Pag. 139. flefcen folgenbe ©ort: Der P. 
Norbert (jener bekannte 3cfutter*Sreunb) bat 
cnblufc 0t#er&ett m Portugal! 0efimben # 
allwo er aud> &et* £tro|l: b*ttt, fc>en Mala» 
grida &mri<fcten ju fe^en tc. sc. :c *) €& be$ 
nwnberfc&onen tmb übereoangelifcfren 3fo*brutf$! 

Urt&eile je# / n>er urt&eiien fann , ob oon 
bem ; n>a* ber SBerfaffer getrieben, btefe* cfcritf* 
lieft, jene« n>abrfd>emUct> / ein anbere* möglich , 
imb nic&t afle« ftanbgreiflict) ertosen (et)? 3m 
Sabr 1758. l)at man rooi)l $araquarien belan* 
genb einem Darren ttm$ fönnen »eif ma(ften# 

*) Quien crey<?ra, fi no la viefe , la perfeeucion deftoa 
hombres al P. Norberto ? le cbiigazen ä vagar in- 
cognito y fugitivo , hafta que hailö en Portugal 
afilo piadofo , y tuvo el CONSUELO de afiftir al 

fupiicio de Maiagrida. 5^ac& tiefet @cfembart tt)dr 
c$ SöunOer, wann einer auf feie kaufen geriet!;, 
feai? för ten «patrsn i>e$ »on feinem Orten unfc wo 
^enedido xiv. »erlogenen f. %tM\>m$ f rmrtt mp 
{ itvbmt l>atte fepn fknen, aU mim Maiagnda 
witwelc taufend anterc nur einen %*U gehabt 
Ratten? £äc^erlic& Mne&en* ife tag, Da man einem 
öef*njorncn3efuiter^Seinb unt ^irunmsen au* 
bem äi># mll frrfftn, man einen ttutöufien au« 



3P Saffd&e %t$0ct$9m 

ba$ aber im 3a&r 1768. ein nicfjt «nbetefmer unb 
nicfjt iinerfabrner @pagno( mit bem ^öntg #i* 
cid, unt) mit ber 150000, flarfen t>on Sefuiten 
unterhaltenen paraquarifc&en&rmeednnocbfomme 
mifgejogen/ i>tefeS i(l nic&t 3« gebulben unb eben 
fo menig au begreifen , ali t>ie ©daueret) aßet' 
SSifd&offea unter bem godj) bei' Sefuiten, unbbie 
2000» au& bei* fürneljmtfen @eijlli$feit m$ 3D?eer 
aerfenfte ^ortugefen. & muf eben gebacfct baben, 

ö)ie Diele anbere / calumniare , femper aliquid 

harret : fcbneibe nur tapfer auf; mniqü bet) etli# 
cfjeu aui Um unerfabrnen gemeinen Sßolf roirb e§ 
einen ©nbrucf rnadjen* 

SDiefe t)ier ober fünf $?ufler ber $eblicbfeif 
tmb be§2Babrbeitüebenben ©eifld be$ fpanifebett 
2luff$neiber#, t)a& i^ belegen bie angefübrt/ ba* 
mit man au® augerbaib ^paiimi niög miffen ; 
n>ie greulidb auef} f)inter bem puränäifc&en (Bebirg 
bei) biefe Seitlduften auf gemiffe fieute gelogen 
tpttVtf un\> Mnit ic& mcjjt t)onnotften i)dtte mit 
mebrerem &ie m miberlegen/ mfihm wn Salifor* 
nien geträumt bat; fintemal ber ßefer jef$t febon 
tDeip/ roaS bie auß einer folgen feber geflofene 
S^ad&ricfeten fiir eimn &laukn oerbienen : mein 
aber bie menige angeführte Seojpiel niebt genug 
fei)n wUtm, bem fann icb noeö febönere unö 
ganje Äarren boff in t>m S5u<& fel&ft ieigen. 



& 



wn'Cafffymtor* 



m 



<£r fprtc&t bemnatö / nac&bem er »on t>em f<w 
»elöaften 3i«id>tJ)um Der Sefuifen in <para<war 
dn langes unb Greife« herunter gefcpaaftt, att 
i>em 82. &latt »on Kalifornien alfo : Me 3a&e 
flogen «06 Paraquarten, allein uonbem fo» 
genannten paraqoariföenXraut, ober swejr 
UTilltonen K&eintföeir fl. na* Kom: wie »fei 
foldje UTtiltonen werben bann n<$t ifttlüh 
eben &al)in geflogen fej?n ans bem übet* 
(eichen <£al»'fornfen ? *) 

3fo8 €alifornien ! au* Salifornien ! ba* muf 
flewi&licb feftr (Hfl fe»» Vergangen, ba§ iä> in fte» 
I?ense&en3aftren gar feinen Stift baoon befommen# 
Sßann raerben to* Die Beute einmal gefdjeib »er» 
fcen / unb fo unoernünftig m lägen fnb einmal 
anfangen i« f*äm«n ? 2Ber weif , wann Die 3e» 
fuiten in Wopa$embla ober inöpiubergen eine 
SRifion geßabt fcätten , od m<&t <mti) au$ ttov& 
sembla unb au$ ept^bergen Ui ©elb tniUio* 
ntnwii na<& SRom l)ätte muffen geflogen feon? 
9Bte bang würbe es aber bemSerfaffer nic&t wer* 
feen # unb wie foate ißm ber falte ©*t»eif au*# 
flehen , wann man ifyt becm 9Bort nä&ra unb 
zwange/ »a« er geföjrieben (»at; aucfc äu beweifent 
ift meine, ber Snfl würbe ibm »ergeöen, übel ooit 
3 flnbes 

»■) De fola 1« yervsde aquel pais iba anualmente an 
millonde pefosfuertes i Roma s quantos man de 
ls B.IQUISIMA California i «SR«!! &«t fcfion «0* 

inmolemtM, M (in pefof««« j. fcmmm 
liVi« gtUt; 



r-« 



3f4 SaP* Wa$ti$tm 

mieten in gufunft w reDen unD ju üerTeutnbetr« 
€6en t>ted a&er iji> mal Die Seute stim Snaen f* 
©e&ent macfef # meil man Don niemanD Die großen 
tegeftrt, mann fc&on Der Sofern De$ iöerfafferl mit 
gractur # 35u<fjffa6en auf Dem $a^uiO geprägt 
(liinDe/ mie auf Dem fpanifc&en. 

maß foa M) aber mit if>m anfangen/ unD mal 
für einen 9ef$eiD ihm ge&en? Stacft galiforniej* 
©ftne einen Sortfteil Da&eo iu öaben i&n geftett 
6eiffen ; um Den Siugenfd&ein üon Dem California 
fffiett @lenb, oDer t>on Den californifi&en golDenett 
SSergen perfonli^ ju nebmen ? Dafür mirD er jt<& 
wU fceDanfen : Siuf meine 97a$ri$ten ifm mU 
fenf Diefe mirD er 3ö>etfel8 obn aß eitel sügett 
fcurcftfieGen. 3$ Denfe, mir moHen, ic& unbt 
meine fünfie&n in Salifornien gemefene Samera* 
Den Daran fegn* Damit er Don Dem maDriter #of 
(an melc&em mir Do$ einige fo moftl perfonal, all 
tmrcb ©ueceji ton an uni gefoinmene Beriten t)& 
6en ) nati) Omenta ü&erfefct unD tum £errn ü&er 
galifornien, oDer* mann er aB wmerbeiratftei 
natit geiftüc&en SBürDen Dietteicfjt ft* nocb [ebnet * 
ium SJJrima* öonaimerifa unD erflen S3tfcbof üo» 
Kalifornien gemalt merDe; *) mit SumenDuna 
allei Deffen/ mal Die californifc&e SÄifionarii ihm 
1697, &is 17680 aui Dem 8a«D für ifore $erfon* 

unb 

*) S05eü - eattfirnieit feinen eferten 55ifc6of 6«t, fr 
»#M mm Ut $mmm Mmtäl (er Sin wettern, 

m 



Mit (Safifortum. srf 

tmbi&ren ©eneral juSiom, m sieben pflfestett, 6a« 

iäglicbe SSrob allein angenommen, welcbe* fic 
fauer genug muften »erbtenen. 

©Valien wir biefe«, fo ift er beja&lt / feine 
t&fiening bleibt geroeben/ Mb er wirb ftcberlt<& 
Hiebt t)iel me&r öon <aüförnifcben SKiaionen in 
Sufunft febmaften ; bann Üb weiß, baf? ber ärmffe 
(Ebelmann unb hidaigo in Spanien feine Heinere 
gigurmaebt, aB ber (Broemo^ol Don Saltfor* 
nien wirb macben fonnen; unb baf fein patat 
in catboiifcbenßanbett, i<t fein €bor* oberer* 
berr in Spanien t einen mäßigeren £ifcb fubrt# 
aU ©eine £o<bttmrben ©nabelt , ber erde £err 
SSifcbof öon Kalifornien/ ftcb u>irb gezwungen (eben 
tu fübren; wann gleicbwobl, nebtf ben febon oben 
ibm angelieferten turnten > P. ßaurentiu* Ricci, 
bermaliger ©eneral ber 3efuiten, unb feine Sftacb* 
folger/ ibm jäbrlicb noeb oben brauf ben 3in* mit 
3 * «um 

m au* weil ferner fanbmaßtg bartnn fonnte le* 
tfen, fo entflunb i>or biefem unter fcen mW* £w ; 

«5if<h5fett »Ott Guadalaxira UHb tJOtt Durango t>te 

Rraa, tit »effeit Surisbtction bte #albtnfel follte 
geboren * worauf Wliwu* v. tiefe befcbabene 
Antwort foU gföebeti baben, tag «altformen w bef> 
fen «lebtet fünftigbtn foile sebe>en , welket f* 
beofcew ber erfte baffelbe wfitbe tnftttren, unb bu 
(0fii(ht ^Bemcbtungen bartnn würbe »ornebmen ; 
welc&e* weil e* bit anfcero «cd wn feinem gefebe&en 
iü, hat Bencdiaus ber xiv. betten «Rtfliönartt* er* 
raubet, mtn ilmtn fo wobl Wtforntern <d[ &m 
nietn ba$ ©acrament ber girmuns *u ertbftfe»/ 
wie aueb aefebeben tfc ttebrfeen« geboret Wirf«» 
Ui 2anb in M SBiftW&ttN Guadalixara. 



g;6 Salfd&e ^ac&rtc&fm 



&vribtrtpröQtito teilen werben un aflest 
fcen SRiffioneit/ melc&e wn anno 1697. Di* 1768. 
xmi galtforniett , ia an<& au$ $araquarien na* 
!Äom geflogen fegnD. 

St&er je# ®pa§ auf ©rifc. SBann fo »tele 

SÖJittionen »on allen ©eilen fcer au« Slmerifa, nnt> 

infonDeröeit an§ «anformen , nac& SKom in feie 

«o'jfr« De£ Sefuiter < ©eneral* äffe Safer feonb 

«B0eflo0eit»- mein/ warum beja&li Dann i>er fpa* 

ttifc&e £of einem jeDen pulten, Den er naft Dem 

$ircf)en*©taat in* ©et* oermiefen feaf, imb Deren 

«teör al* üier taufenb feonD/ ftunDert unD funftig 

f d&rlicfre ©ulDen ? konnten Dann Dtefe / wann 

man ihnen <w<& einen Unterhalt fdSwlDig^ war, 

ttid&t t)on Denen Millionen Ukn, welc&e jte jnm 

SJorau*/ aU Gatten fte Den traten gerod&en/ alle 

3aör nati) Dem tfir<&en*6taat bahn fliegen ma* 

#en ? 2BirD moM Der fpamfcfre £of feine SdnDer 

öon 3efutten (äffen aitfrau&en, nnD nac&g$enDS 

für Dero Unter&aft fec&lmal ijunfeert taufenD fL 

ifoto aüt Sftotf) imb wieDer ade 93erDienjI, jdi)rJic& 

äufmenben? 3* feöe Da« fpanifc&e Sftinitferium 

für in gefc&eiD an- ©o leben mir ja auc& Seiten/ 

in welt&en man nirgenD Denen DrDenggtijHiefjett 

biet il&erffuf ige« anwirft Sin Diefe* öaf Der gute 

J&err nic&t geDacfit/ oDer er Ut geglauto/ Daß Der 

35aur unD Die alte SÖBeiöer in (Spanien ni$tß Da* 

flon miffen , fortfl wäre er mit feinen ungefcfricften 

SÄiOionen wUtifttm $M$ aefclieM 

8u 




Don (SaJifbtmem 



V? 



$n beffl* wann fo Diele Sföiffionen au$ Mi* 
formen alte 3abr na* Korn geflogen , warum 
feonb bann Die californifc&e ?91i§ionarii/ eben fo 
wenig aU bie öou <Paraparien ; wegen fo erffaun» 
ft^cn @elb*®ummeti triebt $u SÄeb geflcat wor# 
fcen? SDie SBaM&eit aber if t Vaß web*r idj, 
«o* einiger »on meinen in Kalifornien geroefeneit 
SSÄitbrübern, mit einem 5Bprt wegen Selb ober 
wegen einer anberenSatb, fege befragt werben itt 
ben «6t gamen Monaten, Die wir in Spanien/ 
efte mir weiter aieftett borften/ ung mußen auf&al* 
tett/ tnbem bocf) unSSunb anderen nic&ttf erwünfcb* 
liebere* , gleic&wte im ©egentbeil unfern 2Biber* 
fägern nichts oerbrüglic&ereS, \)oXU wieberfa&rett 
Hnmn, afö biefeS fragen. 3* i)tö cmaß \ati* 
ger; aK ift gewollt, wegen Den californifc&enSDJir* 
Konen bei) bem fpanifc&en ©<&riftffeller micf> auf* 
gehalten , welc&e« nic&t gefe&eben war/ mnn id& 
in Spanien nicbt wäre beruhiget worben ; «nb 
fonjl gute SSewcgunglgrünbe m glauben &d£te# 
t>aj* eben biefer Scbriftftetter ju einer welt&efann* 
Jen 35egeben&eit baS feinige mit feiner Stimm ßafc 
feeögetragen; worauf M Stölufc macften fann# 
wer wiO* 



5ßa8 aber meine &fer angebt , mnn bereu 

jemanb mir (Blaukn be^jumeffen ein SSebenfen 

wottt tragen, utib Dielleid&t in Steifet ikfan, wa8 

i$ in meinen Sflacfjric&tett bon ber californifcfjen 

3 3 Sto 



SIrmnff) getrieben/ aK n>obur<& b<tf £raumen bei 

ntebrgebacßten ©eribenten me&r aß genug wtöers» 

legt bleibt unb Dernic&tet, bem tx>et§ id& feine» 

Belferen SRatft ju geben, al* baj* er (»eil er moftl 

eben fo roentg, ali jener, na* €aßfomien ben 

Sfugenf$em einsunebmen wirb reifen mollert) baf 

er, fag td), 6eo bem franjoftfc&en 6ternfe&er ftc& 

Befrage/ welker ju ©tb be8 1768. 3al>r* ba&in 

tfl abgegangen, unb nunme&r, bie ic& glaube, 

W tyatti im mirb; »elc&er , tt)ie ic& e6enfaß* 

glaube, feine Sttä&rlein unb M$m ber 2Belt n>trb 

wrfaufen wollen: ober, baj* er ftdj t>on Wlatnit 

tag eine 3lbfc&rift bringen &on bem SSeric&t, n>el> 

#en Don Port 9 k Don ben ©ac&en unb ©n# 

fünften feiner ©tattftalterföjaft, o&n allen 

Sweifel babin muf eingetieft 

baben, 

€ ^ SD £ 




gtljfer i cßftiöirem 



Pag. iä Hasen f>Sren, lefe? flöget! gef>5ft 

Pag. 34. t>on tem 25, ®rab gegen ^ort>e« an. tefc* 

oon bem 25» ®r«t> ,<w gegen ic 
Pag. 63. feinen Triller fjimfcertmat; Sf^er, lefe: feff 

nen SrtHer. #unbertma( a&er *c. 
ibid. Hefe« fctfer ?u nennen, Ufe : tu nennen) 

Pag. 74. St- yapo, lefe: St-yago 

Pag. 104. folcöettnterfcbiefe, lefe: «nterfdleffe 

Pag. 120. an beriet , lefe: an anderer 

Pag. 133. fcen Wim*/ lefc: @d)!unt> 

Pag. i8s. £««* tm Sorben , iefe : ^atifi in «; 

Pag. iä«j. au*gefunt>fc&aftct Ratten, M*: fctoei? 

Pag. 205. hr «Jtotb t>ern>ie$ , iefe: öertmefe 

Pag. 207. in« €5raB/ iefe: in« ©ral 

pag. 228. unt> fapeUen* iefe : t>on gellen* 

Pag. 280. w folgen fcfeeinet. lefc: feinem 

ibid. ©rauben«/ ©Stern / iefe: Mattem 

Pag. 524. nnr wer, iefe : nur fünf 

Pag. 325, plufiers > lefe: plufieurs. 

Pag. 339. jtc&bewfet, iefe: ^erufe^ 

Pag. 349. aquas , iefe: aguas.